Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Cox Hill Ridge ist ein gut 7,6 Kilometer langer Wanderweg in der Nähe von Rocky View County, Alberta, Kanada, der wunderschöne Wildblumen bietet und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning, Reiten und Mountainbiken genutzt und wird am besten von Juni bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
12.2 km
HÖHENUNTERSCHIED
766 m
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Trailrunning

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

wandern
2 days ago

Weg ist gut markiert. Es gibt immer noch ziemlich viel Schnee (knietief in Bereichen), aber das meiste ist voll und weit gereist. Der Schnee beginnt um die 4 km Marke. Oben sehr windig und kühl.

wandern
schnee
2 days ago

Es liegt noch viel Schnee nach oben. Die Aussichten waren es wert !!

wandern
schnee
15 days ago

Hab das vor 4 Tagen gemacht. Schnee direkt vom Parkplatz, aber gepackt von früheren Wanderern. Relativ leichte Wanderung mit allmählichem Höhenunterschied auf dem ganzen Weg. Sobald Sie die Basis des Berges erreicht haben, ist der Aufstieg zum Gipfel super kurz! Erstaunliche Aussichten (die ich 45 Sekunden vor dem Hagel- und Schneesturm genießen durfte). Bietet nicht Tonnen von Ansichten auf dem Weg.

wandern
schnee
1 month ago

Tolle Wanderung, wenn Sie etwas relativ leichtes suchen. Direkt vom Parkplatz aus Schnee begegnet, aber der Weg ist voll. Ansichten von oben sind es wert.

wandern
schnee
3 months ago

Nahm uns3: 15 Rundfahrt, auf jeden Fall nicht schwer, einfach bis mittelschwer, nur wegen der Entfernung und ein paar rutschigen Abschnitten. Kein schlechter Tag für Ende Januar .... meine All Trails App wurde aus irgendeinem Grund gestoppt, aber wir haben die ganzen Kammbilder gezeigt, die es zeigen werden. Rundfahrt 12,4 km

wandern
3 months ago

Heute bewölkt und schneien aber trotzdem schön! Schuhplatten sind für das letzte KM sehr hilfreich.

wandern
4 months ago

Den größten Teil des Weges räumen, empfehle ich für die letzten 3 km Mikro-Spikes. Sie befinden sich größtenteils im Wald, werden jedoch mit einem großartigen Panoramablick auf die Berge begrüßt, sobald Sie den Grat erreichen. Ich würde sagen, das ist moderat.

4 months ago

Aus meiner Sicht. Dies war eine tolle Wanderung. Die ersten paar Kilometer sind etwas hart und die letzten 1 km sind sehr erholsam. Die Aussicht an der Spitze ist jeden Schritt wert, den ich als moderat einstufen würde. Danke Alle Trails haben mir geholfen.

wandern
4 months ago

Heute als meine erste Solowanderung abgeschlossen. Alle Wanderwege bewerten diese Wanderung als schwer, ich würde sagen, dass sie moderat ist. Schöne Wanderung, wo die Ausläufer der Rockies aufeinandertreffen, derzeit relativ kahl, wobei der letzte Kilometer mit stärkerem Schnee bedeckt ist. Wir empfehlen Mikro-Stacheln für die letzten 2/3, da der Schnee auf den steilen Abschnitten dicht und relativ rutschig ist. Wegen der Schneedecke ist der Weg in der Nähe des Gipfels leicht zu verlieren. Ich brauchte insgesamt 4 1/2 Stunden mit einer Pause von 35 Minuten auf dem Gipfel. Insgesamt herrliche Aussichten und tolle Wanderung! Jan 11/2019.

wandern
8 months ago

Es war ein großartiger Weg, obwohl es zu neblig war, um die Aussicht zu sehen, werde ich an einem klareren Tag zurückkommen. Oh, auch wir mussten auf halbem Weg zurückkehren, weil wir auf einen Bären stießen!

wandern
8 months ago

Sicher ist es keine harte Wanderung. Ich würde moderat sagen. Absolut atemberaubende Aussichten an der Spitze!

wandern
8 months ago

Wir haben diese Wanderung am 2. September gemacht, ein kühler Tag, ein bisschen windig ... aber wir hatten meistens Sonne und trafen ein halbes Dutzend Mountainbiker, ein paar andere Wanderer, zwei Reiter und einen Trailrunner (in einer Birnbaum-Lala); -) Die Ansichten waren unendlich. Elchberg war deutlich sichtbar, obwohl der Waldnebel in BC neblig war und der Grad nicht zu steil oder rau war.

9 months ago

Ich würde dies als "moderat" und nicht als "schwer" einstufen. Nicht zu steil in der Waldregion (das ist der Hauptteil der Wanderung), aber wenn Sie den Gipfel erreichen, wird es ziemlich steil. Aber zum größten Teil fand ich es moderat und sehr angenehm. Schöne Aussichten an der Spitze. Eine tolle Art, einen Sonntag zu verbringen!

trailrunning
10 months ago

Ein schöner Aufstieg und etwas abseits der ausgetretenen Pfade, also vielleicht nicht so voll wie andere Strecken. Wir waren Trailrunning, gingen zweimal hin und her. Es war eine schöne Abwechslung von Prairie Mountain, denn obwohl der Höhenunterschied ungefähr der von Prairie entspricht, ist ein viel größerer Anteil davon (für mich sowieso!) Sowohl nach oben als auch nach unten lauffähig. Auch geliebt, Mouse Mtn usw. aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

11 months ago

Eine meiner liebsten Wanderungen zu Beginn der Saison. Toller Trail, herrliche Aussichten, schöne wilde Frühlingsblumen. Wie kommt es, dass ich bisher noch nie von dieser Wanderung gehört habe?

wandern
11 months ago

Toller Trail ... Ich habe diesen letzten Wochenende gemacht ... Ziemlich sauber den ganzen Weg hinauf, außer wenn Sie zum Cox Hill NE Summit-Marker auf der Karte gelangen ... Sie verlieren den Trail an diesem Punkt wegen Schneesicherheitsbericht ... Wenn Sie "Trail Running" sind, wäre ich vorsichtig, da auf Abschnitten mit steilen Steigungen / Gefällen viel loser Fels vorhanden ist. Wählen Sie Ihren Weg sorgfältig aus. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

wandern
Thursday, May 17, 2018

Sehr gute Wanderung, meistens gleichbleibende Steigung. Es gibt ein paar Aussichtspunkte auf dem Weg nach oben, die einen atemberaubenden Blick auf die Kananaskis-Region bieten. Als ich ging, gab es eine ungeheure Schneemenge in etwa 3/4 der Höhe, aber dies erhöhte die Herausforderung nur. Die Aussicht an der Spitze ist wunderschön. Sie werden einen schönen Blick auf den Bergrücken im Westen bekommen. Alles in allem war es eine tolle Wanderung, ich würde es definitiv dem erfahrenen Wanderer empfehlen!

mountainbiking
Wednesday, May 16, 2018

Ab dem 15. Mai lag auf den Trails nach oben noch viel Schnee

wandern
Wednesday, December 06, 2017

Schöne Wanderung

wandern
Monday, August 14, 2017

Langsamer stetiger Aufstieg. Schöner Tag und ein schöner Panoramablick auf den Berggipfel. Wunderbarer Ort, um das Mittagessen zu genießen. Haben nicht viel Zeit in der Gegend verbracht. Ordentlich, um Moose Mountain vom Aussichtspunkt Cox Hill aus zu sehen.

wandern
Wednesday, August 09, 2017

wandern
Friday, July 28, 2017

Guter Aufstieg, herrliche Aussicht, viele Blumen. Ideal für eine Warm-Up-Wanderung.

Saturday, June 17, 2017

Unglaublicher Tag. Großartige Aussichten.

wandern
Saturday, June 17, 2017

Großartige Aussichten

wandern
Tuesday, May 09, 2017

Herrliche Aussichten auf die Gipfel! Lohnt sich der Aufstieg! Etwas Eis entlang des Weges und ziemlich viel Schnee beginnt auf halber Höhe (8./17. Mai).

Sunday, May 07, 2017

Sehr anspruchsvoll, aber die Aussicht am Ende ist es absolut wert. Entlang des Weges gibt es ein paar Stellen, auf die man schauen kann (Blick auf den Elchberg). Beginnt mit viel Höhenunterschied, dann kann man es kaum bemerken, bis man ganz oben ist. 6 Stunden Rundfahrt mit etwas Schnee auf der Spur.

Sunday, September 25, 2016

Absolut unwirkliche Landschaft. Sehr schöne Wanderung!

Sunday, August 28, 2016

Ich kichere über Wills Kommentar, dass er fast gestorben wäre. Ich bin auch fast gestorben, als ich Cox Hill zum ersten Mal gemacht habe: auf Schneeschuhen !, Große Wanderung!

wandern
Friday, August 19, 2016

Ein wirklich schönes Wandern mit schöner Aussicht. Der Weg war nicht kontinuierlich steil. Es gab immer einige Stellen, an denen Sie nach Luft schnappen konnten.

Sunday, July 10, 2016

Steile, aber schöne Aussichten sind den Aufstieg wert. Wir begannen mit dem Sprung des Pfund-Trailheads und stießen auf Ridge und Cox Hill. Erfordert einen Fahrzeugabwurf.

Mehr laden

Empfohlene Wege