Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Williamson Lake Trail ist ein 2,5 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Fraser Valley E, British Columbia, Kanada, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Trailrunning und Naturausflüge verwendet und wird am besten von Juli bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

ENTFERNUNG
4 km
HÖHENUNTERSCHIED
536 m
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Wald

See

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

Der Williamson Lake ist ein kleiner See in einem Tal unterhalb der Cheam Range. Der Weg zum See ist etwa 6 km lang und ist ein Hin- und Rückweg. Auf dem Weg befinden sich Wald- und Almwiesen und am Ende ein See. Wenn Sie in die Gegend gehen, wo der See abläuft, finden Sie auch einige kleine Wasserfälle. Erwarten Sie steiles Gelände, einen leicht überwachsenen Weg und viel Stau für die Waldabschnitte dieser Wanderung.

wandern
5 months ago

Ich bin am 25. November mit zwei Freunden zu dieser Wanderung aufgebrochen und wir konnten nicht den ganzen Weg nach oben schaffen. Wir hatten gelesen, dass man nach Folley Lake fahren könnte, aber die Straße war ziemlich schlecht und würde wahrscheinlich unser Fahrzeug beschädigen, falls wir weiter gefahren wären. Wir mussten einen Weg vom Folley Lake halten, was ca. 45 Minuten Gehzeit hin und zurück brachte. Ein ATV wäre ein Bonus, wenn Sie den größten Teil der Forststraße der Wanderung überspringen möchten. Die Belohnung ist jedoch viel besser, wenn Sie es schaffen. Wir waren unglücklich, dass uns das Sonnenlicht fast 20 Minuten von der Spitze entfernt war. Die Bedingungen waren mit dem Schnee ziemlich rutschig und wir hatten keine Steigeisen. Ich würde vorschlagen, wenn Sie diese Wanderung im Winter unternehmen, dass Sie die richtige Ausrüstung mitbringen, da die steilen Abschnitte leicht zu Verletzungen führen können. Alles in allem hatten wir eine gute Wanderung und einige herrliche Ausblicke.

wandern
9 months ago

16. August 2018 In den sommerlichen Waldbränden war der Himmel voller Rauch und wir beschlossen, uns an einen Ort zu begeben, wo die Aussicht auf Dinge, die mehr als ein paar Kilometer entfernt waren, nicht die Hauptattraktion waren. Am Williamson Lake entschieden. Der Ausgangspunkt für den Williamson Lake liegt etwa 4 Kilometer in einer Allrad-Forststraße nördlich des Foley Lake. Wenn Sie keinen Allradantrieb haben, können Sie in der Nähe von Foley eine Parklücke finden und einfach die etwas größere Entfernung zurücklegen am Ende zu tun Nach einer einstündigen Wanderung haben wir endlich den Ausgangspunkt erreicht. Sie beginnen Ihre Wanderung in einem eher buschigen Tal und arbeiten sich drei bis vier Kilometer vor dem See entlang, bis Sie den See erreichen. Der Weg ist den ganzen Weg bergauf, und obwohl er steil sein kann (vor allem am Ende), hängt er meistens um 10-15%. Die Alpenblumen blühen jetzt wirklich sehr und an dieser Wanderung hat es nicht an Farbe gefehlt. Der See selbst ist klein, aber ziemlich nett. Anscheinend gab es dort oben eine BCMC-Kabine, bevor sie von einer Lawine mitgerissen wurde. Wenn Sie hinunter zum Abfluss des Sees gehen, werden Sie auch mit einigen kleinen Wasserfällen verwöhnt. Alles in allem war es eine ziemlich gute Wanderung, definitiv eine gute für rauchige Tage wie heute

Empfohlene Wege