Der Bighill Lake Trail ist ein 4,1 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Yellowknife, Northwest Territories, Kanada, der über einen See verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Camping, Naturausflügen und Angeln genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Distance: 6.6 km Höhenunterschied: 91 m Routentyp: Hin & zurück

kinderfreundlich

Camping

Angeln

Wandern

Naturausflüge

Wald

See

Aussicht

Wildtiere

steinig

wandern
schlammig
schnee
steinig
2 months ago

Ganz schön lustig! Wir waren Ende April hier, also war das Frühlings-Tauwetter voll wirksam. Es gibt ein paar sumpfige Stellen, an denen wir nasse, aber überschaubare Füße haben, um eine Arbeit zu finden. Als jemand, der es gewohnt ist, mindestens eineinhalb Stunden für eine anständige Wanderung zu fahren, ist es erstaunlich, dass dies so nahe an der Stadt liegt.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
3 months ago

Dies ist zweifellos mein Lieblingswanderweg in Yellowknife. Sie können auf der Straße parken oder den Weg zu einem kleinen Parkplatz hinauffahren, dann folgen Sie einfach dem orangefarbenen Spurband. Am Ende des Weges gibt es einen flachen Bereich, in dem Sie ein Zelt aufstellen können, und wenn Sie ein wenig weiter wandern, gibt es andere großartige Plätze. Auf halbem Weg gibt es einen spektakulären Aussichtspunkt, der auch ein großartiger Ort ist, um eine Pause einzulegen und einen Snack zu sich zu nehmen. Am Ende des Wegs können Sie noch etwas weiter wandern, um auf den Kamm zu gelangen, um eine weitere atemberaubende Aussicht zu erhalten. Die Wanderung selbst ist mäßig bis schwer, aufgrund der rauen Gegenden, in denen ein bisschen Scrambling erforderlich ist. In einigen Bereichen der Wanderung war es aufgrund der Regenmenge in diesem Sommer sehr nass, aber das störte uns nicht. Tragen Sie gute Wanderschuhe, bringen Sie Wasser, Snacks und ein Mittagessen. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie die Aussicht und bleiben Sie eine Weile.

wandern
10 months ago

Schöne Aussichten an zahlreichen Stellen entlang dieser Wanderung. Trail ist ziemlich gut mit Band markiert. Es gibt sicher einige Schandflecken, aber sie sind passierbar. Der See ist wunderschön - so ruhig und gelassen. Es ist eine gute Wanderung - definitiv ein paar Stunden. Sie wollen auch ein paar gute Stiefel.

wandern
11 months ago

Wir waren an einem schönen Tag. Aufgrund der jüngsten Regenfälle waren die Moorgebiete überflutet und wir bekamen sehr nasse Füße. Ansonsten war das Gelände auch für nicht so junge Leute gut zu bewältigen.

wandern
Wednesday, July 04, 2018

Während ein Teil dieses Weges durch Moore führt, durchqueren die meisten Kreuze glatte Felsendome, die Brisen ausgesetzt sind und einen Ausblick auf die umliegende Landschaft ermöglichen. Der Weg ist gut markiert mit gelben und orangefarbenen Markierungen. Anfang Juli 2018 sind wir nach langen, unerwarteten Regenfällen den Weg gewandert, und einige der Sümpfe waren überschwemmt. In den meisten Fällen wurden kleine Baumstämme angelegt, so dass Sie das stehende Wasser überqueren konnten. In anderen Fällen wurden alternative Routen festgelegt. Die Aussicht von einigen Felsen war sehr schön und bot ein hervorragendes Panorama. Es war im Allgemeinen ziemlich einfach, es gab nur wenige Stellen, an denen das Scrambling notwendig war, aber wir würden feste Schuhe empfehlen.

Wednesday, February 14, 2018

eine gute halbtägige Wanderung mit verschiedenen Trailbedingungen, gutes Schuhwerk empfohlen

wandern
11 days ago

wandern
1 month ago

wandern
11 months ago

Empfohlene Wege