Looking for a great trail in Mount Rainier National Park, Washington? AllTrails has 119 great hiking trails, trail running trails, mountain biking trails and more, with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers, and nature lovers like you. Ready for some activity? There are 52 moderate trails in Mount Rainier National Park ranging from 1 to 18.9 miles and from 1,755 to 10,059 feet above sea level. Start checking them out and you'll be out on the trail in no time!

Wandern

keine Hunde

Aussicht

Wald

Wildblumen

Naturausflüge

Gehen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

See

kinderfreundlich

Trailrunning

Wasserfall

Fluss

Camping

Rucksacktour

Schneeschuhwandern

Skifahren

Mountainbiking

Klettern

Mount Rainier National Park is located in west-central Washington and is ideal for hiking, mountain climbing and scenic drives. Most roads are open from late May to early October, which allow for both stunning views and access to a wide range of hiking trails and other sites. Hikers will find forests with cedar, hemlock, and fir trees as well as streams and wildflower meadows. On Rainier's alpine slopes, visitors will find firs, glaciers, and tundra. Mount Rainier, an active volcano, is the most prominent peak in the Cascades, and it is covered by 26 named glaciers including Carbon Glacier and Emmons Glacier, the largest in the continental United States. The mountain is popular for climbing, and more than half of the park is covered by subalpine and alpine forests. Paradise on the south slope is one of the snowiest places in the world, and the Longmire visitor center is the start of the Wonderland Trail, which encircles the mountain.

Wandern
Brücke geschlossen
1 day ago

Gute erste Wanderung des Jahres. Etwas Schnee gegen Ende, besonders über dem Flussbett. Die erste Brücke, die das Wasser überquerte, war ausgewaschen, weshalb wir stattdessen einen abgestürzten Baum verwendeten.

Es wurde versucht, den ipsut-Campingplatz zu betreten, jedoch lag immer noch viel eisiger Schnee auf der Spur. Ich würde Spazierstöcke empfehlen. Wir werden in ein paar Wochen wiederkommen.

Ich war bereit zum Wandern und wurde gestoppt, weil ich meinen Hund dabei hatte, keine Hunde, nicht einmal an der Leine. Schöne Gegend, aber die Verwaltung der Gegend ist Müll.

schlammig
steinig
4 days ago

Dieser Weg ist eher für Radfahrer oder für Spaziergänge mit einem Hund gedacht.

7 days ago

im August 2018 gewandert ... Die meiste Wanderung wurde von einer riesigen Anzahl von Fliegen begleitet.

Tolle Wanderung. Der Schnee hielt sich fest, bis ich die letzte Abfahrt zurücklegte (gegen Mittag), sodass ich ohne Schneeschuhe aufsteigen konnte. Als es warm wurde, wurde der Schnee schlampig und weich, aber immer noch überschaubar. Ich hätte mehr Ansichten von Rainier verwenden können, aber die, die ich bekam, waren unglaublich und die Mühe wert. Die Sicht war makellos

Hallo Weiß jemand, ob der Lesevorgang bereits für den Trailkopf offen ist? Danke, Antti

Schneeschuhwandern
Schnee
8 days ago

Wir folgten Schneeschuhspuren bis zur Brücke und stapften den Weg zur Wiese unterhalb des Gipfels. Steile, offene Hügel in der Nähe des Sattels sind potentielle Lawinengebiete. Wir brauchten 4 Stunden, um die Wiese zu erreichen. Wir drehten uns um und kamen in weniger als 2 Stunden runter. Der Schnee war nass und schwer. Schneeschuhe empfohlen.

Ich liebe diesen See, so schön und friedlich. Ich habe tatsächlich meiner Frau dort vorgeschlagen.

Wunderbare Aussichten. Ich hätte keine besseren Bedingungen haben können - es gab keine Wolke am Himmel und ich konnte den ganzen Weg bis zum Mount Hood in der Ferne sehen, mit näherem Blick auf den Mount Adams und den Mount St. Helens. Die letzten 800 'waren eine Herausforderung (zum Teil, weil sie sich nicht an die Höhe gewöhnt hatten), aber die Ansichten und das Gefühl, etwas erreicht zu haben, waren die Anstrengung wert. Ich habe diesmal Schnee gemacht, aber ich denke, ich würde beim nächsten Mal versuchen, die Haut hochzufahren und Ski zu fahren.

Schneeschuhwandern
Schnee
21 days ago

"Trail" in einem hervorragenden Zustand und wird von Skifahrern, Schneeschuhwanderern, Wanderern, Kletterern geteilt. Wunderschönes Wetter, mäßiger Wind über dem Panorama, der bei der Annäherung an Muir völlig aussterbt. Die 9-Grad-Prognose fühlte sich eher nach 45+ an. Sogar "Clark Grizwald" erschien mit einem Mülleimerdeckel als Glissadehilfe. Das Tor öffnete erst um 9 Uhr in Longmire, was eine Wartezeit von zwei Stunden bedeutete. Daher haben wir Eagle Peak für eine Weile gewartet. Für einen sehr langen Tag gemacht. Ich habe vergessen, die Aufnahme auszuschalten, also bekommst du ein wenig von der Heimfahrt, bevor ich sie abstelle. Die Winterroute ist in vollem Gange, und die meisten Menschen fahren unter dem Panorama Point die Rutsche hinauf und umgehen die meisten Serpentinen. Ich habe nur 2 Leute gesehen, die in Richtung des Standards gehen.

Wandern
Schnee
21 days ago

Meine Frau und ich haben diesen Weg heute beschneit. Es war wundervoll. Der Weg ist gut markiert, die Aussicht war atemberaubend und es war nicht überfüllt. Bringen Sie unbedingt Reifenketten für Ihr Fahrzeug mit. Sie brauchen sie vielleicht nicht, aber der Nationalpark verlangt sie.

Dies war eine meiner Lieblingswanderungen im Sommer. Spektakuläre Ansichten von Rainier die ganze Zeit. Kam über ein paar Schneefelder, aber nichts, was einige Stöcke nicht bewältigen konnten.

Wandern
22 days ago

Ich habe diesen Trail im Sommer gemacht und es war einer meiner Favoriten. Der Wasserfall ist absolut schön und je weiter Sie wandern, desto besser werden die Aussichten.

Wandern
Schnee
22 days ago

Guter Weg. Der Schnee hat so viel Verdichtung, dass ich ohne meine Schneeschuhe wandern konnte - nur Stiefel, Gamaschen und Stöcke.

Schneeschuhwandern vom Trail neben der Komfortstation in Narada Falls zum Reflection Lake über den Mazama Ridge Trail. Schöner Tag und nicht viel los als wir angefangen haben. Als wir um 1:45 abfuhren, war der Parkplatz so voll, dass wir unser Auto kaum herausholen konnten.

Wandern
22 days ago

Toller Weg. Nehmen Sie Spikes für die vereisten Teile. Wir sind im Juli gegangen. Schönes Wetter. Schöner Tag.

Wandern
steinig
22 days ago

Dieser Weg ist eine wunderbare Möglichkeit, Rainer in all seiner Pracht zu sehen. Wir waren im Juli und hatten eine wundervolle Zeit. Ich werde mich immer an diesen Weg erinnern.

Gute und lange Trainingswanderung für den Mt. Adams oder andere größere Ziele. Machen Sie sich bereit für die Hitze und ernsthafte Blendung vom Schnee / Gletscher. Vergessen Sie nicht Ihre Sonnenbrille. Großartige Aussichten von oben und weiter zum Gipfel, wenn Sie ein Team haben und es erlaubt.

Wandern
28 days ago

Schöner Trail und ein Muss, wenn Sie für den Tag in der Gegend sind. So ziemlich die gesamte Strecke gepflastert und eine leichte Note. Nicht sicher, wie dies eine HARD-Bewertung erhält. Es ist ein schöner Spaziergang. Eine erstaunliche Landschaft mit Mt.Rainier im Hintergrund.

Dies ist das zweite Mal, dass ich diesen Weg verschneit habe. Es ist eine großartige Wanderung, aber eine Herausforderung mit allem, was Sie brauchen. Das bedeutet jedoch, dass es fast alles bergab für die Rückkehr ist. Habe meinen 9-jährigen gestern drauf genommen. Er kämpfte manchmal und wurde müde, aber er liebte es dort oben.

Wandern
Schnee
1 month ago

Wir gingen die Wunderseite hinauf. Der Schnee war weich und tief genug, um Schneeschuhe zu benutzen. Vom Van-Trump-Ausgangspunkt bis zum Longmire-Aussichtspunkt waren es einige Meter frisches, unberührtes Gelände. Wir haben die Schneespur über den Grat gebogen, Schneeschuhe waren erforderlich.

Abgeschlossen am 07.02.18. Es ist ein beliebter Wanderweg, daher war der Schnee so kompakt, dass keine Schneeschuhe erforderlich waren. Der Weg selbst ist wunderschön und bietet Ausblicke mit jeder kleinen Erhöhung. Der Weg beginnt direkt am Parkplatz, der gut gepflastert ist und sich in einem hervorragenden Zustand befindet. Wir haben uns für diesen Weg entschieden, weil der Park kürzlich von der Schließung der Regierung geöffnet wurde und Paradise wegen des Pflügens nur von 10 bis 5 Uhr geöffnet hat. Im Park waren Ketten gefragt.

Wandern
1 month ago

Am 02.02.2014 zum See hinaufgewandert. Schöner sonniger Tag. Der See war gefroren, aber wir sahen keinen Schnee. Die Ranger Falls waren unglaublich. 10 Meilen hin und zurück.

Mehr laden