Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Larrabee State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

* schöne tiefe Wälder. * ging ein paar Kilometer weiter nach Süden zum verlorenen See. * Der Pfad für Zedern- und Kiefernseen ist stark befahren, aber sobald er sich auf dem Hemlock-Weg zum Entrückungsrücken befand, schien er weniger zu reisen. * Hunde haben es auch geliebt - viel Wasser.

Eine schöne Wanderung! Ich bin froh, dass ich eine Karte hatte, da der Weg an einigen Stellen nicht gut markiert ist.

* schöner breiter (nicht schlammiger) Weg. * leichte Klasse in der Nähe von Bellingham. * Wasser für die Hunde. * beliebter Trail, auch im Winter.

Wandern
schlammig
9 days ago

Wandern
12 days ago

Tolle Wanderung für die ambitionierteren Abenteurer. Sehr steil, also wirst du trainieren! Viel Moos bedeckt riesige westliche rote Zedern, Hemlocks und Douglasie.

Einfach familien- / tierfreundlich. Der See ist wunderschön und ruhig. Ich würde weder schwimmen noch laufen ... Es war ein sehr friedlicher Spaziergang.

Ich würde empfehlen, die 'volle Schleife' nicht zu beenden, nachdem Lost Lake in einen Wasserfall am Ostufer mündet. Nach diesem Punkt wird der Weg blicklos, behindert und sehr schwierig. Der Aussichtspunkt am südlichen Ende dieser Schleife ist jedoch großartig, und ich empfehle den South Lost Lake-Pfad, um dorthin zu gelangen.

Wandern
25 days ago

Die erste Meile oder so (kann mich nicht erinnern) ist ein bisschen mehr, aber der Weg ist überhaupt nicht technisch. Wenn Sie oben angekommen sind, gibt es zahlreiche Rollwege und flache Bereiche. Die Aussicht ist in Ordnung, anscheinend besser als Oyster Dome. Etwas über die Gegend macht den Wald gemütlich. Das Wetter war fantastisch, der Weg war ziemlich trocken.

Wandern
1 month ago

Was für eine großartige Wanderung, bestens präparierte Wege, der "Aussichtspunkt" ist einen Besuch wert. Rund um den See gibt es ein paar gute Plätze, an denen man sich ausruhen und erholen kann. Der einzige Grund, aus dem ich keine fünf Sterne vergeben habe, ist, dass es beschäftigt war, wenn man bedenkt, dass es im frühen Frühling ist. Ich kann mir nur vorstellen, wie schlecht es mitten im Sommer werden würde. 3 km bis zum See, 0,75 km um den See und weitere 3 km zurück, fügen Sie weitere 6 km für den Rundweg zum Aussichtspunkt vom Hauptpfad hinzu.

eigentlich sehr angenehm schöne aussichten und nie zu weit weg von der straße. Für meine erste echte Wanderung seit Ewigkeiten war es nicht schwer, wie angekündigt. wahrscheinlich nicht für Menschen mit schlechten Knien. Zu den chuckanut-Wasserfällen stiegen, ruhige Gegend, nicht zu viel Fußverkehr.

Wandern
1 month ago

Ich bin ein neuer Wanderer und meine Töchter machen erstmal eine echte Wanderung. Es war perfekt! Schwer an Orten, aber an anderen leicht. Wir sind langsam (haben einen dreibeinigen Hund) und es dauerte knapp 3 Stunden. Meine Apple Watch sagte 5,5 Meilen mit 1300 Höhenunterschied. Wir gingen zum Aussichtspunkt und rund um den See. Wir kamen früh an und fanden das Parken leicht, aber als wir abreisten, war es ziemlich voll.

Am letzten Sonntag gewandert und es war perfekt, Schnee oben und der See war halb gefroren, was für eine sehr malerische Szene sorgte.

Wandern
Scrambling
Schnee
1 month ago

Ein Freund und ich nahmen diesen Weg am Montag, dem 4. März, bis zum Aussichtspunkt Raptor Ridge. Schnee und Eis den ganzen Weg! Wir kamen gegen 11 Uhr dort an, nur zwei weitere Autos auf dem Parkplatz (immer noch viel Eis auf dem Parkplatz). Es war ein ziemlich rutschiger Aufstieg, da keiner von uns Steigeisen oder Eisschollen hatte. Der Weg war immer noch gut mit dem Schnee der vorangegangenen Wanderer markiert und es gibt einige Wegweiser. Blick auf den Ausblick war schön, aber nur etwa 150 Grad. Wenn Sie keine Steigeisen haben, würde ich empfehlen, einige Wochen darauf zu warten, dass etwas Eis schmilzt. Ich würde dies auf jeden Fall wieder im Sommer tun, wo ich genug Zeit hätte, auch einige Seen im Trail-System zu erkunden.

Wandern
Schnee
1 month ago

Schön und einfach.

Der Trail war auf jeden Fall moderat, aber nicht zu anspruchsvoll. Die Aussicht war großartig, wäre aber im Sommer mit Blättern an den Bäumen ziemlich eingeschränkt gewesen. Trail könnte mehr Beschilderung an Gabeln verwenden. Kleinlich vereist in der Umgebung des Sees. Heute sind viele Biker unterwegs.

on Chuckanut Berg

Wandern
2 months ago

Ich bin früh aufgestanden, um die Stunde plus Fahrt zu machen, hatte aber deshalb wenig Gesellschaft auf dem Weg. Es ist eine „harte“ Wertung, die sich auf den steilen Anstieg der ersten paar Meilen beziehen muss, danach ist es jedoch ein gemäßigter Pfad, der praktisch keine Wurzeln und keine Felsen zum Navigieren aufweist, und er ist sehr gut gepflegt. Ein tolles "Läufer" Trail System. Viel zu erforschen, aber nur wenige Sichtweisen. Der Rest ist typisch küstennahes Gebiet mit Moos und Farnen und einfach wunderschön, besonders der Raptor Ridge Trail. Ich machte eine 8-Meilen-Schleife, indem ich ein paar weitere Optionen zur Kasse hinzufügte.

Wandern
3 months ago

Dies ist eine ordentliche Wanderung, alles bergauf zum See, aber es lohnt sich! 0,5 Meilen bis zum Aussichtspunkt Puget Sound, 2 Meilen bis zum See, 0,75 Meilen-Schleife um den See herum und zum hinteren Teil des Sees führt ein Weg zurück zu einem Wasserfall, ich würde sagen, etwa 0,5 Meilen bergab dazu Ich empfehle, alles zu tun! Über 5-5,5 insgesamt. Auf der Chuckanut-Fahrt gibt es einen kleinen Abzweig direkt gegenüber dem Campingplatz von Larrabee. Sie können dort parken und einen Pass entdecken. Denken Sie daran, dass es schwierig ist, aufzustehen, aber alle hinunter vom See zum Auto! Wir haben es mit einem 4 Jahre alten Mini-Wanderer gemacht :)

es hat Spaß gemacht

Diese Wanderung habe ich heute, am 5. Januar, gerade gemacht. Diese Wanderung bietet eine Menge großartiger Landschaften, die in angemessener Länge liegen. Die Felsformationen am Anfang sind spektakulär, an einem Punkt hängen sie buchstäblich über Ihrem Kopf, wenn Sie den Pfad weiter nach unten gehen. Der Pfad schlängelt sich weiter durch riesige Felsbrocken und heruntergefallene Bäume, wodurch das Gefühl eines echten Abenteuers entsteht. Lost Lake ist sehr schön und angenehm und es ist viel größer als Duft-, Kiefer- oder Zedernseen. Das nächste Mal muss ich meine DSLR mitbringen, dies könnte meine neue Lieblingswanderung in Larrabee sein.

Wandern
3 months ago

Ich habe es früher geliebt, auf diesem See mit dem Floß zu fahren.

Wandern
3 months ago

In den 90ern oft gewandert!

Wandern
5 months ago

Dies war mein erstes Mal auf dieser Spur. Ich bin gegen den Uhrzeigersinn um die Seeschleife gegangen - ich denke, das ist am besten, weil der Weg zum See über diese Route ziemlich steil und rau ist. Ich denke, es wäre eine Herausforderung, diesen Weg hinaufzugehen. Andererseits wäre es ein wahrer Genuss, die Aussichten zu sehen, nachdem sie auf diese Weise aufgetaucht sind! Ich bin froh, dass ich volle knöchelhohe Stiefel für die Seeschlaufe hatte - Trail-Schuhe wären für den Rest gut gewesen

Erstaunliche Aussicht auf den Mt. Baker an der Spitze. Folgen Sie dem Weg nicht direkt am See, da dieser nicht weitergeht und in den See abfällt.

Toller Weg! So viele schöne Sehenswürdigkeiten. Tolles Training, aber nicht zu schwer. Nehmen Sie die kleinen Nebenwege zum Aussichtspunkt und Wasserfall auf der Rückseite des Sees.

Eine meiner Lieblingswanderungen in der Umgebung! Schöner, gut gepflegter Weg mit einem süßen, holzigen Duft, den man nicht beschreiben kann. Verweilen Sie am See für ein Bad und ein Lunchpaket. Für neue Wanderer etwas anspruchsvoll, für stärkere aber eher leicht.

Schnelle, aber anstrengende 2-stündige Wanderung mit viel Herbstfarbe an diesem späten Oktobertag. Nehmen Sie den 1,2-Meilen-Sprung zum Aussichtspunkt mit Blick auf die Bellingham Bay und die San Juan-Inseln sowie die 0,75-Meilen-Schleife um den kleinen See. (Dies ergibt eine Gesamtstrecke von 5 Meilen, hinauf und zurück zum Parkplatz.) Genießen Sie eine Handvoll hübscher Plätze am Seeufer für Snacks und die schöne Aussicht. Eine klassische Bellingham-Wanderung mit leichtem bis mittelschwerem Schwierigkeitsgrad.

6 months ago

Wanderung am Samstag, den 21. Oktober des Okt. Das Wetter war perfekt und die Wanderung war sehr bunt mit Herbstlaub. See war sehr hübsch, mit Schleife um den ganzen See. Wir waren erfreut, warum auch ein Weißkopfseeadler in einem Baum auf der Westseite des Sees war. Trail ist in einwandfreiem Zustand. Wenn Sie den Pfad nicht gewandert sind, finden Sie den Trail Head im Larrabee State Park-Los, auf der Ostseite der Chuckanut-Straße, südlich des Larrabee State Park Campground. Selbst an einem Samstag wurde der Weg nicht stark beansprucht. Ein paar Mountainbiker, möglicherweise 6 andere Wanderergruppen. .

Wandern
6 months ago

Der See war wunderschön und echo, auch die Pilze waren cool

August 2018 - Sehr trockener Feldweg, uninteressante Wanderung, sumpfiger See. Mit all der Schönheit, die der Nordwesten zu bieten hat, weiß ich nicht, wie es fast 5 Sterne hat. Wir hatten nur Zeit für eine kurze Wanderung und ich hätte diese nicht wählen sollen! Ich bin sicher, das rauchige Wetter hat der Situation nicht geholfen!

Schöne Wanderung zu einem schönen See, der perfekt zum Schwimmen ist!

Mehr laden