Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Glen Canyon National Recreation Area mit von Hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Dies war eine wunderschöne Wanderung, die absolut begeistert war. Glücklich brachte ich meine Wasserschuhe für alle Flussübergänge mit. Absolut tolle Wanderung. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Dies war eine schöne Wanderung. Wir waren die 13 Meilen von Hurricane Wash entfernt und lagerten im Jacob Hamblin Arch. Nach dem Zusammenfluss von Hurricane und Coyote Gulch werden Wasserschuhe für alle Flussüberquerungen empfohlen. Unabhängig davon ist dieser Weg meine beliebteste mehrtägige Wanderung in Escalante. PSA - Zwischen Coyote Natural Bridge und Cliff Arch verlor meine Gruppe eine schwarze Smith-Spiegelbrille. Wenn Sie sie finden, können Sie Shane Mogan (NICHT Morgan) auf Facebook oder Instagram kontaktieren.

Vom Ausgangspunkt bis zum Bogen sind es nur etwa 3 km. Wir hofften auf etwas mehr Herausforderung. Wir hätten sicherlich die Schleife nehmen können. Der Bogen ist fantastisch, da man ihn buchstäblich schlafen kann. Wir haben das Gefühl, Sie haben Sitze in der ersten Reihe. Wir nahmen 3 Mädchen im Alter von 10 - 13 Jahren, die bei einer weiteren Wanderung über 3 Tage hinweg 21 Meilen zurückgelegt haben. Dieses war super einfach für tolle Belohnung. Und wir haben niemanden über den Frühlingsbruch gesehen. Ich würde gerne zurückkommen und die Schleife machen.

Toller Trail! Wir parkten am Ausgangspunkt und hatten zum Glück eine Fahrt von den Wassertanks, nachdem wir die Schlucht verlassen hatten. Ich würde empfehlen, ein Zwei-Autosystem zu verwenden, wenn Sie dies an einem Tag tun möchten.

Absolut schrecklich, geh nicht hierher.

Wandern
kein Schatten
24 days ago

Wandern
8 months ago

Dieser gesamte Weg ist nicht beschattet, was im August eine sehr heiße Wanderung machte. Trail ist nicht gut definiert. Folgen Sie den Steinhaufen und Sie sollten in Ordnung sein.

Dieser Weg ist nichts für schwache Nerven oder Personen mit einer leichten Klaustrophobie. Es gibt Abschnitte dieser Slot-Schlucht, die extrem schmal sind. Ich empfehle dringend, eine Betaversion für diesen Pfad zu erhalten. Es hat extrem Spaß gemacht und überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte (es war meine erste echte Slot-Schlucht ... wir haben am vorherigen Tag Peek-A-Boo und Spooky gemacht). Der Rückweg führt durch die Wüste. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ausreichend Wasser und Snacks mitbringen, um Sie zu tanken.

Dies war eine hervorragende Möglichkeit, um einen ganzen Tag an einem schönen Ort zu wandern. Der einzige Nachteil für mich war, dass ich nur einen Tag hatte, um diesen tollen Ort zu genießen.

Ich habe bemerkt, dass viele dieser Fotos von Corona Arch in Moab sind - nicht Willow Gulch in Escalante ...

Wandern
11 months ago

Atemberaubende Rod Rocks, Bögen, kleine Fälle, alles atemberaubend

Wandern
Thursday, December 28, 2017

Angefangen bei dem Wassertank "Sneaker Route" Trailhead. machen Sie es nur zur natürlichen Brücke des Kojoten. Komme eines Tages zurück und schaffe es zum Klippenbogen! Normalerweise gibt es ein Seil zum Absteigen, aber wir waren im Winter dort und haben die Wand in den Canyon hinein und aus ihm heraus erklommen, da es kein Seil gab. Würde dieses Rätsel nicht empfehlen, es sei denn, Sie sind körperlich und ziemlich zuversichtlich. Dank der Aussicht und der Einsamkeit lohnt sich diese Wanderung!

Wandern
Friday, December 22, 2017

irgendwie der lange Weg dazu - am besten über den Crack am Trailhead vorbei zu kommen, zu campen, bei Jacob Hamlin herauszukommen (150 Seile empfohlen) - KEINE HUNDE IN COYOTE ERLAUBT (ist Teil des Glen Canyon)

Wandern
Friday, December 22, 2017

Ja, das könntest du tun. Besser geht es zum Coyote Trailhead, vorbei am Crack, Camp, Jacob Jacob Hamlin Arch (150 'of Seil empfohlen) - KEINE HUNDE IN COYOTE ERLAUBT (es ist Teil des Glen Canyon)

Keine harte Wanderung, aber schlecht markierte Abschnitte, und Sie müssen früh mit einem Stacheldrahtzaun navigieren. Im Gegensatz zu einigen anderen Wanderungen hinunter nach CG hat man beim Hinunterfahren keine großartigen Aussichten

Rucksacktour
Saturday, October 21, 2017

Toller Trail, sehr lustig. Wir waren zwei Nächte hier. Durch einen Riss in der Wand eingetreten, mussten die Packungen gesenkt werden. Ein sehr schöner Weg, wenn sich die Blätter gerade drehen. Das Bad am ersten Wasserfall wurde sehr geschätzt, wenn auch sehr unerwartet.

Tolle Wanderung zu einem Bogen, wenn Sie Hunde haben, da diese im Arches State Park nicht erlaubt sind. Einige schwierige Stellplätze für Hunde und zwei "Ladder" -Punkte, an denen der Hund seinen eigenen Weg finden muss, da er steil ist. Hier könnten kleine Hunde getragen werden. Sie können den Bogen jedoch in einiger Entfernung vor diesen Punkten sehen.

Rucksacktour
Tuesday, October 17, 2017

Geh nicht hierher Schlimmste Wanderung überhaupt! ; )

Rucksacktour
Thursday, October 12, 2017

Ich habe gerade diese Reise letzte Woche gemacht. Für mich gibt es keine bessere Reise als zu den Wüsten im Süden Utahs. Diese Reise war in jeder Hinsicht erstaunlich. Es gab einige technische Bereiche, Narrows und erstaunliche Wanderungen durch den Grund des Canyons. Ich kann nicht genug über all die Bögen sagen, die wir gesehen haben, und über die wunderschönen bemalten Felsen und Klippen. Überall, wo Sie sich wenden, ist ein wunderschöner Ausblick. Utah hat alles !!

Saturday, September 23, 2017

Wert jede Minute ich die Wanderung. Wir gingen durch einen Gesetzesbruch und versuchten, über den Sneaker-Trail abzureisen, der nicht genug Kletterschuhe hatte. Wir kehrten auf die gleiche Weise zurück, wie wir es betraten und es war den 2. Blick wert!

Dies ist ein schöner Wanderweg mit vertikalen Steinmauern auf beiden Seiten, einem Bogen und einem schönen Wasserfall. Ich fand es sehr schön.

Wandern
Tuesday, June 06, 2017

betrat und ging am jacob hamlin arch zurück - musste gleichzeitig einen anstieg und einen lift machen. Gut, dass andere Leute da waren. Wenn ich es noch einmal tun sollte, würde ich mir sicher sein, ein ansehnliches Kletterseil zu nehmen, etwas, das mir die Haut nicht von den Händen reißt, wenn ich ausrutsche, es auf dem Weg zusammenbinde und es zum Aussteigen benutzt. Der Hamblin-Weg ist STEEP

Das Seil war letzte Woche immer noch da, also habe ich Coyote Gulch in die Jacob Hamblin Route hinein und wieder heraus genommen. ;) wunderschönen! würde gerne zurückgehen und dort campen.

Rucksacktour
Tuesday, May 23, 2017

Eine meiner Lieblingswanderungen im Grand Staircase. Ich empfehle, es eine Nacht lang zu machen und in der mächtigen Nische gegenüber dem Bach vom Bogen zu schlafen. Es gibt einige großartige Slots, die Sie erkunden können, wenn Sie den Upstream fortsetzen. Es ist eine tolle Wasserwanderung im Frühling, voller Kröten und Wildblumen.

Wir fingen mit dem sehr steilen Teil am Anfang an und gingen auf. Wir waren nicht genug vorbereitet, da viele Leute keine Möglichkeit hatten, zu sehen, wohin wir wollten, wir hätten andersherum beginnen sollen. Wir bereuen es, es sieht von oben schön aus, wir kommen wieder!

Liebte die Schönheit und das Wandern, ich freue mich darauf, es wieder zu wandern!

Wandern
Sunday, April 30, 2017

Straße zum Ausgangspunkt in einem hervorragenden Zustand, die erste Meile saugt, aber bleiben Sie beim Waschen und das Wasser beginnt in der Nähe des Tors. Super sauberes Wasser und enge Canyonwände. Tolle Möglichkeit, in die Escalante zu springen und von dort aus zu wandern. Bringen Sie wässrige Schuhe mit, wenn Sie mäßig feuchte Stiefel nicht stört

Wandern
Saturday, February 25, 2017

wunderbare Wanderung

Es ist so schön hier, wir sind durch den Spalt gegangen und sind zum Ende aus dem SEHR STEEP-Teil herausgeklettert. Jemand hat dort ein Seil gelassen und war vor einem Monat noch in guter Verfassung Ob nun oder nicht, es fängt an zu fransen ... Ansonsten haben wir Rehe, Bögen und alles gesehen, was Utah so schön zu bieten hat :)

on Harris Wash

Rucksacktour
Monday, October 24, 2016

ging für 3 Nächte rein. ursprünglich geplant, den ganzen Weg zu gehen. Aber nachdem wir erst am ersten Tag 4 Meilen zurückgelegt haben, weil wir zu spät am Tag angefangen haben. Wir beschlossen, ein Basislager zu machen und Tageswanderungen zu machen. Die Wanderung ist ziemlich hart. keine klare Spur und ständig den Bach überqueren. Bringen Sie ein GPS mit Karten für die Region. Die ersten 5 Meilen sind nicht schlecht, aber danach sind die Pflanzen sehr dick und die Finanzierung eines Weges dauert lange. oder du bekommst viele Schnitte. Das Gehen im Wasser wäre einfacher, aber im Frühling und Herbst ist es kalt. auch viel Treibsand. nichts zu gefährlich.

Mehr laden