Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Olympic National Forest, Washington? AllTrails verfügt über 31 großartige Wanderwege, Wanderwege, Waldwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Suchen Sie nur einen kurzen Spaziergang? Im Olympic National Forest gibt es 11 leichte Routen, die zwischen 0,6 und 5,6 Meilen und 318 bis 3.175 Meter über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

Naturausflüge

angeleinte hunde

Wildblumen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Gehen

Fluss

Trailrunning

kinderfreundlich

Camping

Rucksacktour

hundefreundlich

wandern
steinig
8 hours ago

Am 15.06 gewandert. Schöner, gepflegter und trockener Trail voller Üppigkeit und leicht zu befolgen. Ich kam um 8:15 Uhr an und kam auf dem Weg zum See nur an 4 Personen vorbei. Am See angekommen, fingen viele Camper an, sich zu rühren. Die Abfahrt zu meinem Auto war sehr voll. Dies war meine erste Wanderung im PNW und es hat mich nicht enttäuscht!

wandern
steinig
22 hours ago

wandern
1 day ago

Diese Wanderung war steil aber nicht technisch. Der Weg ist sehr gut gepflegt und wunderschön angelegt. Die Aussicht ist atemberaubend und es lohnt sich. Trailhead befindet sich direkt gegenüber dem Zugang zum See, sodass Sie nach dem Schwitzen leicht schwimmen können.

wandern
1 day ago

Auf jeden Fall eine herausfordernde Wanderung! Ziemlich vergleichbar mit der Wagon Wheel-Wanderung im Treppenhaus in Bezug auf Schwierigkeitsgrad und Höhenunterschied. Die Ansichten an der Spitze sind jedoch von unschätzbarem Wert! Ich habe es alleine gewandert und es dauerte insgesamt 4 Stunden mit einer 30-minütigen Pause an der Spitze.

wandern
2 days ago

Kurz und bündig. Toller Trainingspfad mit bequemem Zugang von der Autobahn.

wandern
2 days ago

Begonnen am unteren Trailhead, war dies ein perfekter Tag 6-15! Sunny auf dem Weg nach oben, sah alle Ziegen, stieg nach oben und war oben auf der Welt! Ansichten Ansichten! Ich konnte Baker, Rainier, Adams und Hellen über der Wolkendecke sehen. Der Nebel drang langsam ein und deckte den Anständigen ab. Liebte es, die Ziegen dort oben zu haben. Dies war ein Top-5-Tag meines 46-jährigen Lebens. Etwas Schnee oben und nur ein 30-Fuß-Abschnitt Schnee, um auf halber Höhe über die Felsen zu laufen. Keine Spikes, Fotos oder irgendetwas benötigt

wandern
2 days ago

Tolle Wanderung, es hat fast meinen Hintern getreten, es mit meinem Corgi nach oben geschafft, tolle Aussicht nach oben.

wandern
2 days ago

Schön gepflegter Trail, in einigen Abschnitten hart, aber mit seiner Aussicht und dem Training die Mühe wert!

Schöne Wanderung! Erstaunlich gepflegt, tolle Lagerplätze, wunderschöner See. Sehr empfehlenswert.

wandern
käfer
scrambling
3 days ago

Schwer ist eine Untertreibung! Seien Sie bereit zu klettern und landen Sie mit Wackelpuddingbeinen! Der Weg ist gut markiert mit ein paar umgestürzten Bäumen, über die Sie klettern müssen. Außerdem gibt es viele Bugs, also stelle sicher, dass du Bugspray hast! Ich war an einem Wolkentag und hatte keine gute Sicht, aber es war trotzdem großartig, die Spitze zu erreichen und zwischen den Wolken zu sein! Ich brauchte 2 Stunden und 48 Minuten, um den Gipfel zu erreichen, und ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten, um wieder runter zu kommen, aber ich bin auch ein Anfänger im Wandern, also nimm das, wie du willst! :) Mein Apple Watch Logger 7.15 Meilen insgesamt nicht 6.7 aber auch nicht 8 wie eine frühere Bewertung.

wandern
kein schatten
käfer
3 days ago

Pass auf die Ziegen auf

wandern
5 days ago

Meine Lieblingsansicht von Westwashington. Es lohnt sich also, früh zu kommen und an einem klaren Tag und Sie werden es nicht bereuen!

wandern
7 days ago

Wir sind vom Parkplatz des Upper Trail gewandert, der eine ca. 13 km lange Rundreise bewältigte. Alles bergauf auf dem Weg nach innen, aber der Trail ist wirklich gut gepflegt und gepflegt. Während wir auf dem Weg nach oben schwitzten, war es nicht unerträglich. Wir haben wirklich eine gute Zeit gemacht. Auf dem Weg nach unten hielten wir am kleinen Seitenpfadsee und genossen den Blick auf das klare Wasser. Tolle Tageswanderung und an dieser Stelle kein Schnee mehr. Ich war ein wenig besorgt darüber, mehr abzubeißen, als ich kauen konnte, aber es war ein Kinderspiel, wie viel bergauf es gab. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen !!

Heute bin ich gewandert, nachdem ich vor ein paar Wochen mit meiner Familie den Weg zum Notch Pass Trail-Abzweig genommen hatte. Ehrlich gesagt war dieser erste Teil des Weges für mich der angenehmste. Aber der Weg war schön, gut gepflegt und nicht stark frequentiert, was meines Wissens ein Plus für viele ist. Der Weg endet am Parkplatz / Ausgangspunkt für Upper Big Quilcene, also fuhr ich 1,25 Meilen weiter, bevor ich mich umdrehte. Nächstes Mal werde ich diesen Trail wahrscheinlich überprüfen! Viel Schatten auf dieser Strecke, so kann es an einem heißen Tag gut sein, obwohl es heute schon ein bisschen buggy war.

wandern
8 days ago

Ich würde diesen Trail nicht als hart und nicht moderat bezeichnen, aber sehr schön und super sauber

on Murhut Falls Trail

wandern
8 days ago

Schöne leichte kleine Wanderung! Eine Freundin und ich haben diese Wanderung mit unseren Kindern im Alter von 2, 4 und zwei 6 Jahren gemacht. Sie alle haben es kein Problem gemacht! Schöne Fälle! Ein kleines steiles Gebiet fällt durch.

wandern
scrambling
steinig
8 days ago

Einer meiner Lieblingsorte zum Wandern

wandern
schlammig
steinig
9 days ago

Diese Wanderung erinnerte mich an den Berg. Si nur ein langsamer, stetiger Aufstieg. Hin und zurück in 2,5 Stunden mit ein paar Stopps und einer 15-minütigen Mittagspause am See. Trail war in gutem Zustand, aber auf dem ganzen Weg sehr steinig und in einigen Bereichen matschig. Ich sah ein paar Leute auf der Spur und eine Gruppe von Rucksacktouristen auf dem Weg zurück nach unten. Überhaupt nicht zu beschäftigt.

wandern
9 days ago

Bärensichtung

Tolle Tageswanderung mit Kaibos am Trail Head und Campingplatz. Wasser am See verfügbar, wenn Sie einen Wasserfilter haben. Gepflasterte Straße zum Parkplatz. Viele Wanderer am Wochenende.

Sehr allmähliche Steigung, die sich hervorragend für Rucksacktouren eignet. Sah viele Kinder, einige so jung wie 3 oder 4 Jahre alt. Rocky aber Wanderwege sind gut gepflegt und breit. Es gibt ein paar Möglichkeiten für Campingplätze am See mit einem echten Badezimmerhaus und echten Feuerstellen! Die meisten Campingplätze hatten direkten Zugang zur Küste. Wir waren verblüfft, dass die Brücke gegen Ende der Wanderung um den See hinunterging, sodass es ein paar provisorische Stämme gibt, auf denen Sie den Fluss überqueren können, aber ich habe es nicht versucht, mit meinem Hund im Schlepptau und die Felsen waren rutschig Wir wollten keine nassen Füße. Insgesamt so friedlich und landschaftlich! Selbst an einem Samstagmorgen fingen wir gegen 9:30 Uhr an und trafen erst nach 12 Uhr auf viele Leute, dann wurde es sehr voll

wandern
10 days ago

Hinweis zur Wegbeschreibung: Über den Link Karte / Wegbeschreibung gelangen Sie zum Parkplatz UPPER trailhead, der sich tatsächlich jenseits des auf der Streckenkarte angegebenen Startpunkts befindet. Die * geschriebenen * Anweisungen führen Sie zum UNTEREN Trailhead, der sich südöstlich des Start- / Endpunkts auf dieser Karte befindet (Sie können die schwarz gepunktete Linie mit der Bezeichnung "MT. TOWNSEND TRAIL # 839" sehen, wenn Sie hineinzoomen). Der Startpunkt auf dieser Karte scheint weit vor dem eigentlichen Parkplatz am oberen Trailhead zu liegen. Die meisten Menschen schienen auf dem Parkplatz Upper Trailhead zu starten, auf dem hier die schwarz gepunktete Linie auf die rote Routenlinie auf der Karte trifft. Jedenfalls ... :) Ich kam gegen 8:30 Uhr am unteren Trailhead an und war das erste Auto dort. Ging die Meile hinauf zum Parkplatz Upper Trailhead, wo viel mehr Leute waren. Es waren noch einige andere Leute auf dem Weg, aber nichts störte meine Freude an der Wanderung. Auf dieser 1,6 km langen Strecke zwischen dem unteren und dem oberen Trailhead sehen Sie den Sink Lake (eher wie ein Teich) und etwas, das wie ein Holzschuppen aussieht, aber nichts, was man gesehen haben muss (ich wollte nur etwas länger von einem Wanderung). Für einen "harten" Trail fand ich das gar nicht so schlecht. Eine schöne Herausforderung für einen 38-jährigen Wanderanfänger wie mich, aber nichts anstrengendes. Auf dem Pfad lag frischer Schnee (wir hatten am Vortag einige schöne Regenstürme auf Meereshöhe), da er an Höhe gewann, aber er schmolz schnell (wodurch es sich anfühlte, als würde es unter Bäumen regnen), und es war im Grunde genommen so Schlamm und Matsch, als ich herunterkam. Wahrscheinlich schon weg. Leider wurde es zunehmend bewölkt (was vorhergesagt wurde und vielleicht warum es nicht so viele Leute gab?), Aber ich konnte auf meinem Weg ein paar gute Ausblicke bekommen (froh, dass ich damals angefangen habe, da es total neblig war auf dem weg raus!). Ich bin auf dieser Karte bis zum Ende des Weges gewandert, der wirklich am Gipfel des Mount Townsend vorbei und zur Kreuzung mit dem Little Quilcene Trail führt. Das bedeutete, etwa 1000 Fuß zurück wandern zu müssen. Ehrlich gesagt, gab es einige schöne Ausblicke auf Teile dieses Abschnitts, aber wahrscheinlich nicht notwendig, um den Gipfel des Berges zu überwinden. Townsend. (Ich denke, dass der Weg vom Parkplatz zum Gipfel des Mt. Townsend weniger als 6 km beträgt.) Ich freue mich darauf, an einem klareren Tag zurückzukehren und die Aussicht zu genießen, die ich in dieser Zeit verpasst habe. :)

wandern
schnee
scrambling
10 days ago

Oben noch Schneestrecken. Etwas Routensuche notwendig. Ziegen auf der Spur. Schlechte Sicht und Schneemischung, heute nicht zu toppen. Trail unten sehr schön präpariert.

wandern
11 days ago

Ich bin in einem anständigen Zustand! Es ist ziemlich steil und wenn Sie denken, Sie wären fast am See, machen Sie einfach weiter. Wasserfall, Blumen, Gipfelblick!

wandern
11 days ago

Toller Blick auf die Wasserfälle, schöne Wanderung, es lohnt sich die holprige Fahrt, vorsichtig von den Schlaglöchern.

Tolle kleine Tageswanderung mit meinem Hund! Wir genossen einen sehr ruhigen Pfad, an dem nur ein halbes Dutzend Menschen und keine anderen Hunde vorbeikamen. Wochentagswanderung um den Sieg! Der Weg ist breit und klar, mit mäßiger Steigung, und am Ende lohnt sich ein schöner Barsch zum Mittagessen.

wandern
11 days ago

Ich wusste, dass es ein beschissener Tag werden würde, aber ich wollte trotzdem raus. Ich hatte diese Wanderung vor ein paar Jahren gemacht und entschied, dass es Zeit war, sie noch einmal zu überprüfen. Ich nahm den Welpen mit und wir verließen die Stadt gegen 8 Uhr und erreichten den Ausgangspunkt gegen 9:15 Uhr. Die Anweisungen hier brachten mich zum Ausgangspunkt, aber es gibt eine viel einfachere Route, die für jede Art von Fahrzeug zugänglich ist (nehmen Sie den Palo Alto bis zum Gipfel, gehen Sie bei 28 links und folgen Sie der Hauptstraße nach oben). Ich bin dankbar, in einem 4Runner gewesen zu sein, tiefe Furchen und Schlaglöcher die Route, die es mir nahm. Abgesehen davon ist die Straße großartig und führt Sie direkt zum Ausgangspunkt. Sah den ganzen Tag niemanden. AllTrails sagt, wir hätten 4 km zurückgelegt, meine Uhr bestätigte dies mit einer Rundreise von 5 km. Es fing an, bewölkt zu werden, als wir oben ankamen, was für eine schöne PNW-Wanderung gemacht war. Rhodies blühen auf dem ganzen Weg. Wir haben anderthalb Stunden gebraucht, um aufzustehen. Weiter geht es vorbei, wo sie behaupten, der Gipfel sei, ein kleiner Pfad geradeaus, der Sie über den Berg führt, und ich bin sicher, dass es an einem klaren Tag schöne 360-Grad-Aussichten geben würde. Nach einer Weile fing es an zu regnen, also packten wir zusammen und fuhren den Hügel hinunter. Trail ist sehr gepflegt, es war nicht zu steil, es war genau richtig. Habe meine Stangen auf dem Weg nach unten benutzt, damit mein Welpe mich nicht nur zog, Stangen könnten für andere nett sein. Begann auf dem Weg nach unten zu hageln und es regnete, als wir am Auto ankamen. Es war eine wundervolle Wanderung, ich freue mich auf ein Wiedersehen!

wandern
12 days ago

Ich wusste, dass es ein beschissener Tag werden würde, aber ich wollte trotzdem raus. Ich hatte diese Wanderung vor ein paar Jahren gemacht und entschied, dass es Zeit war, sie noch einmal zu überprüfen. Ich nahm den Welpen mit und wir verließen die Stadt gegen 8 Uhr und erreichten den Ausgangspunkt gegen 9:15 Uhr. Die Anweisungen hier brachten mich zum Ausgangspunkt, aber es gibt eine viel einfachere Route, die für jede Art von Fahrzeug zugänglich ist (nehmen Sie den Palo Alto bis zum Gipfel, gehen Sie bei 28 links und folgen Sie der Hauptstraße nach oben). Ich bin dankbar, in einem 4Runner gewesen zu sein, tiefe Furchen und Schlaglöcher die Route, die es mir nahm. Abgesehen davon ist die Straße großartig und führt Sie direkt zum Ausgangspunkt. Sah den ganzen Tag niemanden. AllTrails sagt, wir hätten 4 km zurückgelegt, meine Uhr bestätigte dies mit einer Rundreise von 5 km. Es fing an, bewölkt zu werden, als wir oben ankamen, was für eine schöne PNW-Wanderung gemacht war. Rhodies blühen auf dem ganzen Weg. Wir haben anderthalb Stunden gebraucht, um aufzustehen. Weiter geht es vorbei, wo sie behaupten, der Gipfel sei, ein kleiner Pfad geradeaus, der Sie über den Berg führt, und ich bin sicher, dass es an einem klaren Tag schöne 360-Grad-Aussichten geben würde. Nach einer Weile fing es an zu regnen, also packten wir zusammen und fuhren den Hügel hinunter. Trail ist sehr gepflegt, es war nicht zu steil, es war genau richtig. Habe meine Stangen auf dem Weg nach unten benutzt, damit mein Welpe mich nicht nur zog, Stangen könnten für andere nett sein. Begann auf dem Weg nach unten zu hageln und es regnete, als wir am Auto ankamen. Es war eine wundervolle Wanderung, ich freue mich auf ein Wiedersehen!

wandern
14 days ago

tolle Familienwanderung. Die Note war gerade und nicht schlecht auf der ganzen Strecke.

Solide Wanderung. Der gut gepflegte Trail hat immer noch unzählige schroffe Felsen und Wurzeln, die einen stolpern lassen. Schauen Sie nach oben, um die Wälder, moosbedeckten Felsbrocken und riesigen Bäume zu bewundern. In den Wäldern gibt es die ganze Zeit keine Aussichten, bis Sie den See in seiner ganzen Pracht sehen. Bruder ging es gut mit Tennisschuhen, aber ein bisschen Regen würde es zu einer ganz anderen Wanderung machen. Ging auf eine Stunde, sah ein Dutzend Menschen.

Mehr laden