Entdecken Sie die beliebtesten Angelwege in Lone Peak Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Steile Wanderung mit vielen Felsblöcken am Anfang, aber am Ende den herrlichen Seeblick wert!

Wunderschön. Total versteckt Nicht viel los und lohnt die steile Wanderung zu Beginn.

Perfekter, dichter, leichter Weg.

Toller Trail, etwas schwieriger als leicht…

Ich denke, dass dieser Weg zum Lower Bell Canyon Reservoir nicht annähernd so schön ist wie der Granitweg. Aber das Reservoir ist ein lohnenswertes Ziel für nur 0,4 Meilen. Lohnt den steilen, lockeren Felsenpfad.

Wandern
12 days ago

Große ConPadres-Wanderung mit Andrea. Ich denke es ist rockiger als Larrys Trail, aber ich mag es genauso.

Am Anfang ein steiler Abschnitt, dann aber ein schöner Kreuzweg. Schön und leicht zu erreichen!

Toller Blick auf den See! Schnell aber steil!

Schneeschuhwandern
Schnee
1 month ago

Ein paar Freunde und ich waren dort zum Zelten und als wir an der Unterseite des Weges standen, sagten wir, dass wir könnten, aber als wir oben waren, sagte es, dass es kein Camping laut gab ... aber es ist ein guter Weg zum Erkunden

Tolle Wanderung für den Winter. Habe es ohne Spikes oder Stöcke gemacht, viel Neuschnee. Die erste Hälfte war etwas anstrengend, aber immer noch leicht.

Es hat Spaß gemacht, neue Geräte auszuprobieren.

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
2 months ago

Schneeschuhwandern
Schnee
2 months ago

Wunderbares Wetter. Definitiv Schneeschuhe. Hart im Nehmen, aber es gelang ihm zum See. Erstaunliche Landschaft. Es ist es wert. Ich kann es kaum erwarten, es im Sommer zu sehen!

Schneeschuhwandern
Schnee
2 months ago

Schöne wanderung! Habe das am 1/25 gemacht - die erste Meile bis zum Spalt mit roter Kiefer ist ziemlich voll, danach will man Schneeschuhe oder Ski. Die Serpentinen unmittelbar nach der Trennung hatten keine Spur. Auf meinem Weg nach oben folgte ich steileren, halbgefüllten Skipisten. Von dort, wo die Serpentinen enden würden (etwa 2 Meilen innen), gibt es einen ziemlich klaren Weg bis zum Ende. Auf dem Rückweg bin ich auf den Weichen zurückgegangen, aber mein einziger Pfad mit Fußspuren durch mehr als zwei Meter Pulver war nur ein Anfang. Alles in allem eine schöne Wanderung, bereiten Sie sich einfach auf Schnee vor!

Skifahren
2 months ago

Auf Tour zu Red Baldy und hinunter fahren

Wandern
2 months ago

HART ... Aber es lohnt sich ... Unsere Gruppe kletterte ein wenig und schnitt dann den Pfad hinüber zu White Pine ab und ging dann von dort nach unten. Schneeschuhe sind absolut notwendig ..

Spaß, kleine Wanderung, auf jeden Fall empfohlene Stacheln oder Stöcke. Beides wäre großartig, aber ich hatte keine und war in Ordnung.

Hatte ich dies am 1.11., Ist der Weg zu niedrigeren Stürzen dicht und breit, ein bisschen vereist - Mikrospikes waren ideal, aber für diesen Abschnitt nicht notwendig. Wenn Sie bergab gehen, wird der Weg viel weniger genutzt - Schneeschuhe waren ziemlich notwendig, sonst würden Sie mit jedem Schritt 8 bis 12 "sinken Abschnitt ist im Winter offensichtlich nicht viel befahren.

Toller Weg, um sich an die Höhe zu gewöhnen, der erste Teil ist für Statisten wie mich etwas schwierig, aber selbst mit ein paar Pausen kann man den Stausee ziemlich schnell erreichen. Tolle Aussicht auf die Berge und tolle Aussicht auf das Tal der Stadt auf dem Weg nach unten. Tolle schnelle Weihnachtswanderung!

Dies ist mein Lieblingsweg in ganz Utah. Es ist bei weitem die schönste Art, den Lone Peak zu wandern, aber dafür ist ein Übernachtungscamp erforderlich. Es gibt viel mehr direkte Wege, um den Lone Peak zu wandern, aber dies ist der schönste. Das ist wahrlich Wildnis.

Ich bin gerade von Oklahoma hierher gezogen. Dies ist eine großartige, kurze Wanderung, um wieder auf die Höhe zu klettern. Die ersten 0,5 Meilen sind rau, aber der Rest ist erstaunlich. Möchte die Wanderwege besser markieren. Ich habe mich verlaufen, aber es war leicht, zurück zu kommen.

Wandern
5 months ago

Hervorragende Wanderung an diesem Morgen. Predawn beginnt den Sonnenaufgang von oben zu fangen. Frische Schneeschicht 1-2inches. Die Streams sind gefroren genug, um meine 200 Pfund zu unterstützen. Ich habe den See nicht versucht, obwohl er ziemlich dick aussah. Rehe Rehe und Elchspuren.

Wandern
5 months ago

Schöne Aussichten fast die ganze Zeit! Es war ein allmählicher Anstieg bis zur letzten Meile vor dem See, aber immer noch völlig machbar. Ungefähr 5 Meilen bis zum See stirbt die Schneedecke aus und man würde Schneeschuhe brauchen, um durch den letzten Abschnitt zu kommen, also mussten wir uns umdrehen. Schade, aber die Aussichten bis zu diesem Punkt waren fantastisch.

Wandern
5 months ago

Vom Silver Glance bin ich ziemlich direkt den Berg hinauf zum Silver Lake Peak gegangen. Etwa 300 Meter vom Gipfel entfernt erreichte er den Sattel, aber Zeit und Bedingungen zwangen meine Hand, umzukehren. Begann an dieser Stelle der Gratlinie skizzenhaft zu werden, was das Bouldern / Klettern auf eisbedeckten Felsen mit einer guten Schneehöhe an einigen Stellen erforderlich machte. Enttäuscht, nicht den Gipfel zu erreichen, sondern stolz auf mich, zukünftige Gipfel erreichen zu können, indem ich diesen Gipfel nicht besteige. Möglicherweise ist eine andere Route / Zeit des Jahres / Begleiters erforderlich.

on White Pine Lake Trail

Wandern
5 months ago

Ich liebe diesen Weg, ich war schon einige Male hier und der Anstieg ist nicht zu steil, aber lang. Wenn Sie darauf wetten, dass Sie sich an der Spitze befinden, verzweigen Sie sich in Paarpfade. Zur Rechten. Erzbedeckte, waldreiche und mehr Ansichten und mehr von der ähnlichen Steigung als am Anfang.

Wandern
5 months ago

Liebte diese Wanderung! Nicht so steil wie Rotkiefer, aber länger. Ich stimme mit anderen überein, die dies als moderat und nicht als schwierig bezeichnet haben. Der See an der Spitze ist ein Juwel. Immer noch ohne Stöcke oder Zugkraft machbar, aber an Stellen ist es etwas rutschig, vor allem, wenn es erst einmal warm wird. Der Schnee ist jetzt voll, so dass Sie keine Gamaschen brauchen.

Wandern
5 months ago

Absolut wunderschön und nicht überfüllt. Der Aufstieg zum Silver Glance war brutal und Silver Glance war (unserer Meinung nach) nicht so schön wie Silver Lake, aber die Aussicht auf Silver Lake auf dem Rückweg von oben war fantastisch. Nein, ich sah nicht. Ein paar Zentimeter Schnee lagen auf der Spur in der Nähe von Silver Glance, aber ansonsten waren die Bedingungen perfekt. Die Straße zum Parkplatz ist ziemlich rau, bringen Sie also kein schickes Auto mit.

Mehr laden