Fotos von Emma Lake Trail

Entfernung: 4.1 miles Höhenunterschied: 3,047 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Sturmholz

Insekten

schlammig

überwachsen

steinig

Scrambling

Schnee

wandern
26 days ago

Eine Wanderung voller Aussichten und Abwechslung. 2018 hat eine Rutsche die Zufahrtsstraße mit Allradantrieb gekürzt, sodass der Weg etwas länger ist. Die beiden Folienbereiche sind ein bisschen chaotisch, es wurde jedoch grob geräumt, um den Zugriff zu ermöglichen. Zum Starten wurden Schritte aus einem Protokoll herausgeschnitten, um den Zugriff zu erleichtern. Nach einer bescheidenen Steigung der alten Straße fährt der Trail-Switch zurück, um den Rutschbereich erneut zu überqueren. Der Weg bahnt sich seinen Weg durch dieses Gebiet. Der Weg führt auf der alten Straße weiter zum ursprünglichen kleinen Parkplatz, wo ein alter Wegweiser den Beginn des eigentlichen Emma-Lake-Weges markiert. Der Weg folgt einer kontinuierlichen Linie, möglicherweise einmal einer Straße, an einigen beeindruckenden Wasserfällen vorbei, bevor er scharf nach links abbiegt und dann stetig und steil durch hohe Bäume aufsteigt. Einige Hilfsmittel wurden eingesetzt, Stufen in Baumstämme und ein Seil geschnitzt. Klettere steil zu einem schönen See, der von Klippen umgeben ist. Blick auf das Eldred Valley. Am See angekommen führt der Weg für kurze Zeit an ihm vorbei durch den Wald und dann langsam die Bäume dünn und offen subalpin. Trail ist weniger ausgeprägt nach Cairns. Der Kamm davor ist fast der höchste Punkt des Weges. Sobald Sie auf dem Kamm sind, sehen Sie Emma Lake weit unter sich. ** Hinweis auf der Alltrails-Karte wird es als weißer Fleck und nicht als See angezeigt. Hoffe, dass dies behoben werden kann ** Biegen Sie rechts ab (es erscheint links einfacher) und fahren Sie ein kurzes Stück weiter, bevor Sie den Markierungen bis zur Emma Lake-Hütte folgen.

Mehr laden

Empfohlene Routen