Erkunden Sie die beliebtesten Campingplätze im Olympischen Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Schnee
5 days ago

Genossen die Wanderung heute! Es sagt hart, würde ich moderat sagen. Es begann Schnee auf der 2500er-Ebene und dann waren Schnee und Eis auf der 3500er-Ebene. Nicht viele Spuren am See vorbei. Die meisten Leute drehen sich zu diesem Zeitpunkt um. Schöne Landschaft an der Brücke. Schöne Aussicht an der Spitze. Aber viele Wolken.

Wandern
5 days ago

Sehr schöner Spaziergang durch den Regenwald. War nicht verrückt nach der Beschilderung mit Poesie, aber vielleicht genießen manche diesen Aspekt. In der Nähe des Besucherzentrums und der Toiletten. Sah einen Elch und mehrere Hirsche. Es dauerte eine knappe Stunde, obwohl wir den Hoh River Trail entlang spazierten.

Wandern
schlammig
8 days ago

Nass nass neblig ein bisschen Regen; Trail anständig, schlammig an Orten; schöne leichte Wanderung mit herrlichem Blick auf die Cascade Falls.

Wandern
10 days ago

Gestern, am 8. April, haben wir den Kap-Aalava-Abschnitt des Wegs gewandert. Trail ist sehr gut gepflegt. Trail ist 50% oder mehr Promenade. Auf dem Rückweg hatten wir viel Regen, was viele Pfützen verursachte, aber nie schlammig wurde. Obwohl wir uns entschieden haben, nicht zu Hochzeitsrock zu wandern. Die Landschaft am Strand war besonders bei Ebbe wunderschön.

Wandern
Sturmholz
14 days ago

Schöner Weg. Es war trocken und obwohl ich mich darauf freute, durch einen nassen oder feuchten Regenwald zu spazieren, war ich froh, dass ich mich in etwa 6 Meilen leicht wandern ließ, bevor ich mich umdrehte. Es gab Bäume über den Weg, aber es machte Spaß, über sie zu klettern. Es gab Monsterbäume und Wasserfälle, Moos und Farne, gelbe Veilchen blühten. Die Zaunkönige sangen zusammen mit den Eichhörnchen, die gerade miteinander plauderten. Ich habe ein paar Spechte gehört und einen Vogel gesehen, den ich noch ausfindig machen muss. Ich fand eine Bananenschnecke, eine kleine Gruppe Elche und ein paar Hirsche. Viele Elch-Fußabdrücke, also hoffte ich, mehr zu sehen. Dies ist ein ganz besonderer Ort.

Ich würde es auf jeden Fall empfehlen. nicht abgeschlossen

Soooooo schön und es lohnt sich !! Wenn Sie die zahlreichen Stämme und Rindenstücke auf dem Boden umdrehen, finden Sie Salamander und Molche! Schöner Weg, gut gepflegt!

Wandern
Sturmholz
Schnee
18 days ago

zum praktischen Lager 3/30/19 gewandert als zum Boulder Shelter gewandert, das Handy war für die Hälfte der Fahrt frei von Schnee, benutzte Mikrospikes bis zum Camp als nützlich, nicht zu empfehlen, um zum Boulder Shelter zu reisen, da der Schnee 4 + ft in der Lawine liegt Rutsche und ich beobachtete, wie 3 Dias in Sichtweite kamen, ich drehte mich um, viele große Katzenspuren passierten vorbei an einem Murmeltierpass, ich und der Hund folgten zwei großen Katzenspuren zum Boulderunterstand, wiederum nicht vorgeschlagen, zum Boulderunterstand zu klettern

Am 31. März 2019 zum Camp Handy gewandert. Der Weg ist zum größten Teil schön und leicht. Die letzten paar Meilen waren mit Schnee bedeckt, aber es war nicht viel.

Wandern
19 days ago

fantastische wanderung durch küstenregenwald. Ich fing zu spät an und es kam Flut, also konnte ich die Felsbilder nicht sehen. Überprüfen Sie den Gezeitenplan, bevor Sie losfahren.

Wandern
Sturmholz
Schnee
19 days ago

Wir haben den Hund heute hierher gebracht, wir haben es bis zum Boulder Shelter geschafft, aber der Schnee war 4 + ft (4 + ft) direkt vor dem Shelter und der Flussüberquerung machte eine sehr gespannte Überfahrt mit 4 ft Schnee nur an einigen Stellen. Als ich hereinkam, wurden 3 Lawinen beobachtet Blick auf die Lawinenrutsche, es wird nicht empfohlen, weiterzumachen, da ein Gesims von einem Boulderunterstand aus betrachtet wird, um loszulassen und den Schnee in den Schutzbereich zu bringen. Der Boulderunterstand ist fast vollständig im Schnee begraben. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie an der Rinne vorbeifahren Die Temperaturen steigen und lockern mehr Schnee

Der Regenwald ist unglaublich. Der Weg war etwas voller Touristen, aber immer noch angenehm.

schöne leichte Wanderung, die den gemäßigten Regenwald zeigt. Andere Wege schießen vom Regenwaldweg ab. sehr leicht zu folgen

Wandern
Schnee
22 days ago

Wandern
schlammig
Schnee
22 days ago

Wandern
Sturmholz
schlammig
24 days ago

Erstaunliche Wanderungen und eine großartige Möglichkeit, den Washington Cost zusammen mit dem Olympic National Park zu erkunden. Wir sind zuerst zum Kap Alava gewandert und haben am Strand campiert. Zwar gab es viele etablierte Standorte, aber auch viele Camper genossen die Küste. Ich kann sehen, wie dieses Ziel und Shi Shi in der Hauptsaison sehr voll sind. Was Sie beachten sollten: Campingplätze in Alava sind weitaus besser als Sandpoint-Standorte. Auf beiden Seiten gibt es ein paar Bäume, aber nichts Unpassierbares. Achten Sie auf die Pegelstände, da dies die Wanderung je nach Tageszeit mehr oder weniger überschaubar machen kann. ** Wenn Sie nach den Felszeichnungen in Wedding Rock schauen möchten, sollten Sie wissen, dass es SEHR einfach ist, die Küste entlang Richtung Süden zu passieren, und nicht einmal wissen (wir haben es!). Wir sprachen mit zwei anderen Wanderern, die von Sandpoint aus in nördlicher Richtung waren, und sagten uns, dass wir die Position etwa eine halbe Meile zurückgelegt hätten, da sich die Felszeichnungen an der Südseite des Wedding Rock befinden und leicht zu übersehen sind, wenn Sie aus dem Norden kommen.

Wandern
schlammig
24 days ago

schlammig
Off-Trail
überwachsen
steinig
Scrambling
Schnee
25 days ago

hat die Wanderung am 23. März abgeschlossen. die straße ist zugänglich. Die Gesamtentfernung von dem Punkt, an dem Sie parken, war 14,8 Meilen, passen Sie also unbedingt an. Meine Gruppe absolvierte den Trail in 8 Stunden. Zuerst nehmen Sie eine Kiesstraße für 4 Meilen, bis Sie ein kleines Schild sehen, auf dem Sie aufgefordert werden, nach rechts zum Ausgangspunkt zu fahren. Achten Sie von diesem Zeitpunkt an auf die Spurmarkierungen (orange und pink). Der Weg ist an den meisten Stellen nicht definiert. vor allem, je näher man dem See kommt. Der Weg ist nicht gut geräumt und hat viele Baumstämme und Felsen, die Sie zum Klettern benötigen. Wir haben diesen Teil genossen. Zu unserer Zeit hatten wir Schnee in den schwierigsten Höhen und es war ziemlich tief. Ich würde keine Schneeschuhe empfehlen, da Sie das Manövrieren vornehmen müssen. Ich würde Steigeisen empfehlen, aber es war keine Ausrüstung erforderlich, wir haben keine verwendet. Der See ist matschig und schneebedeckt. immer noch wunderschön.

Wandern
27 days ago

Der erste Teil scheint also keinen Schnee mehr zu haben. Ich weiß nicht, ob ich weiter oben gegangen bin. Ich bin über eine Höhle gelaufen und da ich alleine wanderte, wusste ich nicht, ob sie Bären enthielt.

Rucksacktour
Scrambling
ausgewaschen
28 days ago

Ein absolut fantastischer BP, den Sie so viele Tage wie möglich genießen möchten! Das Gerangel mit Seilen und rauen Stränden erfordert viel Energie, sodass ich nicht vorhatte, mich zu schnell zu bewegen. Wenn Sie Ihre Wanderung nicht bei Ebbe planen, warten Sie oft darauf! Wenn Sie sich mit einem Seil selbst ziehen können, sollten Sie dies leichter tun können als ein Hochziehen! Habe ein Hin und Zurück vom 3. Strand zum Moskito Creek gemacht. Ich war mir nicht sicher, ob Wasser so viel getragen wurde, was es schwierig machte! Ein guter Filter mit frischem Wasser ist in einem Bach am Tropfstand, Moskito Creek (bei Ebbe) und der Landzunge zwischen den Gewässern vorhanden. Diese Landzunge ist am coolsten und am schwersten zu durchqueren! Tolle Badelöcher. 2 Fords (insgesamt 3 mit Moskito Cr.), Die viel tiefer waren, als ich zum ersten Mal durchkam, glaube ich, dass sie von der Flut beeinflusst wurden. Bei Ebbe leuchten beide tief. Es ist ein bisschen von Debree-Blockierpfad direkt an der Südseite der Wasserfall-Bachfurt, der verwirrend sein kann; Sie sollten den umgekehrten Weg des Wasserfalls (vom Teak-Punkt aus) erreichen, bis Sie den Pfad finden, der einem anderen Bach südlich folgt. In allem ein tolles Abenteuer, das ich mit 2 Wasserfällen, Küstenregenwäldern, Bächen, Meereslandschaften und einigen der besten wilden Küsten der unteren 48 sehr empfehlen kann!

Nachdem ich zuerst den Spruce Nature Trail genommen hatte (er schien weniger überlaufen zu sein) und die Vielfalt, die er Ihnen bietet, war ich mir nicht sicher, was auf dieser Wanderung zu sehen war, die nicht auf der anderen lag. Aber die Baumgruppe, die dieser Wanderung ihren Namen gibt, hebt sich von den anderen ab und ist eine Reise in diese Gegend absolut wert. Einfache Wanderung für jedermann, Menschenmassen sind nur ein echtes Thema, aber trotzdem erfreulich.

Wandern
Sturmholz
schlammig
29 days ago

Ein Freund und ich verbrachten vor einer Konferenz in Bothell letzte Woche ein paar Tage am Hoh River. Zu Beginn der Saison blockierten einige Bäume den Weg, was einige Kletter-, Shimmy- und / oder kurze Buschschläge außerhalb des Weges erforderlich machte, aber die Aussicht war unglaublich und am Freitag sahen wir nur zwei andere Leute Auf dem Weg zum Lewis Meadows Campground. Unser Campingplatz hatte einen Blick auf ein felsiges Flussbett, das trocken war, aber wir hatten einen einfachen Zugang zum Wasser am äußersten Rand, was ein kurzer Spaziergang über die Felsen war. Als wir zum ersten Mal ankamen, um unser Lager aufzubauen, sahen wir einen schwarzen Bären, der auf die Lichtung ging, aber es schien nicht zu stören und ging schnell, wenn auch etwas widerwillig. Am Samstag sind wir ohne Packs im Umkreis von ungefähr einer halben Meile von Elk Lake gewandert, sind aber zurückgekehrt, da wir vorgehabt hatten, an diesem Abend zusammen zu packen und zurück zum Ausgangspunkt zu wandern. Wir dachten auch, wir könnten vor dem Gletscher in Schnee laufen, hatten aber an dem Punkt, an dem wir zurückkehrten, keine nennenswerte Ansammlung gesehen. Später am Nachmittag stießen wir auf viel mehr Leute, vermutlich um die Nacht zu campen. Ich würde gerne wiederkommen und den Weg ein anderes Mal beenden!

Wandern
schlammig
Scrambling
Schnee
1 month ago

Wandern
steinig
Schnee
1 month ago

Parkstraße zum Ausgangspunkt war wegen Schnee und Eis gesperrt. Wir konnten außerhalb des Tors parken und gingen in den Park, dann zum Ausgangspunkt. Ein Schild am Park sagt, der Weg ist nur 4 km entfernt, was ungenau ist. Zu dieser Zeit mussten wir Yakspuren und dann Schneeschuhe aufgrund von 3 m Schnee verwenden, was den Aufstieg schwieriger macht. Wir versanken sogar mit Schneeschuhen im Schnee. Viele Hufe und Pfotenspuren auf dem Weg nach oben. Schwer, aber die Herausforderung wert! Ich würde diesen Weg im Sommer empfehlen!

Wandern
steinig
1 month ago

Rucksacktour
1 month ago

So so schön. Ich machte einen Solorucksack in der Nähe des South Ozette River Campingplatzes für zwei Abende und wanderte dann bis zum Sandpunkt. Es gab ein paar Bäume, die etwas vom Sandspitzenbein der Schleife blockierten, aber es war nicht sehr schwierig, sich zu bewegen. Ich konnte den Fluss nicht überqueren, um weiter nach Norden in Richtung des Seafield-Campingplatzes zu fahren, was enttäuschend war, aber ich liebte die Privatsphäre der Campingplätze oberhalb des Flusses am Südende des Ozette River. Ein Hinweis, ich musste ungefähr 0,5 Meilen den Ozette River entlang fahren, um Wasser zum Filtern zu bekommen. Es gibt einen Weg, der eine Weile den Fluss hinauf führt. Die Campingplätze sind schnell auf und ab. Beobachten Sie die Gezeiten und glatten Felsen! Es war ein sonniges und kühles Wochenende.

Ich bin am Sonntag, dem 3. März, etwa 5 oder 6 Meilen hochgestiegen. Die Straße war größtenteils schneefrei und sollte für alle Fahrzeuge leicht sein, obwohl sie mit einem Schlagloch versehen ist. Der Weg war teilweise schneebedeckt mit einem Stiefelpfad, der von Warnung über matschig bis vereist in den schattigen Bereichen reichte. Ohne Spikes oder Schneeschuhe machbar.

Der Strand ist toll, die App nicht so sehr. Wieder einmal epischer Misserfolg und mitten in einer Aufnahme. Junk-App. Es gibt eine Jäger-App, die von Reviews und bekannten Benutzern viel besser funktioniert. Grob fällt mir der Name aus, aber wenn Sie bezahlen, bezahlen Sie für etwas, das funktioniert.

Wandern
Sturmholz
Schnee
1 month ago

am 3/2/2019 zur Olympic Ranger Station gelaufen. Die ersten fünf Meilen waren schneefrei, dann gab es etwa 6 bis 8 Zoll eisigen Schnee. Der Weg war sehr klar und leicht zu folgen, Schneeschuhe oder Mikrospikes waren nicht erforderlich. Sehr flacher und wunderbar präparierter Trail. Nach Happy Four sah es so aus, als wären nur zwei oder drei Leute weitergegangen - ich folgte ihrer Spur zur Olympic Ranger Station. Es sah für mich so aus, als ob sie an den Gebäuden stehen geblieben wären und das Wetter großartig war. Der Fluss war mehr wirklich erstaunlich, und es war nicht offensichtlich, dass wir den Pfad abholten. Fantastischer Campingplatz, sehr schöne Bärentaschenkabel usw. Camping an der Olympic Ranger Station wäre eine perfekte Reise für eine kleine Gruppe, die noch nicht mit dem Backpacking zu tun hat (vielleicht eine Scout-Truppe). Sie können nicht in große Schwierigkeiten geraten, aber die Länge liegt immer noch im 20-Meilen-Bereich. Bis zur Olympic Ranger Station ist der Weg sehr flach, praktisch keine Höhenunterschiede. Die Wege sind sehr gut markiert und gepflegt - es gibt genug Ausblühungen, um den Geschmack zu erhalten, ohne Sie zu verlangsamen oder gefährlich zu sein. Die Rangers haben erwähnt, dass es sie gibt, aber ehrlich gesagt ist ihre Bar super hoch - es gibt nichts zu erwähnen. Eine weitere gute Eigenschaft für eine neue Gruppe ist, dass sich auf den Pfaden arent Gabeln befinden, bei denen Sie jemanden verlieren und eine Karte mitbringen könnten, aber es wäre überraschend, wenn Sie darauf Rücksprache halten.

Mehr laden