Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Eagle Ridge Trail ist ein 8 Meilen langer, leicht befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Port Moody, British Columbia, Kanada, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Trailrunning benutzt und wird am besten von Juli bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
12.9 km
HÖHENUNTERSCHIED
1,017 m
ROUTENTYP
Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Trailrunning

Wald

See

Aussicht

wandern
schnee
5 days ago

wandern
22 days ago

Toller Trail, obwohl es viel und tief schlammigen Schnee gab, besonders nach Spahats Rigg (ging am 1. Mai im Uhrzeigersinn). Herrliche Aussichten aus den POIs, aber Sie müssen es sich verdienen, da die ersten Kilometer sehr steil und anspruchsvoll sind.

schnee
1 month ago

Toller Trail, aber oben ist noch viel Schnee. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schneeschuhe einpacken. Wegmarkierungen sind hauptsächlich mit Schnee bedeckt, und es ist immer noch schwierig, sich mit GPS zu orientieren. Ich werde es in ein paar Wochen erneut versuchen.

wandern
schnee
sturmholz
4 months ago

Nur ein kurzes Update der Bedingungen: nasser Boden, aber kein Schnee bis nach Polytrichum. Schnee wird nach ca. 850m Höhe kontinuierlich. Spikes waren hilfreich, da es hart gepackt war. Änderungen durch weitere Winterwettersysteme auf dem Weg. Der Aufstieg zum White Rock L / O beinhaltete viel Nachblasen und Ausweichen. Nicht zu angenehm, aber mit der üblichen schönen Aussicht!

wandern
10 months ago

Die Aussicht entlang des Kamms ist wirklich spektakulär und lohnt die beträchtliche Menge an Arbeit, die Sie tun müssen, um sie zu sehen. Nach meiner Wanderung hatte ich 15 km und 1250 m Höhenunterschied, was leicht von den in dieser App veröffentlichten Werten abhängt. Ich brauchte 5 Stunden Hin- und Rückfahrt, ca. 3 Stunden zum Lindsey Lake und dann 2 Stunden runter. Die ersten 1 km sind ein schönes Aufwärmen vom Parkplatz, aber wenn Sie auf den Hauptweg einbiegen, haben Sie 2,5-3 km unbarmherziges Klettern. Eine überschaubare Stufe, aber nur eine geringe Erleichterung, um Luft zu holen. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie wählen müssen, welchen Weg Sie gehen sollen, haben Sie etwa 80% Ihres Höhenunterschieds erreicht. Ich entschied mich, an der Kreuzung nach links zu gehen und zuerst die Aussichtspunkte auf der Westseite des Eagle Mountain zu sehen, hoch über dem Buntzen-See. Es gibt mehrere Ansichtspunkte, wenn Sie den Grat überqueren. Sobald Sie den Lindsey Lake erreicht haben, biegt der Weg an der Rückseite des Berges ab, wo Sie mehrere kleine Seen (eher wie Teiche) finden. Der letzte Teil des Schnees schmilzt und es gab viel stehendes Wasser auf diesem Teil des Weges, aber man konnte ihn leicht navigieren. Der Weg ist sehr gut markiert. Jedes Mal, wenn ich das Gefühl hatte, dass ich nicht sicher war, welchen Weg ich gehen sollte, gab es Markierungen, um mich in die richtige Richtung zu bewegen. Der Abstieg war fast so schwer wie der Aufstieg nur mit unterschiedlichen Muskeln. Nimm es langsam und bewahre deine Knie! Insgesamt hat mir diese Wanderung sehr gut gefallen. Es war die längste Wanderung mit dem höchsten Höhenunterschied, den ich bisher gemacht habe. Es war ein echtes Training, aber selbst mit den Muskelkater zwei Tage später denke ich immer noch, dass es sich absolut gelohnt hat!

Monday, April 30, 2018

Kompakter Schnee über 900 m, Mikro-Spikes haben geholfen. Immer noch 2 Meter Schnee durch die Seen und auf den Kamm in Richtung Lindsay Lake.

schneeschuhwandern
Tuesday, March 13, 2018

Wir sind diesen Sonntag mit Schneeschuhen nach Eagle Ridge gefahren. Bis zum ersten Poytrichum Lookout sind keine Schneeschuhe erforderlich. Danach haben wir auf 500 m Schneeschuhe angezogen. Von El Paso sind weitere Schneeschuhe ein absolutes Muss, in einigen Abschnitten liegt Schnee im Schritt. Wir haben es in etwa 2,5 Stunden nach Barton Point geschafft, eine Stunde beim Sonnenbaden und Eintauchen in die herrliche Aussicht verbracht und auch Adler gesehen. Der Weg nach unten war schneller, aber schmerzhaft. Der Weg war nicht sehr voll, eigentlich ziemlich friedlich. Stehen Sie früh auf, wenn Sie stark genug sind, um die gesamte Runde im Winter zu absolvieren. Denken Sie daran, dass das Tor um 19 Uhr schließt.

wandern
Sunday, September 10, 2017

aufgezeichnet Eagle Ridge Trail

wandern
19 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Vancouver

wandern
7 months ago

aufgezeichnet Eagle Ridge Trail

wandern
8 months ago

wandern
9 months ago

offroad-fahren
10 months ago

aufgezeichnet Eagle Mountain

wandern
10 months ago

Tuesday, July 18, 2017

wandern
Sunday, October 23, 2016

Empfohlene Wege