Río Negro Hot Springs Trail

MITTELSCHWER 10 Bewertungen

Der Río Negro Hot Springs Trail ist ein 4,9 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Liberia, Guanacaste, Costa Rica, der über einen Wasserfall verfügt und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten.

Distance: 7.9 km Höhenunterschied: 274 m Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Thermalquellen

Fluss

Wasserfall

Wildtiere

WICHTIGER HINWEIS: Jede Person muss $ 15 in bar und einen Lichtbildausweis mitbringen. Fahren Sie den ganzen Weg bis zur Info- / Ranger-Station (auf der Karte befindet sich ein Hinweisschild). Es gibt einen Parkplatz und ein Badezimmer. Der Weg ist ziemlich einfach. Schauen Sie sich die Sehenswürdigkeiten auf den Nebenwegen an! Zuerst gibt es einen Kolibri-Weg, dann ist der längste Nebenweg zu den kalten schwefelhaltigen Wasserbecken, dann ein verzauberter Wald mit Wasserfall und Bach, dann ein größerer Wasserfall und dann die heißen Quellen.

wandern
3 months ago

Wir beginnen den Weg von der Rinconcito Lodge. Der Weg war sehr schön und es ist schön, am Wasserfall oder in den heißen Quellen zu schwimmen.

wandern
4 months ago

großer Weg. leicht-mäßig nur durch felsige Flusskreuzungen, nicht schwer nur darauf zu achten. zu den heißen Quellen gelangen Sie auf einem schönen breiten Weg. Wurzeln und Felsen hier und da, gut markiert. Heiße Quellen sind einfach mit starkem Schwefelgeruch. Die Straße von 918 ist holprig. Es ist eigentlich flach und ohne Spurrillen, besteht aber aus 2 bis 4 Zoll großen Felsen und ist verrückt holprig. Ein Auto kann es schaffen, aber keine Streben oder Stöße, wenn Sie dort ankommen

aufgezeichnet Hot Springs Trail

trailrunning
5 months ago

Ich bin ein professioneller Trailrunner und das ist so gut wie es nur geht. BENÖTIGEN SIE IHRE FOTO ID UND USD 15 USD pro Person. Einspurige und breitere Strecken ohne Scrabble und perfektes Klima. Ich habe gegen den Uhrzeigersinn einen Loop namens Sector La Pailas vom Hot Springs Trail aus gemacht. Obwohl ich beim Trailrunning berichte, fand ich es so toll, dass ich meine Frau mitgenommen habe, weshalb es 4 Stunden dauerte. Sah 3 große Gruppen von Kapuziner und Brüllaffen. Es gibt 6-8 Wasserüberquerungen, die NICHT mit den Füßen nass werden, und einige Kreuzungen haben Kabelunterstützung. Dies ist ein fantastischer Weg zum Laufen und Laufen.

wandern
5 months ago

Es gibt ein paar Dinge, die die Leute wissen müssen, bevor sie diese Wanderung machen. Der erste ist, dorthin zu gelangen. Der Anfang des Weges sieht aus, als wäre er links von einem Feldweg (gleich nach der Weggabelung). Das ist nicht der Anfang !! Wenn Sie auf die Streckenkarte schauen, sehen Sie, dass sie in der ersten Hälfte nach rechts abbiegt und dann nach links ragt. Der Weg beginnt, wenn der Weg nach links geht! Parken Sie Ihr Auto nicht auf der unbefestigten Straße. Fahren Sie den ganzen Weg hinauf, bis Sie die Info- / Ranger-Station sehen. Wenn Sie in die Karte zoomen, sehen Sie rechts oben ein Info-Schild der meiste Punkt des Weges). Es gibt Parkplätze, ein Badezimmer usw. Sie müssen für jede Person in Ihrer Gruppe $ 15 CASH mitbringen. Der Weg selbst war schön und nicht zu schwer. Ich würde auch zu jedem Nebenweg empfehlen, da sich dort die Sehenswürdigkeiten befinden (die Nebenwege sind alle auf der Karte mit schwarzen gepunkteten Linien markiert). Zuerst gibt es einen Kolibriwanderweg (wir haben keinen gesehen), dann ist der längste Nebenweg zu den kalten schwefelhaltigen Wasserbecken (wenn Sie welche überspringen möchten, wäre dies diejenige), dann ein verzauberter Wald, der einen Wald hat Wasserfall und ein Bach, dann ein größerer Wasserfall und schließlich die heißen Quellen. Es lohnt sich, ein Handtuch und einen Badeanzug mitzunehmen. Denken Sie daran, dass Schwefel mit vielen Metallen reagiert, also vergessen Sie nicht, Schmuck auszuziehen!

6 months ago

Die Wanderung zum Schlammbad und den heißen Quellen ist es wert

wandern
Thursday, January 25, 2018

Toller Pfad mit Nebenwegen, die zu zwei Wasserfällen führen, und "Kaltwassertöpfe", wo vulkanische Gase aus flachen Wasserbecken sprudeln. Die heißen Quellen selbst sind warm und angenehm, riechen aber aufgrund ihres Schwefelgehalts ein bisschen wie Eier. Wir haben auf dem Weg viele Wildtiere gesehen, darunter auch eine große Truppe Weißkopf-Kapuziner.

wandern
1 month ago

wandern
8 months ago

wandern
Friday, December 29, 2017

wandern
Friday, September 22, 2017

Empfohlene Wege