Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Purgatory Creek Greenspace mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Wohnmobilen und Naturliebhabern wie Ihnen.

Erste Wanderung seit über 8 Jahren! Es war also eine Herausforderung für mich. Aber es war wunderschön, ruhig, wenn man weit genug von der Hauptstraße entfernt ist, viele Schmetterlinge auf dem Weg, Vögel singen ... Ich würde auf jeden Fall wiederkommen

Mochte die Spur Nur eine Ausgabe ... so viel Hundekot ... auf dem Boden, in Säcken, auf und abseits der Spur. : / Mein Hund wollte nur die zufälligen Hügel von Poo riechen. Haha

Sehr schattig und viel Grün. Sah mehrere Hirsche und sogar einen Panther!

Felsiger aber schöner Weg. Beste, die ich seit Kalifornien und Colorado gesehen habe.

Toll für einige mittelschwere Strecken in dieser Gegend. Gibt es andere, die sich ähneln?

Schöner ebener Weg. am Anfang etwas laut neben der Straße, aber nach einer Meile viel ruhiger. Gute Aussichten, um anzuhalten und zu Atem zu kommen.

Hab diesen Trail am Samstag gemacht. War nicht zu schlammig und nur vier andere bestanden. Schön in der Sonne fallen die Luft!

Meine Frau und ich wollten Purgatory Creek wandern, also gingen wir ein paar Tage nach dem Regen wandern. Wie jeder erwähnt hat, ist Verkehrslärm zu hören, je näher Sie sich dem Trailhead nähern, nimmt jedoch ab. Die Wanderung selbst war in Ordnung ... mit einigen Aussichtspunkten entlang des Dante's Trail und Wildtieren, hauptsächlich Rehen, auf der Lichtung entlang des Trail. Ich dachte, es wäre landschaftlicher. Oh ja, es gibt immer noch viele schlammige Gebiete und ein Sumpf blockiert Dantes Trail kurz vor dem Start. Entlang des Weges gibt es viele Mücken, stellen Sie also sicher, dass Sie reichlich Insektensaft auftragen.

Wir sind nach den Regenfällen gegangen und es war wirklich zu schlammig. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, wenn es versiegt! Einfacher Zugang und schöne Umgebung, zu schade, dass der Autobahnlärm so nah ist.

Guter gemäßigter Stadtpfad! Einfach zu erreichen und viel Spass beim Wandern.

Schöner kleiner Weg. Kein dramatischer Höhenunterschied und nicht zu viele Leute.

Es ist draußen ... aber wenig aufregend. Sehr wenig Höhenunterschied, Landschaft wechselt von Baumbedeckung zu Wüste. Einige der felsigen Teile können das Mountainbiken unbequem machen. Keine Ansichten, von denen man sprechen könnte ... ein Teil, auf dem man sich über dem Bach befindet, aber es gibt kein Wasser und nichts, was man wirklich sehen kann. Zur Meditation empfohlen, aber nicht zum Sightseeing.

Komm immer wieder und wir sehen jedes Mal etwas anderes. Rehe, Eidechsen, kleine Grasschlangen, eine Korallenschlange. Es ist toll. Von Wanderern, Hunden, Läufern und Mountainbikern gemeinsam genutzter Wanderweg, der jedoch nie besetzt ist. Tonnenweise Vielfalt. Glatter breiter Weg, felsiger Wurzelweg, nichts außer Felsen Felsenfelsenweg, offener Wiesenweg. Es wird nie alt. Sogar einen Aussichtspunkt, wo Sie eine Minute lang sitzen und den darunter liegenden Pfad betrachten können. Die Bussarde hängen gerne auf dem Aussichtspunkt und starren die Wanderer darunter an. Bringen Sie Wasser mit, es gibt kein Wasser im Park und während der Großteil davon im Schatten liegt, sind einige Abschnitte nichts anderes als sonnengebackenes Gestein und im Sommer wird es heiß. Es gibt einen Wasserbrunnen am Eingang der Jägerstraße und an den Eingängen Hunter und Craddock. Keine Bänke im Park, seien Sie also darauf vorbereitet, entweder einen schönen Felsen zu finden, auf dem Sie sitzen können, oder seien Sie darauf vorbereitet, sich nicht zu bewegen. Einige Abschnitte haben ein sehr wildes Gefühl. Verwenden Sie auch diese App. Alle Wege sind markiert, aber einige Kreuzungen sind etwas seltsam markiert, und es ist leicht, an einem vorbei zu laufen, wenn Sie sich in einem Abschnitt befinden, der ein Auge auf Ihren Stand hat.

Es ist etwas weit weg. Vergessen Sie nicht, eine oder zwei Flaschen Wasser mitzunehmen, leicht zu moderieren, mit etwas Höhenunterschied

Tolle Pisten und Markierungen, mäßig flach und kurvig. Ich liebe die Kreuzungen und alternative Wanderwege. Es gibt jedoch viel Straßenlärm von der nahegelegenen Autobahn, aber nur in bestimmten Abschnitten des Wegs. Bring Wasser.

Grobe felsige Wanderung, aber es hat Spaß gemacht

Ich habe es geliebt, diese Spur zu laufen. Es hat viel Abwechslung. In sehr felsigen Gegenden gibt es breite glatte Teile. Ich habe die Herausforderung der Hügel und des rauen Terrains genossen. Ich hatte 9 Meilen im 10: 40-Takt, um einige Wanderstrecken mit einzubeziehen. Ich kann es kaum erwarten, es wieder zu laufen!

Hatte eine großartige Zeit. Endete 13.58 Meilen, also war es eine gute Wanderung. Aber die Wege sind schlecht markiert

Trailrunning
10 months ago

Ran Dante's Loop hin und zurück vom Lower Purgatory. Stolperte und fiel siebenmal, meistens im oberen Bereich. Zu viele Wurzeln und zu steinig. Auch wenn ich nicht stolpere und stürzte, konnte ich die Szenerie wegen der Konzentration, die der Weg erfordert, nicht genießen. Nicht was ich persönlich mit Trailrunning suche. Ich könnte den unteren Teil noch einmal ausführen, aber nicht höher. Es ist jedoch eine schöne Wanderung.

Der Weg war gut markiert und stellte keine Herausforderung dar. Wenn Sie jedoch weiter in den Wald hinein gelangen, ist der Verkehr viel ruhiger und es ist angenehm, die Natur zu sehen und zu hören. Es gibt auch viele Alternativen zu anderen kleineren Wegen oder die lange Schleife.

Stellen Sie sicher, dass Sie über GPS verfügen. Einige Teile des Weges sind deutlich markiert und andere Bereiche können verwirrend sein. Ich plante eine 4,3 Meilen lange Wanderung und machte am ersten Mal 6,6 Meilen. Es ist eine wunderschöne Gegend, also habe ich nichts dagegen gehabt. Unteres Fegefeuer hat etwas Autolärm von Wonder World / RR12, daher habe ich das Obermaterial viel lieber. Ich habe eine Korallenschlange ganz in der Nähe der Spur gesehen. Wir haben uns erschrocken, passen Sie also auf Ihre Füße auf, besonders im Sommer. Das obere Fegefeuer ist ziemlich steinig und technisch. Der Paraiso-Abschnitt auf dieser vorgeschlagenen Route im oberen Fegefeuer ist im Frühjahr geschlossen.

Toller Weg! Es war heute überraschend kalt, aber die Wanderung war großartig!

Beste Wanderung noch !!

Ich war Ende März auf diesem Weg und es war ein bisschen schlammig, also sind Stiefel wichtig. Auch stießen wir auf einen Bienenstock, den wir schwärmen, ganz natürlich für sie, aber sie mussten auch umkehren und Ovid wegnehmen. Bitte vermeiden Sie die Bienen aus Gründen der persönlichen Sicherheit und auch, um den Bienenstöcken so wenig Stress wie möglich zu machen, da sie sich im Niedergang befinden. Trail ist eine anständige Länge. Besonders für die Gegend.

Schöner Weg, nicht lang, aber angenehm für das, was er ist.

Dies war einer der schlimmsten Parks, in denen ich seit langem war. Überall, wo Sie hinschauen, lag Hundekacke auf dem Boden. Es ist traurig zu sehen, wie sich dieser Park im letzten Jahr entwickelt hat. Es war früher ein wunderschöner Ort, um mit meinem Hund spazieren zu gehen. Jetzt ist es absolut widerlich

Ich bin froh, dass ich an die Spitze gekommen bin.

Mehr laden