Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Mount Baker National Forest, Washington? AllTrails verfügt über 97 großartige Wanderwege, Wanderwege, Aussichtswege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Mount Baker National Forest gibt es 44 schwierige Strecken, die von 2,6 bis 42,5 Meilen und von 774 bis 10.770 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Wildblumen

Vogelbeobachtung

hundefreundlich

Wildtiere

See

Gehen

angeleinte hunde

Fluss

Camping

kinderfreundlich

Trailrunning

Rucksacktour

Schneeschuhwandern

Wasserfall

Klettern

Der Berg Baker-Snoqualmie National Forest ist einer der meist besuchten Wälder des Landes. An der Westseite der Cascades zwischen der kanadischen Grenze und dem Berg gelegen. Im Rainier National Park finden Sie gletscherbedeckte Gipfel, spektakuläre Bergwiesen und urwüchsige Wälder, die reich an Geschichte und Freiluftmöglichkeiten sind.

wandern
käfer
schnee
scrambling
2 days ago

Wanderte diesen Weg 6/15. Die drei schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Die Straße zum Ausgangspunkt war etwas steinig, aber mit einem RAV4 problemlos zu bewältigen. Die erste Hälfte des Weges war trocken, die zweite Hälfte matschig und schwer zu verfolgen. Wir haben Steigeisen mitgebracht, was ein bisschen geholfen hat, aber die meisten Menschen haben die Wanderung ohne sie gemacht. Viele Teile waren sehr rutschig, wäre früher am Tag vor dem Schneeschmelzen einfacher gewesen. Der Weg war teilweise schwierig zu verfolgen, daher haben wir die App verwendet und sind den vorherigen Schritten gefolgt. Als wir vor dem Aussichtspunkt auf dem Kamm ankamen, überlegte ich, anzuhalten, da die Aussicht unglaublich war und der Felsvorsprung einschüchternd wirkte. Ich habe es trotzdem getan und ich bin froh, dass ich es getan habe! Diese Ansichten werden sehr schwer zu übertreffen sein. Das Wetter war fantastisch und wir konnten ca. 45 Minuten am Gipfel hängen. Die Spur, die herunterkam, war noch matschiger, also machten wir ein paar Po-Rutschen, die dabei halfen, einige Zeit und Knieschmerzen auszuschließen. Unsere Laufleistung lag näher bei 9 Meilen und wir brauchten insgesamt fast 8 Stunden, mit vielen Pausen und der Zeit an der Spitze.

wandern
ausgewaschen
brücke geschlossen
sturmholz
2 days ago

Dies war eine schöne lange Wanderung, um die Saison zu beginnen. Der Weg schlängelt sich durch den Wald bis zum Fluss bei ca. 0,8 Meilen. Dort muss man den Fluss über einen großen Baumstamm überqueren, der etwas Gleichgewicht und Athletik erfordert. Die Altstadt von Monte Cristo ist wirklich cool, mit viel Geschichte. Ein Muss für eine Wanderung! Ich hätte stundenlang in der Altstadt bleiben können, aber wir mussten nach nur 30 Minuten umkehren. Ich werde es bald wieder tun

wandern
käfer
steinig
2 days ago

Wunderschöner Trail. Ziemlich isoliert und nicht überfüllt. Kam um 16 Uhr am Ausgangspunkt an und es standen 4 Autos auf dem Parkplatz. Bis zu den Seen dauerte es ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten. Dann erkundeten wir uns und gingen ein Stückchen hinauf zum Kamm. Wunderschöne Aussicht. Sah Pika und etwas Bärenkot. Der Trail war ziemlich schneefrei. Es scheint einige Unstimmigkeiten in Bezug auf die Entfernung zu geben. Ich dachte, es fühlte sich länger als 6 an. WTA listet es bei 10 Meilen auf und einige Trail-Berichte scheinen länger und kürzer zu sein als auf allen Trails. Nach der Wanderung haben sowohl mein Fitbit als auch mein Telefon-GPS es bei 16 km aufgezeichnet. Aufgrund unserer Zeit bezweifle ich jedoch, dass es tatsächlich so lange gedauert hat. Moral der Geschichte, schöne Strecke, aber viel Wasser und Insektenspray mitbringen!

Es war eine großartige Wanderung, die Kinder haben es geliebt, ich habe es geschafft, einen Kinderwagen durch den Weg zu schieben, aber ich kann es nicht empfehlen, Kinder wollen wieder gehen!

Oben noch viel Schnee. Machbar aber ohne Stangen. Absolut atemberaubende Wanderung. Die Straße hat Schlaglöcher, aber nehmen Sie es langsam und jedes Fahrzeug kann es bis zum Ausgangspunkt schaffen. Wird früh beschäftigt

Wanderte diesen Weg 15.06.19. Das Wichtigste zuerst: Die Zufahrtsstraße zum Parkplatz ist sehr eng, und nur ein Auto kann wirklich durchfahren. Hin und wieder kommt es jedoch zu geringfügigen Straßenerweiterungen, zu denen ein Auto bei Bedarf ausweichen kann. (Sei einfach vorsichtig und fahre langsam). Zweitens ist das Grundstück an sich nicht sehr groß, aber es gibt genügend Platz für Autos, die über dem Grundstück auf der Straße oder unten parken können. Wir sind an einem Samstag gewandert und es waren wahrscheinlich ~ 50 Autos ~ in der Gegend. Es gab auf jeden Fall VIELE Kletterer mit schwerer Ausrüstung. Geben Sie ihnen also immer die richtige Vorfahrt, egal ob Sie auf oder ab gehen. Es ist eine übliche Höflichkeits- / Wander-Etikette :) Auf dem Trail selbst liegt kaum noch Schnee, aber an einigen Stellen liegt noch Schnee um den Trail herum. Es war unglaublich, die Gletscher und den Berg selbst zu sehen! Wir brauchten 1 1/2 Stunden, um aufzustehen und dann 1 Stunde, um runterzukommen. Wirklich einfache Wanderung angesichts der atemberaubenden Aussicht. Prost!

Hervorragender Trail, viele Wildblumen.

wandern
3 days ago

Toller Trail, aber ich fand den Trailhead sehr schwer zu lokalisieren. Um es zu finden, suchen Sie auf dem Parkplatz den Pfeil, der an der Plakatwand angebracht ist, und folgen Sie ihm. Sie fahren eine Böschung hinunter zum Bach und müssen dann den Bach überqueren, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. Es ist nicht leicht zu finden und ich hätte es wahrscheinlich aufgegeben, wenn ich kein GPS und keinen Kompass mitgebracht hätte, um von der Strecke abzukommen.

wandern
4 days ago

Eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Hab das letzten September gemacht und die Bedingungen waren perfekt.

Hab das vor ungefähr zwei Wochen gemacht. Die Schneegrenze war ungefähr 4 km hoch und das ist so weit wie ich war, da ich keine Pisten-Karte hatte und nicht vertraute, zufälligen schmelzenden Spuren im Schnee zu folgen. Immer noch den atemberaubenden Ausblick auf den Weg wert und war eigentlich eine sehr lustige Wanderung. Ich wünschte, ich könnte im Sommer zurückkommen und es vervollständigen.

Leichte lustige Wanderung

wandern
schnee
4 days ago

Absolut tolle Aussicht. Immer noch viel Schnee Ende Juni, brauche definitiv Steigeisen oder Ski, werde aber Ende Juli zurückkommen. Süße Murmeltiere quietschen dich auf dem Weg an!

wandern
5 days ago

Schöner Tag für diese Wanderung! Begonnen um 10 Uhr morgens und es war neblig, aber auf dem Weg nach unten aufgeräumt. Sicher herausfordernd, aber absolut lohnenswert. Achten Sie auf den Hundekot. Schnee auf dem Gipfel hielt uns davon ab, bis zum Ende zu kommen.

wandern
brücke geschlossen
käfer
schlammig
schnee
steinig
sturmholz
überwachsen
5 days ago

wandern
schnee
5 days ago

Am 15.06. Gewandert. Habe diesen einen letzten (Spätsommer) aber diesmal war es anders wegen Schnee. Der See ist immer noch gefroren, aber an klaren Tagen hat man einen atemberaubenden Blick auf die Kaskaden. Bedingungen: Die Schneegrenze beginnt 3 km vom Ausgangspunkt entfernt und führt bis zu dem Punkt, an dem man den ersten Blick auf den See hat. Lake to Lookout ist meist schneefrei. Der Schnee schmilzt schnell, was die Wanderung am späten Nachmittag möglicherweise etwas komplizierter macht. Laden Sie Offline-Karten herunter, bevor Sie zum Trail gehen. Mikrospikes sind ein Muss. Bugs sind vorhanden, aber viel zu wenig, als man im Juli / August sehen kann.

Epische Ansichten. Die letzte Hälfte ist noch schneebedeckt, aber es ist jeden Schritt wert.

Der Weg war wegen Holzfällung gesperrt. Lange Fahrt für nichts

Das war ein lustiger Spaziergang. lange. und es ist nicht so flach wie die Leute sagen.

wandern
käfer
sturmholz
7 days ago

Eine der Wanderungen, die wir jedes Jahr machen - die Aussicht wird Sie immer wieder enttäuschen! Eine Reihe von Abschnitten während der Serpentinen im Wald mit riesigen Bäumen versperren den Weg und sorgen für unangenehme Hindernisse. Sobald Sie die Wiese erreicht haben, ist nur noch wenig Schnee übrig (eine Überraschung für Anfang Juni), und in ein paar Wochen ist wahrscheinlich alles weg. Wanzen waren an der Spitze ärgerlich. Herrliche 360 Ansichten an einem klaren Tag.

Immer eine tolle leichte Wanderung! Lieben Sie diesen süßen Geruch des Waldes in der Luft. Es war heute schwül da draußen. Kinder- und hundefreundliche Strecke. Bugs waren kein Problem.

wandern
schlammig
sturmholz
9 days ago

Die heutige Wanderung war matschig, aber der Weg war gut markiert, nur wenige umgestürzte Bäume, aber die Prüfung bringt Sie problemlos um sie herum. Hatte die Absicht, auf den Gipfel zu gehen, aber am Teich, kurz bevor Pinnacle Lake, genossen zwei Schwarzbären die Spur

wandern
käfer
10 days ago

Dies war eine einfache, schnelle und kinderfreundliche Wanderung. Wir sind am Samstagmorgen losgefahren und es war nicht viel los, aber als wir zum Ausgangspunkt zurückkehrten, sahen wir viele Leute, die gegen 13:00 Uhr anfingen. Wir durften nicht hinuntergehen, um die Eishöhlen zu sehen, weil SAR Trainingsübungen machte (also gut anzusehen !!). Alle Wasserfälle zu sehen war sehr entspannend und ein wunderschöner Anblick.

wandern
schlammig
steinig
10 days ago

Anspruchsvolle Serpentinen, auch sehr felsig mit Baumwurzeln und schlammigen Stellen, also gute Stiefel (vielleicht haben wir das nicht getan, und ich denke, es hätte geholfen, einen so steilen Abhang hinunterzukommen). Es gibt riesige alte Western Cedars entlang des Pfades und die Aussicht auf den großen See ist herrlich. Es dauerte 2,5 Stunden vom Parkplatz und 2 Stunden zurück.

wandern
schlammig
10 days ago

wandern
überwachsen
11 days ago

Ein Ranger der Verlot Ranger Station hat diesen Trail empfohlen und nicht enttäuscht. Ich bin den Weg an einem Samstag gewandert und habe während der gesamten Wanderung nur ein paar Dutzend Menschen passiert. Das war ein riesiges Plus! Sie hören das Rumpeln von Wasserfällen während der gesamten Wanderung und sehen während dieser Wanderung viele, viele entfernte sowie weit entfernte schneebedeckte Gipfel. Einige Abschnitte sind mit Vegetation bewachsen und ich wünschte, ich hätte lange Hosen getragen, um vor Brennnessel zu schützen. Es gibt einen Wasserübergang, der aber nicht schwer zu passieren ist. Dieser Weg steigt stetig zu den Perry Creek Falls an und führt weiter. Wir hielten jedoch an den Wasserfällen an. Die Aussicht auf die Wasserfälle ist atemberaubend, da der Weg bis zum Rand der Wasserfälle reicht. Ich bin mit meinem Mops gewandert und sie hatte keine Probleme mit diesem Trail. Meiner Meinung nach ist es eher eine moderate als eine schwierige Bewertung. Ich würde auf jeden Fall wieder hiken.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
11 days ago

wandern
12 days ago

Über 6 Zoll Neuschnee. Die armen Blumen hatten es schwer. Keine Aussicht von oben, weil es schneite. Der Neuschnee sollte an diesem Wochenende abschmelzen und nur die älteren Gipfelschneeflecken hinterlassen, und die Blumen werden viel glücklicher.

Wir haben uns umgedreht, bevor wir es überhaupt zum Ausgangspunkt geschafft haben. Es schneite wie verrückt. Im Juni!!!! Wir waren wahrscheinlich ungefähr eineinhalb Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt. Auf Schnee vorbereitet sein. Viel Schnee

wandern
schnee
steinig
12 days ago

Begonnen gegen 11 Uhr am Samstag. Die Wanderung zu den Perry Falls war deutlich mit einer Reihe von Felsstürzen zum Überqueren markiert. Die Überquerung des Baches ist nicht schwierig, obwohl die Stangen hilfreich waren, um die Balance auf einigen der kleineren Überquerungsfelsen zu halten. Nach Perry Falls wird der Pfad mit einigen Serpentinen und Wurzeltreppen viel vertikaler. Gestern gab es ein kleines Schneefeld an der Kerbe, aber keine Notwendigkeit für Stacheln. Der Weg kann oberhalb der Wasserfälle etwas schwierig zu finden sein, ist aber ansonsten in Ordnung. Unglaubliche Aussichten nach Norden und Süden von der Kerbe. Stellplätze für zwei Zelte direkt auf der Lichtung, aber nicht viel ebener. Wir machten über Nacht eine "no trace" und hatten den Berg für uns alleine. Schön.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
12 days ago

Der untere Weg zum Pinnacle Lake ist voller Schlamm und umgestürzter Bäume. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Karte häufig überprüfen, da es leicht ist, von der Spur abzukommen. Sobald Sie am See angekommen sind und dem westlichen Ufer folgen, ist das Klettern schwierig, aber möglich. Immer noch zu viel Schnee, um die 4000 Fuß zu überwinden.

Mehr laden