Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege in Lone Peak Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
steinig
19 hours ago

Diese Wanderung war einfach und süß. großartig mit Kindern Anstelle des Parkens können Sie am Eingang, zwei schwarzen Zäunen, parken. Dadurch wird eine große Treppe übersprungen.

Perfekter, dichter, leichter Weg.

Wandern
22 hours ago

Super lustige kleine Wanderung! Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind oder etwas in Form sind, ist diese Wanderung perfekt! Es gibt zwei lange steile Treppenstufen, eine am Parkplatz und eine am Ausgangspunkt. Abgesehen davon ist es für Wanderer jeden Alters und für jedes Können leicht, und der Fluss, der Wasserfall und die „Höhlen“ machen Spaß.

Toller Trail, etwas schwieriger als leicht…

Wandern
1 day ago

Nicht empfehlen Der Weg ist ziemlich geradeaus. Ich habe ungefähr ein Viertel des Weges geschafft und drehte mich um. Ich bin ziemlich in Form, viel wandern, und ich schwitzte heftig und heute sind es ungefähr 65 Grad. Der Weg ist ziemlich minimal, meistens ein schmaler Hirschweg, der sich im Pinsel ein und aus geht. Ich bin sicher, dass der Aussichtspunkt schön ist, aber ich denke, dass dies eher ein allmählicher Aufstieg sein muss, um machbar zu sein.

Ich denke, dass dieser Weg zum Lower Bell Canyon Reservoir nicht annähernd so schön ist wie der Granitweg. Aber das Reservoir ist ein lohnenswertes Ziel für nur 0,4 Meilen. Lohnt den steilen, lockeren Felsenpfad.

Habe dies am 17.04. So viel besser mit großartigem Wasserfluss.

Wandern
3 days ago

OK. Also bin ich am 20. April 2019 gewandert. Wir haben es noch 2,5 Meilen geschafft, bevor wir einfach nicht weiter konnten, weil wir nur Steigeisen und Stöcke hatten. Die Wanderung erfordert wirklich Schneeschuhe. Mit nur Steigeisen waren wir tief im Schnee. Schön aber. Wir waren froh, dass wir es geschafft haben.

Toller Weg! es war wirklich kurz mit einer erstaunlichen Auszahlung am Ende. Wir wanderten weiter zum Gipfel und Sie können das ganze Salt Lake Valley sehen. Tolle Wanderung für die Familie.

Wandern
7 days ago

Große ConPadres-Wanderung mit Andrea. Ich denke es ist rockiger als Larrys Trail, aber ich mag es genauso.

Am Anfang ein steiler Abschnitt, dann aber ein schöner Kreuzweg. Schön und leicht zu erreichen!

Toller Blick auf den See! Schnell aber steil!

Erstaunliche Wanderung! Auf jeden Fall kein einfacher. Ich hatte eine Solo-Reise (am Ende des Sommers), ich hätte mich viel besser auf diesen vorbereiten können. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mehr Wasser mitbringen, als Sie benötigen. Ein paar Dinge, die Sie hier beachten sollten: 1. Ein interessanter Kernpunkt direkt vor dem Gipfel lässt Sie wirklich denken, wenn Sie sich mit einer tollen Auseinandersetzung befassen. Normalerweise bekomme ich nicht genug Kontakt, ich liebe das Zeug. Aber die Kombination mit dieser langen Wanderung und einigen rätselhaften Schritten kurz vor dem Gipfel brachte mich mit Sicherheit zum Erliegen. 2. Es ist wirklich unglaublich leicht, sich bei der Rückkehr zu verlieren. Achte genau auf die aufsteigende Landschaft und mache mentale Checkpoints, sonst wirst du definitiv verloren gehen. Mit dieser App können Sie in die richtige Richtung zurückkehren, wenn dies der Fall ist. 3. Ich bin in einem anständigen Zustand, nehme es langsam und beginne um 9:00 Uhr, um 22:30 Uhr wieder zu meinem Auto und wieder zu einer echten verängstigten / wütenden Verlobten. Ich hatte kein Scheinwerferlicht, genügend Batterie am Telefon und überhaupt kein Wasser. Dies brachte mich in eine ziemlich schlechte Situation. Wirklich eine unglaubliche und unvergessliche Wanderung, stellen Sie sicher, dass Sie vorbereitet sind!

Einfach für alle! Kinderfreundlich.

Ein paar Freunde und ich waren dort zum Zelten und als wir an der Unterseite des Weges standen, sagten wir, dass wir könnten, aber als wir oben waren, sagte es, dass es kein Camping laut gab ... aber es ist ein guter Weg zum Erkunden

Tolle Wanderung für den Winter. Habe es ohne Spikes oder Stöcke gemacht, viel Neuschnee. Die erste Hälfte war etwas anstrengend, aber immer noch leicht.

Es hat Spaß gemacht, neue Geräte auszuprobieren.

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
2 months ago

Wandern
2 months ago

Der Schnee war ziemlich voll, so dass wir mit unseren Mikrospikes und Stöcken gut zurecht kamen, aber es wurde nach oben hin etwas schlampig, wo Schneeschuhe nicht von Vorteil waren, aber wahrscheinlich nicht genug, um sie die ganze Zeit tragen zu können. Es war ungefähr 35 Grad und sonnig und eine leichte Jacke, Jogger und leichte Handschuhe waren reichlich. Meine Frau hatte eine leichte Mütze und es war genug. Die Spitze war am See super windig, also blieben wir nicht zu lange, aber das war nur ganz am Ende. Es hätte Spaß gemacht, einen Schlitten über den zugefrorenen See zu fahren!

Wandern
2 months ago

Schnee ist gut verpackt. Es war 1/30 mit nur Mikro-Spikes.

Schneeschuhwandern
Schnee
2 months ago

Wunderbares Wetter. Definitiv Schneeschuhe. Hart im Nehmen, aber es gelang ihm zum See. Erstaunliche Landschaft. Es ist es wert. Ich kann es kaum erwarten, es im Sommer zu sehen!

Schneeschuhwandern
Schnee
2 months ago

Schöne wanderung! Habe das am 1/25 gemacht - die erste Meile bis zum Spalt mit roter Kiefer ist ziemlich voll, danach will man Schneeschuhe oder Ski. Die Serpentinen unmittelbar nach der Trennung hatten keine Spur. Auf meinem Weg nach oben folgte ich steileren, halbgefüllten Skipisten. Von dort, wo die Serpentinen enden würden (etwa 2 Meilen innen), gibt es einen ziemlich klaren Weg bis zum Ende. Auf dem Rückweg bin ich auf den Weichen zurückgegangen, aber mein einziger Pfad mit Fußspuren durch mehr als zwei Meter Pulver war nur ein Anfang. Alles in allem eine schöne Wanderung, bereiten Sie sich einfach auf Schnee vor!

Skifahren
2 months ago

Auf Tour zu Red Baldy und hinunter fahren

Wandern
2 months ago

HART ... Aber es lohnt sich ... Unsere Gruppe kletterte ein wenig und schnitt dann den Pfad hinüber zu White Pine ab und ging dann von dort nach unten. Schneeschuhe sind absolut notwendig ..

Eine großartige Möglichkeit, der Inversion zu entkommen und einige grundlegende Schneeschuhwanderungen zu lernen.

Spaß, kleine Wanderung, auf jeden Fall empfohlene Stacheln oder Stöcke. Beides wäre großartig, aber ich hatte keine und war in Ordnung.

Wandern
3 months ago

Liebte diese Wanderung. Dann öffnet sich der Blick auf das Tal, den Baum, den Baum und mehr, dann den Baum auf den wunderschönen See. Der Trail war bis zur letzten halben Meile ziemlich gut gefüllt. Dann wären Schneeschuhe hilfreich, aber wir haben sie nicht benutzt. Ein Schlitten wäre auch auf dem Weg nach unten hilfreich gewesen.

Hatte ich dies am 1.11., Ist der Weg zu niedrigeren Stürzen dicht und breit, ein bisschen vereist - Mikrospikes waren ideal, aber für diesen Abschnitt nicht notwendig. Wenn Sie bergab gehen, wird der Weg viel weniger genutzt - Schneeschuhe waren ziemlich notwendig, sonst würden Sie mit jedem Schritt 8 bis 12 "sinken Abschnitt ist im Winter offensichtlich nicht viel befahren.

Schneeschuhwandern
3 months ago

Am 1/5/19 gewandert, sind die meisten Gebiete mit Schnee bedeckt, aber das letzte Viertel wird definitiv Schneeschuh brauchen.

Mehr laden