Erkunden Sie die beliebtesten Mountainbike-Strecken im Olympischen Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
22 hours ago

Auf jeden Fall diesen Weg empfohlen. Wir fingen um 07:30 Uhr an und es war kalt und windig. Wolken brachen auf, als wir den Berg hinunterkamen. Es dauerte 6 Stunden, um alle 12 Meilen abzuschließen. Bei schönem Wetter hätten wir länger gebraucht, weil wir mehr Fotos machen konnten. Schnee noch in den höheren Lagen. musste um einen Schneepunkt herumlaufen, der die Spur blockierte. Aber ansonsten hat es Spaß gemacht und definitiv geklappt.

Vom East Trail aus Richtung East Beach Road wanderten wir 9 Meilen hin und zurück. Ich habe keine geschlossenen Schilder gesehen. Trail in gutem Zustand. Tunnel bei 1,5 Meilen in war gut beleuchtet und brauchte keine Taschenlampe. Ein Spaziergang um den Tunnel entlang des Sees ist landschaftlich sehr reizvoll, mit einer kühlen Brücke. Tunnel bei 2,7 Meilen in, ist mit Steinen bedeckt. Wir nahmen den Weg am Seeufer herum. Der Radfahrer müsste absteigen und mit dem Fahrrad laufen. Kinder könnten Schwierigkeiten haben, mit dem Fahrrad herumzulaufen. Ist ein kurzer Spaziergang, so dass Sie Ihr Fahrrad leicht parken und zurückfahren können, um das Fahrrad Ihres Kindes zu bekommen

schlammig
Off-Trail
überwachsen
steinig
Scrambling
Schnee
24 days ago

hat die Wanderung am 23. März abgeschlossen. die straße ist zugänglich. Die Gesamtentfernung von dem Punkt, an dem Sie parken, war 14,8 Meilen, passen Sie also unbedingt an. Meine Gruppe absolvierte den Trail in 8 Stunden. Zuerst nehmen Sie eine Kiesstraße für 4 Meilen, bis Sie ein kleines Schild sehen, auf dem Sie aufgefordert werden, nach rechts zum Ausgangspunkt zu fahren. Achten Sie von diesem Zeitpunkt an auf die Spurmarkierungen (orange und pink). Der Weg ist an den meisten Stellen nicht definiert. vor allem, je näher man dem See kommt. Der Weg ist nicht gut geräumt und hat viele Baumstämme und Felsen, die Sie zum Klettern benötigen. Wir haben diesen Teil genossen. Zu unserer Zeit hatten wir Schnee in den schwierigsten Höhen und es war ziemlich tief. Ich würde keine Schneeschuhe empfehlen, da Sie das Manövrieren vornehmen müssen. Ich würde Steigeisen empfehlen, aber es war keine Ausrüstung erforderlich, wir haben keine verwendet. Der See ist matschig und schneebedeckt. immer noch wunderschön.

1 month ago

Schnee auf der Straße zum Trail. Ich blieb etwas in meinem Auto stecken und brauchte 4 Radantriebe, um zu helfen. Sie hatten sich auch aufgrund der Bedingungen umgedreht. Ich bin mir sicher, dass der Weg gut ist.

Schöne Sehenswürdigkeiten auf dem gesamten Weg. Meist flach, es wurde in letzter Zeit gearbeitet, so dass Sie Spaziergänger und was auch immer leicht mitnehmen kann. Wenn Sie wirklich das letzte und die Brücke sehen möchten, die früher die Hauptmerkmale war, müssen Sie einen viel kleineren Weg entlang des neuen, riesigen Tunnels nehmen. Ich würde vorschlagen, ein Blitzlicht mitzubringen, wenn Sie durch den Tunnel gehen, aber es ist auch in Ordnung. (Bei Tageslicht)

Wandern
geschlossen
1 month ago

Ich habe heute (9. März 2019) versucht, diese Wanderung zu unternehmen, aber der Weg war gesperrt. Ganz enttäuschend ..

Wandern
Scrambling
Schnee
ausgewaschen
2 months ago

Diese Wanderung ist nichts für schwache Nerven oder für diejenigen, die einen schnellen und einfachen Gipfel suchen. Wenn Sie jedoch nach einer Herausforderung suchen, empfehle ich diesen Weg. Zeltete am Elkhorn Campground ab und fuhr um ca. 5:30 Uhr zum Bodensee-Ausgangspunkt. Der Weg war anspruchsvoll, stählernd und erforderte viel Klettern und Klettern in den unteren Erhebungen durch den ausgebrannten Teil des Berges. Der Weg verläuft parallel zur Wäsche mit viel fließendem Wasser und kleinen Wasserfällen. In der Nähe des Gipfels gab es eine beträchtliche Menge an Restschnee und Eis, was den letzten Teil des Weges zum See ziemlich gefährlich machte. Ich hatte keine Krämpfe, also musste ich ungefähr eine halbe Meile von der Spitze zurückkehren. Alles in allem eine sehr gute Wanderung und ich werde in der Zukunft wiederkommen.

Wandern
Sturmholz
schlammig
ausgewaschen
2 months ago

Tolle Wanderwege, viele Wasserdurchquerungen, einige ziemlich tiefe, hochhohe Wanderschuhe, aber einige großartige Ausblicke und Geräusche des vorbeiströmenden Flusses.

Schöne Wanderung in meist flachem Gelände bis auf den Anfang und das Ende. Der Fluss ist wunderschön und es gibt einige Bäume, aber man kann um sie herum kommen.

Ein Baum war abgefallen, also mussten wir hineinwandern, um zum Pfad zu gelangen. In der vergangenen Woche war es windig und regnerisch, so dass der Weg ziemlich viele Bäume hatte und in Gebieten ausgewaschen wurde. Wir stoppten etwa 4 Meilen in, weil wir die Spur verloren hatten. Es war immer noch eine tolle Wanderung, aber Sie benötigen wasserdichte Stiefel und Ausrüstung.

Wandern
3 months ago

Von allen Tageswanderungen bei den Olympischen Spielen kann es sich hierbei um einen Gnadenstoß handeln. Wenn Sie nur etwas Schönes und eine schöne Aussicht wünschen, gibt es viele andere Möglichkeiten. Wenn Sie eine Herausforderung, ein Abenteuer und einen Pfad suchen, der Ihre Entschlossenheit auf die Probe stellt, dann ist dies die richtige für Sie. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Kilometer falsch sind. Ich parkte mein Auto so nah wie möglich am Ende der Straße (beim ersten von zwei Washouts) und machte dann eine Rundfahrt von 14,9 Meilen, ohne Umwege auf und ab. Der Weg ist nicht schwer zu folgen. Ja, es gibt überall heruntergefallene Baumstämme und Äste, aber orangefarbene Zeichenketten hängen an Ästen und ältere rote Flammen und Markierungen an verschiedenen Bäumen. Ich habe das am 21. Dezember gemacht. Wenn Sie dies später in der Saison tun möchten, sollten Sie sich darauf vorbereiten, vorbereitet und ausgerüstet sein. Es ist an einem trockenen Sommertag grausam steil. Fügen Sie Schnee und Eis hinzu, und es kann gefährlich sein, wenn Sie nicht schlau und trittsicher sind. Der Schnee am Boden begann auf halber Höhe, gleich hinter der Brandstelle. Am See war der Schnee fast oberschenkeltief. Alles in allem war es eines der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten, die ich je gesehen habe. Insgesamt ist das wirklich schwer, aber es lohnt sich wirklich. Wenn Sie es genug wollen, können Sie es tun.

Trotz des Regen und Windes war dieser Weg in bestem Zustand. Schöne Wanderung Tolle Mischung aus auf und ab und flach. Der Weg dorthin war mit herabfallenden Steinen und überfluteten Stellen übersät. Nicht sicher bei Dunkelheit, aber ansonsten in jedem Auto möglich.

Reiten
5 months ago

Schöner gepflegter Trail, mit Pferden im Uhrzeigersinn um den harten Teil aus dem Weg zu räumen. Nahm 4 1 / Stunden-Rundfahrt, ausgezeichnete Fahrt !!

Toller Trail, auch nach mehreren Tagen starken Regens. Gut in Stand gehalten. Wunderschöne eindrucksvolle alte Bäume, während der Weg dem Fluss folgt. Einige kleine, aber hübsche Flusskreuzungen wurden nicht nass. Großartig für Kinder.

Die erste Meile zu Devil's Punchbowl gelaufen. Wunderschön, wenn man dorthin kommt und die Wanderung lohnt sich, aber sonst eine glatte Wanderung auf Schotter.

So wunderschön. Versuchen Sie an einem sonnigen Tag zu schauen, wie kristallblau das Wasser ist!

Dies ist ein großartiger Weg für Herbstwanderungen. Der Weg ist an keiner Stelle zu schwierig. Die Bäume veränderten sich mit dem Fluss als Hintergrund - sehr hübsch. Es gibt eine Flusskreuzung, die im Frühling nasse Füße bekommt. Dies ist ein hundefreundlicher Weg, bitte leine deinen Hund.

Wandern
6 months ago

Wir sind zum Fuß des Bodenseeweges gewandert, der wegen der Straßensperrung etwa 6 Meilen lang war. Wir machten uns auf den steilen Weg, aber der Wald war niedergebrannt und wurde ausgewaschen. Ungefähr 0,5 Meilen entfernt konnten wir die Wegmarkierungen nicht sehen und versuchten weiterzumachen, aber es war sehr schwierig. Überall niedergeworfene Bäume und der Boden war extrem locker. Wir haben etwa 0,5 Meilen zurückgelegt und mussten umkehren. Ich würde diesen Weg erst wieder versuchen, wenn der Park Service ihn wieder in einen sicheren Zustand bringen kann.

Wandern
6 months ago

Wir fuhren unsere Motorräder die ersten 4,5 bis 8 Meilen von der Straßensperrung der Dosewallips bis zum Bodensee-Trail Head (dort steckten und verriegelten die Motorräder - dies war eine große Hilfe und empfehlenswert) - nun über eine breite, gut erhaltene Straße Weg. Alles gesagt; 15 bis 16 Meilen hoch und zurück zum See (weitere 6 bis zum Gipfel). Ich würde diese Wanderung mit einem vollen Rudel als schwierig einstufen. Es ist ein steiler Anstieg auf dem Weg nach oben und Sie müssen über / unter großen, heruntergefallenen Baumstämmen klettern, da der Park Service dieses Jahr den Weg nicht geräumt hat. Der Weg ist schwer in der Nähe von der Spitze zu navigieren, aber nach den Instinkten funktioniert er und das rosa / orangefarbene Band führt Sie, wenn Sie es am dringendsten benötigen. Es ist steil in Abschnitten. Es gibt jedoch viel Wasser auf dem Weg. Der See war wunderschön und eine Gruppe bekam an diesem Tag fast zwei Dutzend Bachforellen. Wir fuhren den Weg weiter hinauf, über großen Felsen, und campierten schließlich am Fuße des Berges. Konstanz. Der Berg war im September summable. Wir fuhren zusammen, nachdem wir die Nacht dort verbracht hatten. Wir hatten einen Panoramablick von einem Bergrücken, nachdem wir einen Geröllhang vom Lager bis zu 300 m vom Gipfel hochgekrabbelt hatten. Wir gingen weiter hoch und das Wetter wurde dann extrem windig und neblig, als wir an der Terrible Traverse ankamen. Eines der Schneefelder war eisig und wir mussten über einen Grat darauf krabbeln. Der Rest der Wanderung war überschaubar. An der Spitze des Berges Konstanz war extrem windig und ab 7.000 Meter neblig. Nach dem Gipfel zogen wir die Stufen zurück und gingen zum See hinunter. Als wir am See ankamen, wurde es dunkel, und wir gingen über den Pfad mit Scheinwerfern hinunter. Es war ein rutschiger Weg, da es regnete und nebelte und die Quads schlugen. Am Ende des Bodenseeweges Fahrräder zu haben, um die letzten 5 Meilen bis zum Ausgangspunkt zu fahren, war ein wahres Glück. Die Seewanderung ist eine schwierige Wanderung und der Gipfel, obwohl steil und schwierig, lohnt sich, wenn auch schwierig und schwer zu navigieren.

Tolle Wanderung 9/8/18. Gut gepflegter Weg am schönen blauen Wasser entlang. Dieser einfache Weg bietet atemberaubende Ausblicke, alten Wald und sogar einige Möglichkeiten zum Schwimmen im sauberen, klaren See. Ich kann es kaum erwarten, wiederzukommen!

7 months ago

Schöne Wanderung. Die Wanderung ist mit Ausnahme der ersten Meile überwiegend flach.

Aus irgendeinem Grund habe ich ein Ticket für einen 13-Uhr-Film gekauft, wollte die Wanderung heute jedoch nicht auslassen. Um 7:30 Uhr bin ich zum Ausgangspunkt gegangen und habe versucht, mein Tempo auf dem gesamten Weg fließend zu halten, um alle Nebenerlebnisse zu minimieren. Ich ging zum Flussufer, um das Panorama zu genießen. Wie viele schon gesagt haben, werden Sie gleich am Anfang ein wenig dramatisch absteigen, während der Rest ziemlich flach ist und einige Höhen und Tiefen aufweist. Schöne Mischung aus Erlebnissen: absolut stilles altes Wachstum, dichter Farnboden, Flussgeräusche, verschiedene Brücken, sehr kleine Wasserdurchgänge (eher wie Stufenübergänge) und ein Durcheinander aus beträchtlichen Baumstämmen und Baumwurzeln. Es fühlt sich an wie eine im Pazifik gelegene Nordwestwanderung. Nächstes Mal gebe ich mir einen ganzen Tag Zeit, um die Nebenwege zu erkunden und vielleicht sogar im Fluss nass zu werden. Und ich habe es nur ins Theater geschafft, als die Trailer endeten. Wütend! Es war schon ein Workout.

Hat den unteren Teil des Weges am Ostufer des Sees gemacht. Es war ein sehr abgelegener Weg im Wald. An einem sehr sonnigen Wochentag im August war niemand auf der Spur. Die Spur war den ganzen Weg beschattet. Hier und dort kann man Einblicke in den See bekommen, aber der größte Teil des Weges verläuft im dichten Wald. Es war ein sehr schönes Training, da der Weg die ganze Zeit auf und ab geht und trotzdem nicht zu steil ist. Auf jeder Seite des Sees gibt es einen Bootsanleger zum Bootfahren und Kajakfahren. Das Westufer hat auch einen sehr bequemen und recht großen Zufahrtsplatz mit drei Schleifen und mehreren Spül-Toiletten. Die Schleife A des Campingplatzes wird nach dem Motto "first come first served" ausgeführt, die Schleife B nimmt vorherige Reservierungen vor und die Schleife C bietet einen Parkplatz, begehbare Campingplätze sowie Jurten am See. Der Campingplatz bietet viel Schatten unter den Bäumen. Im August gab es einige Mücken. Es gibt Angeln am See, aber es scheint nicht viel Fisch zu geben. Gegenüber dem Damm gibt es einen Panoramablick mit Bildern und Erklärungen des Dammbaus. Es gibt auch einen ausgewiesenen Badebereich in der Nähe des Damms. Etwas weiter die Straße vom Damm entfernt, am See vorbei, gibt es zwei Wasserfälle. Der Wynoochee Lake Trailhead beginnt 50 km von der Stadt Montesano entfernt und fährt auf der Wynoochee Valley Rd den ganzen Weg. Die Straße ist windig, aber leicht zu folgen, asphaltiert und überhaupt nicht voll.

Perfekt! Leichte, gute Wanderung, gute Aussicht und interessanter Weg.

Wandern
7 months ago

Wir gingen gegen den Uhrzeigersinn, nur um es hochzuschalten. Wir haben die Schleife gemacht. Es gab absolut keine Aussicht auf die Straße oder andere Berge. Wir hatten Regen und Nebel. Es war herrlich herrlich an sich. Ich bin ein erfahrener Wanderer, aber ich bin nicht in Bestform. Insgesamt 6 Stunden für die gesamte Runde. Der Weg war vor kurzem teilweise geräumt worden, aber es gab Teile des Laubwuchses, die uns durchnässten. Es war nass! Wir machten aufgrund der frostigen Bedingungen entlang des Kamms keine Pause und ich war begeistert. Machen Sie diese Wanderung an einem klaren Tag für die Aussicht. Machen Sie diese Wanderung an einem regnerischen Tag für das Ambiente.

Es ist wirklich ein erstaunlicher Ort, an dem Sie gerne wohnen und wandern gehen, meine Kinder lieben den See und Ihr Badevergnügen

Wandern
7 months ago

Wir sind auf der Dosewallips von der Straßensperrung heraufgestiegen. Meine Uhr taktete ca. 7 km bis zum Schild der Ranger-Station und etwa 8 km bis zum Lake Constance Trail Head. Diese Wanderung ist extrem schwierig. Sie müssen über Felsbrocken klettern, große Baumstämme und es ist steil. Trotz der rosa / orangen Markierungen hatten wir Schwierigkeiten, den Weg zu finden. Wir machten es ungefähr 0,5 Meilen den Trail hinauf und bogen dann wieder ab.

Wandern
8 months ago

Meine Frau und ich sind diesen Pfad Ende Juli 2018 gewandert. Wir parkten direkt am Highway 101 und wanderten im Uhrzeigersinn, wobei wir den Großteil des Vert schon früh in der Wanderung hatten. Wir fingen im Nebel an, kamen aber schnell zu Sonnenschein und wunderschönen Aussichten auf den Olymp. Der Nebel klärte sich, als die Wanderung fortschritt und der Blick nach Süden in Richtung Mt. Olympus besser wurde! Wir haben auch eine tolle Aussicht auf den Crescent Lake von oben! Der Weg war leicht zu folgen und gut beschildert, und es gab jede Menge wilde, konsumierbare Beeren, die man unterwegs fressen konnte. Die kurze Spur des Gipfels zum Gipfel erreichte ein Zeichen, das die Höhe bestätigte, aber keine Aussicht. Tun Sie es trotzdem, weil es keine wirkliche zusätzliche Anstrengung ist. Die Gesamtlänge der Schleife betrug 13 Meilen, und wir waren in einem lockeren Tempo nur 6 Stunden unterwegs. Genieße und glückliche Wege.

Sehr schöner flacher Spaziergang. Schöne Aussicht auf den Crescent Lake die ganze Wanderung. Muss Devil's Punchbowl sehen - wie andere sagen, nimm den Weg LINKS des 1. Tunnels und nicht durch den Tunnel. Sie überqueren eine Brücke über das Schwimmloch. Dann machen Sie eine Schleife, damit Sie auf dem Rückweg durch den Tunnel gehen. Großartig für Kinder!

Wir sind vom Spruce RR Trailhead bis zum North Campground gewandert, etwa 5-5,5 Meilen pro Weg. Das CLIFF-Tauchen, auch bekannt als Devil's Punchbowl, 1 km vom Ausgangspunkt entfernt. Der Grund für Neulinge ist, dass es MISS ist, weil sie durch den RR-Tunnel laufen möchten. Wenn Sie schwimmen oder Jumper sehen, nehmen Sie den Feldweg zur LINKS des 1. Tunnels. Das Schwimmen / Klippentauchen befindet sich auf diesem Weg entlang des Sees entlang der ersten Brücke. Wasser ist tief, blau und kalt !! Habe Spaß. Der nächste Tunnel ist 1,6 Meilen weiter auf dem Weg. Danach ... dachten wir "dachten", wir würden einen anderen Weg finden, und es war eine LONGGGG-Wanderung den ganzen Weg zu diesem verdammten North Campground (einer von ihnen) und dann 2 Meilen zurück zum zweiten Tunnel. Ein bisschen langweilig vom 2. Tunnel zum Nordcampingplatz auf einer neu zerkleinerten Schotterstraße.

Mehr laden