Highgate Common, Bobbington and Six Ashes Circular Trail

MITTELSCHWER 2 Bewertungen

Der Highgate Common, Bobbington und Six Ashes Circular Trail ist ein 8,9 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Stourbridge, Staffordshire, England befindet. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Spaziergänge und Ausflüge in die Natur genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Distance: 14.3 km Höhenunterschied: 259 m Routentyp: Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Wald

Aussicht

Wildtiere

überwachsen

Dies ist ein Rundweg, der am Highgate Common beginnt. Er führt am Red Lion Pub in Bobbington vorbei nach Six Ashes, bevor er über Felder und Landstraßen zum Highgate Common zurückkehrt. Die Wanderung umfasst viele Felder und ruhige Landstraßen und führt auch am Flughafen Halfpenny Green vorbei. Auf dieser Route ist eine Vielzahl von Wildtieren zu sehen, darunter ein unerwartetes Tier zwischen der Broadfields Farm und den Ponds at Mere Farm. Entlang dieser Route gibt es Stelen und Tore, über die man sich begeben muss, und einige Fußgängerbrücken über Bäche / Bäche. Einige Brücken sind in einem baufälligen Zustand, die Wege können überwachsen werden und einige Spuren befinden sich am tiefsten Punkt zwischen Feldern, was zu einigen sehr nassen Stellen führt. Es wird empfohlen, dass dieser Spaziergang nicht bald nach heftigen Regenfällen unternommen wird. Einige Felder werden Tiere haben und obwohl die Straßen im Allgemeinen ruhig sind, fehlen ihnen oft Gehwege / Fußwege. Wenn Sie unterwegs Erfrischungen wünschen, kommen Sie an The Red Lion in Bobbington vorbei.

wandern
23 days ago

Angenehmer Spaziergang, aber selbst mit der Online-Karte war es schwierig, den richtigen Weg zu finden, da ein Landwirt am Wegpunkt 2 der Crab Lane direkt hinter dem Flughafen Halfpenny Green, dessen Ernte die Vorfahrt blockierte, alle öffentlichen Fußwegstore mit einem Vorhängeschloss versehen hatte über sie klettern zu müssen und ein Tor war sieben Fuß hoch. Dies kann durch Gehen auf der Fahrspur vermieden werden und ist sehr zu empfehlen, da es das Gehen viel angenehmer gemacht hätte. Darüber hinaus sind viele öffentliche Fußwege in Brusthöhe stark mit Unkraut bewachsen, was eine Schande war, da die Landschaft sehr schön war. Der Teich am Ende des Spaziergangs war ein sehr angenehmer Ort.

Friday, May 18, 2018

Nachdem ich viele Jahre keinen Kuckuck gehört hatte, entdeckte ich, dass Highgate Common ein guter Ort für sie war, weshalb ich mich entschied, diesen Spaziergang zu machen. Und ich hörte zahlreiche Kuckucke und sah sogar einen! Ich habe vor, im Juni eines Abends zu den gewöhnlichen Menschen zurückzukehren und dort Glühwürmchen zu sehen, was laut einer Informationstafel einer der wenigen Orte ist, an denen man sie sehen kann. Ich habe den Spaziergang während einer Trockenzeit gemacht, also keinen Schlamm, aber die Vegetation (einschließlich Brennnesseln) gedieh. Ein einfacher Spaziergang, aber die Online-Karte war an einigen Stellen unabdingbar, an denen der Weg von Kulturpflanzen bedeckt war.

Empfohlene Wege