Arnside Knott ist eine 8 km lange Rundstrecke in der Nähe von Carnforth, Lancashire, England, die über einen Fluss verfügt und für alle Schwierigkeitsgrade geeignet ist. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten.

Distance: 8.4 km Höhenunterschied: 228 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Fluss

Aussicht

Wildtiere

Die ankommende Flut über der Morcambe Bay wird gedrosselt, als sie in die Kent-Mündung bei Arnside eintritt und eine Wand oder "Bohrung" von sich schnell bewegendem Wasser entsteht. Wegen der Flut war in Richtung New Barns eine dünne Schicht Schlamm auf dem Vorland zurückgeblieben. Anstatt nach Blackstone Point zu fahren, kann der kürzere Weg durch den Caravanpark genommen werden. White Creek ist der Ort, wo Cedric Robinson seine Morcambe Bay-Wandergruppen durch den Sand in Richtung Kents Bank in Grange führt. Von White Creek schlängelt sich ein angenehmer Klippenpfad zu einem anderen Caravanplatz in Far Arnside. Hier gibt es viele Picknickmöglichkeiten. Nachdem Sie die Hütten passiert haben, führt ein Weg nach links zu Arnside Knott, der deutlich vor Ihnen liegt. Stellen Sie sicher, dass sich der Sichtanzeiger links hinter einer Wand befindet, um von hier aus die besten Aussichten zu erhalten. In Richtung des Auslösepunkts geht es nach einer Weile zur Linken zu den jetzt toten Überresten des 'geknoteten Baums' von Arnside Knott. Vom Trigpoint aus nach Norden folgend, öffnen sich die Ansichten wieder, wenn ein Abstieg über eine Grasfläche in Richtung Arnside erfolgt.

2 months ago

Schöner Spaziergang. Wunderschöne Aussicht.

wandern
1 month ago

Empfohlene Wege