Explore the most popular trails in Hapgood State Forest with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers and nature lovers like you.

Wird immer mein Favorit zum Klettern sein !!

Wie jeder sagt, es ist schlammig :) Wir haben viel Stein gehüpft, hatten aber eine tolle Zeit. Wir wollten eine kürzere Wanderung, deshalb haben wir nicht die volle Wanderung gemacht (wir sind nur zwei Stunden und zurück gelaufen). Es war wunderschön und unser Hund hat den Weg auch geliebt!

Unser heutiger Treck war wirklich schlammig, aber der Geruch von Kiefern entlang des Weges war wirklich schön und die Aussicht auf dem Gipfel war wunderschön. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Herbst und dieser Weg ist alles. Die Aussicht ist fantastisch und wenn Sie Glück haben, einen klaren Tag zu haben, wird es eine tolle Wanderung sein.

Dies war eine schöne Wanderung und man kann sehen, dass es bei Regen sehr schlammig sein kann. Es gab nur ein paar Stellen, an denen Sie durch Schlamm navigieren mussten, aber beim Wandern richtig? Tragen Sie keine Ballettschuhe und es geht Ihnen gut. Oben kann man auf der Liftplattform gut essen. Sie boten kostenlose Fahrten mit der Gondel hin und her zur Lodge.

Toller Trail für jedes Alter. Tragen Sie festes Wanderschuhe und mehrschichtige Kleidung für den Herbst ... insgesamt ein tolles Abenteuer.

Ziemlich gute Wanderung, obwohl es sehr matschig war, obwohl es seit ein paar Tagen nicht geregnet hatte. In weniger als 4 Stunden geschafft.

Aufgrund der enormen Menge an Schlamm wird dies gestern tatsächlich von vier statt von fünf. Wir brauchten fast fünf Stunden den Peru-Trail hinauf, weil wir herumfahren mussten, um große Schwaden des Materials zu vermeiden, die an einigen Stellen 6 Zoll tief waren. Ich beschwere mich nur, weil ich bei einem Versuch, von Rock zu Rock zu springen, gefallen bin ... und am Ende wie Big Foot aussah. Der Weg und der wunderbare 360-Grad-Blick auf die Spitze hat sich gelohnt! Großartig, relativ leicht ... und ich bin ein Jammer.

Wir joggten diesen Weg, der viele Flusskreuzungen hatte, und schlängelt sich sanft zum Bromley Skiway. In der Nacht zuvor hat es stark geregnet, daher war der Weg schlammig, aber nicht schrecklich. Wir trafen einige AT-Wanderer oben (es gibt eine kleine Lodge) und untersuchten die umliegenden Bergketten, die nicht von den Wolken blockiert waren. Es ist 6 Meilen (Hin- und Rückfahrt) und wir brauchten fast 2 Stunden, um den größten Teil des Weges zu joggen. Wenn Sie in der Gegend sind und nach einer guten Wanderung suchen, die nicht den ganzen Tag dauert, würde ich es empfehlen!

Ich liebe diesen Trail, da er sowohl Teil des AT als auch des Long Trail ist. Es ist meistens bewaldet mit schönen Serpentinen, die das Klettern mehr Spaß machen als hart. Es gibt ein paar Brücken und Bäche entlang des Weges und ein schönes Vista auf halber Höhe, das eine schöne Aussicht bietet. Die letzten 0,03 Meilen werden auf einer Skipiste verbracht und sind meiner Meinung nach der schwierigste Teil der Strecke. Die 360-Grad-Ansichten von oben sind phänomenal.

Schöne Wanderung für einen halben Tag. Letzte Wanderung auf der Skipiste. Unser Haus an der Spitze. Tragen Sie gute Wanderschuhe und werden mit Bächen schlammig.

tolle leichte Wanderung mit einem gut ausgebauten Weg

Die Rundreise dauerte etwa vier Stunden, aber ich bin nicht gerade in Form oder ein erfahrener Wanderer. Der Weg war gut markiert und gut gepflegt. Viele Brücken und Planken raus, um die schlimmsten Stellen zu überwinden. Eines ist mir aufgefallen: Trotz Regen in letzter Zeit war der Boden immer noch ziemlich nass und die Felsen rutschig. (Die Luftfeuchtigkeit war hoch, wahrscheinlich gab das Wasser nirgendwohin.)

Wanderweg für Familien. Lässig 1.45 zu Fuß zum Gipfel. Breiter Weg. Beliebt und super !!

Blick auf die Spitze war die Wanderung wert. Es ist keine schwierige Wanderung und es gibt mehrere Serpentinen, um die steilen Anstiege auf einem Minimum zu halten.

5 Sterne ohne Erklärung. Der AT / Long Trail ist immer gut gepflegt und leicht zu folgen. Auf dem Gipfel schneite es, als wir dorthin kamen, aber wir hatten immer noch einen wunderschönen 360-Grad-Blick auf die nahen grünen und taconischen Berge.

Einfache Tageswanderung. Wir waren in einem moderaten Tempo und brauchten nur wenige Stunden. Die Aussicht oben ist ok. Ein Teil der Wanderung führt tatsächlich über eine Skipiste. Auf dem Gipfel gibt es einige Felsen, auf denen man sitzen und essen oder ein kleines Handtuch mitbringen kann, wenn man nicht im Gras sitzen möchte. Gut markierter Weg, sehr leicht zu folgen. Langsame Steigung und einige felsige Stellen. Ich habe Killington früher in diesem Sommer gewandert und würde das viel mehr empfehlen. Meiner Meinung nach ist die Aussicht auf Bromley im Vergleich zu vielen anderen in der Nähe enttäuschend! Aber immer noch eine anständige, leichte Wanderung! Auf jeden Fall für alle Spielstärken geeignet. Ich sah viele Kinder (wahrscheinlich 5 Jahre und älter) und sogar jugendliche Hunde beim Wandern!

Ich habe diese Wanderung wirklich genossen, die ich am 17.08.17 absolviert habe. Ich habe wahrscheinlich insgesamt 15 Leute getroffen und war die ganze Stunde, die ich dort oben war, alleine auf dem Gipfel. Der Weg ist mäßig mit einer schönen Abfahrt. Wenn ich mehr Zeit hätte und in besserem Zustand wäre, würde ich gerne mindestens 70 Meilen auf dem Long Trail zurücklegen. Im Wald unterwegs zu sein, ist eine wunderbare Erfahrung

Rucksacktour
Wednesday, August 09, 2017

Ich habe hier meinen 65 Meilen langen Abschnitt des Langen Pfades begonnen. Die Wanderung steigt mäßig durch einen ruhigen Fichtenwald zum Kamm über einige falsche Gipfel. Es gibt eine Reihe von Ansichten auf dem Weg nach oben. Der Gipfel hat Panoramablick und Sie können Stratton und Okemo von oben sehen. Wenn Sie zum Tierheim weiterfahren, gibt es eine Aussicht auf der Rückseite. Ich kann diesen Weg wärmstens empfehlen.

Ich bin gerade von der Wanderung zurückgekehrt - es ist eine ziemlich leichte Wanderung mit einem anständigen Ausblick auf die Spitze. Der Weg war an manchen Stellen schlammig.

Hatte heute eine tolle Zeit beim Aufstieg! Der Trail war nass vom letzten Regen, aber immer noch ziemlich passabel. Ein schöner stetiger Aufstieg zum Gipfel, nur die letzte 3/4 Meile war mehr als leicht. Die Aussicht ist fantastisch und die Mühe wert, dorthin zu gelangen! Ein gutes für die Kinder und Hunde, wenn ich heute viele gesehen habe!

Wunderschönen! Perfekter Weg!

Ich habe die Wanderung sehr genossen, mit Ausnahme von schwarzen Fliegenschwärmen. Meine Töchter und ich brauchten ungefähr 3,5 Stunden, um sie abzuschließen. Ein tolles Training, aber die letzte Strecke auf der Skipiste war eine Herausforderung für mich. Gut markierte und freundliche Wanderer. An dem Tag, an dem wir dort waren, gab es viele andere Wanderer. Ich fand es eine sehr schnelle Wanderung.

Ich bin nur eine Meile hochgefahren, weil die Zeit knapp wurde und es dunkel wurde. Toller Trail, nicht schwer zu gehen. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu kommen!

Der Bromley-Trail ist eine schöne Wanderung, er ist landschaftlich reizvoll und bringt Sie zum Gipfel des Bromley Ski Area.

Liebte diese Spur. Der Ausblick ist beeindruckend. Hab es vor 3 Jahren gemacht.

Das Hin und Zurück von der Route 11 ist ziemlich angenehm, solange Sie nicht den ganzen Weg nach Landschaft suchen. Es ist sehr von Bäumen umgeben und es gibt nicht viel zu sehen, aber es sind immer noch 3 Meilen bis zum Gipfel und der Weg ist ziemlich nachsichtig. Ich würde das nicht als schwer beschreiben, das ist bestenfalls eine leichte oder moderate Wanderung. Ein starker Wanderer könnte dies in zwei Stunden von oben bis unten erledigen, wenn Sie 3 Stunden etwas langsamer sind, aber dies ist ein ruhiges Tempo. Es hat zwei lohnenswerte Punkte. Etwa eine Meile von der Spitze entfernt bietet sich ein wunderschöner Ausblick, der die Region überblickt, und oben bietet sich ein wunderschöner 360-Grad-Aussichtspunkt. Vergewissern Sie sich, dass Sie bei gutem Wetter fahren, denn wenn die Wolken schwach sind, werden Sie nicht die einzige wirkliche Belohnung verpassen. Ich habe diese Route einige Male gemacht und würde sie bei gutem Wetter empfehlen.

Begonnen von RT.11 und folgte der Bromley Brook Trail bis zur Skipiste ... die letzten 500 m sind die Skipiste hinauf zum Gipfel. Es gibt keinen Feuerturm mehr, aber die Sesselliftrampe macht mich zu einer schönen Plattform, um das Mittagessen zu genießen, die Sonne und eine befriedigende Aussicht!

Hat eine Schleife mit einer Nacht gemacht. Lyle Brook Trail wanderte und machte einen Abstecher zum Wasserfall, der wunderschön war. Dann geht es weiter auf einem Pfad, der mit humpeligen Büschen überwachsen ist, am Bourne-Teich lagerte, aufwachte und den Branch Pond Trail entlangwanderte, der sehr gepflegt ist. Wir waren auf der Spur bis zur Kreuzung mit AT und bogen dann die Servicestraße zum Prospect Rock ab, der einen schönen Blick auf die Berge nach Süden und Westen bietet. Der Weg führt weiter auf der asphaltierten Straße für eineinhalb Kilometer zurück zum Start.

Auf Bromley gibt es keinen Turm mehr. Es gibt immer noch das Nebengebäude und die Hütte.

Mehr laden