Erkunden Sie die beliebtesten Mountainbike-Strecken im Mount Rainier Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
11 days ago

Die Straße ist 6 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt. Mist.

Es wurde versucht, den ipsut-Campingplatz zu betreten, jedoch lag immer noch viel eisiger Schnee auf der Spur. Ich würde Spazierstöcke empfehlen. Wir werden in ein paar Wochen wiederkommen.

Schöner Weg mit leichtem Zugang und viel zu entdecken.

Wandern
Sturmholz
Scrambling
Schnee
3 months ago

Eine gute Tageswanderung, klarer Himmel. Mehrere große Bäume bedecken den Weg, einige sind schwierig zu bewältigen. Wenn Sie das Tal zum Gletscher hinauffahren, liegt Schnee auf dem Boden, nicht genug, um Spikes oder Schneeschuhe zu benötigen. Wenn Sie sich dem Gletscher nähern, brauchen Sie Stöcke.

Wandern
6 months ago

Begonnen um 7:40 Uhr. Blauer Himmel. Temp 48. Entfernung: 20 km Das Endziel war Gobblers Knob über den Lake George. Alles in allem eine sehr schöne Wanderung. Die ereignislose 3,5 Meilen lange Fahrt auf der Forststraße vom Parkplatz bis zum eigentlichen Trail Head lässt wenig zu wünschen übrig. Sobald Sie sich bei T / H befinden, ist die Wanderung einfach (0,9 mi w / ~ 400 ft Gewinn). Der See war sehr hübsch. Es gibt einen kompletten Campingplatz mit Toiletten. Nach ein paar Fotos ging es weiter zum Gobblers-Knopf. Die Wanderung vom Lake George zum Aussichtspunkt betrug 1,6 Meilen (markierte Beschilderung). Der Weg beginnt gut und breit, aber an einigen Stellen wurde er eng, mit etwas Überwucherung um die Felder "Felder" kurz vor dem "schmutzigen braunen Teich". Keine Panik, machen Sie ein Trekking, es öffnet sich bald wieder weit und klar. Da die eigentliche Steigung beginnt (Anmerkung in 1,6 Meilen mit einem Gewinn von ~ 1200 Fuß und 9 oder so Umkehrungen), ist es wie jeder andere gute Weg. Nicht wurzelig oder steinig ... genau richtig. Der Mount Rainier wird sichtbar, wenn Sie höher steigen. Ganz oben, volle 360, wenn Sie um den Aussichtspunkt laufen (in sehr gutem Zustand kann ich hinzufügen). Ich sah eine Bergziege auf einem Felsvorsprung in einer Entfernung von ungefähr 75 m auftauchen, um Hallo zu sagen. Ich war heute der erste dort oben, also muss er einsam gewesen sein. lol. Wir waren etwa 20 Minuten und wieder runter. Hier geht's zu meinen Bildern. Genießen!

Wandern
6 months ago

Tolle Wanderung, anders als die Norm. Nicht großartig mit spektakulären Ausblicken auf die Berge. Meistens Wandern in den Wäldern. Die letzte vier Meilen Wanderung zurück nach Mowich bringt Sie. Dies ist eine 22-Meilen-Wanderung und zurück. Alltrails müssen einige Mars-Meilen-Messungen verwenden.

Wandern
7 months ago

Zu lange auf der Straße, bevor Sie den Pfad erreichen

Wir sind diesen Weg gewandert, weil wir zum Tolmie Peak aufgestiegen sind und der dichte Nebel jegliche Sicht verhindert hat und wir wollten mehr darüber erfahren, was die Gegend zu bieten hat. Wir fuhren vom Tolmie Peak zurück bis zur Gabelung, die zu den Wasserfällen führt, und gingen hinunter. Schmale Serpentinen von der Gabel (der Weg ist hier nicht gut gepflegt und Ihre Beine werden zerkratzt, wenn Sie kurze Hosen tragen) und danach nur der Standardweg im Wald ohne Landschaft. Wir hatten keine Informationen zu diesem Weg und beruhten auf unserer Entscheidung, dass der Campingplatz nach Wasserfällen benannt werden muss und recht umfangreich sein muss. Die Fälle waren ein trauriges kleines Ding und waren mit Trümmern und abgefallenen Bäumen bedeckt. War die zusätzliche 8-Meilen-Hinfahrt definitiv nicht wert. "Unter Wert" aus einem Grund!

Wandern
8 months ago

Vom Carbon River Trail Head zum Mystic Lake über den Carbon Glacier über den Moraine Park wandern. Diese Wanderung dauert etwa 31 Meilen. Nur etwa 5 km Höhe, aber meistens in der 2. Hälfte der Wanderung. Einige erstaunliche Aussichten, sogar mit allen Wolken. Auf den Wiesen sieht man viele Murmeltiere, winzige Kröten, die nicht größer als der Daumennagel sind, Frösche, Fledermäuse, Vögel. Viele verschiedene Arten von Wildtieren. Ich überquere den Carbon River auf der Holzbrücke und das schnell fließende Wasser fließt unter Ihnen. Ich überquerte es und kam in der pechschwarzen Dunkelheit zurück, nur mit einem Kopflicht. Ich fühlte mich ein wenig anders, ich war sicher, einen festen Stand zu haben. Ein sehr langer Tag für mich, ich bin nicht der schnellste Wanderer, aber ich kann noch lange gehen. Was für ein Tag. Das beste.

on Lake George Trail

Wandern
9 months ago

Der Mann und ich wanderten an einem sonnigen Samstag in der 2. Juliwoche zum Lake George. Wir fingen gegen 8 Uhr morgens an und der Parkplatz war bereits voll. Wir dachten, der Weg wäre voll, aber wir kamen an drei Personen vorbei, die den Weg entlangkamen, als wir aufwärts gingen. Der erste Teil ist landschaftlich reizvoll mit dem rauschenden Bach. Meilen von Straßenwanderungen und es war nicht bis wir den Trail Head erreichten und eine halbe Meile hoch waren, dass wir wunderschöne Seitenansichten auf den Berg sehen konnten. Rainier Die Stellen waren ein wenig beängstigend, wo der Weg eng war und es einen steilen Abfall gab. Als wir an den See kamen ... oh mein .... der See war wunderschön! Am See hing niemand herum. Die Menschen müssen 3 Meilen weiter zum Gobbler's Knob gegangen sein. Ich wünschte, wir hätten die Zeit, um weiter zu gehen. Es gab jede Menge Mücken, also blieben wir nicht lange. Das Absteigen dauerte die Hälfte der Zeit. Ich würde dies definitiv wieder machen, aber ich würde stärkere Insektenschutzmittel mitbringen. Vier Stunden RT. Es ist ein sehr leichter Weg, und der Blick auf den See George an einem warmen sonnigen Tag wird nicht enttäuscht.

Trail Washout, fügt etwa 1,5 Meilen Detor hinzu

Hatte eine großartige Zeit! Ich wusste nicht, dass es so viele Dinge zu tun gibt ... werde zurückkehren!

Wir gingen etwa 5 Meilen zum Isput Campground und aßen zu Mittag. (Viele Campingplätze mit Picknicktischen und sauberen Toiletten) Wir machten uns von Isput auf in der Hoffnung, die Hängebrücke zu sehen (Karte sagt ungefähr 1,7 Meilen), aber nach ein paar Kilometern gab es einen Umweg, weil der Weg ausgewaschen wurde . Wir hatten keinen Umweg geplant (der Passant schätzte wahrscheinlich eine zusätzliche Stunde, um von unserem Standort aus zu überbrücken), und wir beschlossen, zurück zu kehren, um Tageslicht zu schaffen. Immer noch eine sehr schöne Wanderung und wunderschöne Landschaft.

Wandern
10 months ago

Eine gute Wanderung. Ziemlich viel unterwegs. Die Brücke ist in, also ist der Weg den ganzen Weg offen.

Wandern
10 months ago

Geparkt und zum Campingplatz Islup gelaufen. Die Schilder sagen 4 Meilen, aber eher 5 Meilen. Sehr flach und leicht. Einmal am Campingplatz vorbei, war der Weg großartig und eine schöne Aussicht. Nach etwa 2,5 Meilen wurde der Weg ausgewaschen. Wir haben ziemlich viel gerungen, aber nach einer Viertelmeile haben wir beschlossen, dass es nicht besser wird. Es scheint, dass der Weg durch viele verschiedene Dias vollständig zerstört wurde. Ich wurde verärgert Ich hatte diese Wanderung vor 25 Jahren gemacht und ich erinnere mich, dass es fantastisch war. Hoffen Sie, dass der Weg eines Tages repariert werden kann.

on Lake George Trail

Wandern
11 months ago

Der anfängliche 3,5-Kilometer-Rundpass ist, gelinde gesagt, wenig beeindruckend. Trotzdem gab es einige schöne Ausblicke auf den Fluss und den Mt. Rainier etwa eine Meile entfernt. Auch das Amphitheater war ordentlich zu sehen. Ansonsten nur eine alte Straße, die für den Autoverkehr gesperrt ist. Auf der zusätzlichen 1 km zum Lake George vom Round Pass begann das eigentliche „Wandern“. Ich würde diesen Meilen- und Höhengewinn nicht als „leicht“ einstufen, sondern als moderat. Wir sind am Tag vor dem Memorial Day gewandert und haben den Weg etwa eine Viertelmeile vom See entfernt durch Schnee verloren. Wir mussten unser GPS auf dem Handy verwenden, um einfach in die richtige Richtung zu wandern und zu hoffen, dass wir nicht durch den Schnee fallen. Wir fanden es schließlich und es war zugefroren, aber immer noch absolut umwerfend. Der Weg zurück die Straße hinunter war langweilig und ein bisschen langweilig, also joggten wir einen Teil davon. Lake George war diese Wanderungen, die Gnade einlösen und warum es 4 Sterne bekommt. Diese Wanderung eignet sich gut für ältere Kinder oder das Tragen kleinerer Kinder in Tragebehältern. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, die Rundreise mit einer Strecke von 9 Meilen zu unternehmen, wenn sie überhaupt nicht laufen.

Wandern
Sunday, July 16, 2017

Schöne Wanderung mit toller Aussicht. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass es wegen der Straßensperrung etwa 3,5 Meilen zum Trail-Kopf ist. Wenn Sie ein Mountainbike haben, können Sie leicht zum Trail Head fahren.

Tuesday, June 13, 2017

Ich habe diese Wanderung am 4. Juni 2017 gemacht. Der ursprüngliche Plan bestand darin, den Lake George Trail zu nehmen und bis zum Gobbler's Knob vom Mt Rainier National Park weiterzugehen. Ab dem 6-4-2017 gibt es immer noch schwere Schneedecke auf diesem Weg und der See ist zugefroren. Der Weg zum Rundpass ist nicht besonders landschaftlich, sondern entlang des Flusses und des Kamms ist eine schöne Gegend. Der Rundpass beginnt, wo die Schneedecke beginnt, und der Weg zum George-See hat anfangs einige kahle Gebiete, ist aber immer noch ziemlich schwer mit Schneedecke, sobald eine kleine Höhe erreicht ist. Es gibt einige landschaftliche Ansichten von Mt Rainier auf dem Weg. Lake George hat eine schöne überdachte Fläche zum Campen, eine Tresor-Toilette und ein Patrouillenhaus. Um diese Jahreszeit ist es leer, aber ich stelle mir vor, dass es sich im Sommer um eine gut gelagerte Gegend handelt. Wir haben den Weg in der Gegend um den Lake George verloren und sind nicht weiter bis zum Gobbler Knob gefahren, aber alles in allem ist dies eine gute Wanderung!

Wandern
Sunday, May 07, 2017

Der Weg war bis zur unteren Kreuzung großartig. Ich musste über den Fluss laufen, weil die Überquerung ausgewaschen wurde. Es gab immer noch etwas Schnee auf der Spur hinter der Flusskreuzung, aber ich musste kein Loch postieren. Als ich den Aussichtspunkt erreichte, war es ein wunderschöner Tag mit außergewöhnlichem Blick auf den Gletscher. Auf dem Rückweg wusste ich nicht, dass der Weg auf der gegenüberliegenden Seite der Hängebrücke war, aber es ging nicht so. Ein vollständiger Erdrutsch hat ungefähr eine halbe Meile des Weges genommen. Aber über alle tolle Wanderung!

Rucksacktour
Friday, January 20, 2017

Große Wanderung. Liebte die Hängebrücke. Die Straße dort war ausgewaschen, also mussten zusätzliche 3 Meilen oder so gewandert werden. Das war der einzige Scheißer.

Sunday, October 30, 2016

Schöne Herbstwanderung! Der Blick auf den See war die Reise wert. Könnte beim nächsten Mal auf dem Campingplatz am See übernachten.

Friday, August 05, 2016

Große Wanderung heute. Wir sind gerade zum grünen Lake Trail Head gewandert und machten uns auf den Weg zum See. An beiden Wasserfallstellen angehalten und es war atemberaubend. Der Trail ist nicht schwierig, aber kein Anfängerpfad. Wird definitiv wieder wandern.

Rucksacktour
Thursday, July 07, 2016

Toller dreitägiger Ausflug. 5 Meilen sanfter abfallender breiter Weg zum Campingplatz Ipsut Creek (sehr sauber und komfortabel mit zahlreichen verfügbaren Campingplätzen für einen Sommerwoche, mit makellosen Nebengebäuden und bequemen Bärensicherungsboxen, jedoch sind einige Standorte wegen umgestürzter Bäume nicht erreichbar). Am nächsten Tag wanderte ein etwas robusterer Weg zum Gletscher und zurück. (3,5 Meilen pro Strecke). Mußte herausfinden, wie der Weg ausgewaschen wurde, der das Überqueren des felsigen Flussbettes nach vagen Spurmarkierungen betraf. Einmal wieder am Weg, war alles gut markiert. Ein Erdrutsch in der Nähe des Gletscher-Aussichtsbereichs war zwar eine riskante Überfahrt, und ein Teil des Weges verdoppelte sich zuweilen als flacher Bach, aber der Gletscher selbst war spektakulär und bot großartige Ausblicke auf einen glänzend weißen Berg. Rainier im Hintergrund. Eine weitere Nacht auf dem Campingplatz Ipsut Creek folgte eine fünf Kilometer lange Rückkehr zum Parkplatz. Diese Portion kann auch mit einem Fahrrad gemacht werden, aber wir haben es gewählt. Insgesamt tolle Erfahrung.

Gehen
Sunday, June 05, 2016

Spaß für die Kinder zum Spielen, das Wasser ist so schwach, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie weggespült werden.

Monday, May 23, 2016

Eine gute Tageswanderung, die die ganze Zeit meistens flach bleibt.

on Carbon Glacier Trail

Monday, August 17, 2015

Toller Trail Ich und meine Freundin haben es in ca. 8 Stunden mit Stopps zum Frühstück, Mittagessen und Bildern vollendet. Es war ein heißer Tag, aber mit der Brise Wasser machte es erträglich.

Ehrlich gesagt handelt es sich bei dieser Wanderung nur um die Hauptstraße, die zum Ipsut Campground führt, der nicht mehr mit Washouts befahren werden kann. Von dieser Straße aus können Sie zahlreiche Wanderungen unternehmen, darunter Green Lake, Chenuis Falls (Brücke ist aus) und Ipsut Falls am Ende der Straße auf der rechten Seite. Etwas außerhalb des Campingplatzes und wenn Sie sich dazu entschließen, an der Straße vorbeizufahren, verwandelt sich diese in einen Wanderweg, der zum Carbon Glacier und zum Mowich Lake führt. Beides sind tolle Wanderungen. Nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie Ihren Schritt mit den Umwegen. Glückliches Wandern

Wandern
Monday, June 08, 2015

Ich beschloss, die ganze Sache anstatt mit dem Fahrrad zum Ipsut Campground zu laufen. Ich kann nicht sagen, dass es das Klügste war, was ich seit langem gemacht habe, aber ich hatte definitiv Spaß. Wir hatten einen wirklich milden Winter, so dass ich auf der frühen Seite wandern konnte. Ich wollte in Chenuis Falls einen Zwischenstopp einlegen, aber die Brücke war ausgewaschen, also fuhr ich weiter. Ich kam am Greenwater Lakes Trail vorbei, der ein großartiger Nebenweg ist, wenn Sie Zeit haben. Schöner kleiner See liegt eingebettet in die Berge. Ich kam auf den Campingplatz von Ipsut und nutzte die Badezimmer, die sie hatten, was ziemlich gut war, und nachdem ich um die Ecke (am anderen Ende von Ipsut) herumgegangen war, ging ich direkt in die Wasserfälle von Ipsut. Ziemlich kaltes Wasser fällt. Es ist eine kurze Strecke und den Blick wert. Schnappte sich einen Imbiss und ging den Hügel hinauf und blieb in der Spalte (rechts würde man bis nach Mowich führen). Ich wanderte kurz und fand heraus, wo alle Auswaschungen stattfanden und "Umwege" stattgefunden hatten. Sie nehmen nur das Flussbett, bevor Sie den Hauptweg ein Stück auf Ihrer rechten Seite hinaufsteigen ... Wir haben es zum Gletscher geschafft und zu Mittag gegessen, bevor Sie zurück gingen. Ich habe den ganzen Tag gebraucht und war nicht extrem schwer, aber die Entfernung ist es, die Sie erwischt, wenn Ihre Füße nicht schnupfen können. Ich fand es ziemlich toll, dass die Flussfelsen zu Beginn der Wanderung winzig waren und als ich näher an den Gletscher kam, waren die Felsen astronomisch größer. Für ein tolles Bild gemacht. Viel Spaß beim Wandern.

Wandern
Wednesday, April 29, 2015

nahm meine Freundin zum alten Bergbauunternehmen in Washington. mir den anderen Tag. Es war zu spät, noch weiter zu gehen, da wir nur auf eine Notübernachtung vorbereitet waren. Wir werden wieder gehen, um den Rest der Wege zu überwinden, die wir verpasst haben.

Guter Ort, um Ralley!

Mehr laden