Stonehenge ist ein 2,4 km langer, stark befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Salisbury, Wiltshire, England, der malerische Ausblicke bietet und für alle Könnerstufen geeignet ist. Der Weg wird hauptsächlich für Spaziergänge und Naturausflüge genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Distance: 3.9 km Höhenunterschied: 62 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Naturausflüge

Gehen

teilweise befestigt

Aussicht

historischer Ort

Dies ist der beste kostenlose Weg, um Stonehenge zu sehen. Das Parken im Besucherzentrum und auf dem Parkplatz erfordert eine vorherige Reservierung und kann sehr teuer sein. Es gibt Wanderwege in den umliegenden Feldern und in der Umgebung, die Sie nutzen können. Dies ist das Beste und Einfachste. Es ermöglicht auch den Zugang zu Wanderwegen, die Sie nach Woodhenge und zu den nahe gelegenen neolithischen Grabhügeln bringen können. Sie können die Steine auch außerhalb der normalen Besucherstunden sehen. Parken Sie an der Willoughby Road in der Nähe der Kreuzung mit der Fargo Road. Von dort aus gehen Sie den Byway 12 geradeaus. (Sie kommen an den neolithischen Grabhügeln zu Ihrer Rechten vorbei.) Gehen Sie den ganzen Weg dahin, wo die Busse die Leute loslassen und durch das Tor gehen. Sie gehen einen etwa zwei Kilometer langen Feldweg neben dem Bürgersteig, den zahlende Besucher benutzen. Sie können ungefähr 50 Meter von den Steinen bekommen.

wandern
1 month ago

Cooler Trail. Guter Weg, um die Beine zu strecken.

wandern
6 months ago

Stonehenge ist ein Muss, wenn Sie in Großbritannien sind. Meine Freunde und ich beschließen, zu den Steinen zu wandern, da es zu teuer war, mit dem Bus nach oben zu fahren. Wir parkten im Besucherbereich und es war nicht teuer zu parken und brauchte keine Reservierung. Wir begannen unsere Wanderung mit einem Spaziergang hinter der Bushaltestelle in der Nähe des Geschenkeladens. Auf unserer Wanderung konnten wir einige hübsche Felder erkunden, die die Leute im Bus nicht hätten sehen können. Als wir zu den Steinen kamen, waren wir ungefähr 50 Meter von ihnen entfernt. Die Leute, die bezahlt haben, um zum Bus zu fahren, waren den Steinen nicht viel näher als wir. Die Wanderung dauerte etwa 2 Meilen. Wenn Sie in der Lage sind, Prüfungen zu laufen, würde ich es empfehlen, da Sie sicher froh sind, dass Sie es getan haben. Ich würde auch empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen, da der Versuch steinig ist und einige Steigungen vorhanden sind.

wandern
8 months ago

Dies ist der beste kostenlose Weg, um Stonehenge zu sehen. Das Parken im Besucherzentrum und auf dem Parkplatz erfordert eine vorherige Reservierung und kann sehr teuer sein. Es gibt Wanderwege in den umliegenden Feldern und in der Umgebung, die Sie nutzen können. Dieser ist der beste und einfachste. Es ermöglicht auch den Zugang zu Wanderwegen, die Sie nach Woodhenge und zu den nahe gelegenen neolithischen Grabhügeln bringen können. Sie können die Steine auch außerhalb der normalen Besucherstunden sehen. Parken Sie auf der Seite der Willoughby Road nahe der Kreuzung mit der Fargo Road. Von dort aus gehen Sie den Byway 12 geradeaus. (Sie kommen an den neolithischen Grabhügeln zu Ihrer Rechten vorbei.) Gehen Sie den ganzen Weg dahin, wo die Busse die Leute loslassen und durch das Tor fahren. Sie gehen einen etwa zwei Kilometer langen Feldweg neben dem Bürgersteig, den zahlende Besucher benutzen. Sie können ungefähr 50 Meter von den Steinen bekommen. Die Gesamtreise beträgt etwa 2 bis 2,5 Meilen. (Sie werden bei dieser Aufnahme feststellen, dass wir in ein falsches Gate gegangen sind und zurückgehen mussten.) Garmin-Aktivität: https://connect.garmin.com/modern/activity/3086886233

gehen
Tuesday, August 03, 2010

Etwas touristisch, aber ... es ist cool, dass Sie Ihr eigenes Tempo festlegen können (vorausgesetzt, Sie sind nicht mit einer Gruppentour verbunden) und diese kleinen elektronischen Dinge, die Sie etwas Geschichte anhören können und wie Sie sich um die Steine bewegen. Es gibt auch ein bisschen Land in der Umgebung, nach dem Sie herumlaufen können. viele Schafe und kleine Hügel.

aufgezeichnet Stonehenge

wandern
3 months ago

Empfohlene Wege