Old Man Trail via Roche Bonhomme Route

SCHWER 81 Bewertungen
#22 von 97 Wegen in

Der Old Man Trail über die Roche Bonhomme Route ist ein 8 km langer, mäßig befahrener Wanderweg in der Nähe von Jasper, Alberta, Kanada. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist von Februar bis November am besten geeignet. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 8.4 km Höhenunterschied: 1,330 m Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

wandern
steinig
2 months ago

Kalbsbrenner. Lungenburger. Es ist es wert.

wandern
scrambling
überwachsen
2 months ago

Wir haben das gemacht, sobald wir bei Jasper angekommen sind, aber nur 2k geschafft. Der Trail ist überwachsen und ein bisschen glatt, da er mit wenigen Steinen verschmutzt ist, um einen guten Grip zu bekommen. Ich empfehle Wanderstöcke und Ihnen würde es wahrscheinlich gut gehen. Es ist auch ein bisschen verwachsen, aber nicht schrecklich. Wir drehten uns nur früh vor der Steilheit und den glatten Schmutzpartien um, aber ehrlich gesagt wäre es in Ordnung gewesen, wenn wir Wanderstöcke gehabt hätten. Ich wünschte, wir hätten es bis an die Spitze geschafft. Scheint wie ein verstecktes Juwel!

2 months ago

Ein großartiger Weg, wenn Sie ein Masochist sind, der eine schöne Landschaft mag. Schmerzhafte Steigung bis zum Gipfel, aber schöne Aussichten machen es alles wert. Ich würde den letzten Kilometer nicht einmal als Klettern bezeichnen - nur lockerer und steiler als die vorherigen 3 Kilometer. In 2 Stunden aufgestanden, die Aussicht und die Höhle 30 Minuten lang genossen und dann in einer Stunde für eine 3,5-stündige Hin- und Rückfahrt abgeschossen.

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

Ich würde sagen, dieser Trail ist technisch nicht schwierig. Es ist körperlich anstrengend, mit steilen Noten. Schöne Landschaft, öffnet sich zu einer kleinen Wiese, einmal über der Baumgrenze sind die Aussichten großartig. Einige krabbeln auf der letzten 3/4 Meile. schön und lohnend. Hat mich 3,5 Stunden nach oben und 2,25 Stunden nach unten gebracht.

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

Erste richtige Wanderung, die ich jemals gemacht habe, sehr schwierig und steil. In der Nähe des ersten Gipfels werden Sie klettern. Die meiste Zeit des Aufstiegs werden Sie entlang einer wunderschönen Schlucht wandern. Versuchen Sie, sich nicht in den Tod zu stürzen. Ich habe es nicht ganz bis zum Gipfel geschafft, aber Sie werden von der unglaublichen Aussicht überwältigt sein, selbst wenn Sie zum ersten Mal die Baumgrenze durchbrechen. 10/10 würde wieder klettern.

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

wandern
3 months ago

Ein einfacher, weniger überfüllter Kampf. Der erste Teil des Weges muss gebahnt worden sein, bevor die Serpentinen erfunden wurden. Es ist eine Schnur für Schnur und dementsprechend ein bisschen eine Schande. Sobald Sie dort oben sind, sind die Ansichten nett und Sie können vergletscherte Monkhead-Bösewichte fangen, wenn es ein klarer Tag ist. Ein guter Zwischenschritt, wenn Sie Whistlers gemacht haben und für Pyramid fit werden.

wandern
scrambling
3 months ago

Ziemlich stetige Steigung mit einem relativ exponierten letzten km. Gutes Training. Ich habe die letzten Kilometer nicht zurückgelegt, aber die Aussicht ist gut

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

Schönes verstecktes Juwel einer Wanderung in Jaspis. Wie alle anderen gesagt hatten, ist es extrem steil und anstrengend, aber die Aussicht lohnt sich zu 100%.

wandern
3 months ago

2:52 Hin- und Rückfahrt.

wandern
käfer
scrambling
3 months ago

Der Aufstieg ist für die Kälber höllisch: gerade und steil. Aber ich war sehr beeindruckt vom Gipfelgrat, ich fühlte mich in Herr der Ringe versunken!

wandern
scrambling
steinig
4 months ago

Eine herausfordernde, aber so lohnende Wanderung, wir sind den ganzen Weg zum höchsten Gipfel geklettert und es war absolut atemberaubend. Wir brauchten 4,5 Stunden zum Gipfel und 2,5 Stunden zum Abstieg. Seien Sie darauf vorbereitet, den ganzen Weg nach oben und gerade den ganzen Weg nach unten zu neigen. Wenn Sie dies versuchen, drehen Sie sich nicht um, sobald Sie aus den Bäumen herauskommen. Sie werden es bereuen, nicht gipfelt zu haben !!!

scrambling
steinig
4 months ago

wandern
scrambling
5 months ago

Hören Sie nicht auf diese Mädchen ... der Trail war unglaublich, als Sie über die Baumgrenze kamen. Spektakuläre Aussicht auf Jasper. Ich empfehle es sehr!!

wandern
scrambling
steinig
5 months ago

Wir brauchten 2 Stunden und 45 Minuten, um die 2,1-Meilen-Marke zu erreichen. 2 Stunden und 20 Minuten, um zurück zu kommen. Wir sind nicht den ganzen Weg gefahren, als wir uns bei 2,1 Meilen befanden, fühlte sich das Scramble gefährlicher an, als es sich lohnt, und wir hatten eine gute Sicht von dort, wo wir waren. Insgesamt hat es nicht gefallen; bis zum ende gab es nicht viel aussicht, keine abweichung in der steigung (außer steiler!) und sehr lang. Das Verhältnis von Schwierigkeit und Zeit und nicht interessant bis zum Gipfel war es nicht wert, ich bin mir sicher, dass es auf dem Gipfel schöner ist, aber wir waren nicht für eine gefährliche Kletterwanderung da. Die Aussicht war wunderschön, aber nicht die Art von Wanderung, die ich wiederholen werde, wenn ich eine angenehme Wanderung mit guten Aussichten möchte.

wandern
käfer
scrambling
steinig
5 months ago

sehr schwierige steile Wanderung (Note 70-106% laut App!) den GESAMTEN Weg hinauf. nichts wirklich anzuschauen, bis Sie die Baumgrenze überschritten haben. Leider haben wir es nicht bis zur Spitze geschafft, da das Gerangel mit vielen losen Steinen ziemlich exponiert war. Die Aussicht, die wir hatten, war wunderschön, aber ich bin sicher, die Aussicht vom Gipfel wäre atemberaubend! Wenn Sie eine sehr herausfordernde Wanderung möchten, ist dies etwas für Sie. Es gibt jedoch auch andere in der Gegend, die sehr lohnende Aussichten bieten und die Sie auch tatsächlich genießen können. Die Skyline von Sulphur war unser Favorit!

5 months ago

fantastische 360 Ansicht von oben. Nur noch ein paar Schneereste. das klettern nach oben war der leichte teil, die treeline wanderung ist steil! Es ist leicht zu finden, direkt gegenüber dem hölzernen Schild mit dem bösartigen See, gleich neben dem Parkplatz des Canyons.

Mehr laden

Empfohlene Routen