Der Allstones Lake Trail ist ein 8,2 Meilen langer, leicht befahrener Wanderweg in der Nähe des Improvement District Nr. 9 in Alberta, Kanada, mit einem See, der als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 8.4 km Höhenunterschied: 663 m Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Vogelbeobachtung

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

wandern
steinig
10 hours ago

Am Anfang ist es schwer, aber ich habe die Aussicht auch bei Regen genossen. Gehen Sie vorsichtig mit Baumwurzeln um.

wandern
5 days ago

Ziemlich erstaunliche Ansichten der nahe gelegenen Gipfel und des Abraham Sees, wenn Sie zum Kammgipfel wandern. Wenn Sie nicht an steile Anstiege gewöhnt sind, wird der Abstieg Ihren Tribut fordern. Toller Ausflug mit meiner Tochter, die fast 8 Jahre alt ist und den ganzen Weg geschafft hat.

wandern
5 days ago

Heute bin ich eigentlich nicht gewandert, aber wir waren kurz davor, als ein großer Schwarzbär kam. Ich glaube, er hat sich über die Autobahn nach einem Pettlebiker geärgert und versuchte, von ihm auf der Straße wegzukommen und lief uns direkt unterhalb des Wegzeichens entgegen. Wir gingen zu unseren Autos zurück und der Schwarzbär raste den Pfad hinauf. Hoffe, heute war niemand im Rennen. Der Bär war groß und und eine Schönheit.

wandern
5 days ago

Wir haben diese Wanderung am langen Septemberwochenende vor ein paar Jahren gemacht und so tolle Herbstfarben gesehen! Kann es sehr empfehlen im frühen Herbst. Wir haben ein paar Anfänger mitgenommen und obwohl es eine ziemlich konstante Steigung war, haben wir es alle gut gemacht. Wenn Sie nur auf der Suche nach einem schönen Spaziergang auf einem Bachbett sind und nicht nach einer mehr als 8 km langen vertikalen Wanderung, folgt der Allstones Creek Trail dem Bach links vom Allstones Lake Trailhead. Es ist ein schöner kleiner Spaziergang das Bachbett hinauf. Ich würde nicht vorschlagen, kleine Hunde mitzunehmen, da Sie sie vielleicht tragen müssen, aber große Hunde schaffen es. Am Ende gibt es einen schönen Wasserfall, wo man sich hinsetzen und abkühlen kann. Allstones Creek wird in der AllTrails-App nicht als Wanderung angezeigt.

wandern
15 days ago

Tragen Sie festes Schuhwerk für lose Rutschmaterialien und verstecken Sie Hügel. Wanderstöcke sind dein Freund auf dieser Wanderung. Nehmen Sie sich Zeit, um sowohl zum Gipfel als auch zum See zu klettern. Erstaunliche Ansichten vom Gipfel.

wandern
20 days ago

Schöner Trail. Ein gutes Training am Anfang ist es wert, zum anderen Ende des Sees zu gelangen. Ging auf dem Rückweg zum Gipfel. Die Mühe wert mit schönen Aussichten

wandern
22 days ago

Sehr schön, mache den wahren Gipfel, da es ein leichter Aufstieg im Vergleich zu der vorherrschenden harten Steigung ist. Bringen Sie Stangen für den Abstieg mit, es sei denn, Sie hassen Ihre Knie

wandern
schlammig
schnee
steinig
26 days ago

Liebte es die ganze Zeit! Tolle Landschaft und ein wirklich gutes Beintraining :)

wandern
26 days ago

In den Bäumen zum größten Teil sehr wenige Aussichtspunkte bis zum See oder Gipfel. Der Gipfel ist absolut böse und erspart mir die Bewertung dieses Trails. Erstaunliche Aussichten und optionales Klettern, wenn Sie sich entscheiden, zu einigen der Aussichtspunkte auf der Ostseite des Gipfels hinunter zu fahren. Ich würde es nicht empfehlen, wenn jemand wie ich eine gute Aussicht mag und so schnell wie möglich außerhalb der Baumgrenze ist. Dennoch ist eine wirklich gute Tageswanderung oder Übernachtung und Fisch im See ein Bonus

wandern
26 days ago

Tolle Wanderung, die ich als erstes wirklich gemacht habe. Tolle vertikale und die Aussicht sind auch super. Stellen Sie sicher, dass Sie gutes Schuhwerk mit gutem Griff tragen. Trail war für jemanden mit wenig Erfahrung leicht zu verfolgen und die Bugs waren überhaupt nicht so schlimm

wandern
scrambling
26 days ago

Dies ist eine ausgezeichnete Wanderung mit sehr lohnenden Aussichten! Der Anstieg der Höhe gewinnt zunächst an Intensität. Der Weg ist gut markiert und für Hunde geeignet. Zu Beginn der Wanderung gibt es ein wenig Gerangel sowie exponierte Abschnitte der Wanderung am Berg.

wandern
1 month ago

Großartiger Trail! Wir sind am 14. Juni gewandert. Wir hatten den ganzen Tag über Hagel und Regen, aber es gab genug Schutz bei den Bäumen, damit es kein Problem war. Ich würde Wanderstöcke empfehlen, da es einen verwaschenen Teil des Weges gibt und der Anfang steil werden kann. Wenn Sie über der Baumgrenze angelangt sind, gehen Sie horizontal am Berg entlang, bis Sie auf einen Steinhaufen mit einem gelben Seil stoßen: Gehen Sie nach links zum See und nach rechts zum Gipfel (an der Seite des Berges befindet sich eine Auswaschung) Berg entlang des Weges, der ein Aufstieg sein könnte, wenn Sie mit einem Raufbold zufrieden sind, aber es ist ziemlich intensiv).

wandern
1 month ago

Eine tolle Wanderung, die für jeden beherrschbar ist, der uns entschlossen hat. Der Weg ist gut definiert und leicht zu begehen. Die Herausforderung ist der Höhenunterschied. Die Aussicht ist jedoch die Mühe wert. Bringen Sie also etwas Wasser und Snacks mit und genießen Sie den Tag! Wenn der Weg links und rechts geteilt ist, geht es in beide Richtungen zum See. Wenn Sie den Kamm erklimmen möchten, befindet sich der Pfad kurz vor dem Split-Look für das Klebeband in den Bäumen auf der Oberseite (rechts auf dem Weg zum See). Der Grat ist steil, aber kurz und relativ leicht, dachte, es gibt etwas Geröll. 6 Stunden mit Zwischenstopps inklusive einem schönen Mittagessen mit Tee am See! Wir werden ein Zelt nehmen und bald einen Tag bleiben!

wandern
steinig
1 month ago

1 month ago

ideal für Tageswanderungen oder gute Einsteigerrucksack- / Übernachtungsmöglichkeiten. eine meiner lieblingswanderungen! schön, auf den kamm zu wandern und dann runter zum see, um vor dem abstieg zu entspannen.

wandern
käfer
1 month ago

Drei Freunde und ich haben diese Wanderung am 31. Mai gemacht. Wir kamen kurz vor Mittag mit dem Wetter plus 19 mit blauem Himmel und einigen Wolken an. Mit Rucksäcken verließen wir den Parkplatz zum Ausgangspunkt über die Autobahn. Der Weg war trocken mit leichten Abschnitten, Steigungen und ab und zu etwas steilerem Gelände. Es bringt definitiv das Herz zum rasen, das Blut fließt und die Beine brennen, je höher Sie voranschreiten. Wir machten mehr als ein paar Pausen, um zu hydratisieren, Kraft zu tanken, die Beine auf dem Weg auszuruhen und ein paar Fotos zu machen. Gegen 14:00 Uhr kamen wir am Allstones Lake an und stellten fest, dass der größte Teil noch dünn vereist war. Es dauerte ungefähr zwölf Minuten, bis wir dort eine Stunde oder so abhängen wollten, bevor wir unseren Abstieg antraten. Der einsetzende Regen zwang uns wieder nach unten. Einige der Abschnitte, auf denen wir gewandert sind, hatten das Potenzial, glatt zu werden und fließendes Wasser zu haben, wenn wir uns entschlossen, es abzuwarten. So müde wir auch waren, wir entschieden uns, wieder nach unten zu fahren, bevor sich die Bedingungen verschlechterten. Es wäre die Hölle für diejenigen in unserer Crew gewesen, die mit einfachen Laufschuhen ohne oder mit wenig Grip angereist sind. Ich habe die Wanderung genossen und fand sie mittel bis schwer. Das Schwierigste für mich waren die steileren Abschnitte mit Baumwurzeln. Sechsundzwanzig Jahre zuvor waren alte Knieverletzungen aufgetaucht und ich musste häufiger Pausen einlegen. Ungeachtet dessen schafften wir es immer noch um 4:15 Uhr zurück zum Parkplatz. Unendliche Aussichten und Fotomöglichkeiten / Selfies gibt es zuhauf. Nehmen Sie zusätzliche Kleidung mit, da ein anderer in unserer Gruppe keinen Hoodie mitbrachte und ein Muskelshirt und eine Jogginghose trug. Er bereute seine Entscheidung, als der Regen etwas stärker wurde. Dies ist ein unglaubliches Workout einer Wanderung und trotz des Knie-Rückschlags ein erfreuliches. Wäre ich nicht jemand gewesen, der sich oft streckte, hätte es noch viel schlimmer kommen können. Blaues eiskaltes Gel und ein Bittersalzbad wirken Wunder! Ende Juni war alles wieder zu 100%.

wandern
1 month ago

Dies war meine erste Wanderung meines Lebens! Es war absolut unglaublich !! Wir sind zum See gewandert und haben zu Mittag gegessen, dann sind wir zurückgegangen und haben den Berg nördlich des Sees bestiegen. Absolut wunderschöne Aussichten rundum, besonders einmal ganz oben !! Jede Sekunde wert! Ich werde in naher Zukunft mehr wandern. Leute auf dem Weg auf der Wanderung, sehr freundlich. Ein bisschen Klettern beim Gipfelsturm, aber meiner Meinung nach wirklich nicht zu schwer. Wie mein Freund sagte, einen Fuß vor dem anderen. Exillerating (:! Außerdem haben wir auf dem Gipfel ein Murmeltier gesehen

wandern
1 month ago

Trail gut bis zum See. Der See ist immer noch schneebedeckt. Creek in 1,5 km Entfernung ist ein guter Ort, um Wasser zu holen. Wenn Sie Knieprobleme haben, kann eine Orthese hilfreich sein, wenn Sie herunterkommen.

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung, aber ziemlich anspruchsvoll

wandern
schnee
sturmholz
2 months ago

Insgesamt eine gute Wanderung. Nicht zu schwer, aber nicht zu einfach. Ganzer Berg für mich. Etwas Schnee und Regen über Nacht. Auf der Ostseite des Sees befindet sich ein trockener Fleck. Genug für ein paar Zelte. Einige Bäume sind auf dem Weg gefallen, aber es ist sehr einfach, sich zurechtzufinden. Zwei Optionen, wenn Sie auf den Creek treffen, sind steiler ... aber es gibt kaltes Wasser ... oder Sie überqueren die kaputte Brücke und gehen ohne herum. Weg des gesunden Menschenverstands zum Gipfel kurz vor dem See. Ich freue mich darauf, zurückzukehren, wenn der Schnee weg ist und der See geschmolzen ist!

wandern
schnee
2 months ago

:) wasserdichte Wanderschuhe tragen! Insgesamt ein erstaunlicher Weg

rucksacktour
schnee
3 months ago

War die erste Wanderung, die ich je hatte, hatte wenig Ausrüstung und ging weg, um den Gipfel zu erreichen. Der Weg war super schön mit etwas Schnee und Eis wie erwartet, aber wunderschöne Landschaft. Anfangs war der Aufstieg für mich super hart, aber ich habe mich irgendwann daran gewöhnt und war am Ende nicht einmal wund. Es dauerte ungefähr 4 Stunden für die komplette Wanderung und zusätzliche Zeit, um den Gipfel zu erreichen.

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

3 months ago

17. März: ging zum See hinauf und nahm den Nordgipfel auf. Aufstieg hatte Schnee, aber alles war vollgepackt. In den See zu fallen war etwas knietief. Während der Großteil dieser Wanderung ein guter Aufstieg ist, ist das nichts Unfassbares. Senken Sie den Kopf, halten Sie ein gutes Tempo und Sie sind in kürzester Zeit fertig. Es gibt viele Orte, an denen man sich bei wunderschönen Aussichten erholen kann. Wenn Sie die Gabelung auf der Straße (links zum See, rechts zum Gipfel) erklimmen möchten, funktioniert dies einwandfrei. Ich entschied mich, etwas früher aufzustehen, als Sie den Grat entlanggehen, der Sie nach Westen führt. 360 Ansichten einmal am Gipfel. Große Schulter Saisonwanderung

wandern
4 months ago

Ich habe diesen Weg schon vor über 15 Jahren viele Male gewandert! Es war ungefähr eine 2-stündige Reise in eine Richtung! Ich nehme meine beiden jugendlichen Söhne diesen Sommer für drei Tage mit! Ich hoffe es wurde sauber gehalten! Wir werden sehen! Unglaublicher Nachthimmel, und wenn der Wind weht, weht er normalerweise durch die Baumwipfel; es ist ziemlich geschützt! Ich werde in diesem Sommer meine Rezension posten. '

steile Wanderung, steile Wanderung. Stöcke sind praktisch für diesen! Bringen Sie viel Wasser mit, da es Ihre Herzfrequenz definitiv erhöht. weiter bis zum Gipfel über Allstones Lake und es lohnt sich mit Blick auf den Abraham Lake.

Mehr laden

Empfohlene Wege