Spires and Steeples: Part 4 Ruskington to Sleaford

MITTELSCHWER 1 Bewertungen

Spitzen und Kirchtürme: Teil 4 Ruskington nach Sleaford ist ein 5,9 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Sleaford, Lincolnshire, England, der über einen Fluss verfügt und als gemäßigt eingestuft ist. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, Naturausflügen und zur Vogelbeobachtung genutzt.

Distance: 9.5 km Höhenunterschied: 109 m Routentyp: Direkte Route

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Fluss

WICHTIGER HINWEIS: Dies ist eine lineare Strecke, bei der ein Zug für das Rückweg verwendet wird, wobei die Züge NUR Mo-Sat fahren. An Sonntagen müssen Sie stattdessen zwei Autos verwenden. Ein linearer Spaziergang von Ruskington nach Sleaford, der vierte und letzte Teil des Spires and Steeples Trail in Lincolnshire. Sie genießen zunächst die Highlights von Ruskington, bevor Sie zwischen großen Getreidefeldern die Sleaford Navigation mit Blick auf eine Klosterruine erreichen. Der Rest der Route folgt dem Ufer der Schifffahrt, die sich mit der Natur verbindet, vorbei an den alten Schleusen und Mühlen und entlang der letzten Etappe einige Juwelen in Sleaford genießt. ÜBER: Der Spires and Steeples Arts and Heritage Trail ist ein 43 km langer, linearer Fernwanderweg von Lincoln nach Sleaford. Der Name bezieht sich auf die Kirchtürme als die Wahrzeichen, zu denen sich die Besucher begeben, und auf die ländliche Sportart der Kirchturmjagd. Dieser Leitfaden wurde in Zusammenarbeit mit dem Distriktrat North Kesteven veröffentlicht, um mehr Menschen dazu zu inspirieren, die Landschaft, den uralten Wald, die historischen Gebäude und die charmanten Dörfer des Viertels zu genießen. ZUGANG: Die Wanderung ist relativ flach und folgt einer Mischung aus Feld- und Flusswegen und -pfaden, von denen einige nach Regenperioden sehr matschig werden können. Es gibt eine Straßenkreuzung (der A153), die besondere Vorsicht erfordert, und es gibt nur einen kurzen Fußweg über eine ruhige Straße, ansonsten sind Sie weit weg vom Verkehr. Sie müssen einige Tore überwinden, Tore küssen, Fußgängerbrücken und ein paar Treppenstufen, aber es gibt keine Stile oder Vieh auf der Route. OS Map Explorer 272 Lincoln. Bitte beachten Sie den Landschaftscode. Planen Sie 3 Stunden plus zusätzliche Zeit für den Besuch von Sehenswürdigkeiten ein. LOGISTIK: Als linearer Gang müssen Sie Transportvorbereitungen für den Rückweg treffen. Sowohl Ruskington als auch Sleaford verfügen über Bahnhöfe. Die Rückreise kann von Mo-Sa mit einer 9-minütigen Zugfahrt abgeschlossen werden. Die Züge fahren normalerweise stündlich. Wenn Sie an einem Sonntag spazieren gehen, müssen Sie zwei Autos benutzen, die jeweils an einem Ende parken. Wenn diese Strecke für Sie zu lang klingt, ist es möglich, sie in zwei Teile zu teilen, indem Sie zwei Autos und das Parkhaus Stepping Out in Haverholme (Waypoint 3) verwenden. ANLAGEN: Erfrischungen gibt es zu Beginn des Spaziergangs in der High Street in Ruskington oder im Cogglesford Mill Cottage, im National Centre for Craft and Design oder in verschiedenen Gasthöfen und Cafés in Sleaford am Ende des Spaziergangs. Eine Liste der Abschnitte dieses Pfades finden Sie hier: https://www.alltrails.com/lists/spires-and-steeples-trail

Empfohlene Wege