Lake Agnes Trail to Plain of Six Glaciers Trail Loop

MITTELSCHWER 115 Bewertungen
#25 von 164 Wegen in

Lake Agnes Trail zur Ebene der Six Glaciers Trail Loop ist ein 6,7 Meilen langer, stark befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Lake Louise, Alberta, Kanada, der schöne Wildblumen aufweist und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Spaziergänge, Trailrunning und Ausflüge in die Natur verwendet. Er wird am besten von Juni bis September benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 10.8 km Höhenunterschied: 673 m Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Wald

See

teilweise befestigt

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

keine Hunde

wandern
2 days ago

Was für eine tolle Wanderung !!! Für uns war dies eine ganztägige mittelschwere Runde mit langen Fotostopps an zusätzlichen Aussichtspunkten (sowohl Bienenstöcke als auch das Ende der Ebene mit 6 Gletschern). Tragen Sie Schichten, wasserdichte Schuhe, Regenjacke und Kleidung ohne Baumwolle !!!!! Wir fuhren den Agnes Trail hinauf zum Mirror Lake. Dann machten wir einen Abstecher nach Little Beehive (empfehlen). Und dann fing es an zu schneien ... im Juli! Zum Glück waren wir mit Hüten, Handschuhen und Regenmänteln vorbereitet. Wir kommen dann zum Agnes Lake und zum Teehaus (das voller Menschen war, die dem Schnee entkommen). Das Wetter klärte sich und wir nahmen die Serpentinen nach Big Beehive in Angriff (auch eine andere fabelhafte Aussicht). Dann wagten wir uns den Highline Trail hinunter, um uns mit dem Plain of 6 Glaciers Trail zu verbinden (zu diesem Zeitpunkt waren wir froh, gegen den Uhrzeigersinn gefahren zu sein). Wir hielten im P6G Teehaus an, um uns mit ausgezeichnetem Chili und Tee aufzuwärmen (sie schließen um 17 Uhr und wir wollten sie nicht missen, bringen kanadisches Geld mit). Wir wanderten dann den ganzen Weg bis zum Ende des Plain of 6 Glaciers Trail (1,3 km am Teehaus vorbei) zu einem atemberaubenden Blick auf die Gletscher und einem weiteren ungewöhnlichen Schneesturm! Heiliger Gott, es war kalt ... und Hagel! Der Rest der Wanderung zurück zum Lake Louise verlief leicht und mäßig bergab. Mit all unseren Umwegen sind wir etwas mehr als 16 Meilen gefahren. Wir brauchten ungefähr 10 Stunden, bevor wir mindestens 45 Minuten damit verbrachten, an jedem Aussichtspunkt Fotos zu machen und die Teehäuser zu genießen. Einfach ein wunderschöner Tag !!!

wandern
2 days ago

Diese Wanderung war unglaublich !!! Der Spiegelsee war wunderschön und der Agnessee auch, aber es wurde noch erstaunlicher, als wir weiter zum großen Bienenstock gingen! Die Aussicht auf Lake Louise war fantastisch. Leider ändert sich das Wetter plötzlich und es wurde sehr schnell sonnig, schneite und hagelte, während wir hinunter gingen.

wandern
7 days ago

Eine großartige, herausfordernde Wanderung mit unglaublichem Blick auf Lake Louise. Sehr empfehlenswert.

wandern
schlammig
16 days ago

Schöne Wanderung mit herrlichem Ausblick. Die Aussichtspunkte machen es den Aufstieg wert. Wir haben es an einem regnerischen Tag gemacht, der Trail war etwas matschig. Wir mussten uns mit einigen Wolken / Nebeln in Little and Bit Beehive auseinandersetzen, die auf Lake Louise und Mirror Lake hinunterblickten. Aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
19 days ago

Guter Trails-Zustand, schöne Aussicht auf Bienenstock und Teufelsdaumen.

wandern
22 days ago

Wirklich schöne Schleife! Ging von sechs Gletschern zur Agnessee und zurück. Halten Sie nicht in der Ebene von sechs Gletscherteehaus - müssen Sie zum Aussichtspunkt gehen! Ich denke, die ganze Sache war viel mehr als 10,8 km ... Auch dort früh ankommen. Viel zu viele Urlauber und Überlaufparker sind bisher. Die Warteschlange für den Shuttlebus zum Überlaufparkplatz war Wahnsinnig lang.

wandern
23 days ago

Einfach gesagt, es ist ein Muss! Die Aussicht ist umwerfend schön und jede Mühe wert. Wir haben die ganze Runde in 4 Stunden mit ein paar Zwischenstopps gemacht.

wandern
25 days ago

Am 22. Juni gewandert. Absolut atemberaubender Trail. Dank aller früheren All Trails-Gutachter fühlte sich meine Firma aus Australien sehr vorbereitet und auf wechselnde Wetterbedingungen vorbereitet. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt und wir hatten einen absolut perfekten Tag für die ganze Wanderung. Die Sonne schien, der Wind war schwach und es regnete nicht. Wir fuhren von Agnes nach Big Beehive zum PSG Tea House über Highline und zurück nach Lake Louise. Das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen war die Extrameile (oder zwei) im PSG Tea House, um einen Blick auf die Abbots Pass Hut zu werfen. Dieses Extra hat das abwechslungsreiche Gelände und die Aussichten, die dieser Weg bietet, wirklich bereichert und die zusätzliche Anstrengung absolut wert. Unsere GPS-Geräte kamen während der gesamten Wanderung auf knapp 20 km an. Die Gesamtzeit für die Rundtour betrug 8,5 Stunden mit einer tatsächlichen Wanderzeit von 6,5 Stunden. Ich habe keine Tiere gesehen, aber es ist immer am besten, die Bärensicherheit in diesem Bereich zu berücksichtigen, da Sie nie wissen. Wir verließen den Parkplatz in Lake Louise um 07:30 Uhr, um gegen Mittag im PSG Tea House anzukommen (und einen Parkplatz zu bekommen!). Das hat super geklappt, da das Essen im PSG Tea House sehr gut war. Wir wollten uns auch nicht überstürzt fühlen und viel Zeit für Fototermine lassen, die auf diesem Weg endlos sind.

wandern
schnee
26 days ago

Hervorragender Wanderweg mit weitem Blick auf verschiedene Gebiete, Seen, Gletscher, Schneefelder und der Möglichkeit, zwei Teehäuser zum Aufwärmen oder eine heiße Tasse Tee oder Kaffee, Sandwiches, Scones mit Marmelade, Suppe und mehr zu besuchen. Wir begannen unsere 18 km lange Wanderung auf dem Lake Agnes Trail, nachdem wir uns im Teahouse mit Tee / Chai und Scones mit Marmelade aufgeladen hatten, wanderten wir über das Schneefeld und die steilen Serpentinen nach Big Beehive, um fast 300 Grad Aussicht auf die umliegenden Gipfel zu haben und Lake Louise. Von dort aus folgen wir dem Highline Trail und weiter zur Ebene der sechs Gletscher für spektakulärere Ausblicke. Da es spät am Tag wurde und wir zum Parkshuttle mit Überlauf am Lake Louise zurückkehren mussten, schafften wir es nicht bis zum Aussichtspunkt, sondern fuhren talabwärts bis zum Lakeshore Trail zum Start. Diese Wanderung ist fantastisch, wenn auch punktuell herausfordernd, aber für die Mühe sehr lohnend.

wandern
29 days ago

KANADISCHES BARGELD MITBRINGEN! Beide Teehäuser (die sehr süß sind und für schöne Pausen sorgen) nehmen nur Bargeld in Anspruch: Bei Verwendung von US-Dollar wird eine Gebühr von 10% erhoben, bei Verwendung von Kreditkarten eine Gebühr von 6%. Wir haben diese Wanderung am 21. Juni gemacht. Der einzige Schnee auf dem Weg lag am Ende des Agnes-Sees. Es war schwer verpackt und leicht zu begehen. Wir gingen im Uhrzeigersinn und gingen zuerst den ganzen Weg hinaus zum Aussichts- und Teehaus in der Ebene der 6 Gletscher. Ich kann nur empfehlen, in diese Richtung zu gehen, da der Aufstieg zum Bienenstock auf diese Weise viel schöner und allmählicher ist. Der Blick von oben auf den Bienenstock ist das absolute Highlight der Reise. Voller Blick auf den Lake Louise auf der einen Seite und den Lake Agnes auf der anderen Seite. Die Serpentinen zum Agnessee sind sehr steil und ungeschützt. Ich würde es hassen, auf sie klettern zu müssen. Wir legten 12,2 Meilen zurück, indem wir am Anfang den Aussichtspunkt hinzufügten. Tolle Wanderung.

wandern
1 month ago

An Stellen in der Nähe des Gipfels schneebedeckt (Wanderung am 12. Juni). Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen, zum Wasserfall am Ende des 6-Gletscher-Aussichtspunkts zu gehen und auf die Felsen zu klettern. Sie haben einen fantastischen Blick auf das Tal, die Gletscher und den Lake Louise. Am frühen Morgen wandern Sie zum Agnes-See, dem kleinen Bienenstock und dem Morror-See. Wenn es ein heißer Tag ist, begeben Sie sich am Nachmittag zuerst in die Ebene der 6 Gletscher, damit Sie nachmittags unter Bäumen sein können. Der Agnes-See ist immer noch gefroren. Wenn Sie also sehen möchten, dass er aufgetaut ist, würde ich ungefähr eine Woche warten, bis er schmilzt.

wandern
1 month ago

Ich denke, dies ist wahrscheinlich der beste Trail, den Sie für die Distanz machen können. Man sieht viele verschiedene Ansichten und es gibt keine Wiederholung. Jeder Teil davon ist unglaublich.

wandern
schlammig
1 month ago

Wir sind heute gefahren, meine Freunde sind das erste mal sogar gewandert. Ging nur zu Agnes Teehaus, da es an und aus schneite, nach dem ersten Zurückschalten sehr rutschig. Schöne Bilder!

wandern
1 month ago

Mit dem Aussichtspunkt am Teehaus des Gletschers vorbei ist der Weg ungefähr 14 km lang.

wandern
1 month ago

Schöne Wanderung. Der Trail wurde gerade für Big Beehive geöffnet. Immer noch Schnee. Leicht ohne Stollen zu wandern.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
1 month ago

8 months ago

Wir sind diesen Weg in die entgegengesetzte Richtung gewandert und sind vom Aussichtspunkt weg und wieder zurück gegangen. Der Weg war vor kurzem mit ein paar Zentimeter Schnee bedeckt, was uns über etwas Eis unter der Erde zog. Lustige Wanderung mit wenig bis keinen Wanderern. Toller schneebedeckter Blick auf die umliegenden Berge ohne die Schwierigkeit einer üblichen Winterwanderung!

9 months ago

Dies war leicht eine meiner Lieblingswanderungen, aber beachten Sie, dass diese Route stoppt, bevor Sie tatsächlich zum endgültigen Teehaus und Aussichtspunkt gelangen. Erwarten Sie ein paar zusätzliche Meilen (wir haben es bis zum zweiten Teehaus geschafft, und meine Daten hatten mich bei 13,2 Meilen, alles gesagt und einmal erledigt). Meiner Meinung nach ist es am schwierigsten, den Lake Agnes zu erreichen. Obwohl es einen steilen Abhang gibt, um den Big Beehive zu besteigen, ist es aufgrund der Serpentinen recht einfach und sehr kurz. Außerdem hat Little Beehive die beste Aussicht auf Lake Louise und die umliegenden Gebiete (auch meiner Meinung nach), also lassen Sie es nicht aus. Es ist sehr einfach, den Big Beehive hinunter zu kommen, und der Rest des Weges zur Ebene der sechs Gletscher ist nicht besonders schwierig. Ich habe es nicht bis zum endgültigen Standpunkt geschafft, aber Sie werden noch immer mit erstaunlichen Aussichten belohnt. Wir waren Anfang Juni und es gab an mehreren Stellen viel Schnee, sowohl in Agnes / Beehives als auch am Ende des Beines. Das Herauskommen war ein Kinderspiel, aber stellen Sie sicher, dass Sie Bärenspray haben über Louise als wir zurückkehrten. Insgesamt eine phänomenale Wanderung mit viel zu sehen!

9 months ago

Nimm Insektenspray! Mücken waren schrecklich !!!

10 months ago

Es gibt Little Beehive und Big Beehive. Wir fanden die Aussicht von Little Beehive besser. Der Agnes Lake ist beeindruckend, wenn Sie den Weg zu 6 Gletschern hinaufklettern. Die blaue Farbe ist dann zu sehen. Es gibt ein Teehaus am Lake Agnes und auch am Gletscher. Das Teehaus am Gletscher war sehr gemütlich, während wir auf einen Regen warteten. Auf dem Rückweg hatten wir das Glück, auf dem Gletscher in der Ferne eine Lawine zu sehen. Schöne Wanderung.

wandern
10 months ago

Tolle Wanderung, Sie werden Leute aus der ganzen Welt treffen, auf denen er diese Wege wandert. Wir haben unseren Hund mitgenommen, aber wir würden das nicht noch einmal machen, da es sehr beschäftigt ist. Tolle Aussicht, tolle Rastplätze, bringen Bargeld für die Teehäuser, die sie nicht enttäuschen!

wandern
10 months ago

Der große Bienenstock war wahrscheinlich die beste Aussicht, die wir in ganz Kanada hatten. Wenn Sie das mit einer Reise zum Teehaus zusammenlegen, macht diese Wanderung unsere Reise.

wandern
11 months ago

Ich habe diesen Weg geliebt! Es war einfach schwierig für mich, es wirklich wert zu machen, es durch die Menge zu kämpfen. Es bot großartige Aussichten und ich liebte die verschiedenen Seen, die wir gesehen haben. Die Bugs waren manchmal nicht so toll, aber meine Bugs-Armbänder funktionierten gut. Auf jeden Fall mussten Sie Schrittpferd kacken, aber Sie sind im Wald, wen interessiert das schon?

wandern
11 months ago

Ich liebe die Aussicht, wenn Sie sich über dem See befinden, und der See Agnes ist für mich die Quintessenz der Rocky Mountains. Ich mag diese Schleife als eine anspruchsvollere Alternative als "nur" einen der Teehäuser zu besuchen. Ich ziehe es vor, gegen den Uhrzeigersinn zu laufen, damit Sie die Aufstiege früher bewältigen können und auch, weil ich die Abfahrten am Seeufer für mich leichter zugänglich finde. Bring Geld für das Teehaus. Nehmen Sie sich Zeit, um den Bienenstock zu erkunden. Die Aussichten sind unglaublich.

wandern
11 months ago

Unglaubliche Aussichten auf dem Big Beehive, wir nahmen den Weg gegen den Uhrzeigersinn und würden ihn empfehlen, da der Weg vom Bienenstock-Aussichtspunkt in Richtung Lake Agnes steile Felskanten hat und dieser Weg viel sicherer war als der Abstieg. Es war nur ein schwieriger Teil in Richtung Big Beehive, aber es hat sich gelohnt. Auf jeden Fall empfehlen Sie diese Schleife, wenn Sie nach Lake Louise kommen.

11 months ago

Aufgrund des Ruhmes von Lake Louise ist der Weg sehr belebt, so dass ein familiäres Ambiente entsteht. Es ist relativ einfach, außer dem Big Beehive-Aufstieg, und bietet gute Aussichten auf den Lake Louise und die Gletscher. Tipps: Wenn Sie Zeit haben oder schnell gehen, schließen Sie Ihre Runde am Beehive Circuit und dem Gletscher-Gletscher-Ausguck ab. Insgesamt gab es eine 20km lange Wanderung oder so, also eine gute Wanderung mit vielen verschiedenen Perspektiven. :) :)

11 months ago

Schöne Wanderung mit viel zu sehen. Die Wanderung zur Spitze des Big Beehive ist hart und ich würde Wanderstöcke und Stiefel empfehlen. Eine Menge Leute gehen am Ende den Weg zurück, auf dem sie gekommen sind, aber es ist alles eine neue Landschaft, wenn Sie diese Schleife machen!

11 months ago

Wir machten dies im Uhrzeigersinn, angefangen mit dem See Agnes und einem großen Bienenstock, und fügten auf der Ebene von 6 Gletschern ein Teehaus hinzu. Ungefähr 10 Meilen in 5 Stunden mit einem Stopp im Teehaus. Absolut atemberaubende Aussichten auf dem ganzen Weg. Es war ziemlich gut in der Nähe beider Teehäuser, aber wir hatten einige schöne Einsamkeitsabschnitte. Einige gute, schwere Anstiege. Heißer Tipp: Es gibt einen Shuttleservice vom Bahnhof Banff zum See für 10 US-Dollar. Lässt jede Stunde oder so. Wenn Sie die Parkplatzprobleme vermeiden möchten, ist dies eine gute Option. Zeigen Sie sich 15 Minuten vor dem Abflug ein Ticket an. Auch ein Wort zu Menschenmassen im Sommer (da darüber viel diskutiert wird). Waren Sie schon in Rom? Sie waren bereits in Paris? Das ist gar nicht so schlimm. Möglicherweise müssen Sie nach einem Parkplatz suchen oder an der Spitze des Sees drängeln, aber es ist einfach nicht so verrückt, wie die Foren Sie glauben machen würden.

Mehr laden

Empfohlene Wege