Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Glen Canyon National Recreation Area mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Dies war eine wunderschöne Wanderung, die absolut begeistert war. Glücklich brachte ich meine Wasserschuhe für alle Flussübergänge mit. Absolut tolle Wanderung. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Dies war eine wunderschöne Wanderung, die absolut begeistert war. Glücklich brachte ich meine Wasserschuhe für alle Flussübergänge mit. Absolut tolle Wanderung. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Dies war eine wunderschöne Wanderung, die absolut begeistert war. Glücklich brachte ich meine Wasserschuhe für alle Flussübergänge mit. Absolut tolle Wanderung. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Dies war eine schöne Wanderung. Wir waren die 13 Meilen von Hurricane Wash entfernt und lagerten im Jacob Hamblin Arch. Nach dem Zusammenfluss von Hurricane und Coyote Gulch werden Wasserschuhe für alle Flussüberquerungen empfohlen. Unabhängig davon ist dieser Weg meine beliebteste mehrtägige Wanderung in Escalante. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Rucksacktour
18 days ago

Zweifellos ist der Fotogegner des berühmten Reflection Canyon ein ikonischer und epischer Anblick für Ihre Instagram-Bilder, aber die tristen 8 Meilen weiter und zurück sind nichts für Neulinge. Ich würde dies als moderat bis schwer einstufen, je nachdem zu welcher Tageszeit Sie sich auf die Wanderung begeben. kühlere Temperaturen sind besser, und wenn Sie die Spur finden. Wir haben den Fehler gemacht, dass wir dort parken konnten, wo alle entlang der Klippe nach Westen abwanderten. Weil wir den Weg verpasst haben, begegneten uns die Schmerzen des Busches entlang steiler Schluchten. Es hat viel Mühe gekostet. Die Lektion lernte, als wir zurückkamen und dem Pfad folgten, und stellte fest, dass der Parkplatz für den nicht markierten Ausgangspunkt 1 Meile westlich an der Hole-in-the-Rock-Straße liegt und wo alle parken. Trotzdem glaube ich nicht, dass ich das noch einmal machen würde, aber ich möchte es einmal tun.

Vom Ausgangspunkt bis zum Bogen sind es nur etwa 3 km. Wir hofften auf etwas mehr Herausforderung. Wir hätten sicherlich die Schleife nehmen können. Der Bogen ist fantastisch, da man ihn buchstäblich schlafen kann. Wir haben das Gefühl, Sie haben Sitze in der ersten Reihe. Wir nahmen 3 Mädchen im Alter von 10 - 13 Jahren, die bei einer weiteren Wanderung über 3 Tage hinweg 21 Meilen zurückgelegt haben. Dieses war super einfach für tolle Belohnung. Und wir haben niemanden über den Frühlingsbruch gesehen. Ich würde gerne zurückkommen und die Schleife machen.

Diese Wanderung habe ich in der dritten Märzwoche über Nacht gemacht. Das Hemd war tagsüber bis in die 30er Jahre nachts mit Ärmeln versehen. Tragen Sie lange Hosen, viele Stechpflanzen und Sträucher. Whoa war dies die geistig anspruchsvollste Wanderung, an der ich je war. Die ersten zwei Meilen sind physisch schwierig, aber es gibt zahlreiche Wege. Ich empfehle Ihnen, den GIAI-Pfad mit Ihrem GPS zu verfolgen. Es sind die letzten 2-2,5 Meilen über glatte Rock Hills (aka-Berge dieses Ohio-Mädchens), die mich wirklich körperlich und geistig warfen! Beobachten Sie, wo sich das ikonische Bild mit GPS-Koordinate befindet. Die Mehrheit der Alltrails-Karten führt Sie nicht direkt dazu. Ich war nicht gerade dabei, ein anderes Felswandmaß zu erklimmen, um es zu finden, also machte ich meine Ruhe, indem ich ein Bild aus einem bestimmten Winkel erhielt, anstatt es wie das ikonische Bild zu sehen. Zu der Zeit fluchte ich, wie geistig und körperlich es belastete. ABER ich bin froh, dass ich es geschafft habe. Es war eine echte Herausforderung und das übersehen ist hübsch (obwohl ich denke, dass das berühmte Foto viel zu photoshopped ist). Die Wanderung selbst ist nicht die schönste, auf der ich je gewesen bin, aber wenn Sie nach einem echten Abenteuer suchen (von Escalante nach Hole in the Rock Road bis zur Navigation selbst dort), ist dies der Weg für Sie. Bring VIEL Wasser !! Es war 60 während des Tages, als ich es tat, und ich brauchte viel mehr Wasser als ich für östliche Wanderungen. Ich gab ihm eine 3 für Schönheit, weil alle in der Gegend immer wieder darüber sprachen, wie schön der Calf Creek-Wanderweg war, aber dieses war ein Abenteuer, für das wir keine Zeit hatten. Ich würde es 10 für Abenteuer geben, aber ich würde es nicht noch einmal tun!

Toller Trail und eine erstaunliche Domformation am Ende mit einzigartiger Geometrie. ACHTUNG: Es gab zwei Punkte, an denen uns die Steinhaufen in die Irre führten und verschiedene Wege markierten. Am anderen Tag passierten wir auch andere. Außerdem war es schwierig, den Weg an den Flusskreuzungen zu befahren. Aber als wir auf GPS vertrauten, waren wir vollkommen in Ordnung. Ich empfehle Ihnen, Ihr GPS bis zum Ende griffbereit zu haben.

Rucksacktour
kein Schatten
21 days ago

Dies ist eine tolle Wanderung! Jetzt (gestern zurück) gibt es ein bisschen fließendes Wasser und einige kleine Pools!

Toller Trail! Wir parkten am Ausgangspunkt und hatten zum Glück eine Fahrt von den Wassertanks, nachdem wir die Schlucht verlassen hatten. Ich würde empfehlen, ein Zwei-Autosystem zu verwenden, wenn Sie dies an einem Tag tun möchten.

Absolut schrecklich, geh nicht hierher.

Wandern
kein Schatten
25 days ago

Rucksacktour
steinig
26 days ago

Liebte diese Wanderung! Es war schwer den Weg zu finden, aber wir folgten ihm mit der App! Ein bisschen hart, viele Höhen und Tiefen im Felswandern. Es war eine wunderschöne Aussicht am Ende! Es lohnt sich also schon wieder! Das Beste daran, wir haben über 2 Tage keine einzige Person gesehen :)

Wandern
schlammig
überwachsen
28 days ago

Ich habe gerade am letzten Wochenende eine Solo-Rucksackreise gemacht. Setzen Sie sich vom roten Brunnen ab und lagern Sie im Jacob Hamblin Arch. Ich fand den Weg von Red Well als ziemlich sumpfig und nicht so, wie ich es für Southern Utah erwartet hatte. Ich habe an einer Flussüberquerung nicht nach Treibsand gesucht und bin bis zu meinen Oberschenkeln gesunken. Bringen Sie also Ihre Trekkingstöcke mit, wenn Sie eine Reise für den frühen Frühling planen. An schönen Ausblicken fehlt es nicht. Viele tolle Campingplätze südlich des Bogens. Ich ging über Hurricane Wash und fand, dass die Wanderung mit festerem Boden, aber mit weniger Wasser als mit rotem Brunnen, viel überschaubarer ist. Bringen Sie also Filtration mit und halten Sie sich aufgefüllt, da der Weg auf Hurricane ziemlich schnell versiegt und bei trockenem Wetter Wasser zum Filtern findet wäre irgendwie zaghaft ich bin mir ziemlich sicher. Abgesehen von ein oder zwei Blasen war dies ein phänomenales Backpacking und Camping

Rucksacktour
1 month ago

Mit meiner Schwester vom 19. bis 21. März 2019 gewandert. Wasser ist reichlich vorhanden, wenn Sie in die Gulch fallen. Wir hatten eine Sawyer-Pressung und es ging uns gut. Wunderschönes Wetter an den Tagen 1 und 2, hat über Nacht geregnet, so dass der dritte Tag unserer Bachüberquerungen viel höher war, jedoch nicht über dem Knie. Aufgrund der unterschiedlichen Wasserstände gibt es mehrere verschiedene Optionen. Versuchen Sie, die Fußabdrücke zu verfolgen, um den zuletzt benutzten Pfad zu finden, und halten Sie sich von der schlechten Bürste fern. Kuhwege gibt es auch im Überfluss, wir folgten aus Versehen einem und landeten völlig falsch. Der tiefe Sand macht das Gehen langsam. Meine Schwester ist weniger erfahren und wir haben nur 1,5 bis 2 Meilen pro Stunde für das Wandern gemacht. Die Ansichten werden besser und besser, je tiefer Sie gehen - Tag 2 war bei weitem mein Favorit. Starten Sie am ersten Tag früh genug am ersten Tag, um den Jacob Hamlin Arch nach der Einrichtung Ihres Campingplatzes zu erkunden und zu erkunden. Am ersten Tag schnappten wir uns den wunderschönen Campingplatz in der Kurve hinter dem Bogen und das Echo des Lachens von den Campingplätzen rund um uns war unheimlich und großartig. Am zweiten Tag lagerten wir etwas östlich des Bogens unter einer überhängenden Felswand, die dazu beitrug, dass die Ausrüstung in dieser Nacht während des Regens trocken blieb. Obwohl es Frühling war, fühlten wir uns nie überfüllt. Viele der besten Campingplätze waren besetzt, aber es gab noch genügend Platz. Diese Wanderung ist absolut zu empfehlen, obwohl sie nicht lügt, wenn sie sagen, dass die Hole in the Rock-Straße nach Regen fast unpassierbar ist. Unser AWD CR-V hatte definitiv Schwierigkeiten beim Beenden, aber 4WD sollte in Ordnung sein. Schauen Sie sich die kleine Stadt Escalante auf Ihrem Weg rein oder raus. Das Circle D Motel wird von einem wunderbaren alten Mann geführt, der alles über alles weiß. Es gibt mehrere kleine Outfitter- und Ausrüstungsgeschäfte, in denen Sie alles was Sie vergessen haben einkaufen können. Denken Sie daran, ALLES auszupacken.

Wandern
Off-Trail
1 month ago

Rucksacktour
4 months ago

Lieblingswanderung in Escalante. Flussüberquerung ist Teil der Wanderung. Die schöne Grotte ist ein Muss!

Rucksacktour
6 months ago

Ich habe diese Schleife als 1 Nacht über Nacht gemacht. Eigentlich war es meine erste Rucksackreise, obwohl ich viele, viele Kilometer am Tag gewandert bin. Wir sind bei Crack-in-the-Wall vorbeigekommen und sind auf der Sneaker Route ausgestiegen. Achten Sie auf Stürme in der Umgebung für die wenigen Tage vor Ihrer Wanderung. Ich finde diese Warnungen ermüdend, wenn ich über Schluchtenwanderungen lese, aber wenn Sie in der Schlucht sind und sehen, wie anfällig Sie für Wasser sind, stellen Sie fest, dass Sie mit diesem Risiko nicht vorsichtig genug sind. Als Wanderung ist das enorm. Es ist großartig und die Anstrengung wert. Nehmen Sie diese Wanderung. Ich würde dies jedoch als Tageswanderung empfehlen. Bei 11 Meilen ist dies eine angemessene Tageswanderung, und die Auswirkung eines großen Rudels auf Ihren Schwerpunkt beim Austritt ist nicht erwünscht. [1] Die Fahrt zum Hole in the Rock Road dauert länger als Sie denken. Es ist raues, langsames Fahren. [2] Es gibt 2 Trail Heads - der erste heißt Water Tank und liegt in der Nähe des Hamblin Arch, der zweite heißt 40 Mile und liegt östlich. Der Weg vom 40 Mile Trail Head nach Osten bis Crack in the Wall ist leicht zu folgen und dreht sich auf halbem Weg von sandigem zu nacktem Fels. Cairns sind leicht zu folgen. [3] In der Schlucht zoomen die Wegmeilen vorbei. Es gibt so viel zu sehen und der Weg ändert sich ständig. Das heißt, es ist nicht besonders schnell und es ist auch nicht besonders anstrengend (selbst mit Rucksackgewicht). Wir haben ungefähr 25 Minuten pro Meile in der Schlucht gemacht, ohne es wirklich zu versuchen und ohne zu trödeln. [4] Ich fand den Hamblin Arch selbst ein wenig unterdrückend, aber der Rest des Canyons war viel besser als erwartet. [5] Die Sneaker Route (in Google Maps? Moki Stairs?) Macht viel Spaß. Ich bin ohne Seil und mit 30 Pfund auf dem Rücken langsam aufgestiegen. Vor meiner Reise hatte ich unzählige Rezensionen dieser Funktion gelesen und sah eine Vielzahl von Kommentaren, die alle Qualifikationsniveaus und Risikobereitschaft repräsentierten. Ich fand, dass es weniger körperlich anstrengend ist als erwartet, gleichzeitig aber etwas irritierender. Kennen Sie sich selbst, bevor Sie dies tun. [6] Die Sneaker Route liegt direkt auf der Spur und ist leicht zu finden, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen. Aber ... wenn du es nicht tust, könntest du wie ich vorbeigehen. Ich fand diese AT-App in dieser Hinsicht wertvoll. [7] Es ist schwierig, die "Spitze" der Sneaker-Route zu bestimmen, da der Felsen einfach weniger steil wird. Die Steinmännchen zeigen auf den Water Tank Trail Head. Wenn Sie also bei 40 Mile TH geparkt haben, sollten Sie sich auf den Osten vorbereiten, bevor Sie denken, dass Sie dies tun müssen. Nach dem Ausstieg ist die Wanderung zum TH antiklimaktisch.

Wandern
6 months ago

Wie andere gesagt haben, ist dies eine 16-Meilen-Wanderung. Wir gingen den Spalt in der Wand hinunter. Fantastische Aussichten und der Gulch hat an jeder Ecke neue Perspektiven. Die ersten 3 Meilen in der Schlucht gehen langsam voran. Das Felsklettern aus dem Jacob-Hamelin-Bogen wird in allen Beschreibungen völlig unterschätzt. Es ist hart und man kann sich nicht auf die Seile verlassen, die andere hinterlassen haben. Zwei in unserer Gruppe konnten dies nicht tun und gingen für 5 Meilen aus dem Hurricane Wash heraus

Rucksacktour
6 months ago

Wie der Kritiker vor mir sagte, ist die Schwierigkeit sehr subjektiv. Es ist so schwer wie du es schaffst! Ich trug 2 Liter Wasser und wünschte mir immer noch, ich hätte etwas mehr, aber nicht sicher, ob es das zusätzliche Gewicht wert ist! Ich konservierte und nahm meinen letzten Schluck 100 Meter von meinem Parkplatz entfernt! Denken Sie daran, dass das Loch in der Felsenstraße 2 Stunden Dreck ohne Service ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie viel zu trinken in Ihrem Fahrzeug erwarten! Dann schlagen Sie Nemo's in Escalante!

Ich war am meisten besorgt über die ägyptische Straße, um zum Ausgangspunkt zu gelangen, aber es ist begehbar, wenn nur ein paar Stream / Wash-Kreuzungen vorübergehen. Schöne Formation und schöner Spaziergang entlang des Flusses.

Wandern
7 months ago

Schöne Wanderung, aber recht anstrengend. Nach dem Riss im Felsen war es schwer einen passablen Weg zu finden. Ein paar deutsche Wanderer, die wir getroffen haben, haben dort aufgegeben. Wir gingen die Felsen hinauf, um eine Passage zu finden. Danach wird es besser aber immer noch nicht viel von einem Trail. Hat insgesamt 8h genommen, um die Schleife zu machen. kann von erfahrenen Wanderern wahrscheinlich schneller gemacht werden. Aus dem Canyon herauszukommen war hart, besonders für meinen Begleiter, der ein bisschen Angst vor Höhen hat. Unterschätzen Sie diesen Teil lieber nicht. Ich war froh, dass ich mitgebracht hatte: ein GPS, ein Seil, ein Wasserfilter (wir tranken 11 Liter). Ansonsten tolle Wanderung! Ich habe es genossen.

Wandern
7 months ago

Angefangen von einem Boot am See. Der Wasserstand war sehr niedrig und es war eine steile, felsige Wanderung. Sehr schön oben, aber kein leichter Aufstieg. Ich würde nicht empfehlen, Hunde mitzubringen. Die Felsen werden sehr heiß. Es lohnt sich aber am Ende.

Wandern
8 months ago

Dieser gesamte Weg ist nicht beschattet, was im August eine sehr heiße Wanderung machte. Trail ist nicht gut definiert. Folgen Sie den Steinhaufen und Sie sollten in Ordnung sein.

Dieser Weg ist nichts für schwache Nerven oder Personen mit einer leichten Klaustrophobie. Es gibt Abschnitte dieser Slot-Schlucht, die extrem schmal sind. Ich empfehle dringend, eine Betaversion für diesen Pfad zu erhalten. Es hat extrem Spaß gemacht und überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte (es war meine erste echte Slot-Schlucht ... wir haben am vorherigen Tag Peek-A-Boo und Spooky gemacht). Der Rückweg führt durch die Wüste. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ausreichend Wasser und Snacks mitbringen, um Sie zu tanken.

Rucksacktour
8 months ago

Ich muss daran denken, dass diese Bewertungen alle subjektiv sind. Ich habe mich fast entschieden, nicht auf Bewertungen zu gehen. Diese Wanderung ist jedoch nicht schwer. Ich habe es im August bei 99 ° C gemacht und einfach richtig gemacht. Um 18 Uhr bin ich reingelaufen. Es war immer noch fast 100 °, aber es lag größtenteils im Schatten. Ich brauchte nur drei Stunden, und die letzte halbe Stunde war im Dunkeln. Ich fand es gut. Die morgendliche Aussicht ist es wert, auf den Felsen zu schlafen. Denken Sie daran, dass Wasser sehr wichtig ist. Ich habe eine sehr große Blase für meinen Rucksack und habe auch meinen 32-Unzen-Trinkflasche mitgenommen. Es war kaum genug.

Rucksacktour
8 months ago

HUNDEBESITZER ACHTUNG! Dies ist ein erstaunlicher Weg zum Wandern, aber ich bereue es wirklich, meine Hunde mitzubringen. Es gab ein paar Hunde auf dem Weg, die scheinbar okay waren, aber ihre Pfoten müssen für die Wüste gut konditioniert worden sein (wir leben in Colorado und meine Hundepfoten wurden nur für schattige Bergwanderungen verwendet). Der Abhang in die Schlucht ist eine steile Wanderung mit vielen Steinbrüchen und losem Fels. Und meinen sehr athletischen Hund auf den Grund zu bringen, war eine der elendsten Erfahrungen meines Lebens. Als wir herunterkamen, waren seine Pads aufgeschlitzt und blutig, und es dauerte ein paar Tage, bis er wieder aufstehen und aus dem Canyon kommen konnte. Wenn Ihr Hund nicht an diese Bedingungen gewöhnt ist oder Booties trägt, würde ich empfehlen, die Welpen zu Hause zu lassen. Wieder schien es einigen Hunden gut zu gehen, aber wenn Sie sich fragen, wie es Ihrem Hund geht, schlage ich vor, sie zurückzulassen oder woanders hin zu gehen. Aber für den Menschen ........ tolle und herausfordernde Wanderung!

Wandern
8 months ago

Dies war eine tolle Wanderung. Wir starteten vom Lake Powell aus mit einem Boot und stiegen auf. Dann gingen wir wieder hinunter. Es ist jedoch kein markierter glatter Weg. Und die Steine werden sehr heiß, schmerzhaft für kleine Pfoten des Hundes. Ich fühlte mich oft kühl, als ich nach oben ging. Wunderbare Geschichte und ein bisschen hart für mich, aber es lohnt sich. Ich liebte es.

Empfehlen Sie das Wandern als Schleife. Nehmen Sie die normale Spur und überqueren Sie die 5 Creek-Kreuzungen. Sie waren nicht tiefer als bis zur Hälfte meiner Wade. Dann nehmen Sie auf dem Weg die Abkürzung zurück. War eine tolle Rundwanderung und große Abwechslung in der Landschaft. Wir sind in 95 Grad Hitze gewandert. Am frühen Morgen verlassen und die Wanderung war kein Problem. Es war eine gute Herausforderung, hinauszugehen und am Ende die Wand hochzuklettern, um zum Auto zu gelangen. Wenn es über 90 ist, würde ich sagen, dass diese Bewertung zu schwer wird. Wir haben beide 3 Liter Wasser in Camelbacks und 3 Wasserflaschen genommen. GPS hat diese Wanderung viel einfacher gemacht! SEHR EMPFEHLEN GPS !!! Ich kann mir nicht vorstellen, alle Spinoff-Pfade ohne sie vom richtigen Pfad zu entschlüsseln!

Mehr laden