Auf der Suche nach einem großartigen Trail in High Uintas Wilderness, Utah? AllTrails verfügt über 89 großartige Wanderwege, Wanderwege, Waldwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? In High Uintas Wilderness gibt es 60 mittelschwere Wege, die zwischen 4,4 und 52,7 Meilen und zwischen 7.644 und 13.464 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

See

Aussicht

hundefreundlich

Rucksacktour

Naturausflüge

Wildtiere

Wildblumen

Camping

Vogelbeobachtung

Angeln

Fluss

Gehen

Reiten

Trailrunning

angeleinte hunde

Wasserfall

Das Uinta-Gebirge im Nordosten von Utah wurde nach den Uintaat-Indianern benannt, den frühen Verwandten des modernen Ute-Stammes. Die High Uintas Wilderness umgibt den wilden Kern dieser gewaltigen Bergkette. Es ist geprägt von den höchsten Gipfeln in Utah, unzähligen Seen und einem einzigartigen Ökosystem der Alpen und zählt zu den herausragendsten Wildnisgebieten der USA. Die High Uintas Wilderness wird gemeinsam von den nationalen Wäldern Ashley und Wasatch-Cache verwaltet. Die Uinta-Berge wurden von Gletschern aus einer immensen Erhebung des präkambrischen Felsens geschnitzt. Ein Teil dieses Gesteins wird als farbiger Quarzit und Schiefer freigelegt. Der Hauptkamm der Uinta Mountains erstreckt sich über 60 km von Westen nach Osten und erhebt sich über 6.000 Fuß über den Wyoming- und Uinta-Becken im Norden und Süden. Massive Sekundärkämme erstrecken sich nördlich und südlich des Kamms und rahmen Gletscherbecken und Schluchten weit unten ein. Diese zerklüftete Weite von Gipfeln und flachen Gipfeln ist das größte alpine Gebiet im Intermountain West und die Kulisse für den Kings Peak, den höchsten Gipfel in Utah. Hunderte von malerischen Seen, Bächen und Wiesen liegen in geformten Becken. Kalte, klare Flüsse stürzen aus den Becken in tiefe Schluchten, die die Quellgebiete der Hauptflüsse von Utah bilden. Das Uinta-Gebirge erhebt sich auf einer Höhe von 7.500 bis 13.528 Fuß auf dem Gipfel des Kings Peak und bietet vielfältige Lebensräume für eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Oberhalb der Baumgrenze gedeihen Tundra-Pflanzengemeinschaften im rauen Klima der höchsten Höhen. Dicke Wälder von Engelmann-Fichte, subalpine Tanne und Kiefernwälder bedecken das Land unterhalb der Baumgrenze. Diese Wälder werden durch parkähnliche Wiesen und üppige Feuchtgebiete unterbrochen. In den unteren Erhebungen bieten Espenhaine und unzählige Mischarten einen Kontrast zur Szene. Das Uinta-Gebirge beherbergt: Elche, Maultierhirsche, Elche, Bergziegen, Kojoten, Schwarzbären, Dickhornschafe, Schneehühner, Flussotter, Kiefernmarder, Puma und 75% der Vogelarten von Utah. Die High Uintas Wilderness bietet 545 Meilen an Wanderwegen, die von einigen Wanderwegen rund um die Wildnis in der Nähe der Gateway-Gemeinden Duchesne, Roosevelt und Kamas, UT sowie Evanston und Mountain View, WY, erreicht werden können. Dieses ausgedehnte Wegenetz führt die Besucher tief in die Wildnis, durch dichte Wälder, vorbei an rauschenden Bächen und ruhigen Seen zu weitläufigen Alpenpanelen unterhalb majestätischer Gipfel. Die Möglichkeiten zur Erkundung sind endlos.

Toller Aufwärmrucksack. Der Weg von der Anmeldung war Schnee (manchmal bis zum Oberschenkel tief), Matsch und Spaß. Was für eine schöne Wanderung. Ich kann es kaum erwarten, dies ohne Schnee bis zu Henrys Lakes zu tun. Wir konnten nur zum Sawmill Lake gelangen. angenehme Noten und schöne Landschaft.

rucksacktour
21 days ago

Ich war in der ersten Septemberwoche 2018. Das Timing ist alles. Nicht viel Matsch oder Mücken. Es war kalt in der Nacht, aber die Aussicht war unglaublich und die Blätter färbten sich gelb und orange. Der Weg / die Wanderung war ziemlich einfach, es sei denn, Sie sind nicht an die höhere Höhe gewöhnt. Tolle Kulisse auf und ab, ich bin nie auf den Trail gekommen. Das Fischen war nicht gut, aber der Fisch hatte seine Farbe geändert und wir laichen.

Die Aussichten sind spektakulär. Ich war in der ersten Augustwoche und es war warm und trocken, aber nachts wurde es ein bisschen kalt. Das Ein- und Aussteigen war einfach, dauerte aber ungefähr sechs Stunden (ich bin mit meinen beiden Töchtern 11 und 12 gewandert). Das Angeln war nicht so toll, aber meine Kamera war voll und meine Mädchen und ich hatten eine tolle Zeit. Der einzige negative Teil war der ganze Kot und das Toilettenpapier, es war überall.

Der Weg ist steinig, es gibt einige signifikante Höhen und Tiefen, aber es ist wunderschön. Elevation kann diesem einen Streich spielen, es sei denn, akklimatisiert, ich habe es geliebt.

wandern
28 days ago

Mitte August hatte es noch matschige Stellen. Schön und einfach, aber ein langer Weg. Gut, um die jüngeren Kinder aufzunehmen, denn es ist unwahrscheinlich, dass sie sich in dieser großen Kistenschlucht verlaufen. Wunderschöne Aussicht. Viel Fisch, eher klein. Nicht zu rau für Pferde.

rucksacktour
1 month ago

Das ist schon lange auf der Bucket List. Die Wanderung ist wunderbar. Die Belichtung ist etwas größer, wenn Sie die oberen Bereiche der Schalter abgeschlossen haben. Nichts ist nicht überschaubar, aber ein Absturz in diesem Abschnitt wäre nicht ratsam. Nach den Serpentinen wirkt es wie eine unendliche Wiesenlandschaft. Die Ankunft am Alsop Lake ist wirklich schön! Yard Pear ragt über den See. Ein langer Spaziergang, aber jeden Schritt wert. Der einzige Nachteil war, dass einige Kühe im Moor über den Wasserfällen stießen. Können wir diese Tiere bitte an den Grenzen der Wildnis öffnen? Lustige Reise! Gutes Angeln, wenn Sie Ihre Sachen kennen. Ich würde hierher zurückkehren.

braune Ente ist atemberaubend wir 4x4 auf der Straße und dann 3 Meilen hinunter gewandert war es wunderschön und sehr wert!

Beginnen Sie am Henry's Fork-Ausgangspunkt. 8 Meilen oder so zum Dollar Lake (Basislager). Dann Tageswanderung (Klettergerüst zum Gipfel). Sie können durch den Gunsite Pass gehen oder den Slip hinauf fahren (ein strenger und sehr steiler Aufstieg fast geradeaus). Die Slip-Route spart ca. 30 Minuten bis eine Stunde Zeit für den Aufstieg, solange Sie die Energie und Kraft haben, sich in Bewegung zu halten. Unglaubliche Aussichten an der Spitze. Obwohl Sie weniger als 14.000 Fuß an der Spitze sind, können Sie die Krümmung der Erde sehen.

Die Flussüberquerung am Anfang ist der schwierigste Teil dieser Wanderung. Der Straßenabschnitt ist der absolut langweiligste Teil dieser Wanderung. Sobald Sie die einzelne Spur erreicht haben, ist dies eine wunderschöne Gegend. Nur der steile Teil ist die letzte Meile zum See.

wandern
3 months ago

Ich habe diesen Weg jetzt zehnmal gemacht. Es ist steinig, steil, voller bedeutungsloser Höhen und Tiefen und nicht für schwache Nerven, aber es ist mein Lieblingsbecken in den Uintahs. Zweimal nahmen wir Pferde mit, bereuten es aber beide Male. Dieser Weg ist kein Reitweg. Halten Sie Ihre Rucksäcke leicht und genießen Sie das fantastische Angeln und die atemberaubende Landschaft. Letztes Jahr haben wir sechs Enkelkinder im Alter von 10 bis 14 Jahren mitgenommen. Sie liebten es, weil sie bei fast jedem Guss Fisch fingen und es keine Mücke gab. Das wird jedoch wahrscheinlich nie wieder passieren

Atemberaubende Wanderung mit unglaublichem Angeln. Der Jordan Lake war der beste Angler aller Seen. Der Pinto See war der am wenigsten landschaftlich reizvolle der Gruppe, aber alles andere war erstaunlich. Ich würde wärmstens empfehlen, zum Pine Island See zu wandern. Es ist absolut makellos, und es gibt einen großartigen Felsen, um in den See zu springen. Meine fünf Kinder (8-17 Jahre) machten alle die Wanderung, auch wenn die jüngsten manchmal Schwierigkeiten hatten.

Absolut schöne Wanderung, tolles Camping und viel Angeln.

So eine tolle Wanderung. Habe es zwei Tage in einer Nacht gemacht, aber es wäre schön gewesen, es über eine andere Nacht zu verteilen. Begann an einem Donnerstagmorgen und war Freitag Abend zurück. Ich habe andere Leute gesehen, aber wir waren die meiste Zeit allein da oben. Beginnt im Wald, öffnet sich dann in Tälern mit fantastischem Blick auf die umliegenden Berge, dann über den Pass und auf einen epischen Gipfel.

rucksacktour
6 months ago

Tolles Fliegenfischen. Erwarten Sie viele Mücken. Der Weg ist ziemlich einfach und wenig besiedelt. Tonnenweise Seen entlang des Weges und auf einem Naturistenbecken.

rucksacktour
6 months ago

Lustiger See für eine Tageswanderung oder eine kurze Rucksackreise. Es gibt einige steile Stellen entlang des Weges, die jedoch von den meisten Menschen bewältigt werden können, wenn sie in ihrem eigenen Tempo gehen.

Dies ist immer eine lustige Reise. Sehr landschaftlich. Wir fahren von Evanston, WY, und fahren auf den Mirror Lake, die Provo Falls, den Bald Mountain usw. Auf dem Rückweg nach Ogden. Eine unserer Lieblingsfahrten.

Tolle Erfahrung. Ein paar von uns kletterten auf die rote Burg und bekamen von oben einen herrlichen Blick auf die Seen.

on Tungsten Lake

7 months ago

Nachdem wir den King's Peak bestiegen hatten, lagerten wir hier. Der Weg vom Fünf-Punkte-See zum Tungsten-See führt durch mehrere Bachüberquerungen. Folgen Sie den Cairns über die Wiese. Wir kamen an niemandem vorbei und niemand lag am Tungsten See. Es gibt mehrere Seen oder Teiche zum Filtern von Wasser und dann gibt es einen guten Strom, der vor dem Gipfel des King's Peak die letzte Chance für Wasser bietet. Standort: 40,7486713 -110,4413601

on Spider Lake Trail

7 months ago

Am Spider Lake fangen wir Halsabschneider und Bachforellen. Spider Lake war an unserem ersten Tag einer Wanderung über den Center Park Trail zum King's Peak. Wir fuhren weiter zum Five Point Lake, um dort zu übernachten, blieben aber auf dem Weg nach Spider Lake. Der Morgennebel löste sich langsam auf der Wiese und zeigte ein perfektes Abbild von Kiefern und Felsen. es war jenseits von schönem; kalt und nass, aber unbestreitbar schön.

Ich habe das vor ein paar Jahren gemacht und es war wunderschön !! Weiß jemand, ob wir es jetzt noch im Oktober wandern können? Ich weiß, dass es am besten für September ist, aber bedeutet das, dass es geschlossen ist?

Schöne Wanderung !! Heute war der Schnee auf einem Teilstück etwa einen Meter tief, aber wir konnten den Spuren anderer folgen und die Wanderung wirklich genossen haben. Wir haben etwas mehr als zwei Stunden gebraucht.

Kann jetzt wegen Schnee nicht wandern. Ich bin sicher, dass diese Wanderung wunderbar ist, aber ich wollte nur, dass diese Bewertung hier ist, damit die Leute den Zustand des Pfades kennen.

Dies ist einer meiner Favoriten aller Zeiten! Auf jeden Fall eine zwei Nächte, um es zu genießen! Am Wochenende sehr beschäftigt! Beginnen Sie den Gipfel sehr früh, Donnerstürme und Donnerstürme kommen aus dem Nichts!

Kam am 28. September. Wirklich windig. Toller Fleck am unteren See. Ich habe den Bären nicht gesehen, aber am Samstagabend um 18.00 Uhr drohte ein Waldbrand in Richtung Westen. Durch Rauch und Dunkelheit wurde es zum Teufel. Überprüfen Sie die Brandbedingungen, bevor Sie gehen!

Im Uhrzeigersinn fahren. Die Yellowstone-Seite ist allmählicher, schöner und hat Wasser. Die Wanderkarten sind nicht sehr genau. Es war näher an 28 Meilen.

wunderschönen

Was für eine wunderbare Wanderung! Wir hatten einen späten Start und bauten die erste Nacht gegen 17 Uhr auf. Wir fanden eine tolle Gegend in ca. 300 m Entfernung vom Wanderweg. Am zweiten Tag erreichten wir den Lower Red Lake. es war wunderschön. Die zweite Nacht lagern wir direkt am See etwa 400 Meter vom Wanderweg entfernt. Nachdem wir eingeschlafen waren, wachten wir zu einem Bären auf, der unser Zelt umkreiste, und ging schließlich nach einer halben Stunde weiter. Apropos Angst !! Wir hatten unser Essen in einem bärensicheren Behälter und in einem Duftbeutel vor dem Zelt. Die Szenerie auf diesem Weg ist atemberaubend. Die Rückschläge sind lang, so dass der Höhengewinn einfach ist. Die Wanderung war für uns insgesamt herausfordernd (wir kommen von .florida). def wird es wieder tun.

Viele Seen und ein paar tolle Aussichtspunkte. Eine leichte Wanderung, die Ihnen einen guten Eindruck von den Uintas gibt

Diese Wanderung wird als moderat bewertet, war aber sehr einfach. Es gibt kaum Höhenunterschiede, und die Serpentinen machen lange, was Sie brauchen, um eine Brise zu gewinnen. Viel Wasser entlang des Weges zum Filtern oder für Ihren Hund zum Trinken. Wie bereits in der vorherigen Besprechung erwähnt, ist der untere rote Burgsee malerisch, aber definitiv nicht makellos. Wir haben auf dem Gelände mit dem herzförmigen Felsen campiert. Es war schön, bis wir all den menschlichen Müll entdeckten, der nicht richtig begraben wurde. Wir hatten unser Zelt aufgebaut und merkten erst am nächsten Morgen, wie nah es an Grobheit war. Keine Spur hinterlassen ist wichtig. Wenn Sie nicht sicher sind, was das erfordert, schauen Sie nach und respektieren Sie bitte unsere Wildnis.

Mehr laden