Sarrail Ridge via Rawson Lake Trail

SCHWER 426 Bewertungen

Der Sarrail Ridge via Rawson Lake Trail ist ein stark befahrener Wanderweg in der Nähe von Kananaskis Improvement, Alberta, Kanada, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis November genutzt. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 11.3 km Höhenunterschied: 1,066 m Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Angeln

Wandern

Naturausflüge

Paddel-Sportarten

Klettern

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Strand

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

schlammig

steinig

Scrambling

Schnee

ausgewaschen

Hinweis: Wegen Bärenaktivität ist der Trail möglicherweise GESCHLOSSEN. Weitere Informationen finden Sie auf der Parkseite. Angemessene Schuhe und Stöcke werden empfohlen.

wandern
5 days ago

Samstag, den 13. Juli gewandert, schafften wir es jedoch nur bis zum anderen Ende des Sees, weil eine Bärin mit ihren Jungen direkt am Weg zum Grat hing. Wir hatten ein schönes Mittagessen und beobachteten sie aus sicherer Entfernung. War erfreut zu sehen, dass viele Menschen sie alleine ließen, nicht erfreut zu sehen, dass eine Handvoll Menschen den Grat versuchte, obwohl Mama Bär so nah war. Trotzdem war der Weg auf dem Weg nach unten wegen Bärenaktivität gesperrt.

wandern
6 days ago

Habe diese Wanderung gestern gemacht. Grizzlies, die von anderen entdeckt wurden, als Sie in Rawson ankamen, und wieder unten auf dem Kamm (Mutter und Junge). Elche wurden in diesem Gebiet auch von anderen entdeckt. Wir mieden diesen Bereich und stiegen zum Sarrail Ridge auf, indem wir ganz links gingen und dann den Kamm überquerten. Mehr krabbeln und steil mit diesem "Pfad". Kam auf einem traditionellen Weg herunter, da keine Bären entdeckt wurden. Steile Stangen empfohlen. Pfad geschlossen, als wir wegen Bärenaktivität ausstiegen.

wandern
7 days ago

Heute (Samstag, den 13.) gewandert Die Wanderung zum Rawson Lake war sehr geschäftig, aber der Weg zum Kamm war weniger gut. Wir kamen jedoch bis zum Fuß des Bergrückens, bevor wir einen Grizzly und ihr Jungtier entdeckten, die den Bergrückenpfad hinuntergingen. Die vernünftigsten und respektvollsten Leute wandten sich zurück, aber es gab einige, die weiter machten. Auf dem Rückweg waren zwei weitere Grizzlys am Seeufer zu sehen. Wir wanderten stattdessen auf dem Upper Kananaskis Lake Trail und es gab einen weiteren Grizzly auf der Wiese (ich nenne ihn Baumstumpfwiese). Als wir wieder auf dem Parkplatz ankamen, hatten sie den Rawson Lake wegen Bären geschlossen.

wandern
käfer
7 days ago

Habe diesen Trail gestern gemacht und habe ihn geliebt! Etwas buggy am See, aber insgesamt überschaubar. Grizzlybären (eine Mutter und ein Junges) wurden von der Gruppe vor uns entdeckt und befanden sich im oberen Teil des Pfades in der Nähe des Bergrückens.

wandern
scrambling
8 days ago

Eine lustige und herausfordernde Wanderung mit einer unglaublichen Aussicht. Wanderstöcke empfehlen.

wandern
schlammig
steinig
9 days ago

Tolle Wanderung, wird im letzten Teil etwas steiler. Alle Arten von Gelände, matschig, felsig, Schnee, aber sehen absolut lohnende Mühe, um dorthin zu gelangen :)

wandern
19 days ago

Hab das vor einem Jahr gemacht, ausgezeichnete Wanderung. Schwieriger Aufstieg, empfehlen Wanderschuhe und Stöcke, vor allem auf dem Weg nach unten, aber eine der besten Aussichten oben. 100% würden wiederholen.

wandern
20 days ago

Wir haben diese Wanderung heute gemacht - seit dem 26. Juni wegen Grizzly- und Babybabys in der Gegend bis auf weiteres geschlossen. Habe gerade eine Runde um den See gemacht (einfach, aber schön)

20 days ago

Zu Ihrer Information - bis auf weiteres geschlossen. Also machten wir King Creek Ridge - auf jeden Fall empfehlen!

wandern
schlammig
schnee
24 days ago

Wunderschöner Trail bis zum Rawson Lake, aber wir konnten den Grat nicht bewältigen, da eine Mama mit ihrem Jungen grizzly war! Viele Leute (ungefähr 15 von uns) waren am See und beobachteten sie, aber sie erlaubte keinem von uns, den Kamm zu überwinden. Wir saßen ungefähr eine Stunde am See und sahen zu, wie sie mit ihrem Jungen auf und ab ging. Matschig an Stellen, Stiefel haben sehr geholfen!

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
26 days ago

24. Juni - Wir haben es in 4h30 mit Pause an der Spitze geschafft. Trail war extrem schlammig und rutschig. Es gibt einen Teil kurz vor dem endgültigen Aufstieg, der vollständig unter dem Schnee liegt. Ziemlich gefährlich, weil Sie auf einem sehr kleinen Pfad auf dem Schnee gehen und Wasser gerade unten ist. Der letzte Teil ist steil, aber die Aussicht ist atemberaubend.

wandern
schlammig
schnee
27 days ago

Schaffte es nicht auf den Kamm, da der jüngste Schnee es ziemlich rutschig und instabil machte. Wir haben ein paar Leute gesehen, die es versucht haben und sich umgedreht haben, also war uns der Rawson-See genug. Trotzdem eine wirklich schöne und lohnende Wanderung nur zum See. Sehr matschig auf dem Rückweg, aber angenehm. (22. Juni)

wandern
28 days ago

Schöne Aussicht vom Grat, eine Wanderung wert! Heute (22. Juni) richtig matschig / nass und fußtief bis zum Grat schneien, aber immer noch definitiv können.

wandern
1 month ago

Wunderschönen! Die Strecke ist in ausgezeichnetem Zustand, sehr kurze Schneeflächen, die man überqueren muss, aber wie andere gesagt haben, ist sie ab dem 16. Juni 2013 voll und sicher zu überqueren. Der Weg zum Rawson Lake ist stark befahren, der Kamm jedoch weniger. Beide sind wunderschön und es lohnt sich!

wandern
schlammig
1 month ago

Wir konnten heute die gesamte Wanderung absolvieren. Die Wege waren ziemlich matschig und glatt, aber nicht gefährlich. Es gibt eine Schneestrecke, die Sie überqueren müssen, aber es gibt einen sichtbaren und gepflasterten Weg ab heute. Bleib einfach in den Fußstapfen und du wirst in Ordnung sein. Es ist lang und steil, aber die Aussicht lohnt sich. Außerdem war der See zu 95% offen, nur ein wenig Eis war noch vorhanden. Steigeisen und Gamaschen haben wir mitgebracht, aber auch nicht benutzt. Am Ende des Aufstiegs und auf dem Weg nach unten halfen die Polen sehr.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Zurück einen Monat später und es ist immer noch ziemlich schnee- / matschig auf dem See. Letzten 1 km in Richtung See schlammigen und matschigen Weg. Die Aussicht war wie immer erstaunlich. Konnte nicht zu Sarrail Grat gehen.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Heute ohne Probleme nach Rawson gewandert, obwohl es sehr schlammig ist, und es gibt tiefe Schneetaschen um den See herum, besonders in Richtung des Sarrail-Trailhead. Trotz des warmen Wetters ist Sarrail immer noch unzugänglich, da es viel Schnee und unbekannte Eisbedingungen gibt. Ich hoffe, dass wir später in diesem Sommer zum Gipfel zurückkehren können.

wandern
schnee
2 months ago

Freitag, 10. Mai, Aufstieg zum Rawson Lake; Der Weg war gut markiert und schneebedeckt (und schmolz stetig), aber ich empfehle Stöcke und Steigeisen. Eis auf Teilen des Pfades und Schnee wird beim Schmelzen matschig. Geh nicht vom Weg ab, da der Schnee sehr tief sein kann! Meine Freundin ist aus Versehen ausgestiegen und bis zur Hüfte gesunken. Der Schnee ist schwer und nass. Das Herausziehen erforderte einige Anstrengungen und wir mussten ihren Stiefel ausgraben. Der Sarrail Ridge ist derzeit aufgrund von tiefem Schnee und schmelzendem See nicht zugänglich. Viel Matsch und offenes Wasser unter dem Schnee - versuchen Sie es auf eigenes Risiko. Derzeit kein markanter Weg von Rawson nach Sarrail. Warten Sie noch ein paar Wochen und der größte Teil des Tiefschnees sollte dort oben sein.

wandern
schlammig
schnee
2 months ago

Der Weg ist immer noch schneebedeckt, aber immer noch leicht genug, um zum See zu gelangen. Sobald Sie am See sind, kann es leicht passieren, dass Sie unerwartet in tiefen Schnee fallen. Leider war der Grat zu dieser Jahreszeit nicht erreichbar und das wussten wir erst, als wir das Seegebiet erreichten. Wenn Sie es bis zum Gipfel schaffen wollen, würde ich etwas länger warten, bis der Schnee verschwindet.

2 months ago

machte diese Wanderung im Mai 2018, war jedoch für den Großteil der Wanderung sehr unvorbereitet auf den hüfthohen Schnee. Trotzdem schaffte es es immer noch nach oben und die Aussicht war den zusätzlichen Aufwand zu 100% wert.

wandern
2 months ago

Leichte Wanderung zum Rawson Lake, dann fühlt es sich an wie auf dem Grat. Wenn Menschen vor Ihnen wandern, achten Sie auf Steinschlag. Die Aussicht auf den oberen Kananaskis-See vom First ist unvergleichlich. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, vorbei am Rawson Lake auf den Kamm zu schieben, wenn Sie können. Wenn jemand in Ihrer Gruppe Lust hat, am See zu sitzen, ist es ein großartiger Ort, um zu sitzen und zu Mittag zu essen, und sie können die Kammwanderer weiter beobachten. Wäre spektakulär für Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Mehr laden

Empfohlene Wege