Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Geraldine Lakes Trail: Erster See

MITTELSCHWER 22 Bewertungen
#23 von 74 Wegen in

Geraldine Lakes Trail: Der erste See ist ein 3,2 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Jasper, Alberta, Kanada, der über einen See verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wander- und Naturausflüge genutzt und wird am besten von Juli bis September benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
5.1 km
HÖHENUNTERSCHIED
242 m
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

schlammig

steinig

Scrambling

Schnee

wandern
7 months ago

Der Trail-Kopf befindet sich am Highway 93A und nicht an der 93., gemäß den Anweisungen in der App. Wir würden es auf jeden Fall wieder machen! Etwas Schnee, aber keine Mücken! Schöne Aussichten, abwechslungsreiches Gelände und der Weg war ziemlich gut markiert. Sherri und Ted

8 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen, die wir in Banff unternommen haben. Die ständigen Veränderungen im Gelände machen es immer spannend. Schöne Pause von allen touristischen Wanderungen in der Nähe.

8 months ago

absolut atemberaubender Wasserfall am anderen Ufer des ersten Sees. Dies war eine sehr schöne Wanderung trotz Wolken und Rauch. wird bald wiederkommen. Mein Mann und ich waren erstaunt, kaum Moskitos zu finden.

9 months ago

Tolle Aussichten, tolle Mischung aus Felswandern, bewaldeten Wegen und Klettern! Wir haben unseren Hund mitgenommen und er hat es absolut geliebt. Felsformationen sind großartige Wegweiser und es war nicht schwer, auf der Spur zu bleiben. Die Straße ist etwas skizzenhaft und es gab reichlich Moskitos / Bremsen

9 months ago

Sogar im Gewitter, jede Menge Moskitos und Packen in einem 21-Pfund-Baby ist dieser Weg eine Schönheit. Sehr wenige Menschen. Es lohnt sich Wir waren nur zu den ersten Fällen am Kopf des ersten Sees aus Tageszeit, würden aber sicher wieder hinfahren!

wandern
10 months ago

Die Landschaft und insbesondere die Wasserfälle sind fantastisch. Wir sind an einem schönen Julitag zum zweiten See und zurück gewandert. Ich habe sehr wenige Leute gesehen. Der Weg ist härter als man denkt mit viel Rock Hopping. Der Aufstieg zum zweiten See ist genauso wie der anständige. Nicht der Weg, um sich für den Einbruch Ihrer neuen Stiefel zu entscheiden. Keine Probleme für den 2WD-Zugriff heute.

rucksacktour
10 months ago

Schöne Aussichten ... ABER die Mühe lohnt sich nicht. Es gibt viele andere Wanderungen mit ebenso schönen Aussichten. Wenn nicht besser, machen das viel weniger Aufwand. Ich bin bereit für eine Herausforderung, aber der Großteil der Strecke besteht aus Felsbrocken und großen Felsen. Es war schwierig, die Felsbrocken zu überqueren und bei Nässe rutschig zu sein. Ich würde diese Wanderung nicht empfehlen und werde leider nicht zu dieser Wanderung zurückkehren.

wandern
10 months ago

Wunderschönen!

Friday, April 27, 2018

Liebe diese Wanderung. Es ist eine gute Mischung aus schwierigen steilen Abschnitten, gefolgt von einer kleinen Pause, die jedes Mal abflacht, wenn Sie einen See erreichen. Die Seen und Wasserfälle sind wunderschön und diese Wanderung war selbst an einem sonnigen Sommertag nicht sehr voll. Seien Sie gewarnt, dass die Einfahrt ein bisschen auf der wilden Seite ist. Niedrig fahrende Autos schaffen es vielleicht überhaupt nicht und ein 4x4 von irgendeiner Sorte ist wahrscheinlich am besten (Sie können es wahrscheinlich in einer normalen Limousine schaffen, aber Sie müssen es nimm es wirklich langsam).

Tuesday, April 24, 2018

Eines meiner liebsten. Gute Mischung aus Terrain und immer Wanderwegen mit Wasserfällen. Es gibt viele Orte, an denen man die Aussicht genießen und Rock-Hopping betreiben kann. Ich habe es nie bis zum Gipfel geschafft, weil ich zu spät gekommen bin (alle 3 Male)! Einer dieser Tage!

wandern
Friday, September 01, 2017

Tolle kleine Wanderung! genialer, zweistufiger Wasserfall am Ende des ersten Sees! schöne bäche im see!

wandern
Monday, August 14, 2017

Eine meiner Lieblingswanderungen bisher! Es gibt viel Boulderhopping.

Monday, July 03, 2017

Toller Trail! Wandern Sie durch den Wald zum Fluss, der vom ersten See gespeist wird, und wandern Sie weiter am Seeufer. Dieser Teil ist wirklich schön und erfordert einige technische Fähigkeiten, um zu vermeiden, nass zu werden, da der See oft Teile des Wegs bedeckte, während ich dort war. Fahren Sie weiter am See entlang, bis Sie die ersten Wasserfälle sehen. Sie sind massiv, ohrenbetäubend und nur wenige Zentimeter von der Spur entfernt. Es lohnt sich zu stoppen und die wahnsinnige Kraft dieser Fallgruppe zu genießen. Komm einfach nicht zu nahe! Als nächstes springen Boulder zum nächsten See und zu den nächsten Fällen. Dieser Teil hat soooo Spaß gemacht! Springen von Rock zu Rock kann eine Herausforderung und gefährlich sein, aber wenn Sie einmal einen Rhythmus erreicht haben, ist es eine tolle Zeit. Bevor Sie den zweiten Fall erreichen, steht Ihnen ein Sprungbrett aus Naturstein zur Verfügung, wenn Sie sich im See abkühlen möchten. Als Nächstes ist der Aufstieg zum zweiten Satz von Stürzen wirklich steil und erfordert beide Hände, aber der Gewinn an der Spitze ist es durchaus wert. Dort machte ich Mittagspause und ging zurück. Ich hatte keine Zeit, bis zum Ende des dritten Sees zu gehen, da es 2,5 Stunden dauerte, bis hierher zu kommen, und es war spät. Nachdem ich Patricia Loop, Sulphur Ridge, das Tal der fünf Seen, das alte Fort Pointe und die Geraldine Lakes gewandert war, war dies bislang meine Lieblingswanderung. Es gibt viele anspruchsvolle Abschnitte, die ein gutes Knöchelgefühl und Gleichgewicht erfordern (1,5 km Boulderhopping) sowie eine Vielzahl von Wanderumgebungen. Es gab sehr wenige Wanderer auf dem Weg, was mir viel mehr Spaß machte, da meine Freunde es genießen, einen Weg zu sich selbst zu haben. Außerdem war der Weg nicht markiert und ich habe mich stark auf kleine Steinhaufen gestützt, um mich zu führen. 5/5!

rucksacktour
Tuesday, July 19, 2016

Geraldine Lake 2 ist wunderschön. Es wird viel von Stein zu Stein gehüpft, mit guten Stiefeln, der Weg macht Spaß.

8 months ago

wandern
8 months ago

9 months ago

wandern
11 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege