Der Taevaskoja-Wanderweg ist ein 1,6 km langer, mäßig befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Saesaare, Põlva, Estland, der schöne Wildblumen aufweist und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Distance: 3.1 km Höhenunterschied: 106 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Die kleinen und großen Taevaskoja sind die Haupttouristenattraktionen des Polva-Bezirks. Der Wanderweg des Taevaskoja liegt in der Gemeinde Põlva und ist 3,0 km lang. Der Weg beginnt am Parkplatz von Saesaare. Der gesamte Weg führt durch das Naturschutzgebiet des Flusses Ahja. Die bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten sind der Kleine und der Große Taevaskoja, Neitsikoobas (Maiden's Cave) und Emaläte (Mutterquelle). Am Anfang des Pfades befindet sich ein Infostand mit Karten des Pfades und des Erholungsgebiets. An steilen Flussufern und Treppen besteht Sturzgefahr, insbesondere bei nassem Wetter. Besucher sollten Folgendes beachten: - Das Sammeln und Sammeln von Beeren, Pilzen und Heilpflanzen ist im Naturpark gestattet. - Besuche mit Gruppen von mehr als 50 Personen müssen mit dem Park Ranger abgestimmt werden Zweck - Wald, Fluss und Flussufer müssen sauber gehalten werden - Sie dürfen die Aufschlüsse in keiner Weise markieren - Sie sollten nur auf Waldwegen, Radwegen und Wanderwegen laufen.

naturausflüge
Sunday, January 28, 2018

Wunderschöne, Anfänger freundliche Wanderung in einzigartiger Natur mit geringen Chancen, sich zu verirren. In einigen Teilen der Strecke ist eine rutschhemmende Treppe mit Draht trotz relativ steiler Anstiege und Abstriche relativ sicher, auch wenn es im Winter weniger große Hunde gibt.

Sunday, October 15, 2017

Sehr akkurat

Saturday, April 01, 2017

Super

Empfohlene Wege