Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in Salmo-Priester-Wildnis mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Was für eine tolle Wanderung! Wir sind zu den Wasserfällen gewandert und letzte Nacht campiert. Der Weg war in gutem Zustand.

Mountainbiking
8 months ago

Habe diesen Weg mehrmals gewandert und mit dem Mountainbike gefahren. Die Schönheit und der Zustand des alten Waldes ist das Highlight. Die Fälle sind schön, aber der hohe Wald, der üppige Farn und der Devils Club Waldboden sind unglaublich. Ich entdeckte ein schwarzes Bärenjunge und hielt den Bärenspray bereit! Selten andere Parteien auf der Spur sehen.

Rucksacktour
8 months ago

Mein Mann und ich sind dieses Wochenende für 3 Tage nach West Fork Lake gefahren! Wir zelten am See und stiegen den Grat zum Feuerturm hinauf! Unglaubliche Ansichten. Der Turm ist instabil, nicht klettern. Es wäre cool gewesen, nach oben zu gehen, aber die unteren Stufen waren alle herausgerissen. Fliegen und Mücken waren schlecht, aber die Buglotion von Sawyer schien zu funktionieren. Ich glaube, ich hatte nur zwei Bissen! Also ruhig und perfekt da oben und hoffe, in naher Zukunft wiederkommen zu können! Jeden Moment wert!

Wir haben diesen Trail gestern vollendet und fanden ihn sehr angenehm. Es sollte bekannt sein, dass beim Betrachten des Höhenprofils der steile Anstieg / Abstieg in der Mitte nicht notwendig ist, um die Fälle zu betrachten; es führt zu einem alternativen Zugangspunkt. Sie könnten dort anfangen und haben nur eine drei Meilen lange Wanderung, um die Fälle zu sehen. Es waren jedoch nicht die Fälle, die für mich der Höhepunkt der Reise waren. Wir stiegen um 9.45 Uhr aus dem Auto zurück, verbrachten 45 Minuten zum Mittagessen, und um 5.30 Uhr sind wir wieder am Auto.

Wir haben vor ein paar Jahren auf einem Tagesausflug Pferde nach Harrison Lake gebracht. Es war eine zermürbende Fahrt, aber für erfahrene Reiter oder Wanderer sehr angenehm. Wir haben diese Route benutzt, da sie näher an der Heimat liegt als die Pack River Road Route. Harrison ist einer der besten Seen, an denen ich je gewesen bin. Es ist groß, es ist wunderschön, liebte die Felsen und Bäume um den See, sie sind spektakulär. Sah einen großen Elch.

Rucksacktour
9 months ago

Schöner üppiger schattiger Wald. Erstaunlich waren die alten Wachstumszedern und Halme mit gigantischen Farnen. Der Weg hatte einige Bäume auf dem Weg dorthin, aber bis auf 1 hatten alle Bachüberquerungen sehr schöne Brücken / Gehwege. Die Trailcrew kam am Morgen, als wir losfuhren, und hat fantastische Arbeit geleistet, um die Spuren der Bäume zu beseitigen, die wir am Vortag getroffen hatten. Von der Kreuzung der Pisten Nr. 28 und Nr. 308 bis zu den Wasserfällen sagte die Pistencrew ziemlich rau (was wir für perfekt hielten), aber sie sagten, sie hätten später in dieser Saison im September daran gearbeitet. Der Wasserfall war schön, aber der Weg selbst war das Highlight für meine Familie. Genossen diese Wanderung sehr! Oh, und DANKE an den vorherigen Kritiker, der uns erzählt hat, wo die Campingplätze unterwegs sind. Es half so viel, Meilenpunkte zu kennen und wo wir aufhören konnten. 1,0 km, 1,9 km, 5,9 km, 2 Punkte bei 7 Meilen und 2 Punkte an der Basis der Fälle. (Die Meile 7 Campingplätze waren unserer Meinung nach viel besser als die Basis der Fälle.)

Wandern
9 months ago

Toller Trail und das Ranking ist korrekt - moderat. Die Wasserfälle sind wunderschön und ich habe mich für ein tolles Fotoprojekt entschieden!

Ich liebe diese Wanderung, dies ist meine erste Rucksacktour seit vier Jahren. Sehr hübsch und leicht. In der Regel mindestens einige niedergeworfene Bäume, aber nichts zu schade. Sehr gut genutzter und etablierter Trail. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Lärm machen, wenn Sie unterwegs sind. Normalerweise treffe ich jedes Jahr schwarze Bären und habe hier einmal ein Grizzly gesehen.

Rucksacktour
10 months ago

Für diejenigen in Spokane, die denken, dass Sie den ganzen Weg zu den Olympischen Spielen oder den North Cascades fahren müssen, für riesige Bäume und Farne keine Angst haben! Nur 2,5 Stunden von Spokane entfernt befindet sich der Upper Priest River Trail 308 zu den American Falls. Es ist 8 Meilen durch den US-Teil des einzigen schneebedeckten Inlandregenwaldes der Welt! Der Weg ist etwas mehr als 700 Fuß über 8 Meilen lang, wobei der Großteil davon auf der letzten Meile vor den Fällen liegt. Es gibt Campingplätze auf 0,6, 1,9, 3,6, 2 bei 7 km und einige wenige am Fuße der Fälle (obwohl diese im Moment aufgrund der hohen Schneeschmelze überflutet sind). Der Pfad wurde kürzlich mit vielen neuen Brücken über Bäche und schlammigen Stätten (möglicherweise Ende der letzten Saison) aktualisiert. Auf dem gesamten Weg gibt es Holzbündel, die darauf hinweisen, dass weitere Updates folgen werden. Es gibt weit über ein Dutzend niedergeschlagene Bäume auf der anderen Seite des Weges, die mir sagen, dass FS noch nicht durchgekommen ist, aber die Bäume sind leicht genug, um herumzukommen. Insgesamt ist der Weg meist flach mit ein paar Höhen und Tiefen hier und da. Die Landschaft verändert sich ziemlich viel, sie spaziert durch Farne und neben Bäumen, sogar ein paar Sümpfe und etwa 6 Bach- / Flussüberquerungen. Es gibt definitiv Spuren von Wildtieren (Wir haben Bär-, Wolf-, Hirsch-, Elch- und Caribou-Spuren gesehen. Bleiben Sie sicher und genießen Sie es! Auch wenn jemand diesen Weg beschreitet und einen stählernen Ehering der Größe 8 in der Nähe der Meile 3,3 / 3,4 findet ... wissen Sie, wo Sie mich finden können ...

Tuesday, September 05, 2017

Toller Weg, vor kurzem wurde eine Menge Qualitätsarbeit geleistet, um einige der Schlammbrücken zu überbrücken, und es gibt große Bäume bis zu den Wasserfällen. Dieser ist auf dem ganzen Weg nicht nur eine Zielwanderung angenehm. Nicht sicher, ob sie es entfernen werden, aber das Titelbild für diese Wanderung ist nicht der amerikanische Fall, sondern Granit fällt durch den Roosevelt-Hain

Rucksacktour
Wednesday, August 30, 2017

Genossen unseren zwei Nacht Rucksackreise zum See. Gutes Angeln und sogar ein paar einheimische Tiere zum Spielen. Die Hinzufügung der Bärenstange ist eine nette Geste, um Sie und Ihr Essen sicher zu halten.

Wandern
Friday, February 07, 2014

Dieser Weg ist ein Hin- und Rückweg oder zwei Autos, zwei bis drei Tage Wanderung entlang eines wunderschönen Bergrückens. Vom Sullivan-Bergende aus ist der Zugang ziemlich schlecht und vom Bärenweidenende etwas besser. Erkundigen Sie sich bei der Sullivan Lake Ranger Station nach Problemen. Auf dem Weg gibt es kein Wasser. Ich habe auf diesem Weg gearbeitet, und Sie können in einige der Becken hinabsteigen, um nach Wasser zu suchen, oder weiter nördlich in Richtung Watch und Gypsy Lake (kein Pfad, Gratwanderung).

Wandern
7 months ago

Rucksacktour
8 months ago

Wandern
8 months ago

Wandern
10 months ago

Wandern
Monday, January 22, 2018

Wandern
Saturday, July 22, 2017

Mehr laden