Entdecken Sie die beliebtesten Nationalparks im Kilimandscharo mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Sat Nov 03 2018

Ich bin mit einer Gruppe von Freunden im Juli 2018 gewandert. Eine der besten Wanderungen, die wir je gemacht haben! Wir waren mit einer Gruppe namens Peak Planet und wir brauchten 9 Tage, um die Wanderung zu machen. 7 dieser Tage sind Sie über 10.000 Fuß. Der anständige Teil ist jedoch der schwierigste Teil dieser Wanderung, da Sie an einem Tag ungefähr 7.000 Fuß hinuntergehen. stark auf den Knien Hören Sie sich Ihren Ratgeber über Ausrüstung an. Versuchen Sie nicht, auf Kleidung zu verzichten, da Sie es bereuen werden. Das Einzige, was ich mir gewünscht hatte, war, dass ich Steigeisen hatte. Sie wären für den Gipfeltag hilfreich gewesen. Insgesamt erstaunliche Wanderung. würde es wieder tun

Wandern
Mon Oct 08 2018

Tolle Reise, toller Berg.

Wandern
Sun Sep 30 2018

Gelingt gerade vor zwei Tagen ein wunderbares chalenge tolles Team hat Lemosho-Route und wow, wenn man bei Sonnenschein den Sommet erreicht

Tue Sep 18 2018

Erstaunlich ist das beste Wort. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Reiseleitung bekommen, ich habe Ultimate Kilimanjaro verwendet und sie waren großartig. Das einzige, was Sie nicht kontrollieren können, ist die Höhenkrankheit. Wenn Sie es bekommen, können Sie nur die Pillen nehmen. Bringen Sie sie also mit. Genießen Sie Ihre Gruppe, mit der Sie zusammen sind, denn Sie werden jeden Tag damit verbringen, dass sie zusammen spazieren gehen und essen. 4 + Jahre später treffen wir uns immer noch zu Hochzeiten und versuchen ein neues Gruppenabenteuer zu planen. Tun Sie es, Sie werden es lieben!

Wandern
Tue Sep 11 2018

Tolle Wanderung. Empfehle die Einnahme von 7 Tagen (vs. 5-6) zur Akklimatisierung und zur Einnahme von Diamox

Wandern
Wed Sep 05 2018

Komme gerade nach dieser erstaunlichen 8-tägigen Lemosho Route zurück. Eine schöne Route in den ersten Tagen vor dem Treffen mit anderen Routen. Am ersten Tag sehen Sie Affen. Einige Tage sind schwieriger als andere, aber kein Vergleich zum Gipfeltag. Es war fast 7 Stunden in der Dunkelheit und Kälte, was dem Gipfel eine langsame und beständige Zustimmung gab. Eine großartige Ausdauerprüfung, die ich nie vergessen werde. Der Sonnenaufgang war atemberaubend.

Wandern
Wed Jul 18 2018

Schwer ja. Ich kam im Alter von 65 Jahren nach ungefähr 6 Monaten zum semi-ernsten Training mit viel Radfahren für meine Beine, Stepper am Y und drei Übungsaufstiegen zum Wheeler Peak in NM zum Höhentraining (13.300). g Adventures war meine Kletterfirma und ich konnte sie nicht weiterempfehlen. Samwell Danford war unser Anführer. Wir hatten eine Gruppe von 11 Leuten und alle kamen zusammen, obwohl unser 22-jähriger aus der Schweiz eine Stunde hinter uns lag. Perfekter blauer Himmel Tag und Temperatur +2 ° C. Die Akklimatisierungstage über Lemosho waren entscheidend, um alle aufzustehen. Ich war der einzige in unserer Gruppe, der keine Höhenkrankheit erlebte, abgesehen von zwei geringfügigen mit Ibuprofen behandelten Kopfschmerzen. Alle anderen hatten verschiedene Kombinationen aus verschwommenem Sehen, Erbrechen, Schwindel und Bauchkrämpfen. Ich war der Älteste in der Gruppe, also trainierte ich vielleicht mehr zum Ausgleich. Dies war meine erste große Wanderung in die Höhe. Ich plane das Everest Base Camp im März 2019. Längere Wanderung, aber etwas weniger Höhe - nicht viel - aber viel mehr. Mein Rat: Trainieren Sie, verwenden Sie gute Ausrüstung (probieren Sie diese Schuhe aus - ich habe meine aufgrund meiner Wheeler-Erfahrung ausgetauscht) und wählen Sie ein Unternehmen mit einer guten Erfolgsgeschichte aus. Sie können es billig tun, aber Sie sind die Investition wert. Überspringen Sie jedes Unternehmen, das angibt, dass es Sauerstoffflaschen hat. Wenn Sie wirklich Oxy brauchen, haben Sie Ihr Limit überschritten und es gewusst. Abstieg ist die einzige Behandlung für AMS. Sauerstoff ist für Everest (und nicht für EBC).

Wandern
Tue Jun 19 2018

Erstaunlich, Erstaunlich, Erstaunlich !!! Habe es im September 2016 gemacht. Die Wanderung ist einfach, der schwierige Teil ist die Höhe, die einen extrem langsam macht. Diamox hilft mit der Höhe, es ging mir gut bis ganz nach oben. Nur an einem Tag mussten wir in der Barranco-Mauer etwas krabbeln, und der Tag des Gipfels war brutal, aber es lohnt sich, wenn Sie den Sonnenaufgang sehen und den Gipfel erreichen. Beste Erfahrung aller Zeiten !!!

Wandern
Tue Jun 19 2018

Erstaunlich, Erstaunlich, Erstaunlich !!! Hab es im September 2016 gemacht. Die Wanderung ist einfach der schwierige Teil ist die Höhe. Nur an einem Tag mussten wir in der Barranco-Mauer etwas krabbeln, und der Tag des Gipfels war brutal, aber es lohnt sich, wenn Sie den Sonnenaufgang sehen und den Gipfel erreichen. Beste Erfahrung aller Zeiten !!!

Fri Jun 01 2018

Toller Trail hat es im Sept.2013 keine Probleme mit der Höhe gegeben

Sun May 13 2018

Erstaunliche Route!

Wandern
Thu Mar 15 2018

War ein extrem guter Aufstieg und gutes Wetter. Es ist nicht so körperlich anstrengend, aber es kann extrem kalt werden, wenn der letzte Akzent weht. Gute Kleidung und Handschuhe sind ein Muss. Macher tun und Triers versuchen es

Mon Feb 19 2018

Gipfel im Februar 2018. Lemosho Route in 6 Tagen, im Vergleich zu den empfohlenen 7-8 Tagen.

Tue Feb 06 2018

Erster Tag Treppensteigen 5 Stunden bis zum 1. Lager

Mon Jan 22 2018

Ich verbrachte Weihnachten 2017 auf Kili mit den beiden Söhnen, die an einem College-Alter waren, an der 7-tägigen Lemosho-Route. Was für ein wundervolles Erlebnis mit wunderschönen Landschaften und Pflanzen. 5 Tage mittelschwere Wanderungen 5-7 Stunden waren einnehmend und ein großer Spaß. Der Gipfeltag war für 7 Stunden bis zum Gipfel schwierig und anstrengend und belohnte so die Umgebung mit Gletschern und Blick auf die Krümmung der Erde. Dann waren 8 Stunden auf 10.000 ft nur noch Körper und Seele. Wunderbare Menschen auf dem Weg und gutes Essen. Gebraucht Diamox und hatte keine altersbedingten Symptome. Eine unvergessliche Reise, großartige Gespräche ohne Ablenkungen in den sozialen Medien! Ich kann die Reise nur wärmstens empfehlen!

Sat Nov 11 2017

tolle Erfahrung!

Wandern
Fri Oct 27 2017

schöne Aussicht und gutes Wetter. kalt während der Nacht

Sat Aug 19 2017

Ich habe die Lemosho-Route in 8 Tagen mit einer Gruppe von 11 Personen absolviert. Der Kilimanjaro ist ein unglaublicher Berg, und diese Route ist hervorragend, wenn Sie weniger Verkehr haben und den Berg von vielen Seiten sehen möchten. Die Träger und Guides sind unglaublich!

Wandern
Thu Jun 15 2017

... kürzeste, aber härteste Route ... aus irgendeinem Grund war niemand an unserem Startpfad ... 6 Tage insgesamt auf und ab, einschließlich 1 Akklimatisierungstag ...

Wandern
Tue May 09 2017

Die Lemosho Route ist magisch. Ich habe es in 6 Tagen abgeschlossen. Ich möchte Sie dazu ermutigen, Ihren Gipfel um 4:00 Uhr zu beginnen und um 10:00 Uhr am Uhuru Peak anzukommen. In der Verlängerung können Sie eine zweite Expedition in die Krater- und Aschenkammer von Reusch hinzufügen. Der Abstieg vom Uhuru Peak ins Crater Camp und das Wandern über den Reusch-Krater zum Ash Pit war eine der erstaunlichsten Erfahrungen meines Lebens. Die meisten Reiseveranstalter und Führer werden versuchen, das Basislager zwischen Mitternacht und 2.00 Uhr zu verlassen, damit Sie den Sonnenuntergang sehen können. Bald darauf verlassen Sie den Berg und verpassen die gesamte Kraterzone. Vertrauen Sie mir, Sie wollen dem Vulkan so nahe wie möglich kommen. Es ist außergewöhnlich. Gerne beantworte ich alle Fragen!

Wed Feb 22 2017

BEEINDRUCKEND! Ich und zwei andere Mädchen (30, 30 & 25 Jahre) haben diese Wanderung in 6 Tagen gemacht. Die Aussicht war atemberaubend und alle drei von uns hatten den Gipfel. Die ersten Tage waren körperlich mäßig, aber die Höhe und Anfälle von Magenkrankheiten machten es einigen von uns schwer. Das Wetter reichte von Sonne über Regen bis Wolken und in der Gipfelnacht hatten wir einen Schneesturm. Die Nacht am Gipfel war unglaublich schwierig. Mindestens 6 Stunden scheinbar vertikaler Aufstieg im nächtlichen Pechschwarz. Aber der Blizzard wurde klarer und wir konnten die Sterne oben und Moshi Town unten sehen. Stella-Punkt bei Sonnenaufgang und Gipfel etwa 45 Minuten später erreicht. 10/10 würde diese Wanderung wieder machen. Achten Sie darauf, bei welcher Firma Sie buchen, und stellen Sie Fragen zu Essenszelten und mobilen Toiletten. Einige Unternehmen bieten unterschiedliche Annehmlichkeiten. (Auf jedem Campingplatz gibt es Toiletten, die sich jedoch in der Qualität unterscheiden, und wenn Sie bereits krank sind ... Nun, Ihre persönliche ist vielleicht wünschenswert). Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen. GENIESSEN SIE DIE WANDERUNG!

Wandern
10 months ago

Wandern
10 months ago

Wandern
11 months ago

Wandern
11 months ago

Tue Jan 08 2019

Tue Jan 08 2019

Wandern
Mon Dec 31 2018

Wandern
Thu Dec 13 2018

Wandern
Sun Nov 18 2018

Mehr laden