Ganaraska Hiking Trail: Devil's Lake to Black River Road

SCHWER 49 Bewertungen

Wanderweg Ganaraska: Die Devil's Lake to Black River Road ist ein 19,2 km langes, mäßig befahrenes Wanderweg-Point-to-Point in der Nähe von Minden Hills, Ontario, Kanada, und wird als schwierig eingestuft. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 30.9 km Höhenunterschied: 741 m Routentyp: Strecke

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Paddeln

Schneeschuhwandern

running

Brücke geschlossen

wandern
käfer
schlammig
steinig
19 days ago

Ich bin noch nicht einmal ein Achtel der Strecke gewandert, aber für die ersten 5 km gab es eine gute Auswahl an technischen Details (steinige, nachsichtige Pfade, Skalierung). Moderater als hart. Die Überquerung eines Biberdamms war auch für mich eine Premiere. Großartiger Trail!

wandern
kein schatten
käfer
schlammig
überwachsen
27 days ago

Eine gute Wanderung. Für Anfänger etwas schwierig.

wandern
käfer
scrambling
steinig
sturmholz
überwachsen
1 month ago

Wanderte den Weg vom Devil's Lake zum Victoria Lake. Es war einfach, an bestimmten Stellen von der Strecke abzukommen, die All Trails App war hilfreich und sendete sogar eine Benachrichtigung, wenn ich ein paar Mal von der Strecke abwich und zurückfahren musste. Ohne GPS und Kompass kann man sich leicht verlaufen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Der Weg war größtenteils gut markiert, mit Markierungen auf Bäumen oder Farbe (blau oder weiß) auf Fels. Der Beginn der Strecke beinhaltete einen Aufstieg auf eine 12 oder 15 Fuß hohe Klippe, die mit einem Rucksack eine Herausforderung darstellte. Die Überquerung des Biberdamms folgte und ich sah eine Schlange im Wasser bei dieser Überquerung. Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden, aber ich nahm mir Zeit zum Wandern, machte einen Snack und machte unterwegs Fotos. Ich lagerte am Sheldon Lake und fuhr dann weiter zum Victoria Lake. Die Wanderung von Sheldon nach Victoria war anspruchsvoller. Felsige Anstiege und Waldweg (Buggy). Die letzten zwei Kilometer waren schwer zu verfolgen, da der Weg auch an Stellen nicht existierte und sich durch Büsche drängte, die größer als mein Kopf waren. Noch einige herausfordernde Anstiege vor der Ankunft in Victoria. Es hat ungefähr 4,5 Stunden gedauert, aber es hatte geregnet und war sehr rutschig. Wanderstöcke werden dringend empfohlen. Ich habe keine anderen Wanderer zwischen Sheldon und Victoria gesehen, es war sehr friedlich. Auf der Victoria befanden sich mehrere Männer in einem Boot mit einem Motor (sie schienen über die ATV-Spur auf den See zugegriffen zu haben). Der Campingplatz in Victoria war groß und hatte drei separate Feuerstelle.

3 months ago

Ein steiler Aufstieg führt über die Spitze eines Staudamms, der nicht für Kinder geeignet ist

wandern
brücke geschlossen
käfer
schlammig
steinig
3 months ago

Sehr angenehmer Wanderweg mit schöner Aussicht. Bringen Sie unbedingt eine Netzwanzenjacke / Kopfbedeckung mit, da Sie sonst im Frühling verrückt werden. Insektenspray macht nichts ... Sie müssen einen Teich mit einem Biberdamm überqueren, der ein wenig lückenhaft ist. Nicht für Kinder, das ist sicher. Das Herunterladen der Karte zur Offline-Verwendung mit GPS ist ein Muss. Kein Mobilfunk, keine Daten. Dein GPS sollte offline funktionieren.

wandern
schlammig
4 months ago

Dies ist eine großartige Strecke mit vielen hochwertigen Campingplätzen. Einige schwer zu durchquerende Stellen, aber wir sind nur ungefähr 5 km in und zurück gewandert, bevor wir es einen Tag nennen mussten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen zweiten Satz Socken mitbringen, falls Ihre Schuhe zu Beginn des Trails über den Biberdamm nass werden.

wandern
steinig
7 months ago

rucksacktour
steinig
8 months ago

Fantastischer Weg, obwohl ich schmollen werde, wenn ich sehe, wie beschäftigt es geworden ist. Das Campen über Nacht ist reizvoll, obwohl es auf Campingplätzen immer schwieriger wird, Feuer für Feuer zu finden. Denken Sie daran, dass Sie, obwohl Sie kein Park sind, trotzdem dafür bestraft werden können, dass Sie lebende Vegetation abbauen. Die Wärter sind cool, aber sie meinen es ernst mit ihrem Park. Genieße den Weg, aber hilf uns aus Liebe Gottes, ihn 'wild' zu halten. Einpacken, auspacken. Folgen Sie den 'Leave No Trace'-Prinzipien.

9 months ago

Tolle Reise Ende Oktober 2018. Etwa auf halbem Weg traf ein anderer Wanderer. Später herausgefunden, wurde er mit einem Hubschrauber rausgenommen, nachdem er etwa 4 Zoll Schnee gewonnen hatte. Der Weg ist im Mittelteil ziemlich schwer zu finden, so dass ich sehen kann, wie er sich selbst in Schwierigkeiten gebracht hat. Zum Glück war er unverletzt. Wir hatten fünf in unserer Gruppe, und manchmal mussten wir uns etwas trennen, um den nächsten Marker zu finden. Ich hatte ein GPS dabei, also hatte ich vorgezeichnet, wo ich auf der Westseite der Victoria Falls geparkt habe. Ich würde empfehlen, dasselbe zu tun.

Wednesday, July 04, 2018

Hab diesen Trail im Rahmen des Haliburton Hike Festivals im Herbst 2017 gemacht. Zum Glück hatten wir einen Führer. Erstaunliche Aussichtspunkte, herausfordernd und friedlich. Ich kann es kaum erwarten, wieder hierher zu kommen, und würde gerne am Sheldon Lake zelten.

Camping
Sunday, May 20, 2018

Ich habe es mit meinem 9-jährigen Sohn versucht. Es war ein bisschen viel für sein erstes, aber wir schafften es, zum Sheldon Lake zu gelangen, wo wir eine Nacht verbrachten und fischen gingen. Er fing 2 kleine Bässe. Es war viel beschäftigter als ich dachte, aber ich kann es kaum erwarten, nächstes Mal wieder mit meiner Frau zu gehen. Ich habe die Herausforderung genossen.

wandern
Thursday, May 03, 2018

Seien Sie auf dieser Spur vorsichtig. In diesem Winter ist ein Mann auf der Spur gestorben, und die Behörden haben sich sehr bemüht, eine Rettung vorzunehmen. Kein Cel Service. Keine Rettungspunkte. Kein Parkservice und keine Rettung ohne Freiwillige. Der Weg ist vielleicht nur etwas mehr als 30 Kilometer lang, aber aus irgendeinem Grund ist es eher hoffnungslos und hilflos, den Weg zu verlieren. Säge 7 Bären an 4 verschiedenen Orten in 3 Tagen. Bugs sind brutal von Mai bis Juli.

wandern
Monday, April 02, 2018

Wir haben die Familie am 1. April 2018 hierher gebracht. Es war ungefähr -5 ° C, als wir anfingen (9:30 Uhr) und -1 ° C, als wir fertig waren (14:30 Uhr). Toller Trail mit mehreren abwechslungsreichen Abschnitten, darunter eine ziemlich gute Klippe (12-15ft) und mehrere Biberdämme, über die man laufen kann. Sie wissen nicht, wie Sie ohne zugefrorene Seen hinübergehen würden, da Sie ziemlich nass werden würden. Wir haben ein 2-stündiges Camp am Sheldon Lake gemacht, was absolut schön war ... auch wenn alles gefroren war. Die Campingplätze am Sheldon Lake sahen ziemlich nett aus, aber ich denke, sie wären schwer zu sichern, da sie mit ein paar Camper besetzt waren ... sogar bei Temperaturen unter null. Muss im Frühling / Sommer wieder zurückkehren, um den Trail wieder zu befahren !!!

Tuesday, December 12, 2017

Hervorragender Weg für Ruhe und Meditation.

rucksacktour
Thursday, October 05, 2017

Wanderung von Minden Hills, Devils Lake (Zugang über den Trail Head in der Deep Bay Road) zur Victoria Bridge zu unserem Familienjagdlager mit unserem kleinen Hund Beanz. Zu dieser Jahreszeit hatten wir Glück mit dem Wetter, da es während unserer 3-tägigen Wanderung schön und sonnig war. Wir fanden den Weg herausfordernd, kreuzten zahlreiche Biberdämme und -sümpfe, kletterten Felsabhänge, strauchige Büsche durch dichte Busch- und Erdbeersträucher und Trekking durch wildes Wildnisgelände. Es war jedoch äußerst lohnend, die wundervolle Aussicht auf Victoria zu genießen Lake, Wolf Lake, Loon Lake und schließlich Victoria Falls, zahlreiche andere Seen. Es gibt einige Campingplätze an diesen Orten und zahlreiche Kanus und Boote, die auf dem Weg für Wanderer verstreut sind. Wir haben nach der ersten Wanderung zum Victoria Lake (nur wenige Übernachtungswanderer) und später zwei Jägern am Wolf Lake kaum Leute gesehen. Ansonsten fühlten wir uns in der Wildnis völlig allein, entdeckten ein paar Schlangen auf dem Weg, erschreckten ein paar Rebhühner und sahen einen wunderschönen blauen Reiher in den Sonnenuntergang fliegen. Es gibt ein paar Dinge, die wir anders machen würden, wenn wir diesen Weg noch einmal wandern würden, würden wir viel kleinere Rucksäcke mitnehmen und uns vielleicht ein paar Tage Zeit lassen, damit wir früh ein Lager aufmachen und die zahlreichen tollen Angellöcher genießen können Dieser Weg hat zu bieten. Alles in allem würden wir jedem erfahrenen Backpacker, der die abgelegene und herausfordernde Wildnis in Ontario genießen möchte, diese Wanderung auf jeden Fall empfehlen.

Tuesday, September 26, 2017

Der Raum ist gut. einige offene Sonetines schließen.

Thursday, August 10, 2017

Schön, aber die Fahrt war etwas zu eng und holprig! Das Gefühl, dass es sich doppelt so lange anfühlte, als ich hineinkam. Die Leute hier sind sehr freundlich :), das macht es angenehmer.

rucksacktour
Tuesday, July 04, 2017

Ich war schon ein paar Mal hier. Finden Sie es in den Sommermonaten ziemlich fehlerhaft. Ich mag es, im September und Oktober ein paar Nächte im Rucksack zu verbringen und zu zelten. Wir werden diesen Herbst wieder hinfahren.

Mehr laden

Empfohlene Wege