Georgian Bay Marr Lake Trail

MITTELSCHWER 68 Bewertungen

Der Georgian Bay Marr Lake Trail ist ein mittelschwieriger Rundwanderweg in der Nähe der nördlichen Bruce Peninsula in Ontario, Kanada, der über einen See verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und ist ganzjährig zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 3.4 km Höhenunterschied: 66 m Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Bruce Peninsula National Park, Admin TELEFON: 519-596-2233

wandern
21 days ago

Trail war großartig, ein bisschen felsig an mehreren Stellen, aber an einer felsigen Küste zu erwarten. Unglaubliche Aussichten, besonders die Grotte! Wir haben den richtigen Zeitpunkt gewählt, um dort zu sein, da es in den nächsten Wochen sehr voll werden wird.

wandern
steinig
25 days ago

Dieser Trail war großartig! Wir haben mehrere Schlangen, Adler, Spinnen und Frösche gesehen. =) Die Aussichtspunkte und die Aussichten sind fantastisch. Sie müssen ein Ticket für den Nationalpark kaufen (ca. 11 Dollar für zwei mit dem Auto). Vergessen Sie nicht, in der Hochsaison zu reservieren - leider maximal 4 Stunden ab 8 Uhr, 12 Uhr und 16 Uhr.

1 month ago

Wir waren beide schockiert, wie blau das Wasser war. Die gesamte Küste war absolut atemberaubend!

1 month ago

Das Wasser ist unglaublich blau! Es ist wunderschön und der Weg ist wirklich einfach

wandern
2 months ago

Wir sind mit unserer Katze gewandert und es war ziemlich perfekt! Nicht zu viele Leute oder Hunde entlang des Pfades, aber es gibt Leute in der Grotte, in der wir zum Mittagessen standen. Wanderwege sind anständig markiert. Ein Teil des Weges ist mit Oberflächenabfluss überflutet, aber Sie können ihn einfach umlaufen. Schlammig in einigen Abschnitten.

wandern
3 months ago

Liebe diese Wanderung! Fantastische Aussicht!

wandern
schnee
4 months ago

10 months ago

so nett

wandern
11 months ago

Dieser Weg ist überfüllt geworden. Im Allgemeinen ist die Wanderung großartig und die Aussicht ist fantastisch, aber meiner Meinung nach benutzen zu viele Leute diesen Weg zur gleichen Zeit und es wird unangenehm.

wandern
11 months ago

Schöner kurzer Weg, der in der Regel eine Schleife mit guten Variationen und Aussichten ist. An Sommerwochenenden kann es sehr voll werden, so dass Sie ohne Reservierung möglicherweise nicht einmal in den Park gelangen!

wandern
Thursday, May 31, 2018

Gute Wanderung mit einigen wirklich schönen Aussichten

Tuesday, May 22, 2018

Bitte beachten Sie, dass Sie Reservierungen benötigen, um in der Gegend von Cypress Lake zu wandern, und der Weg ist ziemlich voll. Sie können vorab online oder telefonisch mit Parks Canada reservieren. Die Kosten pro Auto betragen 17 US-Dollar, einschließlich Parkplatz und Eintrittsgebühr. Wenn Sie nicht im Voraus reservieren, besteht die Chance, dass Sie die Zeit zwischen 5:30 und 9:30 Uhr erreichen können. Toller Ort für eine Familie, nicht wirklich schwierige Wanderungen in der Umgebung.

wandern
Sunday, September 17, 2017

wandern
Friday, September 01, 2017

Wirklich lustiger Trail. Ich wünschte, es wäre 5 mal länger! :-) Gutes abwechslungsreiches Gelände und wunderschöne Landschaft. Besonders genossen Boulder Beach, wenn er vom Marr Lake Trail zum Bruce Trail am Ufer entlang führt.

wandern
Tuesday, July 11, 2017

Dieser Trail war perfekt für alle Levels mit Beautiful Scenery!

wandern
Monday, September 19, 2016

Hat den Horse Lake Trail - Marr Lake Trail-Schleife. Es war toll! Die Grotte war überfüllt. Fahren Sie nach Norden an der Grotte vorbei und sehen Sie sich den überhängenden Felsen an. Es war die beste Erfahrung imho. Fragen Sie einfach das Parkpersonal, wie Sie beim Einchecken dorthin gelangen. Denken Sie daran, dass es nicht so leicht zu erreichen ist wie die Grotte. Es ist mäßiges Wandern erforderlich. Es gibt auch einen Pfad unter dem Felsen auf der anderen Seite der Baustelle.

Wednesday, August 05, 2015

Kristallklares türkisfarbenes Wasser, steile Kalksteinfelsen, Felsenstrände und Pinien. Diese Bilder sind ein Symbol der Northern Bruce Peninsula und eine Reise in den Bruce Peninsula National Park ist eine der besten Möglichkeiten, um die Schönheit dieses einzigartigen Teils der Niagara Escarpment zu genießen. Der Georgian Bay Trail und der Marr Lake Trail sind zwei von mehreren Schwänzen, die vom Cypress Lake Campground aus erreichbar sind (direkt an der Autobahn 6 der Cypress Lake Road). Kommen Sie so früh wie möglich an, um den Massen zu entgehen. Es kann eine lange Reihe von Autos vor den Toren geben, und der Parkplatz wird sich schließlich füllen. Der Georgian Bay Trail ist unglaublich beliebt, da er eine einfache Verbindung zur Indian Head Cove (Felsenstrand) und der Grotte (Unterwasserhöhle) ist. Sie parken in der Nähe von Cypress Lake Campground und folgen dem Cypress Lake Trail am Ufer des Sees und über eine Brücke, bis Sie den Georgian Bay Trail erreichen. Vor 20 Jahren, als ich das erste Mal dort war, relativ unentdeckt, ist dieser Weg jetzt voller Menschen und ist eine ziemlich leichte Wanderung geworden - ideal für Familien mit Kindern (sie haben sogar Waschräume am Ende des Weges installiert). Der Weg ist von Punkt zu Punkt und führt direkt zum Ufer der Georgian Bay. Es ist ein bisschen ein Anstieg zum Wasser (achten Sie auf Ihre Kinder, dass der Kalkstein rutschig sein kann), aber ein großartiger Ort für ein Picknick und ein Bad (wenn Sie eiskaltes Wasser genießen). Wanderer, die etwas Schwierigeres suchen, sollten nicht entmutigt werden. Wenn Sie das Ende des Georgian Bay Trail erreicht haben, sind Sie jetzt mit dem robusten Bruce Trail verbunden. Folgen Sie dem Pfad nach links und entlang des Ufers der Bucht (achten Sie auf Ihren Schritt und tragen Sie gutes Schuhwerk, das Sie von Felsbrocken zu Felsbrocken hüpfen), bis Sie in Boulder Beach ankommen. Sie können entweder am Ufer entlang fahren, um auf dem Bruce Trail zu bleiben, oder Sie können der Beschilderung zum Marr Lake Trail folgen, um zum Cypress Lake zurückzukehren. Der Marr Lake Trail ähnelt eher einem Wanderweg als dem, auf dem Sie gekommen sind, und ist auch viel weniger belebt. Dieser verbindet sich wieder mit dem Cypress Lake Trail und bringt Sie zurück zum Parkplatz. Planen Sie einen ganzen Tag für diese Reise ein, besonders wenn Sie ein paar Stunden fahren, um in den Park zu gelangen. Ich würde sogar empfehlen, über Nacht zu bleiben. Auf der Bruce-Halbinsel gibt es viel zu tun. Tobermory liegt direkt an der Spitze der Halbinsel und ist eine großartige Kleinstadt, die man besuchen kann. Von dort aus können Sie mit dem Boot zur Flowerpot Island fahren oder auf die andere Seite der Halbinsel gehen, um den Cabot Head Lighthouse zu besuchen.

Wednesday, May 28, 2014

Liebte es !!!

wandern
3 days ago

wandern
4 days ago

wandern
8 days ago

wandern
15 days ago

wandern
27 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Wege