Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Naturschutzgebiet Snoqualmie mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
schlammig
14 hours ago

Toller Weg! Ging das Alte hinauf, das Neue runter. Muss der beste Weg sein, die Knie zu retten! Der einzige Schnee auf der Spur waren die letzten 20 Meter an der Spitze. Tolle Wanderung auch bei Regen!

Wandern
schlammig
kein Schatten
steinig
19 hours ago

Kleine Flecken Schnee hier oder dort. 15 Bachüberquerungen. Benötigte keine Spitzen oder Stöcke. An der Spitze neblig für uns, daher konnte ich keine Ansicht sehen, nur den Briefkasten.

Wandern
schlammig
kein Schatten
steinig
23 hours ago

Es fühlte sich an, als wäre ich wegen des konstant hohen Gefälles den ganzen Weg in reiner Qual. Nur ein paar kleine Schneefelder auf der Spur nach oben. Wir konnten wegen des Nebeles keine Aussicht sehen. Der Inhalt der Mailbox war amüsant. Mein Freund hat Stöcke benutzt, aber ich habe ohne sie und nur wasserdichte Wanderschuhe aus.

Ich und mein Mann sind gestern diesen Weg gegangen. Es ist eine Art harte Wanderung. Wir fingen um 14:30 Uhr an. Wir sind um 17:30 Uhr oben. Die Strecke ist gut gepflegt. Letztes Patch ist schwieriger, da es felsig ist. Oben sehen Sie atemberaubend. Es lohnt sich. Wir sind um 20.15 Uhr wieder auf dem Parkplatz.

Super Trail - kurzer, aber schöner Höhenunterschied. Trail ist in sehr gutem Zustand mit nur wenig Schlamm. Hatte gehofft, einige Ansichten zu sehen - aber immer noch bewölkt / neblig. Später im Frühling sicher. 21. April - es gab ein verlorenes iPhone, das am unteren Rand des Weges an einen Baum gelehnt war. Ich hoffe es findet seinen Besitzer.

Wandern
schlammig
überwachsen
3 days ago

Wandern
schlammig
Schnee
8 days ago

Knietief Schnee um den Gipfel und ein paar Zentimeter auf dem Boulderfeld. Ich würde Trekkingstöcke und Mikro-Spikes wärmstens empfehlen.

Wandern
schlammig
Schnee
9 days ago

Wandern
Schnee
10 days ago

Heute scheint Schnee auf dem Berg weiß. Kein Fußabdruck zu sehen. Ein Königreich der Isolation. Und der Briefkasten ist die Königin!

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
10 days ago

Tolle Wanderung und gutes Training! Wir sind den alten Weg nach oben gegangen. Die Leute machen keine Witze darüber, wie steil es ist! Wir haben es mit nur zwei oder drei Pausen geschafft. Der neue Trail runter ist wahrscheinlich auf den Knien leichter, hat aber so lange gedauert! Es war regnerisch und an der Spitze war es komplett schneebedeckt und es herrschte ein Schneesturm. Wir hatten unsere Mikrospikes, die uns vor vielen Stürzen retteten, aber wir waren absolut unvorbereitet auf das Wetter. Am Ende der Wanderung war ich durchnässt und kalt. Ich wünschte, ich hätte eine wärmere Mütze und wasserdichte Handschuhe mitgebracht. Tragen Sie Kleidung für Schnee an der Spitze!

Mein 8-jähriger und ich habe diesen Weg sehr genossen. Wird auf jeden Fall an einem klareren Tag wiederkommen.

Wandern
Schnee
15 days ago

Ein gutes Training!

on Mailbox Peak (New) Trail

Wandern
16 days ago

Tolle Trainingswanderung mit stetigem Anstieg den ganzen Weg. Es gibt immer noch schneebedeckte Stellen, die ziemlich rutschig sind, und ich war froh, meine Trekkingstöcke zu haben. Die Navigation war sehr einfach und ohne Probleme. Es dauerte etwa 3,5 Stunden nach oben mit ein paar Pausen auf dem Weg.

Wandern
schlammig
Schnee
16 days ago

Das ist ein tolles Training! Ich werde es für eine Trainingswanderung im Hinterkopf behalten. Es gibt immer noch Schnee auf dem Weg. Ich sah mehrere Leute, die ohne Stöcke oder Mikro-Spitzen an der Spitze auskamen, was ich auch tat, aber gab nach und benutzte sie auf dem Weg nach unten. Es war viel einfacher, aber mehr zur Sicherheit. Es war bewölkt an der Spitze, aber heute war wenig Wind (07.04.19). Ich werde auf jeden Fall wieder auftauchen, wenn das Wetter klarer ist und der Schnee geschmolzen ist.

Trail war etwas nass / matschig, aber nichts Schlechtes. sahen am Anfang einige Familien und Hunde. Der Schnee beginnt etwa 600 'von oben. Ich brachte Stacheln und es ging mir gut.

Wandern
17 days ago

gute wanderung, hat immer noch unbequeme rutschige schneeregen Der letzte Teil ist "schwer", aber insgesamt wert

Wandern
schlammig
17 days ago

Konditionierung noch schnell.

Wandern
17 days ago

Windig und regnerisch. Alte Spur frei von Schnee. Ein paar Patch noch ok.

Wandern
steinig
18 days ago

Wandern
steinig
18 days ago

Zum ersten Mal und begeistert von den neuen Trails! Ich entschied mich für den alten Weg und wünschte, ich hätte es nicht getan. Obwohl es kürzer als der neue Weg ist, finde ich es viel weniger angenehm mit mehr technischem Gelände und vielen Bereichen, die nicht sehr als Weg definiert sind. Das Boulderfeld war überschaubar, wenn auch anspruchsvoll. Mir ging es gut ohne Mikro-Spikes, aber ich wünschte, ich hätte meine Trekkingstöcke mitgebracht.

Wandern
18 days ago

Mailbox Peak ist eine meiner Lieblingswanderungen. Wir haben am frühen Samstag angefangen und daher gab es eine Menge Parkplätze, anders als früher, als ich es gemacht habe. Es hat nicht geregnet, als wir auf der Spur waren! Es schneite etwas, als wir auf 3/4 des Aufstiegs waren. Nachdem wir den letzten Abschnitt erreicht hatten, wo es keine Bäume und keine Felsen gibt, wehte heftiger Wind und es war schwieriger, den Berg hinauf zu steigen. Es war eine dünne Schicht aus altem Schnee / Eis auf den Felsen, was es etwas rutschig machte! Mit Mikro-Spikes ist es also einfacher. Der Wind würde kleine Eispartikel tragen und traf unsere Gesichter! Das war nicht sehr lustig und wir mussten irgendwie unsere Gesichter verdecken. Die Aussicht war unglaublich! Schöne Landschaft. Wir waren nicht lange an der Spitze, da der Wind es ziemlich kalt machte. Wir nahmen alten Trail und neueren Trail hinunter. Neuere Wege hatten an einigen Stellen noch etwas Schnee, aber im Allgemeinen gibt es nicht viel Schnee. Meine AllTrails-Aufnahme besagt, dass die Rundfahrt 8 km entfernt ist. Und etwas mehr als 4000 ft Höhenunterschied.

Wandern
19 days ago

Hat den alten Weg, großartig für das Training

Wandern
steinig
Schnee
20 days ago

Gestern mit meinem Hund gewandert. Wir kamen um 11 Uhr zum Ausgangspunkt und parkten auf dem oberen Parkplatz. Um 14 Uhr haben wir es geschafft. Es gab nur wenige Stellen auf dem Weg mit Schnee und es war ohne Stöcke oder Spikes zu bewältigen. Polen wären aber hilfreich, vor allem auf dem Weg nach unten! Es ist eine schwierige Wanderung und meine Beine sind heute ziemlich wund. Der Weg führt meistens durch die Bäume, aber der Gipfel hat einige wunderschöne Aussichten auf die Berge, die den Aufstieg wert sind. Wir machten ein paar Fotos mit dem Briefkasten und gingen wieder runter. Um 16 Uhr kamen wir zurück zu unserem Auto.

Der alte Weg nach oben ist eine absolute Einheit. In Richtung der Wegkreuzung oben wird schmelzender Schnee, Mikro-Spikes oder Yaktraks empfohlen. Die Aussicht lohnt sich absolut. Hat den neuen Pfad heruntergefahren, viel übersichtlicher, da er nicht gerade aufwärts geht.

Wandern
24 days ago

Dieser Weg wird so überschätzt. Ich nehme an, es ist der Hype und der Reiz des Fotogegners neben der Mailbox, der es so beliebt gemacht hat. Wenn Sie steile, staubige Serpentinen genießen und praktisch kein Grün zu sehen sind, außer oben auf den Bäumen, ist dies der Weg für Sie. Es ist wirklich langweilig, außer an der Spitze.

eine meiner Lieblingswanderungen bisher. Ich habe großartige Leute getroffen, vor allem Sarah und Katherine, die mich gebeten haben, diese Rezension zu machen. Nach dem Balkon kommt es auf dem Weg zu starkem Schnee, auch auf dem stärker befahrenen Weg ist es dichter. Nur hatte Wanderschuhe und konnte es auf und ab machen, musste aber meine Anständigen rutschen und kontrollieren. Wunderschöne Aussicht. Insgesamt 4,5 Stunden mit Pausen für die Aussichtspunkte. Pole empfehlen

Auf alten Pfaden gewandert und auf dem neuen zurückgekehrt. Der alte Weg war nicht so schwer zu folgen und hatte wenig Schnee bis zur Kreuzung mit dem neuen Weg. Auf dem Rückweg auf dem neuen Trail lag viel knuspriger Schnee. Empfehlen Sie nachdrücklich Mikro-Spikes. Wir mussten sehr vorsichtig sein. Hike war die Mühe wert.

Wandern
schlammig
Schnee
24 days ago

Die Aussicht auf den Gipfel war nicht so spektakulär wie die Arbeit, um durch den Schnee zu wandern.

Mehr laden