Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Indian Heaven Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
2 months ago

Absolut einer meiner Lieblings-Anfänger-Rucksacktouren. Ich fahre diesen Weg gerne zum blauen See, nur um die Schwierigkeit und die Landschaft zu erhöhen. Wenn Sie einen Partner oder ein widerstrebendes Familienmitglied mit dem Backpacking vertraut machen möchten, ist dies das richtige für Sie! Allerdings ... Mücken !!!! Ich würde es früh und Mitte des Sommers vermeiden. Gehen Sie im August / September

Menschenwürdige Wanderung, wenn Sie etwas in der Nähe von Portland suchen. Die ersten 2 Meilen liegen in einem schönen alten Wald mit einigen Doug Fir. Nach dem ersten Aufstieg aus dem Panther Creek lockert sich die Wanderung und ist eine wirklich schöne Note. Hike bietet nur ein paar Aussichtspunkte. Es lohnt sich zu tun.

Tolle Wanderung. Beste Herbstfarben.

Wandern
6 months ago

29. September. Begann am Cultis Creek Campground Weg Nr. 108 und folgte der Schleife durch Weg Nr. 33. Spektakuläres Herbstlaub. Die Heidelbeeren waren leuchtend rot und am Deep Lake konnte man immer noch Früchte finden. Ich habe einen Frosch und eine Schlange entdeckt, viele Vögel. Besuchen Sie die Nebenwege zu anderen Seen. Tiefer See war wunderschön. Fand den alten PCT-Trail über eine der Wiesen. Machen Sie ein Foto der Karte als Leitfaden.

Rucksacktour
6 months ago

Zum Blue Lake gewandert. Ziemlich gut klettern für eine Weile. Tausende wilde Heidelbeerpflanzen mit reifen Früchten. Gereist von 15.09 bis 19.09. 2 Regentage, aber an anderen Tagen klar. Nachts kalt mit etwas Frost. Keine Mücken zu dieser Jahreszeit. Haben in bestimmten Bereichen zu zelten, nicht viel trockenes Brennholz

Schöne Wanderung in der Abgeschiedenheit der indischen Himmelswildnis. Keine anstrengende Wanderung per se, geht aber den größten Teil des Weges allmählich bergauf. Kann mit etwas Finesse ohne viel Mühe den Gipfel erklimmen, wenn Sie mit gutem Fuß sind. Keine schwer zu findende Spur mit beschriftetem Trail.

Wandern
7 months ago

Eine sehr angenehme Wanderung. Die eigentliche Frage ist wahrscheinlich, ob Sie kurz nach der Steigung auf Seen treffen möchten (dann den Indian Heaven-Pfad beginnen) oder kurz vor dem Abstieg mit Seen enden wollen (dann mit dem Cultus Creek-Pfad beginnen Bei dieser Wanderung handelt es sich hauptsächlich um Wiesen und Seen mit ein paar guten Aussichten. Und zu dieser Jahreszeit sind die Heidelbeeren erstaunlich, die Insekten nicht vorhanden, die Farben schön. Achten Sie auf die Pilze. Es gibt so viele verschiedene Sorten Größe (groß und klein) und einige mit brillanten Farben. Nehmen Sie die Pfade zu Deep Lake, Lemei Lake, Deer Lake, Wood Lake - Sie können die Seen ebenso gut genießen. In fast einem Fall hatten wir die Seen für uns alleine.

Rucksacktour
7 months ago

Angenehmer Spätsommer-Wanderweg; Es gibt viele klare blaue Seen und bräunliche Pfützen. Bäche alle trocken. Lollipop Figur 8 gegen den Uhrzeigersinn gewandert. Geplant, in Forlorn Lakes bei Deer oder Beer Lake zu campen; zu viele andere Camper verzweigten sich eine halbe Meile westlich von Elk Lake und hatten es fast für uns alleine. Keine Wanzen Jede Menge wilde Blaubeeren. Begann nicht am Samstag bis 14:30 Uhr zu wandern und am Sonntag um 9:00 Uhr; nicht viele Wanderer getroffen. Kleiner Schwarzbär südlich von Lemei Rock. Über Carson raus in den Trout Lake (einfacher). Das Wochenende mit leckerem Hamburger, Pommes & Hefe @ Clark Louis in Stevenson beendet. Übrigens, mein Mann und ich beurteilen dies als moderat, nicht schwierig ... vielleicht hat jemand es aufgrund der Entfernung so bewertet. Prost!

Einer meiner Lieblingsorte zum Wandern von Aug-Okt. Das erste bisschen ist ein langweiliger Aufstieg, aber dann bekommt man einen herrlichen Blick auf die Berge, Seen und Heidelbeeren. Es gab immer noch ein paar Heidelbeeren-Arbeitstage am Wochenende. Wenn Sie Ansichten wünschen, würde ich empfehlen, den Anweisungen bis zum Lemei-Felsen zu folgen. Wenn Sie Seen bevorzugen, fahren Sie auf Weg 33 zum PCT. Biegen Sie nach etwa 1,6 Meilen links ab und dann wieder links vor dem Junction Lake auf dem Lemei Lake Trail für 3 Meilen zurück, um die Schleife zu beenden und zum Auto zurückzukehren. Auf dieser ziemlich flachen Schleife passieren Sie 6 Seen und viele Heidelbeerwiesen. Ein Abstecher nach Deep Lake ist nur 0,2 km vom Cultus Lake entfernt und bietet eine schöne Aussicht auf Adams. Ich weiß nicht, warum es keine Hunde gibt, meine beiden Labore kamen und hatten eine tolle Zeit in allen Seen zu schwimmen. Ein Stopp in der Backwoods Brewery in Carson sorgt für einen perfekten Tag!

Schöne leichte Wanderung. Wir fuhren weiter zu einem wunderschönen Bärensee, der nur 1,5 km vom Junction Lake entfernt ist.

Ich war bei Lisa: siehe unten

Ich bin mit Lisa gegangen. siehe die Rezension weiter unten

Wandern
7 months ago

Beginnen Sie an der Cultus Creek-Seite der Schleife und nicht am Indian Heaven. Es ist sehr steinig und steil - wir kamen so runter und wünschten, wir wären stattdessen hinaufgegangen. Viel Arbeit am Ende der Wanderung. Insgesamt hat diese Wanderung wirklich genossen. Herrliche Aussichten, Wiesen, Heidelbeeren, Seen, nicht zu viele Menschen. Nicht staubig Gut klettert ein und aus.

Liebte diese Spur. Wollte eine mildere Wanderung, nachdem sie gestern die nahe gelegene 6,1 Meilen lange Wanderung zum Indian Heaven gemacht hatte. Etwas hügelig, also hat unsere Herzfrequenz zugenommen, aber nicht zu herausfordernd. Schön gespurte Wege. Viele reife Heidelbeeren wuchsen mit dem Wunsch, ich hätte einen Container mitgebracht und mit nach Hause genommen. Nur eine andere Gruppe von Wanderern und eine kleine Gruppe saß am See, der schlammig war. Alles in allem ein schöner, ruhiger Weg.

Rucksacktour
7 months ago

Guter Einstieg in die Indian Heaven Wilderness und das PCT

tolle Wanderung praktisch keine Mücken ein wenig Rauch in der Luft, aber insgesamt war es ein toller Tag zum Wandern und der See ist fantastisch.

Mücken Mücken. Abgesehen von diesem schönen, sagte ich Mücken!

Dies ist ein schöner Hin- und Rückweg mit fast allen Höhenunterschieden auf den ersten 4 km vom Ausgangspunkt zum Junction Lake, aber die Rückwanderung ist meistens bergab. Sie müssen sich mit den bereitgestellten Tags am Ausgangspunkt anmelden (auch wenn Sie nur am Tag wandern und nicht mit dem Rucksack unterwegs sind), aber es ist schnell, einfach und kostenlos. BRING BUG WIEDERABWEISEN !! Während der Mückensaison ist es unglaublich schrecklich, wie oft wir gebissen wurden, selbst wenn die Haut häufig abgewiesen wurde. Es ist eine Lieblingswanderung für meine Frau und mich mit unserem Labor. Denken Sie daran, dass unsere vierbeinigen Freunde an der Leine sein und glückliche Wege gehen müssen!

Wandern
8 months ago

Die Moskitos und die beißenden Fliegen waren der Fluch meiner Existenz auf dieser Wanderung zum Blue Lake. Es war unglaublich schön, aber sogar mit DEET bedeckt, schlug ich drei Stunden lang Fliegen und Mücken. Ich konnte mich kaum amüsieren.

Wandern
8 months ago

Google maps zeigt an, dass Sie etwa 300 Fuß vor dem eigentlichen Weg auf dem Weg ankommen. Es gibt ein Straßenschild am eigentlichen Ausgangspunkt und Parkplätze für etwa 4 Autos. Gut gepflegter Weg. Die letzte Meile zum Rock hat den höchsten Höhenunterschied innerhalb einer kurzen Spanne. Moskitos waren im Rock reichlich vorhanden. Endlich muss ein Insektenspray angelegt werden. Die Aussicht auf den Mt. Rainier und den Mt. Adams ist alles wert.

Wandern
9 months ago

Wunderschöne Aussicht auf Mt Adams und St. Helens. Viele Seen und Wiesen. Anständige Wildblumen. Viele Mücken die ganze Strecke auch mit 98% deet. Ernsthaft schlechte Mücken.

Rucksacktour
9 months ago

Absolut schöner Trail! Viele Seen entlang des Weges, wohin Sie mit wunderschönen Wiesen unterwegs sind. Mein Mann und ich wollten das Wochenende einpacken und bleiben, wurden aber von Moskitos lebendig gefressen !! Wir waren ungefähr zehn Minuten am See und gingen raus. Erraten, dass der September vielleicht der perfekte Zeitpunkt ist, um wiederzukommen. Bugs sind Mitte Juli in voller Kraft!

Ich habe an diesem Wochenende versucht zu wandern. Die Straßen sind immer noch mehr als 6 km vom Ausgangspunkt entfernt.

11 months ago

eine harte Wanderung, aber es lohnt sich.

Immer noch zu viel Schnee auf der Straße, um in meinem Jeep zum Trail Head zu gelangen

Wandern
Friday, September 08, 2017

Nicht spektakulär, nur wirklich ... angenehm (im besten Sinne des Wortes). Steiler Anstieg am Anfang, aber sehr schön auf dem indianischen "Hochplateau". Sehr parkähnliche, hübsche Seen, einige Peekaboo-Bergblicke (Mt Adams ist der größte mit Goat Rocks und Mt Rainier in der Ferne), Tonnen Heidelbeeren, viele Lagerplätze. Der Abschnitt des Cultus Creek ist besonders steil (sogar auf dem Weg hinunter) und schmal, aber er ist irgendwie ordentlich, weil man einen Eindruck davon bekommt, wie hoch man wirklich ist. Buggy wie erwartet, aber keine Mücken (Stand 8/19). Die Straßen sind teilweise asphaltiert und Schotter / Schmutz (sehr staubig), aber in gutem Zustand. Obwohl auf dem Campingplatz viele Parkplätze vorhanden sind, war an einem Samstag, als ich zum ersten Mal dort war, keiner geöffnet. Beliebt!

Tuesday, September 05, 2017

Trail in einem tadellosen Zustand - wir zelten weiter in Junction Lake und fahren durch Blue Lake auf den PCT. Wurde am Sonntag, dem 4. September, vom Brand des Ostkraters vertrieben. Es gibt tatsächlich eine direkte

Monday, September 04, 2017

Schöne Landschaft, vor allem die Seen. Machen Sie auch die Lemei-Wanderung, von dieser Stelle aus haben Sie einen herrlichen Ausblick.

Friday, August 25, 2017

Mücken sind jetzt schrecklich! Selbst mit Deet bedeckt, bremsen sie nicht ab. So ein Mistkerl, musste kurz nach b / c die Spur hinter uns bringen.

Wandern
Friday, August 25, 2017

Episches Schwimmen im See. Großartige Aussichten. Keine Bugs Perfekter Tag auf der Spur.

Mehr laden