Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Colville National Forest, Washington? AllTrails bietet 19 großartige Wanderwege, Mountainbike-Strecken, Wanderwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 8 mittelschwere Wanderwege im Colville National Forest, die zwischen 2,8 und 9 km und 2.604 bis 7.303 Meter über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

angeleinte hunde

Wald

Aussicht

Vogelbeobachtung

Naturausflüge

Wildblumen

Mountainbiking

Trailrunning

Gehen

Wildtiere

wandern
steinig
überwachsen
2 days ago

Trail war gut markiert, aber eine Meile war sehr übergewachsen und von Meile 2 bogen wir zurück.

wandern
überwachsen
3 days ago

Hat diesen Trail vor drei Tagen gemacht. Ich habe die vielen Wildblumen und die schöne Aussicht wirklich genossen. Interessant war auch die alte Feuerwache, aber die besten Aussichten gab es auf dem Rundenteil des Weges. Es gab ein bisschen Schnee in den schattigen Bereichen, aber nicht schwer zu überqueren.

Ich habe diesen Trail gegen Ende Mai gemacht und es gab immer noch einiges an weichem Schnee, was das Wandern langsam machte. Ich habe es vor zwei Wochen noch einmal gewandert, und es war fast klar, nur kleine Schneeflecken, die leicht zu navigieren waren. Schöne Aussichten vor allem, wenn Sie den Hauptweg zum Gipfel verlassen.

wandern
steinig
überwachsen
9 days ago

wandern
13 days ago

Ich bin spät gestartet, habe es aber in 5 Stunden und 20 Minuten wieder hin und her geschafft. Nur zweimal angehalten, um Wasser zu filtern. Ich komme wieder, wenn ich etwas Zeit auf dem Gipfel verbringen kann. Viel Bärensymbol an der Spitze

Solider Rundwanderweg mit einigen guten Ausblicken auf die Umgebung. Immer noch viel Schnee auf dem Gipfel des # 13 South Trails, aber es ist definitiv immer noch passierbar. Empfehlen Sie es auf jeden Fall.

wandern
23 days ago

Es gibt immer noch Schnee auf dem Trail, so dass ich nicht weit gekommen bin, bevor ich umgedreht habe, weil ich so spät angefangen habe. Was ein Mist ist, wenn man bedenkt, dass die Straße zum Trail Head primitiv ist und größtenteils gut gepflegt ist. Was ich erlebt habe, war eine großartige Strecke, die größtenteils ansteigend, aber gut markiert war. Es ist besser, später in der Saison zu fahren, um Schnee zu vermeiden

wandern
ausgewaschen
2 months ago

Absolut schöne Wanderung! Obwohl der Weg ungefähr anderthalb Meilen ausgewaschen war, war die Aussicht fantastisch und Wildblumen säumten beide Seiten unserer Wanderung.

wandern
schnee
2 months ago

schneeschuhwandern
schnee
3 months ago

wandern
schnee
4 months ago

schneeschuhwandern
schnee
4 months ago

Was für eine schöne Gegend! Wir schneite die längere Runde und endete bei der Erwärmungshütte. Errichtete ein Feuer im Holzofen, um sich ein wenig aufzuwärmen und einen Happen zu essen. Wir empfehlen diesen Weg auf jeden Fall jedem. Das Terrain rollt meistens, wenn es durch die Bäume schlängelt

schneeschuhwandern
schnee
4 months ago

Leichter zu finden Weg von Süden als vom Norden. Ich bin an jedem Ende 2 Meilen gewandert. Schöner See, schöner Tag !!

wandern
7 months ago

Schnee und Eis auf einem angemessenen Teil (der Hälfte der Schleife) dieses Pfades am 20. Oktober. Bringen Sie Mikrospikes, die von Pferden zu Eis gemacht werden. Versuchte es von der Schleife bis zur schneebedeckten Hütte, aber dieser Teil war zu eisig und wir drehten uns um, um die Schleife zu beenden. Sonnenseite war trockener Boden. Die Herbstfarbe ist Spitze. Neues Wachstum hat die meisten Brandnarben bedeckt. Ein großer Baum auf dem Highway 20, wo der Weg vom Parkplatz abfällt, aber das ist Ihr Einstiegspunkt. Wenn Sie die Schleife gegen den Uhrzeigersinn starten, sollten Sie beim Blick auf den Boulder Hill (1/2 Meile?) Nach hinten schauen, da Sie sonst den kleinen See zu Ihrer Linken vermissen werden. Ich mache das nächste Mal gegen den Uhrzeigersinn und komme gegen 16 Uhr auf der SW-Seite herunter, um die Aussichtspunkte dort zu untermalen. Mittleres Nachmittagslicht ist zu flach. Letzte Woche gab es in Kettle Falls und dem Colville Reservat viel Dunst von zwei kontrollierten Verbrennungen. Erkundigen Sie sich bei einem Waldläufer-Distrikt nach den letzten Verbrennungen, bevor Sie im Herbst Wanderungen unternehmen, je nach Feuchtigkeit zu unterschiedlichen Zeiten. AirNow zeigte gestern die gefährliche Partikelgröße 2.5pm. Ich sah zwei andere Parteien, es gibt viel Straßenlärm von dieser Wanderung, aber die Aussicht ist herrlich.

Einfacher Trail.

Ich habe mein Auto vor der Leitwand gegenüber der Straße geparkt, weil der Parkplatz im Bau war. Der Weg war mehr Schnee als ich erwartet hatte. Obwohl Steigeisen oder Schneeschuhe nicht notwendig waren, empfehle ich die Verwendung von Stöcken. Ich habe keine anderen Spuren als Tiere im Schnee gesehen. Die goldene Farbe der Lärche und das Weiß des Schnees waren so schön, aber die Aussicht vom Gipfel war wegen der Bäume nicht so gut.

Hatte Spaß, leichte Spur, aber die Zeichen waren irgendwie verwirrend. Sah Beweise für wild lebende Tiere ... Kinder- und hundefreundlich

awsom Erfahrung für die meisten. schön sehr nett.

Timed diese Wanderung nach rechts, als die Herbstfarben zu zeigen begannen. Der Weg war steil, aber die Aussicht war großartig. Eine schöne Sache beim Wandern entlang einer Skipiste ist, dass die Sicht nie behindert wird.

Konnte den Ausgangspunkt aus diesen Richtungen nicht finden. Wege und Straßen sind in diesem Bereich schlecht markiert (dh überhaupt nicht markiert). Nach mehr als einer Stunde gesucht und konnte nicht wissen, wo er anfangen soll.

Tolle Wanderung, nicht zu steil. Die Straße, die zum Ausgangspunkt führt, ist grob, aber man kann leicht mit dem Auto dorthin gelangen, wir haben einen Focus genommen. Die Aussicht von oben ist absolut fantastisch!

Zweifellos eine der atemberaubendsten Loops, die ich auf einem Pferd gemacht habe! Es hat einige ziemlich felsige Gebiete, also ist ein trittsicheres Pferd am besten. Es war eine gute mentale Herausforderung für die Pferde, sich Gedanken darüber zu machen, wo sie auf hartem Gelände stehen sollten, aber nicht zu schlecht! Wir hatten eine schöne kühle Septemberbrise, so dass sie kaum ins Schwitzen kamen. Atemberaubende Ansichten rund um die gesamte Schleife! Ein paar Brücken über einige kleine Bäche. Kommen sicher wieder und machen es wieder!

Dies ist ein großartiger Rundweg mit überraschenden Bergwegeffekten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Aussicht auf den Sherman-Gipfel hinaufgehen

schöne Fahrt. Zugang am Pass zu einigen schönen Wanderwegen einschließlich Besuch der schneebedeckten Spitzenkabine

Einfacher einfacher Weg um den See herum und durch den Wald. Gut markiert Super kinder- / hundefreundlich. Auch im Winter wäre es ein Riesenspaß, den Langlaufhimmel zu überqueren.

wandern
10 months ago

Was für ein perfekter sonntäglicher Funday, der Abercrombie Mountain nördlich von Colville wandert! Es ist der zweithöchste Gipfel im Osten von Washington (um einen kleinen Fuß in der Höhe) bei 7.310 Fuß. Wir sahen frischen Bärenkot, Spuren und Kratzer in einem Baum, sahen aber leider nie unseren Bären. Ich habe seit Scotchman Peak letzten Sommer keine spektakuläre Aussicht mehr gesehen. Sehr empfehlenswert!

wandern
10 months ago

Wirklich genossen den Teil der Wanderung, den wir machen konnten. Aufgrund der Auswaschung sind wir nicht weitergekommen, da es uns unangenehm war, uns zu bewegen.

wandern
10 months ago

Ich habe diese Wanderung wirklich genossen. Die Landschaft ist wunderschön mit vielen einzigartigen Merkmalen. Nicht schwer beim Höhenwechsel, also nicht grob am Körper, aber dennoch genug, um ihn interessant zu halten und ein wenig gefordert zu fühlen.

Mehr laden