Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Mount Strachan ist ein 4,4 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von West Vancouver (British Columbia, Kanada), der malerische Ausblicke bietet und als gemäßigt bewertet wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazieren und Trailrunning benutzt und wird am besten von Juli bis November benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
7.1 km
HÖHENUNTERSCHIED
576 m
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Trailrunning

Aussicht

Käfer

schlammig

Scrambling

Schnee

wandern
5 months ago

4. August, tolle Aussicht. Leicht zu verpassen, da keine Markierungen vorhanden sind. Suchen Sie nach den Holzbrücken. Dann geht es steil bergauf. Die 360-Ansichten sind atemberaubend. Die Löwen, Gibson und Mt. Bäcker an einem klaren Tag. Hinunterzugehen war eine Herausforderung. nicht gut markiert erreichte eine Skipiste und ging hinunter. 6 Stunden insgesamt genommen. Bring extra Wasser mit.

6 months ago

Wir sind am Gedenktag von der St. Marks Trail das Bachbett hochgefahren. der Bach ist stellenweise zugefroren und mit eisigen Felsen recht skizzenhaft. Vorsicht ist geboten, aber die Aussicht von oben ist spektakulär. Wir sind über Pisten heruntergekommen, um Zeit zu sparen

wandern
6 months ago

Vorsicht, wie in den anderen Bewertungen angegeben, ist dieser Weg schlecht markiert. Es ist leicht, auf einem anderen Pfad zu landen oder in den Busch zu gelangen. Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand und eine Übersichtskarte. Zurück zu kommen ist ebenso verwirrend wie die Verwirrung, daher könnte es eine Idee sein, die Skipiste zurückzubringen - etwas, das wir uns im Nachhinein gewünscht hätten, aber nur aufgrund des Sonnenuntergangs, als wir den Weg beendeten. Trotz einiger Probleme ist der Weg selbst großartig. Viel Scrambling und ein bisschen leichtes Klettern. Erstaunliche Aussichten auf den Gipfel und einige wundervolle Aussichten, wenn Sie sich dem letzten Viertel nähern.

wandern
8 months ago

Dies war eine wirklich wunderbare Wanderung, wir haben es letztes Wochenende gemacht und aufgrund des Rauches konnten wir nicht viel sehen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es eine atemberaubende Aussicht sein würde. Es ist ein ziemlich steiler Kampf, nachdem Sie sich vom St. Marks Trail getrennt haben (dies ist keine sehr gut markierte Abzweigung). Der beste Weg zurück ist die Connor-Abfahrt, wir haben eine andere Abfahrt genommen, und das war ein Fehler, weil es wirklich steil war und wahrscheinlich viel länger dauerte. Die Wanderung dauerte ungefähr 3 1/2 Stunden.

wandern
9 months ago

Erstaunliche Aussichten. Viele Fehler an bestimmten Stellen, also nimm etwas Spray. Viele Beeren entlang des Weges, also haben wir den ganzen Weg nach unten gebissen. Der erste Abschnitt von den 2 Brücken oberhalb der Weihnachtsrinne an der Basis ist sehr steil, viele gezackte Felsen müssen bestiegen werden. Sobald Sie jedoch oben angelangt sind, genießen Sie die Aussicht. im Vergleich zum Start. Seien Sie mit angemessenem Schuhwerk und viel Wasser vorbereitet. Der Weg hinunter ist nicht gut markiert, also haben wir uns auf das GPS verlassen, um sicherzustellen, dass wir auf dem Weg bleiben.

wandern
10 months ago

Die Aussicht an der Spitze ist atemberaubend. Ein 360 ° -Panorama-Rundblick mit den Löwen aus nächster Nähe ist eine einmalige Gelegenheit. Bitte bringt BUG SPRAY mit! Ich konnte die Aussicht nicht in vollen Zügen genießen, da die Menge überwältigend war. Das Wandern im Juli bietet auch schlammige und verschneite Bedingungen, so dass Sie daran denken müssen. Wenn Sie «Weihnachtsrinne» auf Ihrer Karte sehen, ist dieser Teil nicht einfach! Der Weg ist nicht klar, viel Schnee, und das Fehlen von Markierungen macht es schwierig, nicht verloren zu gehen. Die Aussicht hat sich gelohnt.

10 months ago

Eine schöne Wanderung. In einigen Gegenden schwer zu finden.

wandern
11 months ago

Die Wanderung verlief reibungslos, bis der erste Bach den Old Strachan Trail überquerte. Sobald wir überquerten, haben wir die Spur verloren. Es gab viele Luftschläge, die den Weg verdeckten. Darüber hinaus mussten wir uns mit dem Schnee auseinandersetzen, was es noch schwieriger machte, den richtigen Weg zu erkennen. Die orangen Markierungen waren wenig und schwer zu finden. Wir folgten im Wesentlichen einem zuvor aufgezeichneten Track und konnten einen Teil eines Flugzeugtrümmers entdecken. Nachdem wir den Südgipfel erreicht hatten, überlegten wir uns, ob wir weiterhin über Christmas Gully und Howe Sound Crest Trail eine Rückfahrt machen sollten. Wir konnten Wasser durch die Rinne rauschen hören. Dann entschied man sich für den besten Rückweg über die T-33, die zum Parkplatz zurückkehrt. Alles in allem wäre diese Wanderung besser zu erleben, wenn es nicht so viele Abschläge und Eis gab. Es ist gut, dass wir unsere Mikrospikes und Stöcke bei uns hatten. Was die Aussichten angeht, sind sie eine der besten.

wandern
Thursday, October 12, 2017

Atemberaubender Ausblick!

wandern
Wednesday, September 06, 2017

Es gibt zwei Gipfel, Nord und Süd mit unglaublichen Aussichten. Wir fuhren den Old Strachan Trail zurück an den Flugzeugtrümmern der T-33 vorbei. Dies war ziemlich überwachsen und dauerte viel länger als wir dachten, als es am Parkplatz des Cypress Bowl vorbeifuhr und dann mit dem Baden Powell verbunden wurde, um wieder nach unten zu fahren. 1:40 zu den Gipfeln und 3:00 zurück.

wandern
Monday, August 14, 2017

Keine schlechte Wanderung für etwas kurzes und schnelles. Wir wurden mit etwas willkommenem Regen durchgezogen, so dass es keine lohnende Aussicht von oben gab. Den Loops zu folgen war besser als ein Hin und Her, aber stellen Sie sicher, dass Sie wirklich nach oben gehen, da der Track, dem wir folgten, am Sattel stehen blieb.

wandern
Sunday, September 06, 2015

Schöne kurze Drehung. 2,5 Stunden Rundfahrt für uns in einem leichten Tempo. Sicher ist es ein steiler Start mit konstanter Höhe nach oben. Auch für Skibegeisterte ein guter Ort, die Pisten kreuzen die meisten Pisten und unter den Liften. Die Strecke ist hauptsächlich beschaulich, was es schwierig macht, runter zu kommen, aber für jedes Level ein gutes Auf und Ab.

Sunday, June 21, 2015

Diese Wanderung hat mir gefallen. Nicht wahnsinnig schwierig, aber ein definitiver Wadenbrenner. Ich mag die steilen felsigen Abschnitte und den steilen bewaldeten Teil, nachdem ich den Howe Sound Trail verlassen habe, am besten. Der Blick auf die Spitze ist ein 360-Grad-Panorama des Ozeans (Bowen Island) im Westen, der Metro Vancouver im Süden, des Kronbergs im Osten und der Löwen im Norden. Ich werde diese Wanderung noch vor Ende des Sommers machen.

aufgezeichnet Mt Strachaun

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

wandern
7 months ago

wandern
7 months ago

aufgezeichnet Mount Strachan to Hollyburn

wandern
9 months ago

wandern
10 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege