Entdecken Sie die beliebtesten Angelwege im Dixie National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Rucksacktour
6 months ago

Eine schöne Wanderung, aber der Anfang ist aufgrund des Brandes und des Nachwuchses der Pflanzen sehr schwierig zu navigieren. Definitiv anstrengend für so eine kurze Wanderung und es lohnt sich an der Spitze. Ich würde empfehlen Wanderstöcke für Rucksacktouristen und solche mit schlechten Knien. Wenn Sie auf der Suche nach einer grünen, üppigen Wanderung sind, ist dies nicht für Sie (aber sobald alles wieder nachwächst). Wenn Sie die Zyklen der Natur schätzen, sind die Flecken von Grün, Gelb, Orange und Rot zwischen den verbrannten Bäumen und dem braunen Laub atemberaubend. Die Aussicht auf den roten Felsen und die alpinen Bäume ist wunderbar und es gibt ein kleines offenes Feld, sobald Sie den Gipfel erreicht haben. Die Wanderung beginnt relativ steil und es gibt viele umgestürzte Bäume und Felsen, über die man treten muss. Entlang des Weges gibt es Steinhaufen, die Ihnen helfen, den unsichtbaren Pfad zu navigieren, aber Sie müssen auf jeden Fall danach suchen. Beginnen Sie, indem Sie etwas nach links gehen und dann ein paar Serpentinen über den kleinen (nicht den großen, am weitesten links liegenden) Strom nehmen. Nach einigen davon sollten Sie sich an das RECHTE des Streams halten und dann auf den Pfad stoßen, der leicht verfolgt und bis zum oberen Rand gut markiert wird. Folgen Sie der linken Seite des Streams nicht, es sei denn, Sie möchten viel Busch-Whacking machen (unser Fehler). Es gibt ein paar Feuerstellen rund um den See und viele Orte zum Hängematten und Campen, wenn Sie mit dem Rucksack unterwegs sind. Es war wunderschön dort oben! Nicht eine Wanderung, für die ich mich noch einmal bemühen würde, aber die Reise, die wir unternommen haben, lohnt sich auf jeden Fall.

Kam auf der Schotterstraße vor UT 63. Schöne Gegend. Nachdem Sie den See erreicht hatten, ging es bergauf nach Norden. 4x4 erforderlich, aber die Aussicht lohnt sich auf dem 9.000 Meter hohen Berg !!

Tolle Fahrt durch unberührten Wald und jede Menge Hirsche, Puten und Antilopen! Sehr einfacher 4x4 Trail.

Die Einsamkeit ist großartig, der Weg ist schrecklich und der See ist schön, obwohl er sich als Zementdamm nähert. Der Weg ist eine sehr steile OHV-Strecke mit ungefähr 90% des Weges, auf der tückisch lose Felsen liegen. Es gibt zwei schöne Flusskreuzungen, aber da die Strecke im Wesentlichen eine 4WD-Straße ist, verräterisch und für OHVs keine Menschen ist, fühlt sie sich nie wie eine Waldwanderung.

Wandern
11 months ago

Eine wirklich angenehme Frühlingswanderung durch Espen, Kiefern und offene Felder. Achten Sie darauf, zum zweiten See hinaufzugehen.

Rucksacktour
11 months ago

Die Straße ist 3 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt. Ich und zwei Freunde beschlossen, trotzdem zu wandern, und es war hart. Die Straße wurde an mehreren Stellen ziemlich schlecht ausgewaschen, daher die Schließung. Wir sind Anfang zwanzig und starben, als wir den Trailhead erreichten, weil er mehrere Tage mit ins Lager getragen hatte, was sich nach dem eigentlichen Trail deutlich verschlechterte. Das ganze Gebiet ist auch verbrannt. Dies machte den Weg an Orten extrem schwierig. Durch den See gab es einige Stellen, die nicht brannten, aber 90% der Fläche hat. Wir haben Elchspuren gesehen und 3 Bachforellen im See gefangen, aber das war auch bei Tieren so. Wir sind auch auf ein paar Zentimeter Schnee aufgewacht, also haben wir darauf gewartet, dass es schmilzt, und sind dann einen Tag früher als geplant ausgeflogen. Der ganze Ort hat ein ziemlich gruseliges Gefühl, weil es an Insekten oder Vögeln fehlt. Ich würde es ein paar Jahre geben, um wieder nachwachsen zu können. Nur ein Heads-Up.

Wandern
11 months ago

BLM Land, fuhr dies während der Suche nach freien Campingplätzen auf BLM Land. Grundsätzlich ist der Kiefernwald im Hochland spärlich. Es bot Einsamkeit und freies Campen abseits der Massen.

Angeln
Tuesday, June 13, 2017

Die Wanderung zum See war rau, es gab keinen Zucker. Es ist völlig bergauf und an manchen Stellen extrem steil. Es lohnt sich auf jeden Fall, sobald Sie den See erreicht haben. Wir haben dort 3 Tage verbracht und waren fischen gegangen, und keine einzige Person kam durch.

Wandern
Saturday, July 23, 2016

Ich dachte, dass dies ein schöner leichter Weg mit wenig Höhenunterschied ist. Mitte Juli gab es immer noch viele Wildblumen und nicht zu viele Insekten. Schöne Gegend

Wandern
Friday, June 05, 2015

Schöner See mit herrlichem Blick auf den Powell Point des Escalante. Kaum jemand dort, obwohl Bryce NP gepackt war. Viele tolle Campingplätze, Wanderwege und atv-Wanderwege ... mit niemandem.

Saturday, September 20, 2014

ATV-Straßen nicht zum Wandern :(

Wandern
12 days ago

Wandern
7 months ago

Wandern
7 months ago

Wandern
9 months ago

Wandern
11 months ago

Wandern
11 months ago

Wandern
Friday, June 09, 2017

Angeln
Friday, June 27, 2014