Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Olympic National Forest, Washington? AllTrails verfügt über 31 großartige Wanderwege, Wanderwege, Waldwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Suchen Sie nur einen kurzen Spaziergang? Im Olympic National Forest gibt es 11 leichte Routen, die zwischen 0,6 und 5,6 Meilen und 318 bis 3.175 Meter über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

Naturausflüge

angeleinte Hunde

Wildblumen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Spazieren

Fluss

running

kinderfreundlich

Camping

Rucksacktour

wandern
7 hours ago

Sehr stabil bis zum Anschlag. Fun schnelle Wanderung.

Schöne kurze leichte Wanderung mit etwas Gefälle. Der Wasserfall ist wunderschön! Der Bach und die Gegend um den Wasserfall ist ein wirklich schöner Ort, um einfach abzuhängen oder zu Mittag zu essen.

Ein Favorit von uns. Ich habe seit 2015 keinen Gipfel mehr erreicht, also haben wir uns den nebeligsten Tag 2019 ausgesucht, um wieder einen Gipfel zu erreichen. AllTrails Abstand ist ungenau. Das GPS Ihres Mobiltelefons überschätzt die zurückgelegte Entfernung. Da Ihr Tempo langsam ist, zeichnen Satelliten unregelmäßig längere Wege und geben Ihnen Entfernungen in der Nähe von 7-8 Meilen Hin- und Rückfahrt. Die genaue Entfernung (vom Forstdienst angegeben) beträgt 5 km vom unteren Trail-Kopf. 6,2 Meilen Hin- und Rückfahrt. Es fühlt sich nach mehr an. Hängen Sie links im Boulderfeld. Wenn Sie zu dem Bach kommen, der herunterläuft, möchten Sie ihn überqueren. Sie werden die Wegaufnahme bald danach sehen. Rechts sieht es so aus, als könnte es sich um einen Trail handeln, aber es ist ein Game-Trail.

Ein toller Trail. Der Weg war gut gepflegt. Vom unteren Grundstück bis zum Gipfel fand ich einen Baum, der den Weg versperrte, und alles andere war gut markiert und frei von Trümmern. Die einzigen zwei Stellen, die eine Pause verursachten (in welche Richtung ich gehe), waren ungefähr 3 / 4-1 Meile (nur Pause und schauen, ein Pfad sieht sehr natürlich aus, der andere hat ein offensichtlich menschlich geschnittenes Protokoll auf jeder Seite des Pfades ) und 1/2 - 3/4 Meile vom Gipfel entfernt (überqueren Sie den Bach nach dem Talusfeld). Nicht der beste Tag für Aussichten, aber dennoch eine angenehme Wanderung!

Laufen
steinig
2 days ago

wandern
steinig
5 days ago

Trotz der jüngsten Regenfälle in hervorragendem Zustand wurden alle Sprengungen dank der Bemühungen einer WTA-Crew, mit der ich zusammengetroffen bin und die mehrere Tage gearbeitet hat, verringert. Bugs scheinen sich zurückgezogen zu haben.

Wenn Sie die Anweisungen auf allen Wegen befolgen, gelangen Sie zum falschen Ausgangspunkt. An der Gabelung (wo sich das Feuerzeichen befindet) nehmen Sie die Gabelung nach RECHTS !! Sie kommen an der Hauptstraße auf das Wegweiser-Schild, das Sie nach links führt (1/2 Meile bis zum Ausgangspunkt). Am Ausgangspunkt befindet sich ein kleiner Parkplatz, ein einzelnes Nebengebäude (Porta Potty). Der Weg ist 6 Meilen lang und führt Sie bis zum Grund, wo Sie auf den schönen Fluss zugreifen können. Sie wissen, dass Sie am Ende des Pfades angelangt sind, wenn Sie zu einem Campingplatz auf der rechten Seite und der dritten Brücke kommen. Sehr ruhig, ideal für alle Könnerstufen und Hunde. Die Straße hat ein paar Schlaglöcher, aber machbar.

Das war eine schöne Wanderung! Die Herausforderung besteht darin, dass der Anstieg an der Gabelung sehr steil und nur steiler wird! Die Vögel waren ein Vergnügen, wir hatten nicht erwartet, dass sie so freundlich waren. Liebte es. Es ist eher wie 7 Meilen, also sei vorbereitet.

Harter, aber toller Trail! Es ist gut gepflegt. Manchmal wird der Weg verwirrend, aber nur weil sie großartige Arbeit geleistet haben, sah der Weg wie eine Naturlandschaft aus. Früh anreisen, Parkplätze sind begrenzt. Bad am oberen Ausgangspunkt. Die Aussicht oben ist atemberaubend. Es lohnt sich, diesen Abhang zu erklimmen!

Schwierig, aber nicht unmöglich ... fangen Sie sehr früh an, um dorthin zu gelangen und die beste Beleuchtung zu genießen. Wir begannen den Trail um 3 Uhr morgens ... tragen Sie keine losen Schuhe ... nicht gut auf dem Weg nach unten ...

wandern
9 days ago

Gut gepflegter Trail. Toller Blick auf den Lake Cushman von oben. Schwierige Wanderung, aber schön.

wandern
käfer
steinig
9 days ago

Am 07.09.19 vom oberen Trailkopf gewandert. 5,6 Meilen insgesamt, ziemlich steile Steigung den ganzen Weg. Ich war ungefähr eine Stunde lang an der Spitze und suchte nach Bergziegen. Nur um von einem Mann zu erfahren, dass sie alle in die nördlichen Kaskaden versetzt wurden. Immer noch schöne Aussichten auf die Olympischen Spiele.

wandern
9 days ago

Tolle Wanderung auch bei Regen. Es gibt einen Baum unten auf dem Pfad, aber es ist leicht, darüber zu laufen.

wandern
schnee
steinig
10 days ago

Toller Trail, gut markiert und gepflegt. Sehr fehlerhaft. Wie andere gesagt haben, kann es steil werden. Dies war mein erstes Mal, hatte ein 12er Pack und schaffte es nach oben. Ein neuer Favorit!

wandern
käfer
11 days ago

Wie andere gesagt haben, ist es eine längere Wanderung als AllTrails sagt. Es ist eine volle 7 Meilen Rundfahrt vom unteren Trailhead.

wandern
13 days ago

Schöner kurzer Spaziergang, wenig grad sauberer Trail, schöne kleine Poolanlage, spektakuläre Wasserfälle. Der Dame, die dort oben ihr Höschen verloren hat, hat sie jemand in den Baum geworfen. Nehmen Sie einfach Ihre Müllleute auf.

wandern
käfer
scrambling
steinig
14 days ago

Leichte aber stetige Höhenunterschiede bis zum See. Absolut schöne und gut gepflegte und gebaute Campingplätze (viele Campingplätze am See). Der See ist landschaftlich reizvoll, aber nicht fließend und befindet sich am Fuße eines felsigen Steilhangs von den Campingplätzen. Das machte die Gewinnung von Wasser zu einer Herausforderung in den Felsen und im Schlamm und den Versuch, Wasser vom Ufermoos und Schmutz / Insekten wegzuleiten. andere beschwerten sich über Fehler. Ich hatte keine Probleme, aber meine Freundin wurde die ganze Zeit von Fliegen und Bienen belästigt. sie wurde nicht gestochen, aber sie floh gern vor ihnen und schrie sie an. Nachts waren wir meines Erachtens die einzigen anwesenden Camper, aber es schien, als hätten wir menschenähnliche Schritte um unser Zelt herum gehört. mehrmals hörten wir etwas klopfen oder stampfen und verschwanden dann. Vielleicht wild lebende Tiere? Auch nachts sanken die Temperaturen erheblich. Wir haben auch einen neuen Doppelschlafsack ohne Kapuze getestet. Vielleicht haben wir nur mehr Wärme verloren als mit normalen Taschen. Insgesamt tolle Erfahrung und nicht zu wund und wir hatten viel Spaß. toll war auch, dass es eisenfeuerstellen gibt. Viele Standorte erlauben keine Feuer, deshalb war es schön, wieder Feuer zu machen.

wandern
scrambling
14 days ago

Schwierige aber interessante Wanderung. Schade, wir hatten einmal keine Sicht aus den Bäumen.

wandern
scrambling
steinig
14 days ago

Sehr schwierig! Der Weg ist sehr gut gepflegt, wird aber mit der Zeit steiler. Es dauerte ca. 5,5 Stunden (einschließlich Pausen). Die Strecke ist ca. 10 km lang.

wandern
steinig
14 days ago

Der Weg ist in sehr gutem Zustand und sehr breit. Es ist nicht viel los mit dem Weg, der Landschaft oder den Pflanzen. Insgesamt würde ich diesen Trail als mittelmäßig einstufen und keinen Grund vorhersehen, für einen Versuch zurückzukehren ...

wandern
käfer
scrambling
steinig
15 days ago

Mehr laden