Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Cedar Breaks Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Ich liebe es, meinen Welpen auf dieser Spur zu führen. wirklich gute Möglichkeit, sie daran zu gewöhnen, mit mir an der Leine zu gehen.

wandern
steinig
überwachsen
1 day ago

Guter Wanderweg! Ich wünschte, es gäbe mehr Zugang zum See! Ein Großteil des Weges in Richtung See ist bewachsen und schmal! Würde wiederkommen! Ich dachte, es gibt auch viel Schatten!

wandern
1 month ago

Heute Morgen sind wir vom Cedar Breaks Park zum Jim Hogg Park gewandert, etwas mehr als 8 km. Es hat letzte Nacht etwas mehr als 5 cm geregnet und ich war mir nicht sicher, was ich erwarten sollte, nachdem ich die Bewertungen von Abschnitten des Trails gelesen hatte, die unter Wasser waren. Auf jeden Fall wollen Hosen und feste Wanderschuhe tragen. Keine Spur für Turnschuhe. Ein Teil des Weges war ein bisschen matschig, aber nicht der Schlamm, der deine Schuhe von deinen Füßen saugt. Gerade der schwarze Texas-Lehmboden nach einem Regenschlamm. Die Wanderung war eine gute Mischung aus Streifzügen durch die Wälder und einige offene Grünlandflächen. Ist nicht auf viele wild lebende Tiere gestoßen. Sah viele Waschbärspuren und erschreckte eine große Honkin-Damhirschkuh. Ich bin auf der gesamten Wanderung zwei anderen Menschen begegnet, die beide mit dem Fahrrad über den Damm gefahren sind. Als ich in den Wald kam, war keine andere Seele zu sehen, bis ich im Jim Hogg Park ankam. Es waren keine Boote auf dem See. Die einzigen Geräusche kamen von den Lebewesen im Wald. Absolut herrlich. Es gab 2 Stellen, an denen ein kleiner Bach über den Pfad lief, alle 2 Zoll tief und ein paar Fuß breit. Nichts Besonderes - bot die Möglichkeit, beim Durchtritt etwas Schlamm von den Stiefeln zu waschen. Es gab ein paar Stellen im Gras Bereich, der ein bisschen verwachsen war. Vor dem Betreten erneut Insektenspray auf die Hosen und Stiefel auftragen, um die Chiggers fernzuhalten. Habe keinen einzigen Chigger oder Mückenstich auf der Wanderung bekommen. Alles in allem eine sehr schöne Wanderung für eine vollständige Wanderung Ich werde die Frau das nächste Mal mitbringen und freue mich darauf, den Weg im Sommer weiter zu erkunden.

Toller Trail für ein Mountainbike. Ein Haufen Trail ist derzeit überwachsen. Betrachten Sie das Tragen von Laufhosen ....

wandern
1 month ago

Lassen Sie mich hier ganz ehrlich sein. Der Weg selbst ist nicht schlecht. Es ist offensichtlich, dass das von den Besuchern verdiente Geld für die Instandhaltung der Wanderwege verwendet wird, was sehr schön ist. Das ist wahrscheinlich der einzige Vorteil. Dies ist ein stark befahrener Pfad. Es liegt in einem leicht zugänglichen öffentlichen Park, der hauptsächlich zum Bootfahren und Zelten genutzt wird. Das heißt, Sie werden auf viele Leute treffen, die keine Wanderer sind und die keine Etikette haben. Ich bin an mehreren schreienden Babys vorbeigekommen (wirklich? Keine gute Wanderung für ein Baby, Leute.), Großen Gruppen von Teenagern, die rauchen, schreien und laute Musik spielen. Wenn ich nicht an abscheulichen Leuten vorbeikam, wurde ich von Benzingerüchen überflutet, die von Booten, Bootsmotoren, Seepolizisten, die Leute zum Verlangsamen anschreien, und betrunkenen Bootsfahrern, die mich aus dem Wasser anschreien. Es gab nur sehr wenige Wildblumen und fast keine Wildtiere - wahrscheinlich wegen der unangenehmen Geräusche und des starken Fußgängerverkehrs. Mein Rat: Wenn Sie ein begeisterter Wanderer sind, der eine friedliche Wanderung in der Natur unternehmen möchte, meiden Sie diesen Ort wie die Pest. Der Ausgangspunkt zum „Wasserfall“ und zurück ist 8 km. Und es ist einfach, nicht moderat.

Ein gepflegter Trail mit ein paar guten Aufnahmen vom See. Weniger als 7 Meilen.

wandern
1 month ago

Hervorragender Trail. Der größte Teil des Weges ist vollständig bedeckt. Schöne Aussichten auf dem Weg.

wandern
ausgewaschen
käfer
1 month ago

Ich habe diesen Weg sehr geliebt ... mit der Ausnahme, dass ich wegen Überschwemmungen etwa 3 km zurückfahren musste :( Die Aussicht auf den See war wunderschön. Ich habe ein paar Rehe gesehen <3. Achten Sie darauf, dass Sie Insektenspray auftragen! der regen, das einzige was ein wenig nervte war, dass es nur wenige bänke im prozess gab und diese nicht an großartigen orten. ich hatte ein buch in meinen rucksack gesteckt in der hoffnung einen schönen lesebereich mit blick zu finden der See, aber leider war es nicht in den Karten. Aber ich liebte es so sehr, dass ich es zweimal in zwei Tagen gewandert bin! Oh, ich war auch mitten in der Woche während des Tages ... also war es überhaupt nicht überfüllt ( obwohl ich gelesen habe kann es an den wochenenden sein)!

wandern
brücke geschlossen
off-trail
schlammig
scrambling
steinig
überwachsen
1 month ago

Ich hatte das Wochenende, um einige Meilen für meine CT-Wanderung in diesem Sommer zu trainieren. Dies sieht aus wie eine perfekte kleine 27-Meilen-Schleife. Versuchen Sie diesen Weg nicht, wenn es überhaupt geregnet hat. Dies war die miserabelste Wanderung, die ich je gemacht habe. Ich habe bei Meilenstein Null angefangen. Es gab eine Wasserquerung um Meilenstein drei. Keine große Sache fast bis zu den Knien. Es wurde wirklich haarig zwischen Meile Marker ist sieben und neun. Ich musste vom Weg abkommen und einen Berg hinaufklettern, der sich durch den Weg schlängelte, weil der Weg vollständig unter Wasser war. Am Meilenstein 11 befindet sich eine Straße, die unter Wasser über meinem Kopf lag. Ich hatte das Glück, dass mich jemand, der gerade fischt, auf die andere Seite treibt. Etwa 4 Meilen Umweg. Hätte ich gewusst, dass es vor mir liegt, hätte ich es nie getan. Die Meilenmarkierungen 11.5 bis 13 waren ein absolutes Durcheinander. Unter Wasser bis zu deinen Hüften, aber ich habe es aufgesaugt. Mein Ziel ist es, den Campingplatz bei Meile 15 zu erreichen, bevor er endlich befahrbar wird. Wasser über meinem Kopf und kein Weg daran vorbei. Auf keinen Fall wollte ich umkehren. Ich kann nicht über Nacht und wurde morgens von einem Feuerwehrboot abgeholt. Ich verstehe ein bisschen Wasser, aber das ist lächerlich. Da ich keine Warnungen kenne, habe ich sogar 15 Minuten lang mit der Dame am Tor über den Trail gesprochen. Nicht ein einziges Mal erwähnte sie die Möglichkeit, dass sich irgendetwas unter Wasser befand. Es ist mir egal, ob es knochentrocken ist. Ich werde nie wieder auf den Pfad zurückkehren.

wandern
2 months ago

Ich bin auch dieses Wochenende gewandert und habe das Wasser auf den Wegen aufgrund der Überschwemmungen am Lake Georgetown erlebt. Der Wasserstand wurde bei 803 'aufgeführt, voll ist 791'. Ich war mit meiner Tochter unterwegs, also stellten wir ihr Auto in Tejas ab und fuhren mit meinem Lastwagen zum Eingang an der südwestlichen Ecke des Cedar Hollow Camps. Ich sah das Wasser über der Niedrigwasserquerung in Tejas und wusste, dass wir nasse Füße bekommen würden. Die ersten paar Kilometer waren aufgrund der leichten Schauer am Morgen sehr rutschig. Kalkfelsen und Regen, keine lustige Mischung. Als wir Sawyer Park verließen, kamen wir zur ersten Wasserausgabe. Der Weg führt durch einen Bach / Tiefland. Wir erreichten etwa das Oberschenkeltiefwasser und konnten dann den Boden nicht sehen, sodass es möglicherweise 6-8 Minuten tiefer war. Wir zogen uns zurück und gingen ungefähr 100 Yards südlich und fanden weg, um dieses Problem zu umgehen. Zum Glück befanden sich die nächsten Kilometer größtenteils auf einer Hochkammlinie, sodass keine Wasserprobleme auftraten! Aber unser Glück änderte sich schnell. Wir stiegen auf ein paar Klapperschlangen. Einer war ziemlich groß, vielleicht 3-4 'und der andere war nur ein Baby. Als wir den Kamm verließen, kamen wir zum zweiten Wasserproblem, einem weiteren niedrigen Bereich des Pfades mit oberschenkeltiefem Wasser. Kein Problem, aber später ging der Weg wieder unter Wasser und es wurde sumpfig und es gab keine Lust, darin zu wandern. Also haben wir uns wieder zusammengerissen. Von dort waren es ungefähr 2 Meilen bis Tejas auf trockener Strecke. Eine lustige 7-Meilen-Wanderung für uns, fern, wir haben niemanden gesehen, wir kommen wieder! Ich werde sagen, ich wusste, was mich erwartet, da ich bei Hochwasser draußen gefahren bin und genau wusste, wo die Probleme liegen würden. Ich stimme dem anderen Gutachter zu, die Parkwächter sollten den aktuellen Wasserstand kennen und wissen, wann der Weg unpassierbar wird. Ich denke, das Wasser muss unter 3 m sein, um den ganzen See zu umrunden. Aber ich rate nur ...

wandern
schlammig
steinig
2 months ago

wandern
2 months ago

Dies ist eine gute mittelschwere Strecke mit gutem Schatten. Es war heute schlammig und überflutet, aber ich habe es geschafft, bevor es eine tolle Wanderung ist.

wandern
2 months ago

Großer Weg; Herzfrequenz nach oben; Bring Wasser und gute Schuhe mit. Wenn Sie Glück haben und der See oben ist und Sie den ganzen Weg schaffen, bekommen Sie am Ende den Leckerbissen

wandern
2 months ago

Schöner Weg, der dem See nach etwa einer Meile folgt. Ein paar Stellen zum Wasser und schöne Aussicht. An dem Sonntag, an dem ich dort war, war viel Bootslärm. Viele Hunde, darunter auch meine und die Leute, pflegten sie gut. Ich sah weder die Fälle noch das hohe Gras, als wir uns an der 2-Meilen-Marke umdrehten. Will versuchen, bald rauszukommen und zu den Wasserfällen zu gelangen.

mountainbiking
2 months ago

Ich bin diesen Weg zuerst mit einem besten Freund von mir gewandert und das Wandern ist phänomenal und kümmert sich wirklich um Ihre visuellen Bedürfnisse. Wir hatten einen verdammten Rundumschlag beim Laufen / Gehen usw. Wenn Ihr Fahrrad Ihr „A“ -Spiel mitbringt, hatte ich zwar einen Riesenspaß, aber es hat sehr herausfordernde Möglichkeiten. Der Gesamtweg ist wirklich technisch, wenn Sie die gesamte Schleife machen. Mir hat auf jeden Fall gefallen, wie viel der Weg von historischen Campingplätzen, indischen Hügeln und schönen Aussichten zu bieten hat. Einige der Wege sind überwuchert, aber wenn Sie den Weg finden, ist er fantastisch! Hier ist das Richtige, Übung macht den Meister, und wenn Sie sich mit Ihren derzeitigen Fahrkünsten messen möchten, ist OMG der richtige Ort. Diese Spur frisst Ihre Pedale und Kurbelarme zu Noppen. Insgesamt würde ich sagen, es gibt mindestens 11 Meilen von Käsereibelsen. Wenn Sie fertig sind, erhalten Sie den Vader-Todesgriff. Dieser Weg wird dein Mittagessen essen und dein Milchgeld stehlen. Darum geht es beim Lernen. Viel Glück und möge die Macht mit dir sein.

wandern
2 months ago

Toller Wanderweg. Viele Bäume und Wege außerhalb der Wege folgen. Gute Aussicht auf den See.

wandern
3 months ago

Zum zweiten Mal besuchten wir diesen tollen Weg. Wir lieben uns. Meine Frau hat es als "besten Wanderweg aller Zeiten" bezeichnet. Es ist ein langer Weg: 26 Meilen um den Lake Georgetown, aber Sie können so viel laufen, wie Sie möchten. Diesmal sind wir 10 Meilen gefahren und da es Frühling war, gab es viele Blumen und das Wetter war perfekt. Tolle Aussicht auf den See, nicht viele Leute. Einfach perfekt

rucksacktour
3 months ago

Toll für einen kurzen Kurzurlaub mit dem Rucksack. Der Weg ist gut gepflegt, hat eine großartige Aussicht auf den See, viele Wildblumen Ende März und jede Menge Vögel. Wir haben auch einige Fledermäuse beobachtet, die in der Nacht, als wir Vollmond hatten, über den See jagen. Ich ging mit meiner Tochter auf eine kurze Frühlingsferienreise, endete am Cedar Park Trail Head und kam zwei Nächte im Cedar Hollow. Bitte beachten Sie, dass Camping NUR an 3 ausgewiesenen Stellen erlaubt ist. Die Stätten haben Grubentoiletten (schön, weil der Boden ziemlich steinig zum Graben ist), aber keine Wände. Am besten zum Zelten an Wochentagen - wir waren am Donnerstag alleine, hatten aber am Freitag noch 4 andere Gruppen. Ich werde auch beachten, dass der See Bootfahren erlaubt - also tagsüber Boots- und Jet-Ski-Lärm. Durch und über den Bäumen sind Wohngebiete sichtbar - auch tagsüber Baulärm. Ansonsten ein perfekter Trail und äußerst praktisch.

wandern
3 months ago

Dies ist ein großartiger Wanderweg. Die Erhebung ist ziemlich sanft und es gibt überall Haltestellen. Eine Sache ist, dass das Wasser, das Sie filtern können, im Moment viel Algenwachstum hat, sodass jedes Wasser, das nicht von einem Campingplatz stammt, nach dem Filtern erdig / grün schmeckt. Wir waren jedenfalls ziemlich langsam - angefangen bei Cedar Breaks am Donnerstagnachmittag, Stealth Camp etwa eine Meile vor Texas Camp für die erste Nacht und hatten einen Platz in Jim Hogg, der zweiten Nacht. Es gibt ein paar Gabeln auf dem Weg, die nicht markiert sind, und es ist in der Nähe der Meile 15 nicht gut markiert, wenn Sie nicht den breiten Jeep-Pfad halten müssen, auf dem Sie sich befanden, und sich stattdessen vom See wegbewegen, um ihn zu überqueren das Wasser. Abgesehen davon ist dieser Weg großartig!

Hat diesen Weg kurz nach Weihnachten gewandert. Wirklich gut gefallen hat der Trail und die freundlichen Menschen. Die Gastgeber des Campingplatzes waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten zwei Übernachtungscamps, eines direkt vor Jim Hogg, das sehr ruhig war, und eine Nacht auf der Southside, die etwa eine Meile vom Parkplatz entfernt war. Natürlich gab es dort Leute, die Partycamping machten. Ohrstöpsel kümmerten sich darum, als es Zeit für Ruhe war. Der Weg bietet einige kurze steile Auf- und Abfahrten. In der Nähe des Damms wird es sehr steinig, nehmen Sie also Schuhe mit gutem Schutz. Ich habe Wasser rundherum ohne Probleme gefiltert. Das Quellwasser auf der Südseite war das Beste. Wahrscheinlich eine der besten kurzen Wanderungen und Übernachtungen in Texas. Stellen Sie sicher, dass Sie den primitiven Campingplatz auf der Nordseite nutzen, der sehr schön aussah.

wandern
4 months ago

Die Good Water Loop ist legitim. Wir hatten eine tolle Zeit mit den gut gepflegten Wegen, guten Höhenänderungen und primitiven Campingplätzen. Die Wasserfilterung funktionierte hervorragend mit dem Wasser des Sees und die Flüssigkeitszufuhr war kein Problem. Das Parkpersonal war freundlich und hilfsbereit. Wir werden auf jeden Fall wieder eine 25-Meilen-Runde zurücklegen.

wandern
4 months ago

Wunderbare Vielfalt an Wanderwegen, alle mit Blick auf den See, von felsigen, flachen und weiten Flächen bis zu Hügeln mit schattigen Wegen. Beachten Sie, dass der Weg auf dieser Karte zwischen den Meilen 15 und 14 aufgrund von Wasser unpassierbar ist. Wenn Sie aus dem Westen kommen, biegen Sie links ab auf einem Weg, der mit einem Steinschild gekennzeichnet ist, auf dem der Rustler Trailhead 3 Meilen steht. Wenn Sie aus dem Osten kommen, fahren Sie rechts - Sie können das Wasser hier sehen - Sie werden bald Meile 15 erreichen. Dieser Weg führt Sie zu einer leichten Kreuzung.

Mehr laden