Entdecken Sie die beliebtesten Schneeschuhwanderungen im Mount Baker National Forest mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
off-trail
schlammig
scrambling
steinig
4 hours ago

Ich war das erste Mal mit Heliotrop unterwegs und wusste nicht, was mich erwartet. Der Weg hat viele Wurzeln und Schlamm, und Sie müssen ein paar Bäche überqueren. Seien Sie also vorsichtig beim Überqueren, die Felsen sind SUPER rutschig und das Wasser könnte tiefer sein, als es aussieht. Ich bin kein begeisterter Wanderer, aber ich habe es ohne wirkliche Beschwerden geschafft. Sie können den Weg am Ende fortsetzen, aber es ist so ziemlich alles loser Schiefer. Aber. Das. Ansichten. Einfach atemberaubend

4 mal gemacht. Immer eine gute Wahl für jede Jahreszeit. Leicht zu wandern, erwarten Sie nicht viel Aussicht. Nicht viel Höhenunterschied.

Einfach unglaublich

wandern
schnee
2 days ago

Abgeschlossen am 07.07.19. Unglaubliche, abwechslungsreiche Wanderung mit schöner Aussicht. Es gab ungefähr 10 Schneefelder, die wir überqueren mussten, aber der Schnee war meistens abgepackt. Um zum Ausgangspunkt des Weges zu gelangen, bringen Sie auf jeden Fall ein hochfrequentiertes Auto mit. Die Wanderung beginnt im Wald über kleine Bäche und steigt dann in Wiesen auf. Diese Wiesen werden zu schneebedeckten Felsfeldern, auf denen Spuren gefunden wurden. Um es zum Aussichtspunkt zu schaffen, ist ein bisschen Trailfinding und ein bisschen Bouldern nach oben notwendig.

Dieser Trail war unglaublich. Hat alles, wonach ich in einer Spur suche. Aussichten, Wälder, ein See, wilde Blumen und vieles mehr. Empfehlen Sie diese Wanderung 10/10

on Scott Paul Trail Loop

wandern
brücke geschlossen
schlammig
steinig
4 days ago

wandern
6 days ago

War eine lustige, lange Wanderung. Es ist meist flach mit ein paar nicht zu steilen Hügeln. Das Gelände ist eine alte Schotterstraße, einige Bereiche sind felsig und es gibt ein wenig Feldweg. Es gibt einen großen Baumstamm, den man als "Brücke" benutzen muss, um den Fluss zu überqueren, der aber nicht schwierig war. Die Stadt war wirklich cool und die Kulisse war wunderschön. Ich möchte das auf jeden Fall noch einmal machen.

wandern
kein schatten
käfer
schlammig
schnee
scrambling
steinig
7 days ago

Der letzte Abschnitt des NF-1540 bis zum Ausgangspunkt ist mit scharfen Kurven, Kies und Schlaglöchern schwer zu befahren. Die Pistenbedingungen sind gut, aber es gibt immer noch Schnee, für den Stöcke benötigt werden. Die Karte zeigt insgesamt 7,3 Meilen, aber nicht den Teil des Aufstiegs zur versteckten Seespitze zum Aussichtshaus. Insgesamt zeigte meine Aufnahme 9,0 Meilen. Der See ist wunderschön; An einem sonnigen Tag wäre es sogar noch besser.

wandern
7 days ago

Schnelle und einfache Wanderung, perfekt für alle Altersgruppen. Es scheint, als hätten sie einige flache Brücken an Punkten entlang des Pfades hinzugefügt, von denen ich annehme, dass sie zum Schutz der Umwelt beitragen. Ich würde fast sagen, dass dieser Weg für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, obwohl er die Arme ziemlich berührt. Es gab die Haupteishöhle, die offenbar vor kurzem zusammengebrochen war, da sich um die Hauptöffnung herum viel Eis und Schnee angesammelt hatten. Ich bemerkte auch einen Park Ranger auf dem Weg nach oben. Einige Leute haben sich in die Höhle gewagt, obwohl dies auf eigenes Risiko geschieht. Es ist schön, in der Nähe des Höhleneingangs zu sitzen und die viel kühlere Luft auf sich wirken zu lassen. Es wäre toll an einem heißeren Tag. Nicht viele Probleme mit dem Trail selbst. Ein paar nervige Käfer auf dem Weg, aber nichts Schlimmes. Viele Parkplätze. Es gab sogar eine Exkursion von Schulkindern dort, als ich ging. NW Forest Pass erforderlich. Ich habe eine Jahreskarte bei der Verlot Ranger Station bekommen

wandern
7 days ago

Charmant wäre die beste Beschreibung für den Trail. Das einzig traurige daran ist, wie kurz eine Wanderung war und dass einige Besucher trotz aller Warnungen immer noch in und über die Eishöhlen selbst gehen. Es war sogar ein Kind auf der dünnen Decke der unteren kleineren Höhle zu sehen, die sich rechts öffnete, und seine Eltern sahen glücklich zu. Unglaublich gefährlich und unglaublich dumm. Na ja, es ist ihr Leben. Jedenfalls war das schiere Gesicht der Big Four spektakulär und die Rutsche beeindruckend. Gepflegte Promenaden, Brücken und Wege sorgen für einen angenehmen Spaziergang und die umliegende Flora ist unübertroffen. Beeindruckend.

Absolut traumhafter Trail. Ein Muss. Holen Sie sich dort früh Parkplatz ist klein. Bringen Sie ein hochfrequentiertes Fahrzeug mit. Die Straße war sogar in einem F250 Superduty uneben

wandern
schlammig
steinig
7 days ago

Ich liebe diese Wanderung! Es ist so schön! Der Trail ist in ziemlich gutem Zustand, obwohl viel loser Fels auf dem Trail ist. Es gab vier größere Bachübergänge, die meiner Meinung nach ziemlich lustig waren, aber vielleicht nicht für jedermann. Die Wanderung selbst war ziemlich matschig, aber der Blick nach oben ist es absolut wert.

wandern
schnee
scrambling
7 days ago

Tolle Wanderung. Seien Sie vorsichtig beim Überqueren der Bäche und Stangen würde helfen. Sie werden Ihre Füße nass bekommen. Ansonsten herrliche Aussicht auf den Gletscher. Eine tolle Erfahrung. Sie sind wirklich nah am Gipfel. Auf jeden Fall eines der besten im Park

wandern
schlammig
8 days ago

wandern
steinig
9 days ago

Anspruchsvolle Wanderung. Keine Aussicht bis zum Gipfel, aber lohnende und atemberaubende Aussichten. Kein Schnee

wandern
schlammig
9 days ago

Am 07/12 gewandert. Die vorletzte Flussüberquerung war schon am Morgen ziemlich intensiv und wir gaben den Versuch auf, unsere Füße trocken zu halten - es fühlte sich sicherer an, einfach ins Wasser zu gehen und darüber zu laufen. Es war kalt, aber wir trockneten ziemlich schnell danach. Die Aussichten sind absolut atemberaubend. Sah Murmeltiere, Wildblumen und der Gletscher ist einfach unglaublich.

Diese Wanderung Mitte der Woche zu machen, war eine großartige Idee. Nicht zu voll kamen vielleicht 10 Leute zusammen. Die Straße ist ziemlich schlecht, wie andere erwähnt haben. Ansonsten ist dieser Trail super machbar, der Gewinn ist ziemlich sanft und auch das letzte bisschen ist nicht so schwer. Es war ein großartiger Trail mit tollen Ausblicken

Mehr laden