Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Olympischen Nationalwald mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie diesen Weg wandern, ein Auto haben, das vielen tiefen Schlaglöchern widerstehen kann. Wenn Sie es tun, ist es eine großartige Wanderung! Oben ist es etwas kühl, aber der Schnee ist geschmolzen. Es ist steil, aber machbar. Ich kann es nur wärmstens empfehlen!

on Mount Walker

Wandern
4 days ago

Dieser Weg ist unglaublich steil und wunderschön! Wir sind nur halb aufgestanden. Wir waren am Morgen das einzige Auto am Trailhead und hörten Warntöne von einem schwarzen Bären. Die Serpentinen machen es einfach, Tiere zu überraschen, also würde ich definitiv empfehlen, mit einem Partner zu gehen und etwas Lärm zu machen!

4 days ago

Ja, ich habe das Gleiche gesehen und anscheinend war dies an diesem Standort schon seit Jahren ein Problem. Lassen Sie nichts Wertvolles in Ihrem Auto. Die Leute dort sagten, sie hätten mit den Rucksacktouristen über Nacht gesprochen.

Hab das vor ein paar Wochen gemacht und es war ein großartiger Trail! Nicht zu voll und es war wirklich hübsch. Perfekter Weg für einen trüben oder regnerischen Tag, da es keine großartigen Aussichten gibt.

Schnee
4 days ago

Begonnen hat die Wanderung auf dem Parkplatz des oberen Trail Head, insgesamt ~ 8.25 Meilen. Nicht viele Leute heute, es schneit leicht ein und aus. Der Aufstieg kann zeitweise sehr intensiv sein und nach etwa 1,5 Meilen liegt Schnee und noch viel mehr oben, was es manchmal schwierig macht, den Weg zu finden. Ich hatte meine Spikes, Stöcke und Gamaschen, sonst wäre ich nicht in der Lage gewesen, oben zu stehen. Das letzte Stück (weniger als 0,3 Meilen) bis zum Aussichtspunkt habe ich nicht beendet, weil er anfing zu hageln, schlechte Sicht und der Weg durch die Ansammlung von Schnee verlor. Super tolle Wanderung und ich kann es kaum erwarten, es im Sommer wieder zu machen.

Wandern
5 days ago

Zum Trailhead und die Autos hatten alle Fenster zerschlagen. Sehr enttäuschend. Umgedreht und links.

Wandern
10 days ago

Straßenschilder sind gebrochen oder fehlen, daher war es schwer zu wissen, ob Sie sich auf der richtigen Straße befanden, aber Sie haben es mit einer Karte in der Hand herausgefunden und die Straßen gestrichen, die nicht richtig waren. Auf der oberen Hälfte des Pfades immer noch Matsch, aber keine Ausrüstung erforderlich. Nebel an der Spitze, so dass ich die Aussicht nicht sah, aber ein gutes Training.

Wandern
11 days ago

Tolle Wanderung! Der See war wunderschön und es war nicht zu voll. Wasserdichte Schuhe empfohlen.

Wanderte den Weg am 16. März 19 und blieb am unteren Lena Lake. hohe verkehrsreiche Spur, aber sehr gut gepflegt. Die letzte Hälfte war schneebedeckt, aber das Wandern war mit Trekkingstöcken und normalen Schuhen leicht. Der See bestand zu 95% aus Eis. Die Gray Jays waren hungrig und aßen aus unseren Händen ... super cool.

Unsere Familie im Alter von 8, 10, 13, 15 und ein Hund haben dies problemlos angepackt. Nach der zweiten Brücke aßen wir im Bark Shanty Campground zu Mittag. Wunderschöne Wanderung und nicht zu steil für die Kleinen. Meine älteren liefen praktisch den ganzen Weg. Wir werden zurück sein. Schnee ist alles weg.

Schöne Wanderung, in manchen Gegenden etwas steil. ziemlich nasse, glatte Felsen und einige schmale Kanten. Ich bin ein bisschen außer Form und habe es ganz gut gemacht. Mein Teenager hat es auch genossen, würde das Baby nicht zu diesem bringen, und auf keinen Fall spaziergängerfreundlich.

Wandern
schlammig
steinig
15 days ago

Tolle Wanderung, regnete das Loch mal durch. Ungefähr 3 Bäume über dem Weg. Wir haben am See zu Mittag gegessen. Noch etwas Schnee in der Gegend, aber nicht entlang des Weges.

on Mount Zion

Wandern
15 days ago

Die Straße hat anfangs ein paar schlechte Schlaglöcher, aber insgesamt ist sie gut gepflegt und es gibt keinen Schnee bis zum Ausgangspunkt. Die Wanderung ist schön und sehr ruhig. Ich habe heute keine andere Seele im Berg gesehen. Die ganze Reise dauerte knapp 2 Stunden, um mit einem 13-jährigen Jagdhund zu wandern und etwa 20 Minuten Pause am Gipfel. Die Aussicht ist fast 360 und die Mühe wert.

Wandern
15 days ago

Unglaubliche Sicht an der Spitze. Bring reichlich Wasser und der Weg nach unten war am schwersten auf meinen Knien. Vielen Dank an alle, die die leuchtend orangefarbenen Markierungen angebracht haben. Als wir im Mai die verschneiten Hänge hinaufkletterten, war es fast wie ein Spiel, das die Markierung gefunden hat, um sicherzustellen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Würde diese Wanderung eines Tages gerne noch einmal machen.

Wandern
17 days ago

Steil mit vielen Serpentinen. Endergebnis der Wanderung wert. Schöne Aussicht oben mit Pickwick-Bereich und Badezimmer.

Wandern
Schnee
17 days ago

Toller Aufstieg im Winter. Die letzte Meile war etwas steiler als erwartet und sehr weicher Schnee. Verwenden Sie also Gamaschen, es sei denn, Sie wollen nasse Füße einfrieren, Steigeisen oder Schneeschuhe funktionieren gut und Eispickel sind zu empfehlen. Der Schnee schmilzt schnell, aber vor dem Ausgangspunkt hatten wir noch 3 Kilometer schneebedeckte Straße. Es macht viel Spaß beim Glissading, aber seien Sie vorsichtig, denn es ist steil und Sie können sehr leicht die Kontrolle verlieren. Die Aussicht vom Gipfel ist spektakulär. Besonders vom Olymp, da man ihn selten sieht.

Trail war in gutem Zustand, kein Schnee und nur wenige Hindernisse. Die halbe Meile in Richtung Upper Lena Lake bis zur "V", die zurück zum Lena Lake Trail führt. Die Spur war schneefrei, aber an einigen Stellen schlammig. Da waren einige große Bäume.

Wandern
18 days ago

Tolle Tageswanderung!

Wandern
Schnee
18 days ago

30.03.19 Autos geparkt, alle 20 Minuten vor TH geparkt, noch viel Schnee auf der Straße. Ein Viertel des Aufstiegs beginnt der echte Schnee. 3/4 Weg nach ein paar Löchern wurde der Schnee weicher und es wurde schlampiger. Gipfel hat min. Schnee. Trail ist selbst gut in Form. Gebrauchte Spikes. Herrliche Aussichten auf dem Weg nach oben und auf dem Gipfel.

Wandern
18 days ago

Wollte am 31. März auf und wäre beinahe nicht dort angelangt, weil der Schnee noch immer auf der Straße lag. Sobald es dort angekommen war, hat es sich gelohnt. Der eigentliche Weg war an mehreren Stellen mit Schnee bedeckt, war jedoch befahrbar. Die Wanderung war so schön und friedlich wie immer.

Wandern
19 days ago

Winterroute in gutem Zustand. Machbar bei Microspikes, aber Steigeisen und Axt empfohlen

Wandern
19 days ago

Toller Trail! Sehr steil und die Rückwanderung war für mich schwieriger. Die Aussicht war jeden Schritt wert. Stellen Sie sicher, dass Sie den Südrand überprüfen. Das Parken war begrenzt und wir hatten Glück und bekamen den letzten Platz. Es gibt Toiletten oben und Picknicktische. Die Aussicht war atemberaubend! Kein Schnee auf der Spur, aber Schnee oben. Cougar-Warnzeichen stehen auf, aber zum Glück haben wir keine getroffen. Viel Spass beim Wandern! Ich bin heute so wund.

Wandern
20 days ago

Der Trail war in bestem Zustand und bereit für die Saison! Schöner Tag am Dienstag, mit der Skyline von Seattle vom Aussichtspunkt Süd aus, obwohl die Berge an diesem Tag nicht sichtbar waren. Sie arbeiten an der Straße, die zum Aussichtspunkt hinaufführt. Stellen Sie also sicher, dass Sie vor dem Tor parken und gehen Sie nur über den Pfad auf und ab. Sie müssen etwa 0,5 Meilen hochgehen, um vom Ausgangspunkt aus den Ausgangspunkt zu erreichen. Steiler Aufstieg, aber es lohnt sich (:

Wandern
22 days ago

Dieser Weg bot uns gestern eine herrliche Aussicht. Es ist definitiv schwer aufzustehen. Wir haben ungefähr 1,5 Stunden gebraucht, um aufzustehen, und es wird nie flach. Laut iPhone sind wir beim Aufstehen um 190 Stockwerke gestiegen. Die Aussichten sind es wert! Nimm viel Wasser.

Wandern
23 days ago

Tolle Wanderung, schöner Weg. Kein Schnee auf dem Weg, aber der See war halb gefroren und war so schön. Gegen 13:00 Uhr am Startpunkt geparkt, viele Plätze auf dem Grundstück. Gute Spur, um einige Meilen unter die Füße zu bekommen, aber Sie werden sich nicht überanstrengen.

Wandern
23 days ago

Der Weg war selbst an einem bewölkten Tag fantastisch. Wir konnten immer noch die Aussicht auf den Puget Sound und die rollenden Ausläufer vom Gipfel aus genießen. Und wir haben die extra halbe Meile zum Aussichtspunkt Süd gemacht, der sich absolut gelohnt hat. Trail ist super glatt und breit.

Toller Wanderweg für jede Etappe! Ein kleiner Tipp ist, dass Sie Ihrem GPS nicht die letzten paar Kilometer folgen. Wenn Sie an der Gabelung der Straße angelangt sind, biegen Sie rechts ab und folgen Sie nicht dem GPS. Schöne Wanderung am Fluss und durch und durch genossen und weiterempfehlen!

25 days ago

Gute Bedingungen gestern. Ziemlich steil, aber es lohnt sich für die Aussicht! Großartig an einem klaren Tag!

Schnee
27 days ago

Meine erste Schneewanderung! Spikes empfehlenswert, herrliche Landschaft während der gesamten Wanderung. Die Aussicht an der Spitze war phänomenal. Skinny Trail, also passierten Leute und Leute, die an uns vorbeikamen, war ein bisschen hektisch, aber an einem Samstag nicht zu schlimm oder beschäftigt.

Wandern
27 days ago

Der Schnee ist weg und das Wasser fließt schnell. Tolle Wanderung mit der Familie, nicht zu schwer, ich hätte diese Wanderung leicht bewertet.

Mehr laden