Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Wilder Golfstaat-natürlicher Bereich mit hand kuratierten Pistenplänen und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Diese Wanderung ist kein Witz! Wenn es einfach ist, ist es einfach. wenn ich hart werde, wird es hart! gute 1/2-Meile Rock Hopping am Start (oder beenden Sie Ihren Weg), aber insgesamt eine tolle Wanderung mit schönen abgelegenen Campingplätzen.

Sternspur. das kühlste Steinhaus und die Wasserfälle und die reizenden Wildblumen im April, die letzte Meile oder so, bevor das Pferd fällt.

Wandern
16 days ago

Ein wunderschöner Tag, um diesen Weg zu wandern. Wie in den vorangegangenen Bewertungen gibt es einige abgestürzte Bäume, die jedoch abgeräumt wurden. Die Fälle waren heute so schön. Der Weg ist sehr gut markiert. Mein Hund zögerte leicht, eine der Brücken zu überqueren, aber er schaffte es schließlich!

Der Weg, der zur Schleife führt, ist mit umgestürzten Bäumen übersät, die jedoch vom Weg geräumt sind. Alle Wege sind sehr gut ausgeschildert und so gut befahren, dass sie leicht zu folgen sind. Der North Rim hat alle Aussichten und ist eine Wanderung wert. Das Plateau ist dornig, aber leicht zu wandern. Bleiben Sie im Hobbs Cabin, wenn Sie eine Chance haben.

Es ist jetzt offen und die gesamte Schleife ist nach dem Sturmschaden sehr interessant! Es gibt einige Bereiche, in denen Sie auf Ihren Kopf achten müssen, und ein paar Bäume, die aussehen, als könnten sie jederzeit herunterfallen. Ich würde dies nicht nur für die schöne Wanderung empfehlen, sondern auch als beeindruckende Erinnerung daran, was Mutter Natur hervorbringen kann. Es war eine großartige Möglichkeit, den Morgen zu verbringen!

on Savage Falls

Wandern
27 days ago

Sehr gepflegter Weg zu einem schönen Wasserfall. Auf dem Weg gibt es viele kleine Picknickfelsen!

1 month ago

Perfekter Tag für eine Wanderung. Liebte diese Spur. Einfach mit einer schönen Auszahlung.

Toller Weg. Die Crew von TN State Parks hat diese Spur unglaublich gut gemacht! Alle Blow Downs sind auf der Spur offen. Es wurde am 3/16 als Teil des Savage Gulf Marathon eingesetzt. Es gibt nicht viele Aussichtspunkte im Vergleich zu den westlichen oder östlichen Seiten, aber die Reise lohnt sich. Wasser strömte schnell über Collins und viele Wasserfälle liefen.

Wandern
1 month ago

Die Spur wurde von Sturmschutt bedeckt. Ein Abschnitt dieser Schleife kann nicht abgeschlossen werden, da sie nicht gelöscht wurde (über der zweiten Hängebrücke). Sie können zu den Fällen gehen, müssen dann zurückverfolgen. Ansonsten war es ein schöner Tag und schöner Weg.

Wandern
1 month ago

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
ausgewaschen
1 month ago

So viel Wasser nach all den Regenfällen. Ich habe noch nie gesehen, wie Suter oder Horsepound so fließen. Tolle. Der Weg wurde in einigen Gegenden zu kleinen Bächen.

Wandern
1 month ago

Trail war ziemlich matschig, aber wir haben es bis zu den Wasserfällen geschafft und es war wunderschön! Es strömte eine riesige Menge Wasser und es wurde mit Wasser überflutet.

10 Meilen Tageswanderung !! Wir machten Salvage Day Loop (nach links) zum North Rim Trail, zum Mountain Oak Trail zum North Plateau Trail auf der anderen Seite von SDL, mit einem Abstecher zu den Salvage Falls Der Service hat eine fantastische Arbeit geleistet, als er vom Tornado der letzten Jahre aufräumte. Viele gute Aussichten vom Rim Trail und den Brücken machen Spaß, aber ein bisschen gruselig, jede Menge Rhododendron & Mountain Laurels

Wandern
Sturmholz
schlammig
1 month ago

Konnte wegen des tobenden Wassers nicht zum Wasserfall gelangen. Wunderschön. Die Natur in voller Wirkung sehen. Die Spur ist voller Schlamm und Dreck. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre hohen Stiefel anhaben.

Eine tolle Wanderung! Es gab viele heruntergekommene und entwurzelte Bäume, sieht wie ein Sturm aus, aber die Wege waren geräumt. Wir waren die Einzigen auf dem Weg. Schöner Wasserfall, tolle Aussichten werden wieder wandern.

Rucksacktour
Sturmholz
2 months ago

Hat die ganze Runde in einer 2-tägigen 1-Nacht-Tour gemacht. Am ersten Tag startete ich auf dem North Plateau Trail, lagerte auf einem der Hobbs-Hütten-Campingplätze und beendete am zweiten Tag den North Rim Trail. Wenn ich diese Trails separat bewerten müsste, würde ich dem North Plateau 2 Sterne geben der Nordrand 4 oder 5 Sterne. Das Nordplateau liegt die ganze Zeit in den Bäumen und bietet wirklich keine unvergesslichen Aussichten außer ein paar kleinen Bächen. Es ist auch sehr dornig und an manchen Stellen sumpfig. North Rim Trail war aber fantastisch. Es schlängelt sich am Rand der Schlucht entlang und hat eine Reihe von Aussichtspunkten und einen Wasserfall. Es gibt eine Menge Bäume in den ersten paar Meilen von der Ranger-Station und ein paar Flusskreuzungen, wo Ihre Füße nass werden, aber ansonsten ist es ein recht einfacher Weg ohne größere Höhen. Ich hatte kein Problem, an jeder Stelle der Schleife Wasser zu finden. Die Hobbs-Campingplätze waren auch sehr nett. Sie waren eindeutig gepflegt und der Park Ranger kam sogar vorbei, um uns zu überprüfen, ob wir in Ordnung waren und nichts brauchten. Ich bin auf jeden Fall wieder auf diesem Weg, wenn das Wetter wärmer wird und es endlich aufhört zu regnen!

super Trail mit toller Aussicht! Unter idealen Bedingungen wäre es nicht zu schwierig. Seien Sie vorsichtig im Winter nach starkem Regen. Das Gebiet vor der Brücke war völlig vereist, was die Übergabe erschwert und es gab viel Schlamm auf dem Weg. Auf jeden Fall das Abenteuer wert!

Wunderbarer Weg. Viel Felsbrocken. Länger als angegeben, aber Wasserfälle sind die Wanderung wert

3 months ago

Toller Weg ... es hat einige Wälder und einige schöne Aussichten! Ein bisschen Schaden von einem Tornado in letzter Zeit !!

Wandern
3 months ago

Laut meinem Handy sind es zunächst etwa 6,6 bis 6,7 Meilen bis zur Hälfte des Hin- und Rückwegs. Diejenigen von Ihnen, die Collins / Stage Road absolviert haben, werden den Ort kennen, an dem Sie auf halbem Weg landen. Etwa 3 km von der Mitte Ihrer Reise entfernt fühlen Sie sich bereits auf der anderen Spur oder schon am wenigsten nah. Vertrauen Sie mir, Sie sind noch nicht ganz da, auch wenn es so aussieht. Ich sage das Böse, um es zuerst aus dem Weg zu räumen. Nach ein paar Kilometern scheint es, als würden Sie das Massaker von Tennessee Treesaw beobachten. Es gibt viele niedergeschlagene Bäume, und sie wurden eindeutig beschnitten, um Platz für Sie zu schaffen. Als ich am 06.01.19 dort war, war es meistens ein klarer Weg, abgesehen von ein paar großen Bäumen. Es gibt jedoch nicht so viele, und wenn Sie ein Wanderer sind, kennen Sie den Deal, also mit mir. Auf zu den guten Teilen! Ich war wirklich überrascht, nachdem ich den North Rim gemacht hatte, Wasserspiele und Dinge gefunden zu haben, die mich wirklich dazu gebracht haben, die Kamera auszubrechen. Schöner Wasserfall (den Sie lange hören werden, bevor Sie sehen). Viel Freifläche und abwechslungsreiches Laub. Es gibt auch einige blaue Blaze-Seitenwege, die sehenswert sind. Ich habe nicht alle Touristenattraktionen gesehen und sehe sie alle, weil ich gerne Gründe hinterlasse, um wieder auf einen Pfad zu kommen (ich sehe euch Virgin Falls an!). Es ist wirklich ein schöner kleiner Weg. Nicht zu anstrengend oder steinig. Es ist einfach, wenn Sie nicht versuchen, die Sache schnell zu erledigen. Dann wird es anstrengend. Ich habe es in 4:46 Gesamtzeit geschafft. Ich machte es zu einem anstrengenden Weg, indem ich versuchte, es schnell zu machen. Ich werde diesen Sonntag mit Gesellschaft zurückkehren. Es lohnt sich zweimal in der Woche zu sehen, diesmal jedoch viel langsamer. Ich kann nicht sagen, dass dies mein Lieblingsweg im Park ist, aber ich würde sagen, wenn Sie Zeit haben, besonders wenn es kürzlich geregnet hat, sollten Sie es mindestens einmal ausprobieren.

Sehr kurze, aber schöne Ergänzung zu anderen steinernen Türwanderungen. Kinder lieben es, hier im Sommer entlang der flachen Fläche unterhalb des Herbstes zu spielen.

Wandern
3 months ago

Ich bin das erste Drittel dieses Wegs als kurze Wanderung auf dem Rückweg vom Fall Creek Falls State Park am 9. Dezember gewandert, als es extrem nass, schneereich und kalt war! Die Gesamtheit der Strecke, die wir zurücklegten, war mit Wasser bedeckt, es war eher eine Wanderung am Ufer eines 2 bis 4 m breiten Baches, war aber insgesamt eine sehr leichte Wanderung. Es gab eine Menge toller Wasserfälle und das Wasser war an diesem Tag SEHR hoch, was für eine großartige Erfahrung sorgt, sobald man zu den Wasserfällen kommt. Sehr zu empfehlen, stellen Sie nur sicher, dass Ihre Schuhe wasserdicht sind!

Rucksacktour
4 months ago

Habe an Halloween eine Nacht zum Postkutschencampingplatz verbracht. War die einzige Person in dieser Nacht und der Wind in dieser Nacht war rau, besonders in einer Hängematte. Der Trail war ziemlich schön mit ein paar schönen Aussichten, und am zweiten Tag gingen die Blätter aus, wo es tief schimmerte, um einen interessanten Spaziergang zu machen. Will mehr von diesem Park, aber ich warte auf den Frühling.

Wandern
4 months ago

Ich liebe diesen Bereich! Dieser Weg ist perfekt für diejenigen, die schon eine Weile nicht mehr gewandert sind. Wasserfälle, Aussichten, schwingende Brücken. Anscheinend gab es Anfang November einen Tornado und der Weg wurde schwer beschädigt. Es ist jetzt klar, aber man sollte vorsichtig sein. Es gibt gebrochene Äste und ganze Bäume, die über ihnen gelehnt sind. Wir hörten ein lautes Knacken und sahen zu, wie ein großes Glied direkt vor uns herabstürzte. Sie hatten auch Regen, wodurch einige Teile des Weges versenkt wurden. Nicht zu tief, aber nasse Füße haben. Der Regen hat auch den Fluss an den Wasserfällen erhöht, es ist ziemlich spektakulär. Direkt unter den Wasserfällen ist ein guter Ort, um eine Pause einzulegen. Wir stoppten zum Mittagessen und genossen die Aussicht. Rattlesnake Point ist atemberaubend. Sprechen Sie über eine Aussicht! Ich erwarte im Frühling und Sommer, dass es nach seinem Namen ehrlich heißt. Ich freue mich darauf, andere Teile des Savage Gulf State Natural Area zu erkunden.

kurze kleine Wanderung zum Sturz

Die wunderschönen Felsformationen, Wälder und zwei Wasserfälle machen dies zu einem absoluten Lieblingsweg. Diese Wanderung ist 8 km lang. Es ist schön, dass es auf den Campingplätzen zu Beginn des Wanderwegs eine Außentoilette gibt. Vergewissern Sie sich, wenn Sie zum Aussichtspunkt gehen, dann hinunter zu Suter Falls und dann weiter zu Horsepound. Erstaunliche Wanderung!

Wir waren gegen den Uhrzeigersinn mit ein paar schönen Felsbrocken unterwegs, aber auf der Felge hat der Sturm es beinahe unpassierbar gemacht. Wir sind ungefähr eine halbe Meile in einer Stunde gegangen und haben dann den Trail aufgegeben und sind querfeldein gegangen, bis wir den Trail endlich gefunden haben Später kamen wir spät in Sawmill an und wir verließen den River Trail am Sonntag, was ein schönes Training war. Insgesamt ein gutes Wochenende, hätte aber gerne den Sturmschaden auf dem Felgenpfad erlebt

tolle Wanderung, aber seien Sie vorbereitet. Es ist kein leichter Weg. Diese Schleife wechselt von einem gut gepflegten Weg zu steilen Steinstufen und zum Hüpfen über Bereiche, in denen kein Weg definiert ist. Die Postkutsche ist erstaunlich, wenn man daran denkt, wie sie gebaut wurde, hinaufzusteigen, zu wissen, dass es eine lange steile Steigung auf einer Felsenstraße ist. Der Randweg, der die Postkutsche rd verlässt, ist ein typischer Weg, der leicht zu wandern ist, bis er wieder zu dem Punkt gelangt, an dem er den Collins River überqueren muss. dort wird es schwieriger, wenn man etwas rockt. Insgesamt hat es mir gefallen, die Campingplätze sind schön, das Wasser ist reichlich, während es keine leichte Schleife ist, es ist nicht allzu schwierig. es ist gut markiert.

Mehr laden