Entdecken Sie die beliebtesten Parks in Südkorea mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
steinig
3 days ago

Felsen auf dem Weg machten es zu einer nicht so angenehmen und herausfordernden Wanderung. Gwaneumsa hinauf und Seyongpanak hinunter geklettert. Schaffte es mit 30 Minuten zum ersten Kontrollpunkt und um 1320 zum Gipfel. Hat 5 Stunden gedauert. Alle Wanderer müssen um 13:30 Uhr mit dem Abstieg beginnen. Hat 4 Stunden gedauert. Ich bin schon länger gewandert und höhere Pfade geklettert. Einige von ihnen werde ich noch einmal machen. Diesen hier habe ich gerne von meiner Liste gestrichen.

Tolle Wanderung. Erwarten Sie jedoch, dass Sie oben etwas bergauf klettern, und tragen Sie Schuhe mit gutem Griff. Ich hatte meine Laufschuhe, was ein bisschen gefährlich war, da ich immer wieder auf den Felsen rutschte.

wandern
eisig
schnee
8 days ago

Ich habe diesen Spaziergang letzten Winter gemacht, nachdem ich mit der Seilbahn hochgefahren bin. Der Weg war glatt mit Eis und Schnee und das war ein bisschen haarsträubend in meinen mittelmäßigen Stiefeln. Aber es war ein klarer, sonniger, kalter Tag und die Aussicht vom Gipfel war unglaublich. Dieser Berg ist berühmt für die "Frostblumen" (Reifeis), die sich auf allem bilden, und es fühlte sich wirklich wie ein magischer Ort an. Ich würde diesen Winter gerne wiederkommen, aber dieses Mal bringe ich Trekkingstöcke mit, damit ich nicht so sehr den Halt verliere.

wandern
scrambling
steinig
12 days ago

Heiliger Moly. So eine schwierige Wanderung. Rocky Steigung den ganzen Weg, aber schöne Aussicht!

wandern
24 days ago

Schön mit dem Herbstlaub, tolle Aussicht von oben. Definitives Training mit der Treppe, aber sehr machbar!

wandern
25 days ago

Schön, ging auch weiter nach Towangseong Falls. Viele Treppen :)

Schöne Aussichten und die Farben waren hervorragend. Weil wir es während des Farbwechsels im Herbst gefangen haben, war es sehr voll. Jeder war höflich und es gab uns die Möglichkeit, auf der Wanderung zu brechen. Die Aussichten waren unglaublich.

gehen
1 month ago

Leicht befahrener Punkt-zu-Punkt-Meditationsspaziergang entlang des Flusses zwischen den Tempeln Woljeongsa und Sangwansa. Einige Promenaden, einige Felsabschnitte, einige glatte Feldwege. Schöne Aussicht auf den Fluss und das Herbstlaub.

wandern
1 month ago

Die Arbeit wert!

wandern
steinig
1 month ago

Honigmarmelade in Y-Form

wandern
steinig
1 month ago

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Tolle Wanderung, du musst nach oben gehen. Es ist meine 3. Wanderung im Park.

wandern
1 month ago

Wunderschöner Trail

wandern
steinig
1 month ago

Relativ einfache und entspannende Wanderung, einige felsige Stellen auf dem Weg.

wandern
steinig
1 month ago

Mühsame Wanderung, aber mit lohnenden Aussichten.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Wow, das war der schwerste Trail, den ich je in meinem Leben gewandert bin! Ich habe 1/4 der hier aufgelisteten Strecke zurückgelegt und 10,5 Meilen und 253 Stufen geklettert. Es fällt mir schwer zu glauben, dass die gesamte Strecke nur 16 Meilen lang ist. Wenn Sie versuchen, einen Kreis zu ziehen, ist die Karte nicht so genau, dass 1 km bis zum Ende des Weges verzeichnet sind, und es war eher wie 3. Achten Sie also auf die Zeit und geben Sie sich genügend Zeit. Ich habe 5 Stunden gebraucht. Es war alles Treppen hoch und runter. Es war der schönste und am besten gepflegte Trail, in dem ich je gewesen bin. Ehrlich gesagt sind die Aussichten unglaublich. Dies könnte meine bisherige Lieblingswanderung sein. Es gibt Tonnen von Toiletten, aber kein Wasser, also bring viel mit. Ich bin während meiner Wanderung etwa auf halber Strecke ausgegangen. Kann es nur empfehlen!

wandern
1 month ago

Planen Sie im Voraus, indem Sie mindestens 4-5 Stunden vor Sonnenuntergang beginnen

wandern
steinig
2 months ago

wandern
2 months ago

Wir sind auf Seongpanak und auf Gwaneumsa gewandert, es war eine gute, aber keine großartige Wanderung, hauptsächlich wegen der großen Menschenmenge. Wir erreichten den Ausgangspunkt um 09:00 Uhr mit dem Bus 281 von Seogwipo, und der Parkplatz war bereits fast voll. Der Wanderführer war sehr hilfreich, um uns zu zeigen, mit welchen Bussen wir von Gwaneumsa zurück nach Seogwipo fahren sollen, und sagte uns, dass es einen Kontrollpunkt gibt, der zu 2/3 bis 1230 erreicht werden muss. Die Wanderung selbst ist ziemlich schwierig, bietet aber gute Aussichten auf die ganze Insel. Ich würde es wieder tun, aber am Tag viel früher gehen.

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

wandern
schlammig
scrambling
steinig
2 months ago

Meine Knie schmerzen

Mehr laden