Die Elk River Colliery # 9 Mine ist ein 4,1 Kilometer langer Wanderweg in der Nähe von Fernie, British Columbia, Kanada, der wunderschöne Wildblumen bietet und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von Mai bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 6.6 km Höhenunterschied: 359 m Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Der Besuch der Mine Nr. 9 erfordert einen moderaten Zyklus von 7 km oder eine Fahrt entlang der Coal Creek Road und einen 3,5 km langen Anstieg auf einer alten Grubenstraße zu den Ruinen der Kohlemine. Diese Mine wurde im Januar 1958 geschlossen, als die Crows Nest Pass Coal Company ihren Betrieb in der Elk River Colliery eingestellt hatte. In den drei Minen entlang des Coal Creek verloren 284 Männer ihren Arbeitsplatz, weil die Kohlemärkte schrumpften und die Entscheidung des Unternehmens, die Michel Colliery fortzusetzen, entschieden wurde. Das Unternehmen hatte seit 1897 in großem Umfang Kohlebergbau entlang des Coal Creek durchgeführt. Auf dem Gelände können Sie die alten Tunnel sehen, die durch Höhle blockiert wurden und in die Nahtstelle Nr. 9 und in die Ruinen der Lüftungsventilatoren gefahren wurden Fördergebäude, die Kohle aus dem Bergwerk und zur Vorbereitungsanlage am Berghang zogen. 1950 kaufte die Mine Nr. 9 die erste unterirdische Diesellokomotive (100 PS), die in jeder Mine in British Columbia zum Einsatz kam. Dies trug dazu bei, Kohle aus dem Bergwerk zu ziehen, das mit 104 Mann täglich 500 Tonnen produzierte. Schwere geologische Komplikationen beschränkten die Entwicklung, und der Bergbau wurde auf die Förderung von Kohlesäulen reduziert und stand 1957 kurz vor der Fertigstellung.

wandern
13 days ago

Dieser Trail war am Anfang etwas matschig aber dann war es gut. Viel Spaß, einfache Strecke, und der Schacht war wirklich cool zu sehen

wandern
21 days ago

Viele Serpentinen, an manchen Stellen noch matschig vom Regen / Spätschnee. Die Baumbedeckung ist fast überall schön. In der oberen Hälfte leicht steil. Leicht zu übersehen das zweite Gebäude wegen Überwucherung, aber es lohnt sich auf jeden Fall für den Blick!

wandern
schnee
2 months ago

Hab diesen Trail im Mai 2019 gemacht und empfehle es nicht im Mai lol. Viel zu viel Schnee, die letzten 1km fühlten sich für immer an. Wir haben es trotzdem durchgesetzt. Wenn Sie dieses Jahr mitfahren wollen, ist es wahrscheinlich nicht so schlimm, dass wir einen schönen Weg für Sie frei gemacht haben. Ich muss der Person zustimmen, die den Kommentar zu der Ratte abgegeben hat, obwohl ich keinen Ort gesehen habe, der mir den Grusel vor Augen geführt hat, als ob ich einen gesehen hätte.

wandern
Saturday, August 26, 2017

Die Wanderung selbst ist nicht so aufregend, aber die Überreste der alten Mine sind sehenswert. Sie können diesen Weg problemlos mit dem Fahrrad erkunden, obwohl es einige steilere Abschnitte gibt. Achten Sie auf scharfe rostige Nägel in den alten Gebäuden. Oh, und wir sahen eine riesige Ratte in einem der Gebäude, je nachdem, wie sie uns ansah.

aufgezeichnet Elk River Colliery #9 Mine

wandern
5 days ago

wandern
21 days ago

wandern
21 days ago

wandern
1 month ago

9 months ago

wandern
10 months ago

wandern
Friday, April 15, 2016

Empfohlene Wege