Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Underhill State Park, Vermont? AllTrails bietet 8 großartige Wanderwege, Waldwege, Aussichtswege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Underhill State Park gibt es 7 harte Strecken, die zwischen 3,5 und 7,3 Meilen und 1.053 bis 4.389 Meter über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Naturausflüge

Wald

Aussicht

Wandern

Wildtiere

Vogelbeobachtung

angeleinte hunde

Wildblumen

Underhill liegt im 34.000 Hektar großen Berg von Vermont. Mansfield State Forest. Der Park befindet sich auf den Flüssen des Brown's River in einer Höhe von etwa 2.000 Fuß am Westhang von 4.300 Fuß. Mansfield, der höchste Gipfel des Bundesstaates. Direkt über dem Gipfelkamm liegt das Skigebiet Stowe, eines der ursprünglichen Skigebiete Nordamerikas. Die Erhebung und die entsprechende Exposition unter rauen klimatischen Bedingungen haben zu relativ ungewöhnlichen Vegetationstypen entlang des Bergkamms geführt. Die niedrigen, verkümmerten Pflanzen, die in der alpinen Tundra in der Nähe des Gipfels zu finden sind und in Neu-England sehr selten sind, sind eher typisch für Arten, die auf weiten Weiten der arktischen Tundra tausend Kilometer weiter nördlich gefunden werden. Diese Pflanzen sind zerbrechlich (wenn Sie zum Gipfel wandern, bleiben Sie auf markierten Wegen.) Zum Park gehört ein Blockhaus, das vom Civilian Conservation Corps (CCC) oder CCC errichtet wurde, einem landesweiten öffentlichen Arbeitsprogramm, das während der großen Wirtschaftskrise der 1930er Jahre geschaffen wurde für Tausende von Arbeitslosen Arbeitsplätze und Ausbildung bieten. Viele Staats- und Nationalparks gehen auf die CCC-Ära zurück. Darüber hinaus enthält der Park einen kleinen Campingplatz, Picknickplätze und einen Gruppencampingbereich. Der Campingplatz verfügt über Toiletteneinrichtungen mit Toilettenspülung und kaltem fließendem Wasser, jedoch ohne Duschen. Aufgrund der Hanglage der Parks ist es nicht für Wohnmobile oder Anhänger geeignet. Alle Campingplätze sind begehbar. Dieser Off-Grid-Park nutzt Sonnenenergie für Büroarbeiten und zum Betrieb des Wassersystems. Der Gruppencampingbereich besteht aus einem kleinen ebenen Feld mit 9 Pean-To-Sheltern und einem 0,8 Meilen langen Spaziergang vom Hauptcampingplatz aus. Es gibt eine Grubentoilette, die den Gruppenbereich bedient. Der Park ist wahrscheinlich am besten für seine Wanderungen bekannt. Es gibt vier Wege zum Gipfelkamm des Berges. Mansfield vom Underhill State Park. Wenn Sie vom Hauptquartier des Parks aus die Gated Road entlanggehen, biegen Sie kurz oberhalb des Gruppenlagers ab. Der Sunset Ridge Trail, 3 Meilen bis zum Gipfel, ist der beliebteste. Der Vermonts Long Trail durchquert den Gipfelkamm, und auf der anderen Seite des Berges gibt es mehrere Wege, die viele Schleifen ermöglichen. Wanderinformationen und Wanderkarten sind in der Parkzentrale erhältlich. Der obere Lagerbereich, etwa 3/4 einer Meile oberhalb der Ranger-Station, verfügt über 9 Pean-to-Standorte und ist für organisierte Gruppennutzungen reserviert. Im unteren Lagerbereich um die Ranger-Station befinden sich 11 Zeltplätze und 6 Lean-to-Standorte. Es gibt kaltes Wasser und Toiletten in den Toiletten, aber keine Duschen. Da Camper auf dem Parkplatz parken und die letzten Meter nicht zu ihren Campingplätzen fahren können, wird dieser Park nicht für Wohnmobile oder Wohnwagen empfohlen. In den späten 1930er Jahren wurde vom Civilian Conservation Corps ein großes Picknick-Unterstand für Gruppenveranstaltungen errichtet.

Icon Vermont Wanderung mit fantastischen 360 Ansichten an einem klaren Tag. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Cantilever Rock abbiegen, um einen zusätzlichen Bonus zu erhalten. Wanderwege in sehr gutem Zustand. Nur ein paar nasse und schlammige Stellen. Sehr fehlerhaft heute mit schwarzen Fliegen, Mücken und großen Bienen auf der Oberseite. Weiß jemand, was diese Bienen sind? Achten Sie darauf, Wanderstöcke mitzubringen. Schützt die Knie an den felsigen Stellen.

wanderte heute auf halbem Weg zum Grat und kehrte bei Sonnenuntergang zurück. herausfordernd aber absolut machbar.

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
3 days ago

Toller Trail.

wandern
käfer
scrambling
steinig
4 days ago

Insgesamt eine tolle Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken! Der Maple Ridge Trail hat Spaß gemacht, war aber sehr herausfordernd und würde Menschen mit Höhenangst / unerfahrenen Wanderern nichts empfehlen.

Ich mache diese Wanderung zum zweiten Mal, aber die Bugs waren unerträglich. Es hat die Wanderung ehrlich verdorben. Ich würde um diese Jahreszeit nicht mehr ohne Haube fahren. Die Wanderung selbst ist ein perfektes Paket hin und zurück. Wenn Sie keine ernsthafte Herausforderung suchen, überspringen Sie Laura Cowles und versuchen Sie nicht, diesen Pfad hinunterzugehen - er ist brutal steil

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
8 days ago

6.8- Toller Trailrun! Beschattet auf der Wanderung über Cowles und schön offenes Gesicht Sonnenuntergang Grat runter. Schlammige Gebiete. Oben noch Schneereste.

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
13 days ago

Der Maple Ridge Trail hat Spaß gemacht, war aber eine Herausforderung. Nicht empfohlen für Anfänger oder Personen, die Höhenangst haben. Bereiten Sie sich auf 6-8 Abschnitte vor, in denen Sie Zehen- / Handlöcher verwenden müssen, um geneigte (20-25ft) Granitflächen zu skalieren. Versuchen Sie nicht, wenn die Oberflächen nass sind. Sie werden verletzt. Ich habe diese Wanderung gegen den Uhrzeigersinn gemacht, da die aufsteigende MRT sicherer schien als der Versuch, sie herunterzufahren. Der Sunset Ridge Trail hat Spaß gemacht ... ein bisschen Klettern, aber nichts zu ernstes. Ich empfehle einen kleinen Abstecher nach Cantilever Rock.

Wanderte Laura hoch und kam Sunset runter. Laura ist herausfordernd, aber nicht extrem. Viele nasse Stellen, aber kein Schnee. Sehr interessante Wanderung. Muss auf allen Vieren auf mehreren Abschnitten wandern. Es lohnt sich auf jeden Fall!

wandern
schlammig
17 days ago

wandern
käfer
steinig
17 days ago

Es ist eine schöne technische Strecke. Tolle Aussicht nach Baumkronen und super windig am Chin. Trail ist gut gepflegt, aber bereit für Bugs. Hat uns 5 Stunden gekostet. Sie berechnen 4 $ pro Person und bieten eine Karte, kaltes Wasser und eine Toilette.

wandern
käfer
scrambling
18 days ago

Mein 50-Pfund-Labormix und ich machten die Schleife gegen den Uhrzeigersinn, um Mansfield Stirn, Nase und Kinn ab 04:30 Uhr zu besteigen. Mein Hund hat 30 der NH 4000-Fußzeilen gemacht, aber die 5-Fuß-Kluft auf Maple Ridge gab ihm eine Pause. Ich konnte ihn auf keinen Fall tragen oder hochziehen. Schließlich, nach ungefähr 10 Minuten des Zögerns, als ich ein kurzes Stück vor ihm wanderte und ihn seinen eigenen Geräten überließ, war er in der Lage, darüber zu springen. Fun Rock klettert bis zur Stirn. Am Bergrücken windig, aber sonnig und klarer Himmel. Ich war ein wenig erkältet und wünschte, ich hätte eine Unterhose mitgebracht, um sie zu überziehen. Eine kleine Schneefläche auf dem Weg zur Nase, in die mein Hund gern gegraben und sein Gesicht hineingestopft hat. Hatte den Gipfel des Chin ganz für mich allein. Zu dieser Zeit wehte kaum Wind. Um 8:30 Uhr stieg ich vom Sunset Ridge ab und sah Wanderer auf mich zukommen. Machte einen Umweg zum Cantilever Rock. Ich habe mein Kopfnetz in einer Entfernung von ungefähr 250 Metern angelegt. Würde diese Wanderung nicht bei nassem oder windigem Wetter versuchen wollen, da der große Teil des Pfades steilem Fels und über Baumgrenze ausgesetzt ist.

wandern
käfer
schlammig
steinig
21 days ago

wandern
schlammig
scrambling
steinig
26 days ago

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
26 days ago

mach das mehrmals im jahr.

Auf dem Laura Cowles Trail liegt noch viel Schnee, der sehr schlammig und nass ist und im Grunde genommen ein Bach ist. Sunset Ridge Trail ist fast völlig klar.

Super spaßige und etwas herausfordernde Wanderung! Wir sind den Sunset Ridge Trail bis zum Gipfel gewandert und der Weg wurde geräumt, so dass wir schnell mit ein paar schönen Aussichten belohnt wurden. Ich kann diesen Weg nur empfehlen. Es ist auch sehr gut markiert :) Wir haben diese Wanderung am 9. Mai gemacht. Ich war überrascht, dass der Weg nicht sehr schlammig war, da es die Frühjahrssaison war. Es gab auch einige schneebedeckte Abschnitte über 1250 m auf Sunset Ridge und über 800 m auf Laura Cowles. Der Sunset Ridge Trail war für die Frühjahrssaison sehr sicher. Laura Cowles Trail war viel schwerer zu benutzen (wir haben ihn auf dem Weg nach unten benutzt). Es war ein bisschen rutschig und gefährlich. Wir haben es immer noch geschafft in ca. 1h45 runter zu gehen und mein Partner hat fast keine Wandererfahrung und ist in durchschnittlicher Verfassung. Wir haben keine Spikes verwendet. Insgesamt sind wir ca. 4 Stunden gewandert.

Viel Schnee geht runter. Verräterische Taten

Der lange Abstiegspfad war immer noch sehr schneereich und eisig. Ich würde empfehlen, zu Beginn der Saison auf dem Sunset Ridge zu bleiben.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
1 month ago

Laura ist bei Schneeschmelze EXTREM GEFÄHRLICH. Der State Park sollte ernsthaft in Betracht ziehen, ihn für die Schmelzsaison zu schließen. Wir brauchten 3 1/2 Stunden, um hinunterzuklettern, und wir befinden uns in einem anständigen Zustand. Unser Hund hatte die meiste Zeit Angst und wir mussten ihm helfen und ihn führen. Riesige Löcher, darunter ein Fluss, Schneemengen ... eine Herausforderung und kein Spaß.

Hat diese Wanderung am 6. April gemacht. Ich war auf Sunset Ridge und Laura Cowles hinunter. Immer noch ungefähr 3 bis 4 Meter Schnee, aber es ist hart verpackt und mit Eis bedeckt. Es sah aus, als hätte eine tapfere Sohle es vor kurzem bis zum Felsen gebohrt und den ganzen Weg nachgebohrt. Bravo, guter Herr. Spurmarkierungen sind hart und manchmal auf dem Grat nicht zu sehen. Verwenden Sie daher Ihr GPS. Keine Aussicht auf den Gipfel, wie in einer Wolke mit 30-40mph Wind. Laura cowles den ganzen Weg hinunter gerutscht ... ich würde nicht versuchen, diesen Weg zu gehen, bis der Schnee schmilzt. Schöne Wanderung, wenn es klar ist, Schneeschuhe nicht nötig, aber nur für den Fall, dass es nicht weh tut. Steigeisen sind ein Muss.

wandern
schnee
überwachsen
3 months ago

Schneepaket Spitzen benötigt, Schneeschuhe nicht benötigt

Hat die Wanderung am 9. März gemacht. Laura runter bei Sonnenuntergang. Schöne Wanderung Wort der Vorsicht. Sei auf dem Weg nach oben auf alles vorbereitet. Der Schnee ist stellenweise tief und weich. Andere Orte sind eisig und glatt. Ich bin froh, dass ich sowohl Schuhe als auch Mikro-Spikes mitgebracht habe. Ansichten von oben sind die Mühe wert.

vermisse diesen Zustand

skifahren
3 months ago

Schöner Weg. Steil in einigen Abschnitten wäre mit mehr Schneebedeckung einfacher gewesen. Der Weg nach oben ist derselbe wie der Abstieg, daher war es sehr klar und manchmal eisig (machte den Aufstieg schwieriger). Dies ist jedoch ein wunderschöner Ort für anspruchsvolles Skifahren im Hinterland!

Diese Trail-Schleife wurde am 23. Februar abgeschlossen. Laura Cowles war wegen des tiefen Schnees, des steilen Gefälles und der tief liegenden Äste schwierig. Sunset Ridge war eine leichtere Wanderung mit großartiger Aussicht.

skifahren
schnee
4 months ago

Tolle Wanderung, herrliche Aussichten, wenn Sie weitermachen, erreichen Sie den Gipfel. Bleiben Sie auf dem Weg auf dem Weg zurück, würde ich sagen.

skifahren
schnee
4 months ago

Schöner Weg!

Mehr laden