Opal Hills Loop Trail

SCHWER 95 Bewertungen
#19 von 97 Wegen in

Der Opal Hills Loop Trail ist ein Rundweg in der Nähe des Improvement District Nr. 12 in Alberta, Kanada, der malerische Ausblicke bietet und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Schneeschuhwandern genutzt und ist am besten von März bis Oktober befahrbar.

Entfernung: 7.9 km Höhenunterschied: 520 m Routentyp: Rundweg

Wandern

Schneeschuhwandern

Aussicht

keine Hunde

Wanderer arbeiten hart auf diesem Weg und erreichen in nur 3 km Höhenmeter. Sie werden jedoch mit spektakulären Ausblicken auf das Maligne-Tal, einer Fülle alpiner Wildblumen und möglicherweise einem Waldkaribus und / oder Elchen belohnt. Folgen Sie vom Wanderweg aus dem Weg zur "Lake Trail Loop" und biegen Sie links ab. Diese Lake Trail-Schleife verläuft nach etwas mehr als hundert Metern an der zweiten Kreuzung rechts. Wandern Sie einfach geradeaus. Sie steigen steil zu einer Wegkreuzung, an der der Opal Hills Trail beginnt. Halten Sie sich rechts (gegen den Uhrzeigersinn), um den schnellsten Weg zu finden, der eine sehr steile Wanderung zum Aussichtspunkt darstellt. Alternativ können Sie für eine leichtere Wanderung nach links gehen. Wenn Sie dem steilen Weg zur Aussicht folgen, erreichen Sie ein Schild bei Meile 1,7; wo sich der Wanderweg teilt. Eine andere Wanderroute zweigt rechts durch Bäume zu einem guten Aussichtspunkt ab oder nimmt den Pfad vor sich, der steil ansteigt, ungefähr 0,35 Meilen bis zu einem großartigen Aussichtspunkt, an dem der Wanderweg am Hang abfällt. Dann wandern Sie zurück zum Wegweiser. Die Route biegt nach rechts ab und überquert einen Bach, der sich hinter einem Bergsturzhaufen schlängelt. Beobachten Sie beim Wandern im Alpental die Hänge nach Woodland Caribou und schauen Sie auch in das Tal hinein, um möglicherweise einen Elch zu sehen. Nachdem Sie den Hauptwanderweg wiedergefunden haben, folgen Sie ihm hinter dem Felssturz und steigen steil zur Kreuzung Opal Hills Loop bei Meile 1.1 ab. Am Trailhead-Kiosk geht es wieder bergab ins Tal. *** Auf diesem Pfad wurden in den letzten Jahren mehrere Bären gesichtet und es gab Bärenaktivitäten. Achten Sie darauf, dass Sie in Gruppen wandern, Lärm machen und Bärenspray haben. Überprüfen Sie die Bedingungen für die Wanderwege auf der Website von Parks Canada und geben Sie Bärenberichte ab ***

wandern
1 month ago

zäh!

aufgezeichnet Opal Hills Loop Trail

wandern
1 month ago

Wunderbare Aussicht. Der Wind war am Bergrücken schlimmer als am Gipfel.

wandern
1 month ago

Wenn Sie die Schleife machen und fit und für einen Aufstieg gerüstet sind. Schlagen Sie auch den Grat. Oder wenn Sie sich an Ihre Stacheln erinnern, klettern Sie im Gegensatz zu mir leicht zum Opal Peak

wandern
schlammig
1 month ago

Sehr ruhiger Trail, nur drei andere Gruppen auf dem ganzen Weg gesehen. Hat uns knapp drei Stunden gekostet und ab und zu eine Pause eingelegt.

wandern
1 month ago

Dies ist eine großartige Strecke. Sie werden vor Grizzlies in der Umgebung gewarnt und sollten Bärenspray mitnehmen und in Gruppen von mindestens 4 Personen reisen. Da es an einem wolkigen Tag nur wir beide waren, machten wir viel Lärm, besonders um blinde Ecken und hatten eine wundervolle Zeit. Der Weg kann manchmal steil sein: der einfachere Weg führt links an der Gabelung vorbei. Wir haben niemanden gesehen, bis wir kurz davor waren, die gesamte Wanderrunde zu absolvieren.

wandern
abseits des Weges
schlammig
schnee
1 month ago

Tolle Wanderung! Intensiv bergauf durch den Wald, auf dem rechten Weg so intensiv bergauf, aber leichter bergab. Sobald wir oben angekommen sind, sind wir zu einigen anderen Gipfeln aufgestiegen - Sie können so ziemlich einfach weitermachen und weitermachen. Gefolgte Spur durch Schiefergeröll und bekam eine tolle Aussicht. Es schneite und hagelte ein bisschen, war aber nicht so schlimm. Neuschnee auf allen Gipfeln

wandern
2 months ago

Gute Wanderung, aber man muss dort hinauf, um die beste Aussicht zu sehen (nicht in diesem Trail enthalten). Aber es dauert noch 10-15 Minuten, also zögern Sie nicht zu gehen!

wandern
käfer
schlammig
2 months ago

Toller Blick auf die Wiese und den Gipfel. Es wurde versucht, zum Aussichtspunkt von Maligne zu gelangen, aber auf dem Schild stand, dass er wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen war. In beiden Fällen erwies sich dieser Weg als mittelschwer bis schwierig - einige Bereiche waren auf dem Auf- und Abweg sehr matschig und rutschig. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, für einen leichteren Aufstieg nach links zu gehen, aber eine viel längere Schleife, um nach oben zu gelangen. Aber es lohnt sich! Leider keine Tiere mit Ausnahme von Zieseln auf den Wiesen gesehen.

wandern
schlammig
2 months ago

Wir haben diesen Trail vor zwei Monaten gemacht. Liebte den Blick auf den Maligne See und den schönen Spaziergang im Tal. Biegen Sie an der Abzweigung links ab, wenn Sie keinen steilen Aufstieg wünschen. Wir haben drei Stunden gebraucht, um die gesamte Runde zu absolvieren, aber dazu gehörte auch der Maligne Lake Viewpoint Trail. Ich würde empfehlen, diesen zusätzlichen Weg zu nehmen oder sogar den Opal Peak zu besteigen.

wandern
2 months ago

Der einzige Teil, der "schwer" ist, ist die Höhe und der steile Aufstieg für etwa 30% der Wanderung. Ich würde nicht sagen, dass dies ein schwarzer Lauf ist, aber Sie müssen entweder halb fit sein oder sich viel ausruhen. Es ist eine schöne Aussicht auf den Gipfel, wenn Sie durch ein Tal laufen.

wandern
2 months ago

Mäßiger Rundwanderweg mit etwas Steigung. Ich habe alte Leute mit Stöcken gesehen, die ganz gut darauf geklettert sind. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die Wiesen oben, aber machen Sie viel Lärm, da dies ein Lebensraum für Grizzlys ist. Wenn Sie sich fit fühlen, besteigen Sie den Opal Peak, der die Wiese überragt. Es ist ein unkompliziertes Unterfangen mit einem bösen Geröll-Ski.

wandern
3 months ago

Gemäßigte Wanderung, ich rate Ihnen, nach links zu gehen, um keinen steilen Aufstieg zu haben. Wir stiegen auf den Opal Peak (sehr schwer zu erklimmen), aber die Aussicht von oben ist wunderschön! Unterwegs sahen wir viele Murmeltiere und Elche (einschließlich eines Weibchens mit ihrem Baby), aber keine Bären. Eine der schönsten Wanderungen!

wandern
käfer
scrambling
3 months ago

Dies war eine sehr lohnende Wanderung mit einem schönen Blick auf den See an der Spitze. Bilder können nicht übersehen werden Ansichten gerecht. Es gab viele Bugs auf dem Trail, also bring Insektenspray mit! Diese Wanderung war definitiv Tuffstein, besonders wenn Sie nicht wie ich an die Erhebung gewöhnt sind. Ich entschied mich für die rechte Seite und es war sehr steil. Wenn Sie es leichter haben möchten, gehen Sie nach links. Ich habe den Rundwanderweg nicht gemacht, sondern bin nur zum Hin- und Rückblick gegangen. Mir wurde gesagt, dass ein paar Wanderer auf dem Weg nach unten ein weiblicher Grizzly im unteren Beckenbereich des Rundwegs herumhängt.

wandern
3 months ago

Hervorragender Trail. Wunderschöne Aussicht. Ein Aufstieg auf den Berg in der Lichtung auf halbem Weg durch die Schleife. Ein paar Tierbeobachtungen. Viele Präriehunde. Ein Tipp. Wenn Sie die Gabelung erreichen, gehen Sie nach links, wenn Sie eine leichtere Wanderung wünschen. Die rechte Seite ist sehr steil und man kann leichter runter als rauf.

wandern
3 months ago

Steige eine Weile durch den Wald, ohne viel Aussicht, um dich zu belohnen. Einmal auf der Schleife gibt es einen wirklich schönen Abschnitt.

wandern
käfer
3 months ago

etwas matschig. viele Kiefernnadeln für den Griff. Kein Schnee. Wenige Karibus. Pass auf, wenn es regnet. Gute Aussicht vom Aussichtspunkt. Sehr steil.

wandern
steinig
3 months ago

wandern
käfer
schlammig
4 months ago

wandern
4 months ago

Der Trail war trotz des Regens in der letzten Woche in einem überraschend guten Zustand. Tolle Aussicht und friedliche Wanderung.

4 months ago

Habe am 4. Juli Opal Hills, viele Pfützen und Schlamm in Bereichen. Auf den Wegen stehen auch ein paar umgestürzte Bäume. Viele Kletterrouten ohne Serpentinen sorgen für einen harten Aufstieg, aber sehr schöne Aussichten auf der Spitze.

wandern
schlammig
4 months ago

Habe diese Wanderung am 26. Juni gemacht. Es war ziemlich nass und matschig, aber es war durchaus machbar, die gesamte Runde zu absolvieren. Gute Wanderung für einen regnerischen Tag, da wir für den Anfang für die ganze Baumbedeckung dankbar waren. Die Aussicht war wunderschön, aber es war bewölkt. Wir werden dies definitiv zu unserer Liste hinzufügen, um es später im Sommer zu wiederholen, wenn es etwas ausgetrocknet ist und die Wildblumen blühen. Auf der Spur war etwas frischer Bärenkot, aber keine Bären gesehen! Dies ist schwierig eingestuft, aber es ist definitiv am leichteren Ende der gemäßigten. Einige steile Abschnitte, aber ein großer Teil der Schleife ist flach. Fertiggestellt in <3 Stunden mit einigen Abschnitten knöcheltiefen Pfützen und Schnee in der Mitte des Schienbeins.

wandern
schlammig
schnee
4 months ago

Es gab definitiv Schnee, Matsch und Schlamm an der Spitze, wenn Sie über nasse Füße pingelig sind, können Sie diese Wanderung nicht genießen. Ich habe jede Minute geliebt und kann es nur empfehlen. Die Aussicht ist spektakulär und der Schnee sieht wunderschön und frisch aus. Stellen Sie sicher, dass Sie den zusätzlichen Jog von der Schleife zum Aussichtspunkt nehmen. Lohnt sich die zusätzlichen 15 Minuten (pro Strecke). Wildblumen und ein trockener Ort, um Ihr Mittagessen mit Blick auf den See zu genießen. Ein perfekter halber Tag.

wandern
schlammig
schnee
4 months ago

Wir haben diesen Trail heute gemacht und versucht, den Opal Peak (eine Erweiterung) zu besteigen, aber es gibt viel zu viel Schnee. Wenn Sie Verletzungen haben und nicht riskieren können, über Haufen zu fallen, machen Sie diesen Trail erst, wenn der Schnee schmilzt (stellenweise sind es 2 Fuß). Es ist ernsthaft schön mit toller Aussicht, aber pass auf dich auf.

Mehr laden

Empfohlene Routen