Der Frenchman Peak Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Cape Le Grand, Westaustralien, Australien, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Spazierengehen genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Distance: 2.4 km Höhenunterschied: 163 m Routentyp: Hin & zurück

kinderfreundlich

Wandern

Spazieren

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Insekten

steinig

Scrambling

keine Hunde

In der südwestlichen Ecke des Parks bilden gewaltige Felsformationen aus Granit und Gneis eine beeindruckende Bergkette, darunter der Mount Le Grand (345 m), der Frenchman Peak (262 m) und der Mississippi Hill (180 m). Sie sind das Ergebnis von Erosion und Bewegungen in der Erdkruste in den letzten 600 Millionen Jahren. Es wird angenommen, dass Höhlen und Tunnel, die in den Gipfeln gefunden wurden, vor etwa 40 Millionen Jahren durch Wellenschlag und Unterwasserströmungen geformt oder vergrößert wurden, als der Meeresspiegel mindestens 300 Meter unter seinem aktuellen Pegel lag und die Gipfel weitgehend unter Wasser standen. Eine Partei, die vom Entdecker und prominenten Kolonisten John Forrest angeführt wurde, durchlief 1870 die Gegend, auf der Suche nach gutem Land für die Weide. Während dieser Expedition wurde der Franzose Peak von seinem Bruder, Vermesser Alexander Forrest, benannt, weil seine Form einem Mann ähnelt, der eine französische Mütze trägt. Der Name der Aborigines für den Gipfel war Mandooboornup. Es ist ein schwieriger 3 km langer Rückweg, 2 Stunden Fußweg zum Gipfel, um die herrliche Aussicht über die Küste zu genießen. Folgen Sie dem Fußweg vom Parkplatz zum leicht abgewinkelten Ostabhang. Versuchen Sie nicht, den Weg zu verkürzen, da der Felsen vor allem beim Abstieg täuschend steil ist. Diese Wanderung wird bei nassem oder windigem Wetter nicht empfohlen. Wilde Küstenlandschaften, schroffe Granitspitzen und ausgedehnte Heidelandschaften kennzeichnen den Nationalpark Cape Le Grand. Beliebte Attraktionen im Park sind attraktive Buchten mit breiten Sandstränden zwischen felsigen Landzungen. Der Park liegt 30 km südöstlich von Esperance, 50 km auf der Straße. Anfahrt über die Fisheries Road, Merivale Road und Cape Le Grand Road. Die Route ist von der Fisheries Road aus gut ausgeschildert. Der Park ist 30 Autominuten von Esperance entfernt. Zulassungs-Feed gelten.

Saturday, August 18, 2018

Magischer Ort

wandern
1 month ago

wandern
4 months ago

Mountainbiking
5 months ago

wandern
6 months ago

6 months ago

9 months ago

Empfohlene Wege