Entdecken Sie die beliebtesten Parks in Tansania mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
eisig
schnee
scrambling
steinig
21 days ago

Wir waren am 12. Oktober auf dem Gipfel. Wir brauchten 7 Tage, um langsam und gleichmäßig dorthin zu gelangen. Ich lebe in Texas, kaum über dem Meeresspiegel, und habe über den Sommer trainiert, indem ich alle paar Wochen Colorado, Oregon und SoCal besuchte, um in der Höhe zu wandern. Meine Wanderungen reichten von 10,5 km bis zu 14.439 m hohen Gipfeln, was einem Höhenunterschied von 5 bis 6 km pro Tag entspricht. Draußen bin ich gefahren und habe Ellipsentraining gemacht, als ich nicht auf einem Berg war. Es bereitete mich angemessen auf den physischen Aspekt des Kilimanjaro vor. Die ersten 6 Tage dachte ich eigentlich, es sei ziemlich einfach im Vergleich zu dem, was ich im Sommer gemacht hatte. Worauf das Training Sie nicht vorbereiten kann, ist der mentale Aspekt, wenn Sie auf verrücktes Wetter stoßen, was wir am Gipfeltag getan haben. Wir scherzten, als hätte uns jemand in einen Simulator gesteckt und angefangen, Knöpfe zu drücken: lächerliche Kälte (es war leicht -15+ Grad mit verrücktem Windchill), starker Wind, Regen, Schnee und die regelmäßigen Wanderhindernisse, wobei der Kicker auch Sie sind Ich muss es im Dunkeln wandern (wir begannen die letzte Wanderung um 23:45 Uhr und gipfelten bei Sonnenaufgang). Unsere Wasserreservoirs gefroren, Sie wollten keine Kleidung ausziehen, um leichter Zugang zu / Essen / Kanister zu öffnen oder die Toilette zu benutzen, und an einigen Stellen fragte jeder von uns, ob wir es durch das Wetter schaffen würden. Das alles machte die Wanderung absolut perfekt! Die größte mentale Herausforderung meines Lebens und sie sorgte für einige erstaunliche Gruppenbilder an der Spitze. Es war definitiv nicht der sonnige Kilimandscharo wie die Bilder, die ich gesehen hatte, aber ich hätte es nicht anders gehabt. Was für eine tolle Erfahrung und ich würde es sofort wieder tun!

Unglaubliche Erfahrung. Sehr schwer, aber es lohnt sich. Ich bin damit einverstanden, dass nur erfahrene Wanderer diese Route versuchen sollten, aber Sie müssen nicht übermenschlich sein. Sie brauchen jedoch Ausdauer.

Gipfel am 24. September 2019. Verwendet Thompson Safari als Leitfaden. Es war eine unglaubliche Reise mit 7 Tagen Aufstieg und 2 Tagen Abstieg. Die Lemosho-Route schien weniger überfüllt zu sein als die anderen Routen. Habe einen Tagesgipfel und habe den Sonnenaufgang während des Aufstiegs ohne Menschenmenge miterlebt. Es war wunderbar. Wir waren die einzige Gruppe auf dem Gipfel, was sehr angenehm war. Würde alles morgen wieder machen.

wandern
schnee
scrambling
1 month ago

Ich war am Morgen des 6. Oktober 2019 mit einer Gruppe von 7 Kletterern am Gipfel. Wir starteten am Abend zuvor um 23:00 Uhr vom Barafu-Camp. Sobald wir anfingen, hatten wir eiskalten Regen, wehten Wind und Schnee. Wir kamen um 6:30 Uhr am Stella Point und um 7:30 Uhr am Uhuru Peak an. Wir verbrachten nicht mehr als 15 Minuten und wanderten dann zurück zum Millennium Camp. Das Schwierigste, was ich je gemacht habe.

Ausgezeichnete Wanderung, wir hatten etwas Schnee und Regen, aber der Gipfel war kristallklar beleuchtet vom Mondlicht. Ich erreichte den Gipfel um 5:45 Uhr, als die Sonne aufging. Epische Wanderung und Erfahrung.

Habe dies mit Athumani von Ian Taylor gemacht, 10 in der Gruppe, einschließlich Sheldon und Lucas, ich war mit 70 der älteste, Lucas war mit 25 der jüngste. Man konnte den Unterschied sehen. Ein guter Job Ich habe viel trainiert.

wandern
schlammig
schnee
steinig
2 months ago

leichtes bummeln bis knapp über 5000m.

Wanderte diesen Weg mit einer fantastischen REI-Tour. Fantastisches Team, nahezu perfekte Bedingungen. Wir alle haben den Gipfel mit der Pole Pole (langsam) gemeistert und die Reise so sehr genossen. Rashid und sein Team sind die besten Guides und Support-Teams. Barranco Wand hat Spaß gemacht. Gipfelnacht war etwas ganz Besonderes.

Regen und Hagel und sind das nicht Leckagen an den Nähten in den hinteren Ecken? Plus offensichtlich nass von der Errichtung. Es lohnt sich nicht, ein Schlafzeug auszupacken, damit es nass wird

wandern
2 months ago

Dies ist ein hervorragender Wanderweg. Wir haben 7 Tage lang gewandert und die schöne Aussicht, die dynamischen Veränderungen in den geografischen Zonen und die körperliche Herausforderung genossen. Unnötig zu erwähnen, dass der Gipfeltag aufgrund von Sauerstoffmangel, starkem Wind und Kälte anstrengend war. Es hat sich aber absolut gelohnt, endlich ganz oben auf Afrika zu stehen. Der Schmerz ist vorübergehend, die Leistung ist für immer! Man muss jedoch auf die Bergkrankheit achten. Es kann lebensbedrohlich sein. Es hat nichts mit der Fitness und Härte des Einzelnen zu tun. Aufmerksam sein!

wandern
kein schatten
käfer
schlammig
scrambling
steinig
2 months ago

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

Die Lemosho-Route. Dies ist ein wunderbares Wandererlebnis mit einigen der atemberaubendsten Aussichten, die ich je gesehen habe. Es war eine achttägige Wanderung. Dies war ein Unterfangen, das sowohl geistige als auch körperliche Ausdauer erfordert. Es ist nicht sehr technisch, meist bergauf mit minimalem Klettern. Wandern Sie durch die verschiedenen Klimazonen vom Regenwald bis zum alpinen Dessert. Beste Erfahrung aller Zeiten! Gute Wanderschuhe mitbringen!

wandern
schnee
steinig
3 months ago

Ich habe diese Reise Anfang 2018 abgeschlossen. Auf YouTube gibt es ein Video, das Sie sich ansehen können und das Ihnen einen Eindruck von der Reise vermitteln soll. Ich empfehle diesen Weg wegen einer höheren Erfolgsquote und einer einfacheren Klimatisierung. https://youtu.be/u4Y-uqbC2dU

Anspruchsvoller, aber sehr landschaftlich reizvoller Trail mit verschiedenen Abschnitten, darunter Dschungel- und alpine Wüstenzonen. Der Gipfeltag war mit einem Höhenunterschied von über 4.000 Fuß in ungefähr 5 Kilometern der mit Abstand härteste. Er begann bei über 15.000 Fuß. Die Trail-Bedingungen reichen von tiefem Kies über felsig bis schlammig, die meisten davon in relativ steilen Winkeln. Herrliche Sonnenuntergänge über den Wolken!

Nicht einfach. Große Höhe ist kein Scherz. Aber auf jeden Fall wert. Lebenserfahrung.

wandern
abseits des Weges
steinig
3 months ago

Mehr laden